Trailer: SF-Film CAPTIVE STATE

Trailer: SF-Film CAPTIVE STATE

Das ist mal ein außergewöhn­lich­er Trail­er für einen Film mit dieser Prämisse: Es geht um eine postapoka­lyp­tis­che Zukun­ft, zehn Jahre nach­dem Aliens die Erde unter­wor­fen haben. Und das sieht deut­lich anders aus, als man es von so einem Szenario erwarten würde. Es geht offen­bar in dem Film um Wider­stand und um Kol­lab­o­ra­teure. Dass der Vorguck­er eigentlich eher nichts Sub­stanzielles zeigt ist ihm ver­mut­lich hoch anzurech­nen.

Regie führt Rupert Wyatt, der uns bere­its die neuen PLANET OF THE APES-Filme gebracht hat, er ver­fasste das Drehbuch zusam­men mit Eri­ca Beeney.

Es spie­len Made­line Brew­erVera Farmi­gaJohn Good­manMachine Gun Kel­lyKevin J. O’ConnorAlan RuckJames Ran­sone und andere.

US-Kinos­tart ist im März 2019, bei uns im #neu­land am 11. April 2019.

Pro­mo­poster Copy­right Dream­works

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Immer auf die Omme: Charlize Theron in ATOMIC BLONDE

Immer auf die Omme: Charlize Theron in ATOMIC BLONDE

Wenn der Regis­seur eines Films Co-Regis­seur bei JOHN WICK war und dem­nächst die Drehar­beit­en von DEADPOOL 2 leit­en wird, dann kann man sich schon grob vorstellen, was einen erwarten dürfte.

In ATOMIC BLONDE nach der Graph­ic Nov­el THE COLDEST CITY von Antony John­ston und Zeich­n­er Sam Hart, erschienen bei Oni Press, spielt Char­l­ize Theron eine britis­che Agentin fernab von irgendwelchen Dop­pel­null-Agen­ten im Jahr 1989. In weit­eren Rollen James McAvoy, John Good­man, Eddie Marsan, Sofia Boutel­la, Til Schweiger (im Ernst, der Film spielt in Berlin, allerd­ings ist Schweiger auf IMDB nicht gelis­tet, nur in der Wikipedia …) und Toby Jones. Regie führte David Leitch nach einem Drehbuch von Kurt John­stad (300).

Die Reak­tio­nen auf Pre-Screen­ings während der SXSW waren äußerst pos­i­tiv.

Achtung: Der Trail­er ist defin­i­tiv nichts für Zartbe­saitete.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Featurette: KONG: SKULL ISLAND

Featurette: KONG: SKULL ISLAND

In unge­fähr zwei Wochen startet Leg­endary Pic­tures‹ KONG: SKULL ISLAND im US-Kino und auch bei uns läuft er am 3. März 2017 an. Und um die Span­nung zu erhöhen zeigt man nochmal eine Fea­turette mit jed­er Menge mon­strösem Geviechs.

Die Beset­zung des Streifen ist beein­druck­end und der Film spielt im sel­ben Uni­ver­sum wie Leg­endarys GODZILLA – und tat­säch­lich wer­den in diesem »Mon­ster­verse« noch zwei weit­ere Streifen fol­gen: GODZILLA: KING OF MONSTERS (2018) und KONG VS. GODZILLA (2020).

Es spie­len unter anderem: Tom Hid­dle­ston, Brie Lar­son, Samuel L. Jack­son, John Good­man, Toby Kebbell und John C. Reil­ly.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.