Trailer: THE HUMANITY BUREAU mit Nicolas Cage

Trailer: THE HUMANITY BUREAU mit Nicolas Cage

Es gibt mal wieder einen Film mit Nicolas Cage, diesmal sogar aus dem Genre Science Fiction. Und tatsächlich sieht das nach einer low budget-Independent-Produktion aus, die sehenswert sein könnte (es muss ja nicht jeder Film ein Blockbuster sein). Oder es ist ein weiterer Turkey in einer Reihe davon.

THE HUMANITY BUREAU ist ein dystopischer Thriller, der im Jahr 2030 in den USA handelt. Die Welt ist geplagt von Rezession und ernsthaften Problemen mit der Umwelt. Noah Kross ist ein Agent im Auftrag der Regierung, der sicherstellen muss, dass Amerikaner “produktive Mitglieder der Gesellschaft sind”. Doch irgendwann findet er die Wahrheit heraus …

Neben Cage spielen Sarah LindJakob DaviesHugh Dillon und Vicellous Shannon. Regie führte Rob W. King (TOKYO TRIAL) nach einem Drehbuch von Dave Schultz.

Aktuell listet IMDb nur einen Starttermin für Kanada, das ist der 6. April 2018. Ich würde mal vermuten, dass es den Film bei uns nur auf Konserve oder als Stream geben wird. Heutzutage stehen die Chancen ja dank Amazon und Netflix besser als früher, wo wir auf die Vertreiber von Konserven angewiesen waren.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

TNT bestellt SNOWPIERCER-Serie

TNT bestellt SNOWPIERCER-Serie

Ich hatte 2015 bereits gemeldet, dass man aus dem Comic SNOWPIERCER (französischer Originaltitel: Le Transperceneige), der bereits 2013 in einen Film umgesetzt wurde, eine Fernsehserie machen möchte. In der Dystopie SNOWPIERCER rasen die letzten Reste der Menschheit sieben Jahre nach der Katastrophe in einem gigantischen Zug um den vereisten Planeten. Im Zug gibt es eine Zweiklassengesellschaft: Privilegierte und Arbeiter.

Die Produzenten suchten schon länger nach einem Sender, jetzt war TNT offenbar überzeugt und hat zugegriffen, das meldet Variety. Produktionsfirmen sind Tomorrow Studios and Turner’s Studio T, zusammen mit CJ Entertainment. Bei Piloten hat Scott Derrickson (DOCTOR STRANGE) Regie geführt, das Drehbuch verfasste Josh Friedman (AVATAR 2). Es produziert Becky Clements (LAST MAN STANDING TV).

Es spielen unter anderem: Annalise BassoAntonio CayonneJennifer ConnellyDaveed DiggsJesse DownsMatreya Fedor und Sasha Frolova.

In den USA soll die Serie noch in 2018 starten, ich würde mal auf den Herbst tippen.

Promografik SNOWPIERCER Copyright MFA+ Cinema (Alive AG) & Ascot Elite Home Entertainment

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster und Trailer: DEFECTIVE

Poster und Trailer: DEFECTIVE

DEFECTIVE ist ein Science Fiction-Film, der in einer dystopischen, nahen Zukunft handelt. Er dreht sich um Rhett Murphy (Colin Paradine) und dessen ihm entfremdete Schwester Jean (Raven Cousens), die gezwungen sind, aus einem Polizeistaat zu fliehen, nachdem sie düstere Machenschaften einer Corporation aufgedeckt haben.

Regie bei dem Indie-Film führte der Kanadier Reese Eveneshen (DEAD GENESIS), es produzierte Peter Szabo mit seiner Firma Possibility Films, zusammen mit Isaac Elliott-Fisher. Ausführender Produzent ist Mitch Mommaerts. Nachdem die Dreharbeiten kürzlich abgeschlossen wurden, versucht Galen Christys High Octane Pictures den Film international zu vermarkten. Da es sich um einen Indie-Streifen handelt, werden wir ihn in #neuland vermutlich wieder maximal auf Silberscheibe zu sehen bekommen – wenn überhaupt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promoposter DEFECTIVE Copyright High Octane Pictures

Katee Sackhoff schreibt und spielt in SF-Fernsehserie RAIN

Katee Sackhoff schreibt und spielt in SF-Fernsehserie RAIN

Katee Sackhoff 2013Katee Sackhoff, dem Genre-Freund insbesondere bekannt als Starbuck aus Ron Moores Neuinterpretation von BATTLESTAR GALACTICA, wird die Hauptrolle in der SF-Fernsehserie RAIN spielen. Das Besondere an dieser Meldung: das Konzept stammt ebenfalls von ihr.

Bei RAIN handelt es sich ersten Informationen nach um eine Dystopie, eine “evolutionäre Parabel”, die uns einen Blick in eine mögliche nähere Zukunft ermöglicht. Katee Sackhoff spielt eine Soldatin namens … Rain. Die Serie zeigt die Langzeiteffekte von globaler Erwärmung, der Verbrennung fossiler Treibstoffe und die Auswirkungen von Manipulationen am Gleichgewicht der Natur. Die Zivilisation kommt mit all dem nicht gut zurecht.

Die Schauspielerin hat die Story dazu verfasst, diese wird von Reunion Pictures in eine Serie umgesetzt. Ausführende Produzenten sind Sackhoff und Tom Rowe, es produziert Leland LaBarre. Reunion Pictures gehört der in Vancouver beheimateten Firma Thunderbird und ist bekannt für ihre Zeitreise-Show CONTINUUM.

Auf welchem Sender RAIN laufen soll ist noch nicht bekannt, ich würde mal auf SyFy tippen. Einen Starttermin gibt es in dieser frühen Phase des Projekts ebensowenig wie Informationen zu weiteren Schauspielern oder Regisseuren.

Bild: Katee Sackhoff auf dem San Diego Comic Con 2013, von Gage Skidmore, aus der Wikipedia, CC BY-SA

 

Szenenbild: Matt Damon in ELYSIUM

Man hatte bereits des Längerem nichts mehr vom Science Fiction-Film ELYSIUM gehört, jetzt veröffentlichte Sony Pictures ein Pressebild mit Matt Damon.

Regie bei ELYSIUM führ der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp, der 2009 mit seinem Debut DISTRICT 9 überrascht hatte, er verfasste auch das Drehbuch. Der neue Film wird bereits seit 2010 entwickelt, die Vorproduktion hatte im Januar 2011 begonnen – und dann war Ruhe. Jetzt gibt es eben das Szenenfoto mit Matt Damon, und Sony informiert auch über einen Starttermin: der wird in Deutschland am 29. August 2013 sein. In den USA läuft er 20 Tage früher an.

Plot: ELYSIUM spielt im Jahr 2159. Die Gesellschaft hat sich in zwei Klassen aufgeteilt: die Reichsten der Reichen leben in einer wunderbaren Raumstation, während die mittleren und unteren Klassen auf der sterbenden Erde zurück gelassen wurden (auch kein ganz neues Konzept). Matt Damon spiel teinen Mann namens Max, der den Menschen die Gleichberechtigung zurück bringen könnte. Der Bösewicht des Films ist Jodie Foster, weiterhin spielen William Fichtner, Alice Braga, Sharto Copley und Diego Luna.

Jay, endlich mal wieder eine Dystopie (seufz).

Creative Commons License

Promofoto ELYSIUM Copyright Sony Pictures