Abgesetzt: THE LIBRARIANS

Abgesetzt: THE LIBRARIANS

THE LIBRARIANS (dummdeutscher Titel dank RTL: THE QUEST). Ich mochte diese “happy go lucky”-Serie sehr, die ohne den ganzen grimdark-Krempel auskam, der derzeit leider so angesagt ist, und stattdessen witzige, kurzweilige Serienunterhaltung bot, die sich in keiner Sekunde selbst zu ernst nahm.

Nach dem serieninternen handlungs-Reboot und damit einem möglichen Neuanfang samt halbwegs offenem Ende der vierten Staffel hätte man hoffen können, dass es weiter geht. Doch trotz einer kleinen aber überaus loyalen Fanbasis (die ist halt nicht werberelevant) hat sich der Sender TNT entschlossen, keine fünfte Staffel zu produzieren, was ich überaus schade finde.

Doch sowohl die Besetzung, die die Rollen gern weiter spielen möchte, als auch der Produzent Dean Devlin (LEVERAGE, STARGATE INDEPENDENCE DAY) scheinen nicht ohne Kampf aufgeben zu wollen. Devlin twitterte, dass er versuchen wird, die Show bei einem anderen Sender unterbringen zu wollen:

Oder einem Streamingdienst, möchte ich anfügen. Da Devlin recht einflussreich ist, könnte das sogar klappen. Es bleibt also Hoffnung auf eine Fortführung, vielleicht auch in Form von Fernsehfilmen, also so wie die Serie ursprünglich eigentlich begonnen hatte.

Keep your fingers crossed, indeed.

Promografik THE LIBRAIANS Copyright TNT

TNT bestellt SNOWPIERCER-Serie

TNT bestellt SNOWPIERCER-Serie

Ich hatte 2015 bereits gemeldet, dass man aus dem Comic SNOWPIERCER (französischer Originaltitel: Le Transperceneige), der bereits 2013 in einen Film umgesetzt wurde, eine Fernsehserie machen möchte. In der Dystopie SNOWPIERCER rasen die letzten Reste der Menschheit sieben Jahre nach der Katastrophe in einem gigantischen Zug um den vereisten Planeten. Im Zug gibt es eine Zweiklassengesellschaft: Privilegierte und Arbeiter.

Die Produzenten suchten schon länger nach einem Sender, jetzt war TNT offenbar überzeugt und hat zugegriffen, das meldet Variety. Produktionsfirmen sind Tomorrow Studios and Turner’s Studio T, zusammen mit CJ Entertainment. Bei Piloten hat Scott Derrickson (DOCTOR STRANGE) Regie geführt, das Drehbuch verfasste Josh Friedman (AVATAR 2). Es produziert Becky Clements (LAST MAN STANDING TV).

Es spielen unter anderem: Annalise BassoAntonio CayonneJennifer ConnellyDaveed DiggsJesse DownsMatreya Fedor und Sasha Frolova.

In den USA soll die Serie noch in 2018 starten, ich würde mal auf den Herbst tippen.

Promografik SNOWPIERCER Copyright MFA+ Cinema (Alive AG) & Ascot Elite Home Entertainment

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

LET THE RIGHT ONE IN wird zur Fernsehserie

LET THE RIGHT ONE IN wird zur Fernsehserie

Let The Right One In - Kinofilm Promo

LET THE RIGHT ONE IN, oder im Original Låt den rätte komma in, ist ein Roman des schwedischen Schriftstellers John Ajvide Lindqvist, in dem das Vampirthema aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel betrachtet wird. im Jahr 2008 wurde der Roman verfilmt, Regie führte Tomas Alfredson, das Drehbuch verfasste der Autor des Buches persönlich. Es gibt auch ein englischsprachiges Remake mit dem Titel LET ME IN, in der spielten Kodi Smit Mcphee, Chloe Grace Moretz und Richard Jenkins unter der Regie von Matt Reeves.

Der US-Sender TNT möchte aus dem Stoof nun eine Fernsehserie machen und hat deswegen nicht nur die Rechte erwoben, die Vorproduktion für einen Piloten hat auch bereits begonnen. Vermutlich will der Sender wie in den USA üblich nach Begutachtung des Pilotfilms entscheiden, ob daraus eine Serie wird.

Das Drehbuch schrieb Jeff Davis, der ist der Erfinder der Serien CRIMINAL MINDS und TEEN WOLF, und wird bei LET THE RIGHT ONE IN auch als ausführender Produzent tätig sein, zusammen mit Marty Adelstein (Prison Break, Aquarius, Teen Wolf), Becky Clements (Aquarius) von Tomorrow Studios, sowie Simon Oakes von Hammer Films und Alex Brunner.

Promofoto zum Kinofilm SO FINSTER DIE NACHT Copyright MFA Filmdistribution

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Serienbestellung: Luc Bessons ARTIFICIAL INTELLIGENCE

Serienbestellung: Luc Bessons ARTIFICIAL INTELLIGENCE

Luc Besson 2014Luc Besson hat derzeit wieder viel zu tun. Zum einen mit seiner Verfilmung der klassischen VALERIAN ET LAURELINE-SF-Comics, zum anderen wird seine Filmreihe TAKEN in eine Fernsehserie verwandelt.

Der Sender TNT hat nun eine weitere TV-Serie aus dem Ideenpool des Regsseurs geordert. Die trägt den Titel ARTIFICIAL INTELLIGENCE, und man kann daraus bereits erahnen, worum es gehen wird: Nachdem erfolgreich eine künstliche Intelligenz erschaffen wurde, setzt sich diese ab, um “mysteriöse Ziele durchzusetzen”. Die Schöpfer stellen eine Spezialeinheit zusammen, die die KI wieder “einfangen” soll.

Besson produziert das Ganze zusammen mit Bill Wheeler und EuropaCorp TV USA, Weitere Details sind derzeit leider noch nicht bekannt, aber sobald ich mehr erfahre, werde ich es melden. Das Konzept klingt zumindest spannend.

Bild: Luc Besson 2014, von Georges Biard, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Neuer Trailer: THE LIBRARIANS

Neuer Trailer: THE LIBRARIANS

Dass TNT aus der dreiteiligen Fernsehfilm-Reihe THE LIBRARIAN (in Deutschland schlecht synchronisiert auf RTL als THE QUEST) eine Fersehserie macht, darüber hatte ich bereits berichtet. Einen Trailer hatte ich ebenfalls schon gezeigt. Jetzt gibt es einen neuen. Produziert wird das Ganze vom Team, das auch LEVERAGE gemacht hat. Und der Trailer zeigt, dass man sich offenbar auf eine Mange Spaß einstellen kann. Ich bin sehr gespannt.

https://www.youtube.com/watch?v=yBXQVOOGGc0

Wahnsinn! Neuer Trailer: EGDE OF TOMORROW

Wahnsinn! Neuer Trailer: EGDE OF TOMORROW

Ja ja, ich weiß, Tom Cruise. Dennoch zeige ich den neuen Trailer zum SF-Knaller EDGE OF TOMORROW, denn da geht nicht nur ordentlich die Post ab, sondern er zeigt eben auch, dass es sich offensichtlich um weitaus mehr handelt, als den zehnten-Murmeltiertag-Aufguss (wie ich dachte, als ich über das Konzept las). Der helle Wahnsinn!

Kinostart in Deutschland ist am 29. Mai 2014. Ich werde mir den definitiv ansehen!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

TNT kauft dritte Staffel von FALLING SKIES

Der amerikanische Sender TNT hat soeben bekannt gegeben, dass er eine dritte Staffel der von Steven Spielberg produzierten SF-Serie FALLING SKIES beauftragt hat. Offenbar ist die Serie, die sich um versprengte menschliche Widerstandskämpfer nach einer Alien-Invasion dreht, nach gewissen Startschwierigkeiten erfolgreich genug, um fortgeführt zu werden. Die Premierenepisode der zweiten Season sahen insgesamt immerhin 4,5 Millionen Zuschauer, auch die weiteren bisher ausgestrahlten Folgen kamen in Sachen Sehbeteiligung gut weg. Auch die dritte Staffel wird wieder zehn Episoden haben.

Hierzulande ist man nicht so recht überzeugt von der Serie und attestiert ihr “zu amerikanisch” daher zu kommen. Das halte ich für eine verfehlte Ansicht, denn immerhin handelt es sich um eine amerikanische Serie, die Probleme von Amerikanern in Amerika behandelt. Dass es dabei nicht ohne ein wenig Patriotismus abgeht, dürfte sich selbst verstehen, allerdings bin ich der Ansicht, dass sich das im Vergleich zu anderen TV-Produktionen oder gar Filmen stark in Grenzen hält (ich sage nur: BATTLE LOS ANGELES).
FALLING SKIES lässt sich erfreulich viel Zeit für Charakterbetrachtung und -Entwicklung und beginnt in der zweiten Staffel vom schwarz-weiß-Schema “wir gegen die Aliens” abzuweichen – Andeutungen hierfür hatte es bereits in der ersten Season gegeben. Die Serie entwickelt eine überaus ansprechende Vielschichtigkeit, die anderen ähnlichen Produktionen fehlt.

Daher freue ich mich über die dritte Staffel.

Creative Commons License

Promografik FALLING SKIES Copyright TNT/Warner

FALLING SKIES bekommt zweite Staffel

Nach nur vier ausgestrahlten Folgen von insgesamt zehn der ersten Staffel gibt TNT bekannt, dass die von Steven Spielberg und Robert Rodat produzierte Alien-Invasionsserie FALLING SKIES eine zweite Season erhalten wird. Wie die erste soll auch diese insgesamt zehn Folgen umfassen.

Laut dem Kabelsender TNT sind die Einschaltquoten recht beachtlich: den Pilotfilm sahen insgesamt 8 Millionen Menschen direkt am Fernsehgerät oder zeitverschoben, die folgenden Episoden wurden von jeweils über sechs Millionen Zuschauern betrachtet. Das sind sehr ordentliche Ergebnisse, es bleibt abzuwarten, ob diese Zahlen so gehalten werden können. Auch bei den Kritikern und international kommt FALLING SKIES aber so gut an, dass man sich deswegen und aufgrund der sehr guten Sehbeteiligung nun zur Genehmigung der zweiten Season entschlossen hat.

Finde ich großartig!

Creative Commons License

Promo-Foto FALLING SKIES-Cast Copyright 2011 TNT, deutsche Webpräsenz zur Serie

Erster Trailer zu Spielbergs FALLING SKIES

TNT, DreamWorks Television und der ausführende Produzent Steven Spielberg haben den ersten Trailer zu ihrer Alien-Invasions-Fernsehserie FALLING SKIES veröffentlicht. Es spielen unter anderem Noah Wyle (DONNIE DARKO), Moon Bloodgood (TERMINATOR SALVATION), Drew Roy, Maxim Knight, Will Patton und Seychelle Gabriel, Fernsehregisseur Carl Franklin leitete die Dreharbeiten des Pilotfilms, der auf einer Story von Spielberg und Robert Rodat (SAVING PRIVATE RYAN) basiert. Auf der offiziellen Seite zur Serie bietet TNT auch einen zugehörigen Webcomic an.

Plot: Noah Wyle spielt einen ehemaligen College-Professor, der der Anführer einer Gruppe von Soldaten und Zivilisten wird, die versuchen, sich gegen eine außerirdische Invasionsarmee zu behaupten.

Mal was ganz Neues… :o)

FALLING SKIES wird ab dem Juni 2011 auf TNT ausgestrahlt werden.

Creative Commons License http://www.youtube.com/watch?v=1yOfBJcob7c