Wer ist BATMAN? Ben Affleck ist BATMAN!

Wer ist BATMAN? Ben Affleck ist BATMAN!

Ben Affleck 2011Obwohl der Zack Sny­der-Film MAN OF STEEL an den Kino­kas­sen nicht so gut ankam wie gedacht, soll es einen wei­te­ren Strei­fen um den DC-Hel­den SUPERMAN geben und zwar zusa­men mit dem ande­ren, noch viel iko­ni­sche­ren Hero­en aus dem Hau­se: BATMAN. Klar war bereits, dass Hen­ry Cavill erneut die Rol­le des Kryp­to­niers über­neh­men soll. Für den Fle­der­maus­mann wäre einem als ers­tes Chris­ti­an Bale in den Sinn gekom­men, der hat­te aller­dings zu ver­ste­hen gege­ben, dass nach Nolans DARK KNIGHT-Tri­lo­gie Schluss sei, mit dem schwar­zen Anzug.

Wie Varie­ty jetzt berich­tet wur­de ein BATMAN gefun­den: Ben Aff­leck wird die Rol­le des »Caped Cru­saders« über­neh­men.

Zack Sny­der sag­te dazu (Über­set­zung von mir):

Ben lie­fert ein inter­es­san­tes Gegen­ge­wicht zu Hen­rys SUPERMAN. Er hat mehr als reich­lich Schau­spiel-Erfah­rung um ein viel­schich­ti­ges Por­trait eines Man­nes abzu­lie­fern, der älter und wei­ser ist als Clark Kent, und er trägt die Nar­ben eines bewähr­ten und gereif­ten Ver­bre­chens­be­kämp­fers, hat sich aber den­noch den Charme erhal­ten, den die Welt im Mil­li­ar­där Bruce Way­ne sieht. Ich kann es nicht abwar­ten, mit ihm zu arbei­ten.

Mei­ner Ansicht nach: eine gute Wahl. Schon im völ­lig zu Unrecht unter­schätz­ten und unter­ge­gan­ge­nen DAREDEVIL hat Aff­leck einen groß­ar­ti­gen Super­hel­den abge­lie­fert, vom bril­li­an­ten DOGMA wol­len wir erst gar nicht reden. Und das Kinn für die Mas­ke hat er auch.

Der bis dato titel­lo­se zwei­te SUPER­MAN-Film wird am 17 Juli 2015 in den US-Kinos star­ten. Dia­ne Lane und Amy Adams wer­den neben Hen­ry Cavill ihre Rol­len wie­der­auf­neh­men.

Creative Commons License

Foto: Ben Aff­leck 2011, von Medill DC, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

Trailer zu BATMAN: ARKHAM ORIGINS

Trailer zu BATMAN: ARKHAM ORIGINS

[E3] Direkt von der US-Mes­se kommt der Trai­ler zum neu­en Fle­der­maus­mann-Spiel BATMAN: ARKHAM ORIGINS.

Das Spiel wird von War­ner Bros. Games Mon­tréal ent­wi­ckelt und wird auf der PS3, Wii U, XBox 360 und PC erschei­nen. Es basiert natür­lich auf der Figur BATMAN, die bei DC Comics erscheint. ARKHAM ORIGINS ist die Fort­set­zung des 2011 erschie­ne­nen ARKHAM CITY. Wobei: eigent­lich ist es ein Pre­quel, denn es ver­folgt die Aben­teu­er eines jün­ge­ren Bruce Way­ne, der an einem Weih­nachts­abend Ziel von Assas­si­nen wird. Erschei­nen soll das Game am 25. Okto­ber 2013.

http://www.youtube.com/watch?v=-9LTT5JRtvI

13 Minuten DARK KNIGHT-Featurette

Nur kur­ze Zeit nach­dem er sei­ne Hand­ab­drü­cke auf dem Hol­ly­wood Walk Of Fame hin­ter­las­sen hat, ver­öf­fent­lich­ten Regis­seur Chris­to­pher Nolan und War­ner eine Fea­turet­te zu THE DARK KNIGHT RISES. Die kommt mit statt­li­chen 13 Minu­ten daher.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE DARK KNIGHT RISES – dritter Trailer

Die Gebrü­der War­ner stel­len einen drit­ten Trai­ler zum letz­ten Teil von Chris­to­pher Nolans BATMAN-Tri­lo­gie mit dem Titel  THE DARK KNIGHT RISES bereit.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster: THE DARK KNIGHT RISES

Im Lau­fe die­ser Woche soll es in den US-Kinos einen sechs­mi­nü­ti­gen Vor­gu­cker zu Chris­to­pher Nolans THE DARK KNIGHT RISES geben, also dem letz­ten sei­ner BAT­MAN-Fil­me. Da macht es durch­aus Sinn, auch mal ein Kino­pla­kat zu ver­öf­fent­li­chen. Chris­ti­an Bale gibt erneut den Fle­der­maus­mann, Gary Old­man stellt Com­mis­sio­ner Gor­don dar und Anne Hat­ha­way spielt Seli­na Kyle ali­as Cat­wo­man.

Dem Pos­ter nach zu urtei­len ist Schluss mit lus­tig – mal wie­der.

Creative Commons License

Pro­mo-Pos­ter THE DARK KNIGHT RISES Copy­right 2011 War­ner Bros.

BATMAN-Fanfilm: SEEDS OF ARKHAM

Es ist immer wie­der erstaun­lich, was wir heut­zu­ta­ge für Fan­fil­me zu sehen bekom­men – stel­len­wei­se bes­ser als man­che der Unsäg­lich­kei­ten, die das Fern­se­hen so bie­tet.

Wer wei­te­re Epi­so­den sehen möch­te, kann das Pro­jekt via Kick­star­ter unter­stüt­zen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Anne Hathaway ist Catwoman

Vie­les was man bis­her zur nächs­ten BAT­MAN-Ver­fil­mung THE DARK KNIGHT RISES so hör­te, waren rei­ne Gerüch­te. Jetzt gibt es wie­der mal eine ech­te Infor­ma­ti­on und die ist schon fast eine klei­ne Sen­sa­ti­on: Anne Hat­ha­way wur­de für die Rol­le der Seli­na Kyle, viel­leicht bes­ser bekannt unter ihrem Pseu­do Cat­wo­man, bestä­tigt. Bereits seit Län­ge­rem war bekannt, dass Tom Har­dy Bane spie­len wür­de.

Regis­seur Nolan sag­te zum Cas­ting von Hat­ha­way (Über­set­zung von mir):

Ich bin begeis­tert dar­über, die Mög­lich­keit zu bekom­men mit Anne Hat­ha­way zu arbei­ten, die eine fan­tas­ti­sche Berei­che­rung unse­res Ensem­bles dar­stellt, wäh­rend wir die Geschich­te ver­voll­stän­di­gen. Und ich bin sehr erfreut wie­der mit Tom [Har­dy] zu arbei­ten und freue mich dar­auf, ihn dabei zu beob­ach­ten, wie er einer neu­en Inter­pre­ta­ti­on eines der mäch­tigs­ten Fein­de Bat­mans Leben ein­haucht.

Damit ist eine wei­te­re noch nicht genau benann­te weib­li­che Haupt­rol­le noch zu beset­zen, das dürf­te ent­we­der eine Gegen­spie­le­rin oder aber eine Gespie­lin für den Dunk­len Rit­ter sein.

Creative Commons License

Bild: Anne Hat­ha­way, Janu­ar 2010, von John Har­ri­son auf http://flickr.com/photos/15512543@N04, aus der Wiki­pe­dia

DCUO: Flug durch Gotham City

Der Start des Super­hel­den-MMOs DC UNIVERSE ONLINE wird sich ver­zö­gern, da muss man die Fan­ge­mein­de bei Lau­ne hal­ten. Das letz­te Lecker­chen, das Sony Online Enter­tain­ment den Spie­lern vor die Füße wirft, ist ein Fly­th­rough durch Gotham City, bekann­ter­ma­ßen das Betä­ti­gungs­ge­biet des »Caped Cru­saders« BATMAN.

Gezeigt wird das grus­li­ge Ark­ham Asyl­um, die Rost­fas­sa­de von Ace Che­mi­cal, ein Güter­um­schlag­platz (»Gotham Freight Yards«), »Crime Alley«, der Leucht­turm von Cape Car­mi­ne und der Ver­gnü­gungs­park. Und wer genau auf­passt, kann auch ein gewis­ses Signal an die Wol­ken­de­cke geleuch­tet sehen…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.