Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Sony Pic­tures spendiert Charak­ter­poster zu eini­gen der alter­na­tiv­en Spi­der-Men aus dem kom­menden Ani­ma­tions­film SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE. Der startet in den deutschen Licht­spiel­häusern am 13. Dezem­ber 2018 (hierzu­lande mit dem Titel: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE) und zeigt Miles Morales in der Haup­trol­le des fre­undlichen Net­zschwingers in einem von zahllosen Uni­versen mit von Spin­nen gebis­se­nen Super­helden. Die zahllosen Inkar­na­tio­nen müssen sich zusam­men­tun, um eine Bedro­hung für all diese par­al­le­len Real­itäten abzuwehren.

Pro­mo­poster Copy­right Sony Pic­tures und Mar­vel

Trailer 2: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Spider-Pig!)

Trailer 2: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Spider-Pig!)

Mal abge­se­hen von den SPI­DER-MAN-Fil­men des MCU kommt Mitte Dezem­ber auch eine ani­mierte Fas­sung des Net­zschwingers in die Kinos. In SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE sehen wir Miles Morales als Net­zschwinger. Und Peter Park­er. Und Gwen Sta­cy. Und Spi­der-Pig! Und …

Regie führten Bob Per­sichet­tiPeter Ram­sey und Rod­ney Roth­man nach einem Drehbuch von Roth­man und Phil Lord.

Deutsch­er Kinos­tart von SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Im Orig­i­nal: SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE) ist am 13.12.2018. Bish­er wusste ich nicht so recht was ich davon hal­ten soll, aber nach diesem Trail­er muss ich wohl doch mal einen Blick wer­fen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE

Trailer: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE

SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (das ist der deutsche Ver­lei­hti­tel, der englis­che lautet SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE, hier wird also mal wieder völ­lig sinn­los der englis­che Titel durch einen anderen englis­chen Titel erset­zt …) ist ein Ani­ma­tions­film von Phil Lord und Chris Miller (THE LEGO MOVIE, sie dür­fen also weit­er­hin für Dis­ney Filme machen, nach­dem sie bei SOLO – A STAR WARS STORY gefeuert wur­den …). Die Maske des fre­undlichen Net­zwe­bers aus der Nach­barschaft trägt in diesem Fall Miles Morales aus Brook­lyn.

Die Pressemit­teilung der Sony-PR spricht von »einem bahn­brechen­den visuellen Stil, der seines­gle­ichen sucht« und dem möchte ich angesichts dieses Vorguck­ers auch tat­säch­lich zus­tim­men, das sieht schon sehr gut aus.

Der Film startet zu Wei­h­nacht­en in den deutschen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.