Trailer: BILL & TED FACE THE MUSIC

Trailer: BILL & TED FACE THE MUSIC

BILL & TED FACE THE MUSIC wird zum Start­ter­min am 1. Sep­tem­ber in den USA nicht im Kino zu sehen zu sein, son­dern nur via Video On Demand, den Grund dafür muss ich nicht erst erklä­ren. Da bei uns die Situa­ti­on deut­lich bes­ser aus­sieht als im Land das von »Shit­ler« (O‑Ton Wil Wheaton) regiert wird, könn­te das hier anders sein. Hof­fen wir es. Jeden­falls gibt es einen ers­ten voll­stän­di­gen Trai­ler. In Deutsch­land soll der Film offen­bar als BILL & TED 3 ver­mark­tet wer­den … Wie immer ein hoch krea­ti­ver deut­scher Ver­leih­ti­tel. Nicht.

Und es sieht doch so aus, als wären ihre Töch­ter mit im Spiel, und die ähn­lich bekloppt wie die Väter. Exzel­lent!

Par­ty on, dudes!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Exzellent! BILL & TED FACE THE MUSIC – Trailer

Exzellent! BILL & TED FACE THE MUSIC – Trailer

Heu­te mor­gen zei­ge ich noch das Pos­ter und jetzt ist ein ers­ter Trai­ler da: BILL & TED FACE THE MUSIC. Und da ich heu­te mor­gen auch die Infor­ma­tio­nen zum Film geteilt habe, kom­men wir jetzt ohne gro­ßes Gere­de zum Trai­ler:

(und der sieht gut aus)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BILL & TED FACE THE MUSIC: Poster

BILL & TED FACE THE MUSIC: Poster

Inzwi­schen hat ver­mut­lich auch der letz­te mit­be­kom­men, dass es nach all den Jah­ren eine Fort­set­zung von BILL & TED geben wird, natür­lich wie­der mit Alex Win­ter und Kea­nu Ree­ves in den Haupt­rol­len. Der Titel: BILL & TED FACE THE MUSIC.

Wenn man vom Pos­ter, das War­ner Bros. gera­de ver­öf­fent­licht haben, auf den Film schlie­ßen kann, wür­de ich sagen: Vol­le Kan­ne, Hoshis!

Regie wird Dean Parisot (GALAXY QUEST, R.E.D. 2) füh­ren, das Dreh­buch ver­fass­ten Chris Mathe­son und Ed Solo­mon.

Prä­mis­se:

Once told they’d save the uni­ver­se during a time-tra­ve­ling adven­ture, 2 would-be rockers from San Dimas, Cali­for­nia find them­sel­ves as midd­le-aged dads still try­ing to crank out a hit song and ful­fill their desti­ny.

Aller­dings haben sie dem Ver­neh­men nach dies­mal offen­bar ihre Töch­ter dabei.

In den USA soll BILL & TED FACE THE MUSIC am 20. August 2020 star­ten. Falls nichts dazwi­schen kommt.

Bunt ist das Leben und gra­na­ten­stark!

Pro­mo­pos­ter Copy­right War­ner Bros.

BILL & TED FACE THE MUSIC

BILL & TED FACE THE MUSIC

Geplant ist die Fort­set­zung zu BILL & TED schon lan­ge, Kea­nu Ree­ves und Alex Win­ter hat­ten immer wie­der beteu­ert, dass sie das machen wol­len, so rich­tig aus dem Knie gekom­men ist das Pro­jekt aber bis­her nicht. Das hat sich jetzt geän­dert. Zum einen soll für BILL & TED 3 auf dem Fes­ti­val in Can­nes nach inter­na­tio­na­len Käu­fern gesucht wer­den (was kein Pro­blem sein soll­te), zum ande­ren hat die Vor­pro­duk­ti­on bereits begon­nen. MGM hält die Rech­te für USA und Kana­da und wird den Film dort auch ver­lei­hen.

Das Dreh­buch ver­fass­ten Chris Mathe­son und Ed Solo­mon, von denen stamm­te schon das Skript zu BILL & TED’S EXCELLENT ADVENTURE. Regie wird kein Gerin­ge­rer als Dean Parisot füh­ren, der hat mit GALAXY QUEST auch einen äußerst guten Leu­mund. es pro­du­zie­ren Scott Kroopf zusam­men mit Alex Lebo­vici und Ste­ve Pon­ce von Ham­mer­stone Stu­di­os, aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Ste­ven Soder­bergh, Scott Fischer, John Ryan Jr. und John San­til­li

Zum Inhalt: Wir wer­den Bill & Ted als Män­ner mitt­le­ren Alters sehen (ach?), die Ver­ant­wor­tung über­nom­men und Fami­li­en haben, nach­dem ihnen pro­phe­zeiht wur­de, das Uni­ver­sum mit ihrem Rock’n’Roll zu ret­ten. Sie haben eine Men­ge Songs geschrie­ben, aber kei­ner davon wur­de der groß­ar­tigs­te Song aller Zei­ten. Doch dann erhal­ten Sie Besuch aus der Zukunft und der erklärt ihnen, dass es unbe­dingt not­wen­dig ist, die­sen Song zu schrei­ben. Die bei­den bre­chen erneut auf eine Zeit­rei­se auf und neh­men dabei ihre Töch­ter mit.

Einen Start­ter­min gibt es der­zeit noch nicht.

Bin gespannt, in Bill und Ted hat­te Kea­nu Ree­ves noch mehr als nur einen Gesichts­aus­druck … ;)

Bunt ist das Leben und gra­na­ten­stark! Vol­le Kan­ne Hoschis!

Pro­mo­fo­to BILL & TED Copy­right MGM

BILL & TED 3 immer noch in Arbeit – irgendwie

BILL & TED 3 immer noch in Arbeit – irgendwie

Immer wie­der mal gibt es Mel­dun­gen über einen drit­ten Teil der BILL & TED-Rei­he und die bei­den Haupt­dar­stel­ler Kea­nu Ree­ves und Alex Win­ter haben immer wie­der nicht nur bekräf­tigt, dass sie unbe­dingt mit­ma­chen wol­len, son­dern das Pro­jekt auch tat­kräf­tig unter­stützt. Trotz­dem kam es bis­her zu kei­nen greif­ba­ren Ergeb­nis­sen.

Einer der bei­den Erfin­der des Duos, Ed Solo­mon, sag­te in einem Inter­view mit Digi­tal Spy, dass er zusam­men mit Chris Mathe­son (dem ande­ren Autor des Ori­gi­nal­films aus dem Jahr 1989) ein Dreh­buch fer­tig­ge­stellt habe, das allen gut gefällt, ins­be­son­de­re auch Ree­ves und Win­ter. Und er nann­te einen Titel für den drit­ten Teil: BILL & TED FACE THE MUSIC.

Die Her­an­ge­hens­wei­se beschreibt er wie folgt:

Das ist kein »Hey, lass uns noch­mal mit Bill & Ted Geld verdienen!«-Ding, es ist das genaue Gegen­teil. Wir lie­ben die­se Cha­rak­te­re und sie haben uns das gan­ze Leben beglei­tet – also Chris und mich, Alex und Kea­nu – und wir woll­ten sie noch­mal besu­chen, wenn sie zu Män­nern mitt­le­ren Alters gewor­den sind. Wir den­ken, dass das wirk­lich wit­zig wer­den kann.

Er füg­te hin­zu, dass der Ton des Films nicht so zynisch wer­den soll wie beim zwei­ten Teil (BILL & TED’S BOGUS JOURNEY), son­dern wie­der locker und spa­ßig wie bei Bill & Ted’s Excel­lent Adven­ture.

Das Pro­jekt kocht schon lan­ge, ohne dass es zu greif­ba­ren Ergeb­nis­sen gekom­men ist. Jetzt gibt es zwar einen Titel und ein Dreh­buch, Regie soll offen­bar Dean Parisot (GALAXY QUEST, RED2) füh­ren, es pro­du­ziert FGM Enter­tain­ment und MGM sowie War­ner sind Dis­tri­bu­to­ren. Aller­dings gibt es nach wie vor kei­ne Daten zu einem Dreh­be­ginn oder Kino­start. Update: Solo­mon sag­te gegen­über Cinem­ablend, dass die Finan­zie­rung noch fehlt.

Vol­le Kan­ne Hoshis!

Pro­mo­fo­to BILL & TED © 1989 Metro-Gold­wyn-May­er Stu­di­os Inc.