LET THE RIGHT ONE IN wird zur Fernsehserie

Let The Right One In - Kinofilm Promo

LET THE RIGHT ONE IN, oder im Orig­i­nal Låt den rätte kom­ma in, ist ein Roman des schwedis­chen Schrift­stellers John Ajvide Lindqvist, in dem das Vam­pirthe­ma aus einem ungewöhn­lichen Blick­winkel betra­chtet wird. im Jahr 2008 wurde der Roman ver­filmt, Regie führte Tomas Alfred­son, das Drehbuch ver­fasste der Autor des Buch­es per­sön­lich. Es gibt auch ein englis­chsprachiges Remake mit dem Titel LET ME IN, in der spiel­ten Kodi Smit Mcphee, Chloe Grace Moretz und Richard Jenk­ins unter der Regie von Matt Reeves.

Der US-Sender TNT möchte aus dem Stoof nun eine Fernsehserie machen und hat deswe­gen nicht nur die Rechte erwoben, die Vor­pro­duk­tion für einen Piloten hat auch bere­its begonnen. Ver­mut­lich will der Sender wie in den USA üblich nach Begutach­tung des Pilot­films entschei­den, ob daraus eine Serie wird.

Das Drehbuch schrieb Jeff Davis, der ist der Erfind­er der Serien CRIMINAL MINDS und TEEN WOLF, und wird bei LET THE RIGHT ONE IN auch als aus­führen­der Pro­duzent tätig sein, zusam­men mit Mar­ty Adel­stein (Prison Break, Aquar­ius, Teen Wolf), Becky Clements (Aquar­ius) von Tomor­row Stu­dios, sowie Simon Oakes von Ham­mer Films und Alex Brun­ner.

Pro­mo­fo­to zum Kinofilm SO FINSTER DIE NACHT Copy­right MFA Filmdis­tri­b­u­tion

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.