LET THE RIGHT ONE IN wird zur Fernsehserie

LET THE RIGHT ONE IN wird zur Fernsehserie

Let The Right One In - Kinofilm Promo

LET THE RIGHT ONE IN, oder im Ori­gi­nal Låt den rät­te kom­ma in, ist ein Roman des schwe­di­schen Schrift­stel­lers John Ajvi­de Lind­qvist, in dem das Vam­pir­the­ma aus einem unge­wöhn­li­chen Blick­win­kel betrach­tet wird. im Jahr 2008 wur­de der Roman ver­filmt, Regie führ­te Tomas Alfred­son, das Dreh­buch ver­fass­te der Autor des Buches per­sön­lich. Es gibt auch ein eng­lisch­spra­chi­ges Remake mit dem Titel LET ME IN, in der spiel­ten Kodi Smit Mcphee, Chloe Grace Moretz und Richard Jenkins unter der Regie von Matt Ree­ves.

Der US-Sen­der TNT möch­te aus dem Stoof nun eine Fern­seh­se­rie machen und hat des­we­gen nicht nur die Rech­te erwo­ben, die Vor­pro­duk­ti­on für einen Pilo­ten hat auch bereits begon­nen. Ver­mut­lich will der Sen­der wie in den USA üblich nach Begut­ach­tung des Pilot­films ent­schei­den, ob dar­aus eine Serie wird.

Das Dreh­buch schrieb Jeff Davis, der ist der Erfin­der der Seri­en CRIMINAL MINDS und TEEN WOLF, und wird bei LET THE RIGHT ONE IN auch als aus­füh­ren­der Pro­du­zent tätig sein, zusam­men mit Mar­ty Adel­stein (Pri­son Break, Aqua­ri­us, Teen Wolf), Becky Cle­ments (Aqua­ri­us) von Tomor­row Stu­di­os, sowie Simon Oakes von Ham­mer Films und Alex Brun­ner.

Pro­mo­fo­to zum Kino­film SO FINSTER DIE NACHT Copy­right MFA Film­dis­tri­bu­ti­on

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.