Poster: STAR WARS Episode IX – THE RISE OF SKYWALKER

Poster: STAR WARS Episode IX – THE RISE OF SKYWALKER

Es gibt ein neu­es offi­zi­el­les Pos­ter zur STAR WARS-Epi­so­de IX THE RISE OF SKYWALKER. Der Film soll bekann­ter­ma­ßen die Saga um die Fami­lie Sky­wal­ker abschlie­ßen. Und wie der Lacher im ers­ten Trai­ler bereits andeu­te­te, sieht man den alten Impe­ra­tor, der eigent­lich sein Ende in einem Reak­tor­schacht des zwei­ten Todes­sterns gefun­den hat­te, pro­mi­nent im Hin­ter­grund.

Da kom­men Fra­gen auf: Spielt er tat­säch­lich mit? Als Klon? Als Force Ghost? In einem Flash­back? Ganz anders?

Regie führt erneut J.J. Abrams nach einem Dreh­buch von ihm und Chris Ter­rio, wei­te­re Co-Autoren sind Colin Tre­vor­row und Derek Con­nol­ly.

THE RISE OF SKYWALKER (deutsch: DER AUFSTIEG SKYWALKERS) star­tet am 19.12.2019 in den deut­schen Kinos.

Pos­ter Coyp­right Dis­ney & Lucas­Film

Poster: PICARD

Poster: PICARD

Nach dem Teaser neu­lich stellt CBS All Access jetzt ein Pos­ter zur neu­en STAR TREK-Serie um Jean Luc Picard bereit (die fol­ge­rich­tig den Titel PICARD trägt). Ich gehe mal davon aus, dass dem­nächst ein voll­stän­di­ger Trai­ler fol­gen dürf­te.

Einen Start­ter­min gibt es nach wie vor nicht, IMDb geht davon aus, dass wir das noch in 2019 zu sehen bekom­men wer­den.

Es spie­len neben Patrick Ste­wartSan­tia­go Cabre­raIsa Brio­nesMichel­le HurdAli­son Pill und Har­ry Tre­a­da­way. Ich wür­de fast sicher davon aus­ge­hen, dass es Gast­auf­trit­te ande­rer bekann­ter Schau­spie­ler geben wird.

Dar­auf einen Châ­teau Picard!

Pro­mo­pos­ter Copy­right CBS All Access

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Sony Pic­tures spen­diert Cha­rak­ter­pos­ter zu eini­gen der alter­na­ti­ven Spi­der-Men aus dem kom­men­den Ani­ma­ti­ons­film SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE. Der star­tet in den deut­schen Licht­spiel­häu­sern am 13. Dezem­ber 2018 (hier­zu­lan­de mit dem Titel: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE) und zeigt Miles Mora­les in der Haupt­rol­le des freund­li­chen Netz­schwin­gers in einem von zahl­lo­sen Uni­ver­sen mit von Spin­nen gebis­se­nen Super­hel­den. Die zahl­lo­sen Inkar­na­tio­nen müs­sen sich zusam­men­tun, um eine Bedro­hung für all die­se par­al­le­len Rea­li­tä­ten abzu­weh­ren.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Sony Pic­tures und Mar­vel

Trailer und Poster: THE GRINCH

Trailer und Poster: THE GRINCH

Der Grinch will mal wie­der Weih­nach­ten steh­len, dies­mal ani­miert und gespro­chen von Bene­dict Cum­ber­batch. Allein Letz­te­res schon ein Grund, sich den im Ori­gi­nal anzu­se­hen. Hin­ter dem Film ste­hen die Macher von DESPICABLE ME, THE SECRET LIFE OF PETS und MINIONS.

Regie füh­ren Yar­row Che­ney und Scott Mosier, neben Cum­ber­batch spre­chen Rashi­da JonesAnge­la Lans­bu­ryKen­an Thomp­sonCame­ron See­ly und Phar­rell Wil­liams als Erzäh­ler.

US-Kino­start ist am 7. Novem­ber 2018, bei uns kommt THE GRINCH am 29. Novem­ber 2019 in die Licht­spiel­häu­ser.

Hier noch­mal ein Trai­ler, es ist bereits der drit­te:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter THE GRINCH Copy­right Illu­mi­na­ti­on und Uni­ver­sal Pic­tures

Poster: CHILLING ADVENTURES OF SABRINA

Poster: CHILLING ADVENTURES OF SABRINA

Am 26. Okto­ber 2018 star­tet bei Net­flix eine neue Serie um SABRINA THE TEENAGE WITCH (so der Titel der alten Show, in Deutsch­land als SABRINA – TOTAL VERHEXT) mit dem Titel THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA. Es han­delt sich um ein Reboot der alten Show, dies­mal spie­len bei­spiels­wei­se Kier­nan Ship­ka  (als Sabri­na), Lucy DavisTati Gabri­el­leMiran­da Otto und Richard Coyle.

Net­flix spen­diert dazu ein neu­es Pos­ter:

Pro­mo­pos­ter THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA Copy­right Net­flix

Poster: STAR WARS RESISTANCE

Poster: STAR WARS RESISTANCE

Wie bereits bekannt, star­tet bei Dis­ney ab dem 7. Okto­ber die neue Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS RESISTANCE. Dis­ney spen­diert dafür via Twit­ter ein Pos­ter, das sieht man oben.

In RESISTANCE, das kurz vor THE FORCE AWAKENS spio­elt, geht es um vier jun­ge Pilo­ten, die sich dem Wider­stand ange­schlos­sen haben. Haupt­fi­gur ist Kazu­da »Kaz« Xio­no (Chris­to­pher Sean), der auf der Colos­sus dient, einer gigan­ti­schen Tank­sta­ti­on auf einer Oze­an­welt. Wei­te­re Cha­rak­te­re sind Orka (Bob­by Moy­ni­han), Tam Ryvora (Suzie McGrath), Tor­ra Doza (Myr­na Velas­co), Nee­ku (Josh Bre­ner), Hype Fazon (Donald Fai­son), and Flix (Jim Rash). Und natür­lich auch Poe Dame­ron (Oscar Isaac)  und BB‑8. Eben­falls in Erschei­nung tre­ten soll Cap­tain Phas­ma (Gwen­do­li­ne Chris­tie).

Wenn das Pos­ter ein Indiz ist wird die Serie sehr far­ben­froh.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures.

Poster und neuer Trailer: RALPH BREAKS THE INTERNET

Poster und neuer Trailer: RALPH BREAKS THE INTERNET

Es gibt ein Pos­ter und einen neu­en Trai­ler zu  WRECK-IT RALPH 2, oder auch RALPH BREAKS THE INTERNET. In der Fort­set­zung ver­schlägt es Ralph und Vanell­o­pe durch die Instal­la­ti­on eines Rou­ters aus ihrer Arca­de ins Inter­net. Als gro­ßer Fan des ers­ten Teils freue ich mich sehr dar­auf zu sehen, wie die Prot­ago­nis­ten das Inter­net kaputt machen. Wor­über ich mich nicht freue ist der deut­sche Ver­leih­ti­tel, der mal wie­der an Dumm­heit kaum zu über­bie­ten ist: RALPH REICHTS 2: WEBCRASHER – CHAOS IM NETZ. Deutsch­land­start ist am 24. Janu­ar 2019, und damit vol­le zwei Mona­te nach dem US-Start. Was soll das?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures

Poster: VENOM

Poster: VENOM

Am 4. Okto­ber kommt VENOM in die deut­schen Kinos, ange­sichts des­sen scheint jetzt die PR-Maschi­ne­rie anzu­lau­fen. Als ers­tes gibt es ein Pos­ter, der Trai­ler steht angeb­lich eben­falls bereist in den Start­lö­chern.

Die Titel­rol­le über­nimmt Tom Har­dy, an sei­ner Sei­te spie­len unter ande­rem Michel­le Wil­liamsWoo­dy Har­rel­sonJen­ny Sla­teScott Haze und Mar­cel­la Bra­gio. Regie führt Ruben Flei­scher (ZOMBIELAND) nach einem Dreh­buch von Jeff Pin­k­ner (FRINGE).

Pro­mo­pos­ter Copy­right Colum­bia  Pic­tures, Sony Pic­tures und Mar­vel

Poster und Termin für nächste X‑FILES-Staffel

Poster und Termin für nächste X‑FILES-Staffel

Fox Tele­vi­si­on hat nicht nur ein Pos­ter für die nächs­te Staf­fel der Erfolgs-Mys­te­ry­se­rie X‑FILES zur Ver­fü­gung gestellt, son­dern auch einen Start­ter­min für die nächst eStaf­fel genannt: Die star­tet im US-Fern­se­hen bereits am 3. Janu­ar 2018.

Es gibt selbst­ver­ständ­lich ein Wie­der­se­hen mit den Agen­ten Mul­der (David Duchov­ny) und Scul­ly (Gil­li­an Ander­son), aber auch wei­te­re bekann­te Gesich­ter konn­ten erneut für eine Mit­ar­beit gewon­nen wer­den, dar­un­ter Mitch Pileg­gi als Wal­ter Skin­ner. Eben­falls wie­der dabei sind Wil­liam B. Davis als Krebs­kan­di­dat, Anna­beth Gish als Agent Reyes und erstaun­li­cher­wei­se auch Dean Hag­lund als Lan­gly, einer der drei eigent­lich ver­stor­be­nen Lone Gun­men.

Pro­mo­pos­ter X‑FILES Copy­right Fox Tele­vi­si­on

Poster und Trailer: DEFECTIVE

Poster und Trailer: DEFECTIVE

DEFECTIVE ist ein Sci­ence Fic­tion-Film, der in einer dys­to­pi­schen, nahen Zukunft han­delt. Er dreht sich um Rhett Mur­phy (Colin Para­di­ne) und des­sen ihm ent­frem­de­te Schwes­ter Jean (Raven Cou­sens), die gezwun­gen sind, aus einem Poli­zei­staat zu flie­hen, nach­dem sie düs­te­re Machen­schaf­ten einer Cor­po­ra­ti­on auf­ge­deckt haben.

Regie bei dem Indie-Film führ­te der Kana­di­er Ree­se Eve­ne­s­hen (DEAD GENESIS), es pro­du­zier­te Peter Szabo mit sei­ner Fir­ma Pos­si­bi­li­ty Films, zusam­men mit Isaac Elliott-Fisher. Aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Mitch Mom­ma­erts. Nach­dem die Dreh­ar­bei­ten kürz­lich abge­schlos­sen wur­den, ver­sucht Galen Chris­tys High Octa­ne Pic­tures den Film inter­na­tio­nal zu ver­mark­ten. Da es sich um einen Indie-Strei­fen han­delt, wer­den wir ihn in #neu­land ver­mut­lich wie­der maxi­mal auf Sil­ber­schei­be zu sehen bekom­men – wenn über­haupt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter DEFECTIVE Copy­right High Octa­ne Pic­tures

Schwarzenegger in KILLING GUNTHER: Trailer und Poster

Schwarzenegger in KILLING GUNTHER: Trailer und Poster

Der neu­es­te Film der stei­ri­schen Eiche Arnold Schwar­zen­eg­ger ist eine Thril­ler-Komö­die im Doku­men­tar­stil und trägt den Titel KILLING GUNTHER.

Arnie spielt eben die­sen Gun­ther, einen altern­den Assas­si­nen, der aber immer noch der bes­te ist. Doch in sei­nem Kil­ler-Club kann man nur dann der neue Front­mann wer­den, wenn man den bis­he­ri­gen Bes­ten abser­viert. Und so beginnt die Jagd einer Hor­de von Assas­si­nen-Exper­ten auf Gun­ther.

KILLING GUNTHER ist das Regie-Debut von Taran Kil­lam (SATURDAY NIGHT LIFE), der auch das Dreh­buch schrieb, neben Arnie spie­len Cobie Smul­dersHan­nah Simo­neTaran Kil­lam und Alli­son Tol­man

Glaubt man dem Trai­ler, sieht das Gan­ze ziem­lich schräg aus. In den USA star­tet KILLING GUNTHER im Sep­tem­ber in den Kinos und ist ab Okto­ber via Video on Demand zu bekom­men. Ob und wann wir den Strei­fen in Deutsch­land zu sehen bekom­men wer­den, ist lei­der mal wie­der unklar.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo-Pos­ter Copy­right GEM Enter­tain­ment, Saban Films und Star­stream Media