Poster: PICARD

Poster: PICARD

Nach dem Teaser neu­lich stellt CBS All Access jetzt ein Pos­ter zur neu­en STAR TREK-Serie um Jean Luc Picard bereit (die fol­ge­rich­tig den Titel PICARD trägt). Ich gehe mal davon aus, dass dem­nächst ein voll­stän­di­ger Trai­ler fol­gen dürf­te.

Einen Start­ter­min gibt es nach wie vor nicht, IMDb geht davon aus, dass wir das noch in 2019 zu sehen bekom­men wer­den.

Es spie­len neben Patrick Ste­wartSan­tia­go Cabre­raIsa Brio­nesMichel­le HurdAli­son Pill und Har­ry Tre­a­da­way. Ich wür­de fast sicher davon aus­ge­hen, dass es Gast­auf­trit­te ande­rer bekann­ter Schau­spie­ler geben wird.

Dar­auf einen Châ­teau Picard!

Pro­mo­pos­ter Copy­right CBS All Access

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Sony Pic­tures spen­diert Cha­rak­ter­pos­ter zu eini­gen der alter­na­ti­ven Spi­der-Men aus dem kom­men­den Ani­ma­ti­ons­film SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE. Der star­tet in den deut­schen Licht­spiel­häu­sern am 13. Dezem­ber 2018 (hier­zu­lan­de mit dem Titel: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE) und zeigt Miles Mora­les in der Haupt­rol­le des freund­li­chen Netz­schwin­gers in einem von zahl­lo­sen Uni­ver­sen mit von Spin­nen gebis­se­nen Super­hel­den. Die zahl­lo­sen Inkar­na­tio­nen müs­sen sich zusam­men­tun, um eine Bedro­hung für all die­se par­al­le­len Rea­li­tä­ten abzu­weh­ren.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Sony Pic­tures und Mar­vel

Trailer und Poster: THE GRINCH

Trailer und Poster: THE GRINCH

Der Grinch will mal wie­der Weih­nach­ten steh­len, dies­mal ani­miert und gespro­chen von Bene­dict Cum­ber­batch. Allein Letz­te­res schon ein Grund, sich den im Ori­gi­nal anzu­se­hen. Hin­ter dem Film ste­hen die Macher von DESPICABLE ME, THE SECRET LIFE OF PETS und MINIONS.

Regie füh­ren Yar­row Che­ney und Scott Mosier, neben Cum­ber­batch spre­chen Rashi­da JonesAnge­la Lans­bu­ryKen­an Thomp­sonCame­ron See­ly und Phar­rell Wil­liams als Erzäh­ler.

US-Kino­start ist am 7. Novem­ber 2018, bei uns kommt THE GRINCH am 29. Novem­ber 2019 in die Licht­spiel­häu­ser.

Hier noch­mal ein Trai­ler, es ist bereits der drit­te:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter THE GRINCH Copy­right Illu­mi­na­ti­on und Uni­ver­sal Pic­tures

Poster: CHILLING ADVENTURES OF SABRINA

Poster: CHILLING ADVENTURES OF SABRINA

Am 26. Okto­ber 2018 star­tet bei Net­flix eine neue Serie um SABRINA THE TEENAGE WITCH (so der Titel der alten Show, in Deutsch­land als SABRINA – TOTAL VERHEXT) mit dem Titel THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA. Es han­delt sich um ein Reboot der alten Show, dies­mal spie­len bei­spiels­wei­se Kier­nan Ship­ka  (als Sabri­na), Lucy DavisTati Gabri­el­leMiran­da Otto und Richard Coyle.

Net­flix spen­diert dazu ein neu­es Pos­ter:

Pro­mo­pos­ter THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA Copy­right Net­flix

Poster: STAR WARS RESISTANCE

Poster: STAR WARS RESISTANCE

Wie bereits bekannt, star­tet bei Dis­ney ab dem 7. Okto­ber die neue Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS RESISTANCE. Dis­ney spen­diert dafür via Twit­ter ein Pos­ter, das sieht man oben.

In RESISTANCE, das kurz vor THE FORCE AWAKENS spio­elt, geht es um vier jun­ge Pilo­ten, die sich dem Wider­stand ange­schlos­sen haben. Haupt­fi­gur ist Kazu­da »Kaz« Xio­no (Chris­to­pher Sean), der auf der Colos­sus dient, einer gigan­ti­schen Tank­sta­ti­on auf einer Oze­an­welt. Wei­te­re Cha­rak­te­re sind Orka (Bob­by Moy­ni­han), Tam Ryvora (Suzie McGrath), Tor­ra Doza (Myr­na Velas­co), Nee­ku (Josh Bre­ner), Hype Fazon (Donald Fai­son), and Flix (Jim Rash). Und natür­lich auch Poe Dame­ron (Oscar Isaac)  und BB‑8. Eben­falls in Erschei­nung tre­ten soll Cap­tain Phas­ma (Gwen­do­li­ne Chris­tie).

Wenn das Pos­ter ein Indiz ist wird die Serie sehr far­ben­froh.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures.

Poster und neuer Trailer: RALPH BREAKS THE INTERNET

Poster und neuer Trailer: RALPH BREAKS THE INTERNET

Es gibt ein Pos­ter und einen neu­en Trai­ler zu  WRECK-IT RALPH 2, oder auch RALPH BREAKS THE INTERNET. In der Fort­set­zung ver­schlägt es Ralph und Vanell­o­pe durch die Instal­la­ti­on eines Rou­ters aus ihrer Arca­de ins Inter­net. Als gro­ßer Fan des ers­ten Teils freue ich mich sehr dar­auf zu sehen, wie die Prot­ago­nis­ten das Inter­net kaputt machen. Wor­über ich mich nicht freue ist der deut­sche Ver­leih­ti­tel, der mal wie­der an Dumm­heit kaum zu über­bie­ten ist: RALPH REICHTS 2: WEBCRASHER – CHAOS IM NETZ. Deutsch­land­start ist am 24. Janu­ar 2019, und damit vol­le zwei Mona­te nach dem US-Start. Was soll das?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures

Poster: VENOM

Poster: VENOM

Am 4. Okto­ber kommt VENOM in die deut­schen Kinos, ange­sichts des­sen scheint jetzt die PR-Maschi­ne­rie anzu­lau­fen. Als ers­tes gibt es ein Pos­ter, der Trai­ler steht angeb­lich eben­falls bereist in den Start­lö­chern.

Die Titel­rol­le über­nimmt Tom Har­dy, an sei­ner Sei­te spie­len unter ande­rem Michel­le Wil­liamsWoo­dy Har­rel­sonJen­ny Sla­teScott Haze und Mar­cel­la Bra­gio. Regie führt Ruben Flei­scher (ZOMBIELAND) nach einem Dreh­buch von Jeff Pin­k­ner (FRINGE).

Pro­mo­pos­ter Copy­right Colum­bia  Pic­tures, Sony Pic­tures und Mar­vel

Poster und Termin für nächste X‑FILES-Staffel

Poster und Termin für nächste X‑FILES-Staffel

Fox Tele­vi­si­on hat nicht nur ein Pos­ter für die nächs­te Staf­fel der Erfolgs-Mys­te­ry­se­rie X‑FILES zur Ver­fü­gung gestellt, son­dern auch einen Start­ter­min für die nächst eStaf­fel genannt: Die star­tet im US-Fern­se­hen bereits am 3. Janu­ar 2018.

Es gibt selbst­ver­ständ­lich ein Wie­der­se­hen mit den Agen­ten Mul­der (David Duchov­ny) und Scul­ly (Gil­li­an Ander­son), aber auch wei­te­re bekann­te Gesich­ter konn­ten erneut für eine Mit­ar­beit gewon­nen wer­den, dar­un­ter Mitch Pileg­gi als Wal­ter Skin­ner. Eben­falls wie­der dabei sind Wil­liam B. Davis als Krebs­kan­di­dat, Anna­beth Gish als Agent Reyes und erstaun­li­cher­wei­se auch Dean Hag­lund als Lan­gly, einer der drei eigent­lich ver­stor­be­nen Lone Gun­men.

Pro­mo­pos­ter X‑FILES Copy­right Fox Tele­vi­si­on

Poster und Trailer: DEFECTIVE

Poster und Trailer: DEFECTIVE

DEFECTIVE ist ein Sci­ence Fic­tion-Film, der in einer dys­to­pi­schen, nahen Zukunft han­delt. Er dreht sich um Rhett Mur­phy (Colin Para­di­ne) und des­sen ihm ent­frem­de­te Schwes­ter Jean (Raven Cou­sens), die gezwun­gen sind, aus einem Poli­zei­staat zu flie­hen, nach­dem sie düs­te­re Machen­schaf­ten einer Cor­po­ra­ti­on auf­ge­deckt haben.

Regie bei dem Indie-Film führ­te der Kana­di­er Ree­se Eve­ne­s­hen (DEAD GENESIS), es pro­du­zier­te Peter Szabo mit sei­ner Fir­ma Pos­si­bi­li­ty Films, zusam­men mit Isaac Elliott-Fisher. Aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Mitch Mom­ma­erts. Nach­dem die Dreh­ar­bei­ten kürz­lich abge­schlos­sen wur­den, ver­sucht Galen Chris­tys High Octa­ne Pic­tures den Film inter­na­tio­nal zu ver­mark­ten. Da es sich um einen Indie-Strei­fen han­delt, wer­den wir ihn in #neu­land ver­mut­lich wie­der maxi­mal auf Sil­ber­schei­be zu sehen bekom­men – wenn über­haupt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter DEFECTIVE Copy­right High Octa­ne Pic­tures

Schwarzenegger in KILLING GUNTHER: Trailer und Poster

Schwarzenegger in KILLING GUNTHER: Trailer und Poster

Der neu­es­te Film der stei­ri­schen Eiche Arnold Schwar­zen­eg­ger ist eine Thril­ler-Komö­die im Doku­men­tar­stil und trägt den Titel KILLING GUNTHER.

Arnie spielt eben die­sen Gun­ther, einen altern­den Assas­si­nen, der aber immer noch der bes­te ist. Doch in sei­nem Kil­ler-Club kann man nur dann der neue Front­mann wer­den, wenn man den bis­he­ri­gen Bes­ten abser­viert. Und so beginnt die Jagd einer Hor­de von Assas­si­nen-Exper­ten auf Gun­ther.

KILLING GUNTHER ist das Regie-Debut von Taran Kil­lam (SATURDAY NIGHT LIFE), der auch das Dreh­buch schrieb, neben Arnie spie­len Cobie Smul­dersHan­nah Simo­neTaran Kil­lam und Alli­son Tol­man

Glaubt man dem Trai­ler, sieht das Gan­ze ziem­lich schräg aus. In den USA star­tet KILLING GUNTHER im Sep­tem­ber in den Kinos und ist ab Okto­ber via Video on Demand zu bekom­men. Ob und wann wir den Strei­fen in Deutsch­land zu sehen bekom­men wer­den, ist lei­der mal wie­der unklar.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo-Pos­ter Copy­right GEM Enter­tain­ment, Saban Films und Star­stream Media

Trailer und Poster: ALPHA

Trailer und Poster: ALPHA

Der Film ALPHA bringt uns 20000 Jah­re zurück in die Eis­zeit. Kodi Smit-McPhee spielt ein jun­ges Stam­mes­mit­glied, das zum ers­ten Mal mit den Jägern zie­hen darf. Doch es gibt einen Unfall, man hält ihn für tot und lässt ihn zurück. Auf dem Weg nach Hau­se freun­det er sich mit einem Wolf an.

So wie es aus­sieht, han­delt es sich hier mög­li­cher­wei­se um eine stark roman­ti­sier­te Form der Eis­zeit und offen­bar soll die Geschich­te erzählt wer­den, wie Mensch und Wolf bzw. Hund zusam­men­fan­den.

Regie führt Albert Hug­hes (FROM HELL, BOOK OF ELI), der schrieb auch die Sto­ry, aus der Dan Wie­den­haupt ein Dreh­buch mach­te. Neben Smit-PcPhee (THE ROAD, DAWN OF THE PLANETS OF THE APES) spie­len u.a. Nat­as­sia Mal­t­heLeo­nor Vare­laJóhan­nes Hau­kur Jóhan­nes­son und Mer­ce­des de la Zer­da.

Ein genau­er Start­ter­min ist noch nicht bekannt, der soll irgend­wann in 2018 sein, einen deut­schen Dis­tri­bu­tor kennt IMDb noch nicht …

[Update:] Zwei­ein­halb Stun­den nach der Ver­öf­fent­li­chung die­ser News kommt die Mel­dung vom Sony-Pres­se­team, dass der Deutsch­land­start am 8. März 2018 sein wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Stu­dio 8