Trailersammlung: THE GREAT WALL

Trailersammlung: THE GREAT WALL

THE GREAT WALL ist schein­bar eine typi­sche chi­ne­si­sche Pro­duk­ti­on, die sich mit der His­to­rie des Lan­des befasst, genau­er mit der Gro­ßen Mau­er. Und wie so oft fin­den sich auch hau­fen­wei­se Phan­tas­tik-Ele­men­te dar­in. Das Gan­ze sieht aus wie eine Art WORLD WAR Z am Wall, denn der wur­de offen­sicht­lich gebaut, um etwas drau­ßen zu hal­ten …

Was das sein könn­te, dar­über bekommt man gewis­se Ahnun­gen, wenn man sich die Trai­l­er­samm­lung ansieht, die auf die ver­schie­de­nen Cha­rak­te­re ein­geht. Und ganz offen­sicht­lich soll der Film auch inter­na­tio­nal ver­mark­tet wer­den, denn Matt Damon spielt eine Haupt­rol­le. Des­sen Sub­trai­ler ist dann auch am deut­lichs­ten auf den west­li­chen Markt geschnit­ten. THE GREAT WALL ist eine US-chi­ne­si­sche Copro­duk­ti­on, unter ande­rem pro­du­ziert Legen­da­ry Enter­tain­ment und Uni­ver­sal ver­leiht im Wes­ten. Ein Teil der Effek­te kommt von Indus­tri­al Light And Magic.

Der Trai­ler ist in chi­ne­si­scher Spra­che, aber das tut den gran­dio­sen Bil­dern kei­nen Abbruch. Beson­ders gut gefal­len mir die Krie­ge­rin­nen in den blau­en Rüs­tun­gen.

Deut­scher Kino­start ist am 12. Janu­ar 2017, also nicht mehr lang hin.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE MARTIAN

Trailer: THE MARTIAN

Andy Weirs THE MARTIAN war für mich DIE Buch­ent­de­ckung der letz­ten Zeit. Und die wird in einen Film umge­setzt ()deut­sche: DER MARSIANER, Regie führt Rid­ley Scott. Das ist soweit nichts Neu­es. Neu ist aller­dings der Trai­ler, es han­delt sich bereits um den zwei­ten. Den NASA-Astro­nau­ten Mark Wat­ney spielt Matt Damon, in wei­te­ren Rol­len sieht man Jes­si­ca Chastain, Kate Mara, Jeff Dani­els, Micha­el Pena, Kris­ten Wiig, Sean Bean, Macken­zie Davis, Chi­we­tel Ejio­for und Sebas­ti­an Stan.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=ej3ioOneTy8[/ytv]

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE MARTIAN

Trailer: THE MARTIAN

Nach­dem ich ges­tern das vira­le Video gezeigt habe, von dem es ver­mut­lich kei­ne wei­te­ren Tei­le gibt, schob Cent­fox auch noch den voll­stän­di­gen ers­ten Trai­ler zu THE MARTIAN nach dem gleich­na­mi­gen Roman von Andy Weir nach (den ich hier auf Phan­ta­News auch abge­fei­ert habe).

Deut­scher Kino­start ist am 26. Novem­ber 2015, in den USA ein Tag frü­her.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Ue4PCI0NamI[/ytv]

THE MARTIAN Viral Video #3

THE MARTIAN Viral Video #3

Zur Ver­fil­mung von Andy Weirs Über­ra­schungs­er­folg THE MARTIAN gibt es offen­bar vira­le Teaser, das ist schon der drit­te, die ers­ten bei­den sind irgend­wie völ­lig an mir vor­bei gegan­gen. Der Teaser zeigt Astro­naut Mark Wat­ney, wie er sich zum Start des Raum­schiffs an die Raum­fahrt-Fans auf der Erde wen­det.

Die Haupt­rol­le wird gespielt von Matt Damon, in wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Jes­si­ca Chastain, Micha­el Peña, Nao­mi Scott, Kris­ten Wiig, Jeff Dani­els, Donald Glover, Kate Mara, Aksel Hen­nie, Sean Bean, Chi­we­tel Ejio­for, Sebas­ti­an Stan, Macken­zie Davis, Lili Bor­dan und Nick Moham­med.

Es pro­du­zie­ren Mark Huf­fam, Micha­el Schae­fer, Simon Kin­berg und Rid­ley Scott, letz­te­rer führt auch Regie. Das Dreh­buch stammt von Drew God­dard.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=ZzIe1aMAzzU[/ytv]

Matt Damon in Christopher Nolans INTERSTELLAR?

Matt Damon in Christopher Nolans INTERSTELLAR?

Matt Damon 2009Viel wis­sen wir noch nicht über Chris­to­pher Nolans SF-Epos INTERSTELLAR, denn der macht ein mäch­ti­ges Geheim­nis um den Inhalt des Films. Bekannt ist bis­her nur, dass das Dreh­buch die Aben­teu­er einer Crew von Wis­sen­schaft­lern ver­folgt, die »ein neu ent­deck­tes Wurm­loch nut­zen, um die Ein­schrän­kun­gen der mensch­li­chen Raum­fahrt zu umge­hen und im inter­stel­la­ren Raum unfass­ba­re Wei­ten zurück zu legen«.

Mat­thew McCo­naug­hey spielt ver­mut­lich die Haupt­rol­le, eben­falls bestä­tigt sind Anne Hat­ha­way, Jes­si­ca Chastain, Micha­el Cai­ne, John Lith­gow, Topher Grace, David Oye­lo­wo und ein paar mehr. Jetzt kommt offen­bar noch Matt Damon hin­zu. Unbe­kannt ist, ob es ein Cameo-Auf­tritt wer­den wird, oder eine grö­ße­re Rol­le. Oder ob es sich nur um ein Gerücht han­delt, denn eine offi­zi­el­le Bestä­ti­gung des Berichts auf The Play­list sei­tens des Stu­di­os oder des Regis­seurs steht noch aus.

Die Dreh­ar­bei­ten zu INTERSTELLAR haben Anfang August begon­nen, US-Kino­start ist am 7. Novem­ber 2014.

Creative Commons License

Bild: Matt Damon 2009, von nico­las genin, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Nochn Trailer: ELYSIUM

Nochn Trailer: ELYSIUM

Zum Neill Bloom­kamps (Dreh­buch & Regie) dys­to­pi­schem Sci­ence Fic­tion-Film ELYSIUM gibt es noch­mal einen neu­en Trai­ler – und der zeigt tat­säch­lich neue Sze­nen über pure Action hin­aus. Wir erin­nern uns: es spie­len Matt Damon und Jodie Fos­ter. Kino­start ist im August 2013.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Offizieller Trailer: ELYSIUM

Offizieller Trailer: ELYSIUM

Und da ist der offi­zi­el­le Trai­ler zu ELYSIUM mit Matt Damon und Jodie Fos­ter, bei dem DISTRICT 9-Regis­seur Neill Bloom­kamp am Ruder stand. Deut­scher Kino­start ist am 22. August 2013. Sieht gut aus!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Szenenbild: Matt Damon in ELYSIUM

Man hat­te bereits des Län­ge­rem nichts mehr vom Sci­ence Fic­tion-Film ELYSIUM gehört, jetzt ver­öf­fent­lich­te Sony Pic­tures ein Pres­se­bild mit Matt Damon.

Regie bei ELYSIUM führ der süd­afri­ka­ni­sche Regis­seur Neill Blom­kamp, der 2009 mit sei­nem Debut DISTRICT 9 über­rascht hat­te, er ver­fass­te auch das Dreh­buch. Der neue Film wird bereits seit 2010 ent­wi­ckelt, die Vor­pro­duk­ti­on hat­te im Janu­ar 2011 begon­nen – und dann war Ruhe. Jetzt gibt es eben das Sze­nen­fo­to mit Matt Damon, und Sony infor­miert auch über einen Start­ter­min: der wird in Deutsch­land am 29. August 2013 sein. In den USA läuft er 20 Tage frü­her an.

Plot: ELYSIUM spielt im Jahr 2159. Die Gesell­schaft hat sich in zwei Klas­sen auf­ge­teilt: die Reichs­ten der Rei­chen leben in einer wun­der­ba­ren Raum­sta­ti­on, wäh­rend die mitt­le­ren und unte­ren Klas­sen auf der ster­ben­den Erde zurück gelas­sen wur­den (auch kein ganz neu­es Kon­zept). Matt Damon spiel tei­nen Mann namens Max, der den Men­schen die Gleich­be­rech­ti­gung zurück brin­gen könn­te. Der Böse­wicht des Films ist Jodie Fos­ter, wei­ter­hin spie­len Wil­liam Ficht­ner, Ali­ce Bra­ga, Shar­to Cop­ley und Die­go Luna.

Jay, end­lich mal wie­der eine Dys­to­pie (seufz).

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to ELYSIUM Copy­right Sony Pic­tures