Trailer – STAR WARS: GALAXY OF ADVENTURES

Trailer – STAR WARS: GALAXY OF ADVENTURES

In der Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS: GALAXY OF ADVENTURES wol­len Lucas­Film und Dis­ney die bereits bekann­te Geschich­te in Kurz­fil­men noch­mals erzäh­len. Das soll offen­bar deut­lich kind­ge­rech­ter sein, als die Fil­me, sieht aber tat­säch­lich gar nicht so schlecht aus.

Das Gan­ze star­te­te bereits am 30. Novem­ber 2018 auf dem You­tube-Kanal Star Wars Kids. Ent­wi­ckelt wur­de das Gan­ze vom Showrun­ner Josh Rimes zusam­men mit dem Ani­ma­ti­ons­stu­dio Tit­mou­se Ani­ma­ti­on.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Will man sich die Serie aller­dings von Deutsch­land aus anse­hen, bekommt man nur Fol­gen­des zu Gesicht:

Da bleibt dann wie so oft nur die Nut­zung eines VPN, das eine ande­re Her­kunft des Nut­zers vor­täuscht. Dass Lucas­Film auf You­tube bei einer STAR WARS-Kin­der­se­rie ernst­haft Nut­zer via Geo­blo­cking aus­schließt ist in mei­nen Augen an Pein­lich­keit kaum zu über­bie­ten.

Die ANIMANIACS kommen zurück

Die ANIMANIACS kommen zurück

Die ANIMANIACS waren in den 1990ern eine schrä­ge aber äußerst belieb­te Zei­chen­trick­se­rie (sie hat­te ihr Debut 1993 und lief bis 1998).

Die soll nun zurück auf die Bild­schir­me kom­men, denn Amblin Tele­vi­si­on und War­ner Bros. Ani­ma­ti­on arbei­ten an einer Neu­auf­la­ge. Ste­ven Spiel­berg soll wie schon bei der ers­ten Ver­si­on als aus­füh­ren­der Pro­du­zent agie­ren.

Die alten Fol­gen der ANIMANIACS erschie­nen im ver­gan­ge­nen Jahr auf der US-Ver­si­on von Net­flix und waren dort erneut äußerst erfolg­reich. Aus die­sem Erfolg resul­tiert nun wohl die Wie­der­be­le­bung der drei Hel­den Yak­ko, Wak­ko und Dot.

Einen Start­ter­min gibt es noch nicht.

Logo Ani­ma­niacs Copy­right War­ner Bros.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer zu Aardmans neuem Film: EARLY MAN

Trailer zu Aardmans neuem Film: EARLY MAN

Die Ani­ma­ti­ons­künst­ler von Aar­d­man Ani­ma­ti­ons kennt man bei­spiels­wei­se von WALLACE AND GROMIT oder SHAUN DAS SCHAF. Das neu­es­te Film­pro­jekt trägt den Titel EARLY MAN und dreht sich um Urzeit­men­schen. Bevor sich Nick Park um den zwei­ten Film mit Shaun und Co. küm­mert, hat er Regie bei die­sem geführt. Man soll­te sich das viel­leicht im Ori­gi­nal anse­hen, denn es spre­chen unter ande­rem Eddie Red­may­ne (FANTASTIC BEASTS), Tom Hidd­les­ton (AVENGERS) und Mai­sie Wil­liams (GAME OF THRONES).

Plot: Am Anbe­ginn der Zeit, als prä­his­to­ri­sche Krea­tu­ren die Erde bevöl­ker­ten, erzählt EARLY MAN die Geschich­te des hel­den­haf­ten Höh­len­men­schen Dug (Eddie Red­may­ne) und sei­nes bes­ten Freun­des Hognob, die ver­su­chen ihren Stamm gegen den bösen Bron­ze­zeit-Lord Nooth (Tom Hidd­les­ton) zu ver­ei­nen und ihr Dorf zu ret­ten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

ROCKET RACCOON AND GROOT: Kurzfilmserie

ROCKET RACCOON AND GROOT: Kurzfilmserie

Rocket Rac­coon und Groot, die bei­den abge­fah­re­nen Prot­ago­nis­ten aus GUARDIANS OF THE GALAXY bekom­men eine eige­ne Kurz­film-Serie als Car­toon­fi­gu­ren. Die besteht aus eher kur­zen Epi­so­den, also offen­bar ähn­lich wie frü­her Tom & Jer­ry oder die Loo­ney Toons. Dahin­ter steht Mar­vel Ani­ma­ti­ons, pro­du­ziert wer­den 12 Kurz­fil­me, die offen­bar vor allem eine Pro­mo­ti­on für GUARDIANS OF THE GALAXY 2 dar­stel­len sol­len. Auf dem Comic Con wur­de eine kur­ze Demo­se­quenz gezeigt:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster und Trailer: Dreamworks TROLLS

Poster und Trailer: Dreamworks TROLLS

Poster Trolls

TROLLS ist der Titel des neu­es­ten Ani­ma­ti­ons­films von Dream­works und dem Team hin­ter SHREK, dazu gibt es jetzt ein Pos­ter und einen Trai­ler. Auf den ers­ten Blick ist zu erken­nen, dass die Spiel­zeug­indus­trie sich ein Loch in den Bauch freu­en wird.

Jus­tin Tim­ber­la­ke spricht Branch, Prin­zes­sin Pop­py wird gespro­chen von Anna Kendrick. Regie führt Mike Mit­chell zusam­men mit Walt Dohrn, es pro­du­ziert Gina Shay, alle drei kennt man von SHREK FOREVER AFTER.

Deut­scher Kino­start ist am 20. Okto­ber 2016.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=xyjm5VQ11TQ[/ytv]

Pro­mo­pos­ter Copy­right Dream­works und 20th Cen­tu­ry Fox

Animierter Kurzfilm: SHOOT

Animierter Kurzfilm: SHOOT

SHOOT ist das preis­ge­krön­te Ani­ma­ti­ons-Erst­lings­werk von Rory Con­way, der 2014 sei­nen Abschluss am Bal­ly­fer­mot Col­le­ge of Ani­ma­ti­on mach­te. Er führ­te Regie, ihm zur Sei­te stan­den David Slat­te­ry (Chef-Ani­ma­tor), Sam­my Kha­lid (Tex­tu­ren und Beleuch­tung), sowie Kiaran Noo­ne (Model­ling und Ani­ma­ti­on).

Ein Atten­tä­ter will einen Anschlag ver­üben. Doch er wird dabei von uner­war­te­ter Sei­te gestört.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=lEVS2W2y2Cs[/ytv]

Trailer: THE SECRET LIFE OF PETS

Trailer: THE SECRET LIFE OF PETS

Wahr­schein­lich habt ihr das schon alle gese­hen, es geht ja gera­de auf den sozia­len Medi­en rum wie ein Busch­feu­er. Von den Men­schen hin­ter ICH, EINFACH UNVERBESSERLICH (DESPICABLE ME) komt ein neu­er Ani­ma­ti­ons­film mit dem Titel THE SECRET LIFE OF PETS. Das erin­nert zwar alles ein wenig an TOY STORY, wo die Spiel­zeu­ge Din­ge tun, wenn der Mensch sich umdreht, aber was solls.

US-Start wird im Juli 2016 sein.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=87bxIqvuBlY[/ytv]

STRANGE MAGIC von George Lucas

STRANGE MAGIC von George Lucas

Damit hät­te wohl kei­ner mehr gerech­net: Geor­ge Lucas ist an einem Film betei­ligt, der ein neu­es Pro­dukt ist und der tat­säch­lich wit­zig aus­sieht, auch wenn sich sofort gewis­se Par­al­le­len zu SHREK auf­drän­gen. STRANGE MAGIC kommt am 23. Janu­ar 2015 in die US-Kinos, einen Start­ter­min für Deutsch­land habe ich noch nicht gefun­den.

Äh … »Stran­ge« trifft es wohl.

Die Sto­ry stammt von Geor­ge Lucas, das Dreh­buch schrie­ben David Beren­baum, Ire­ne Mec­chi Gary Ryd­strom, letz­te­rer führt zudem Regie, die Ani­ma­to­ren sind das­sel­be Team, das auch RANGO einen Oscar ver­schafft hat. Man fragt sich, ob der Film mit Tanz und Gesang im Dis­ney-Stil ein Sei­ten­hieb auf den Maus-Kon­zern ist …

https://www.youtube.com/watch?v=4iMK5cch4SY

SF-Animations-Kurzfilm JOHNNY EXPRESS

SF-Animations-Kurzfilm JOHNNY EXPRESS

Ganz gro­ßes Kino. Wit­zi­ge Ani­ma­ti­ons­fil­me gehen auch abseits gro­ßer Stu­di­os! Von Alfre­dI­mage­works aus Korea (so klein kön­nen die aber ehr­lich gesagt dann doch gar nicht sein, wenn sie für NEXON arbei­ten).

The­re are all sorts of Ali­ens living throughout space. John­ny is a Space Deli­very Man who tra­vels to dif­fe­rent pla­nets to deli­ver packa­ges. John­ny is lazy and his only desi­re is to sleep in his auto­pi­lot space­ship. When the space­ship arri­ves at the desti­na­ti­on, all he has to do is sim­ply deli­ver the box. Howe­ver, it never goes as plan­ned. John­ny encoun­ters stran­ge and bizar­re pla­nets and always seems to cau­se trou­ble on his deli­very rou­te.

Will he be able to finish his mis­si­on wit­hout trou­ble?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2

Trailer: HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2

In Deutsch lief der Ani­ma­ti­ons­film unter dem Titel DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT, und wie bei erfolg­rei­chen Titeln üblich, gibt es einen zwei­ten Teil mit wei­te­ren Aben­teu­ern von Hic­cup (Hicks) und sei­nem geflü­gel­ten Freund Tooth­less. Auch die Fort­set­zung kommt wie­der von Dream­works und wird von 20th Cen­tu­ry Fox in die Licht­spiel­häu­ser gebracht.

https://www.youtube.com/watch?v=nFly-k-OK2w

DER ROSAROTE PANTHER kommt ins Kino

DER ROSAROTE PANTHER kommt ins Kino

Pink PantherOffen­bar soll ein wei­te­rer klas­si­scher Car­toon-Cha­rak­ter auf die gro­ße Lein­wand gebracht wer­den. MGM belebt den PINK PANTHER wie­der. Ursprüng­lich han­del­te es sich um eine Figur aus dem Vor­spann des gleich­na­mi­gen Films, in dem Peter Sel­lers als Inspek­tor Clou­seau einen Dia­man­ten­raub auf­klä­ren soll.

Der Inspek­tor wird im neu­en Film kei­ne Rol­le spie­len, aller­dings in der Mytho­lo­gie des Films exis­tie­ren. Erfreu­li­cher­wei­se soll der Pan­ther wie in den ori­gi­na­len Car­toon-Kurz­fil­men nicht spre­chen. Ach ja: das Gan­ze wird eine Mischung aus Real­film und Ani­ma­ti­on wer­den, auch dies­mal soll es um einen inter­na­tio­na­len Dia­man­ten­raub gehen.

Jetzt könn­te man Angst haben, auf der ande­ren Sei­te ist das Pro­jekt fest in der Hand der Simp­sons. Was die schreck­lich gel­be Fami­lie damit zu tun hat? Ihr Regis­seur David Sil­ver­man wird den Job auch beim PAN­THER-Reboot über­neh­men, das Dreh­buch soll wohl Micha­el Pri­ce ver­fas­sen, der ist bei den Simp­sons Co-aus­füh­ren­der Pro­du­zent. Das Gan­ze läuft unter der Ägi­de des Rech­te­inha­bers MGM.

Wird der Film in den Sech­zi­gern spie­len? Das wäre cool. Man wird es abwar­ten müs­sen, denn es gibt bis­lang kei­ne wei­te­ren Details dar­über oder bei­spiels­wei­se zur Beset­zung. Aber: die Ori­gi­nal­mu­sik von Hen­ry Man­ci­ni soll Ver­wen­dung fin­den.

Pro­mo­fo­to PINK PANTHER Copy­right MGM Home Enter­tain­ment

DOCTOR WHO mit Puppen: DOCTOR PUPPET

DOCTOR WHO mit Puppen: DOCTOR PUPPET

DOCTOR PUP­PETs »Ani­ma­ted Adven­tures In Time & Space« sind klas­sisch ani­mier­te Pup­pen­fil­me nach der BBC-Erfolgs­se­rie DOCTOR WHO. Das soll­te man mal gese­hen haben, es ist näm­lich mit viel Herz und Lie­be zum Detail gemacht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.