Details zu Luc Bessons VALERIAN

LogoValerian

Ich hat­te bereits vor eini­ger Zeit dar­über berich­tet, dass Luc Bes­son aus Pierre Chris­tins und  Jean-Clau­de Méziè­res´ Comicrei­he VALERIAN & VERONIQUE einen Film machen möch­te. Dazu gibt es nun Kon­kre­tes.

Zuerst ein­mal ist lei­der die weib­li­che Prot­ago­nis­tin aus dem Titel ver­schwun­den, der Film wird kurz VALERIAN hei­ßen. Das wun­dert aller­dings weni­ger, wenn man weiß, dass die Comic­se­rie in Frank­reich unter die­sem Titel läuft. Außer­dem trägt die Prot­ago­nis­tin im Ori­gi­nal den Namen Lau­re­li­ne, war­um ein fran­zö­si­scher Name in einen ande­ren geän­dert wur­de, wis­sen ver­mut­lich nur die Über­set­zer bei Carl­sen.

Beim Film VALERIAN schreibt Luc Bes­son das Dreh­buch, pro­du­ziert und führt auch Regie. Vale­ri­an wird Dane DeHa­an (AMAZING SPIDER-MAN 2) spie­len, die Rol­le der Vero­ni­que (oder Lau­re­li­ne) über­nimmt Cara Dele­ving­ne (sieht man sich die Comics an, scheint mir DeHa­an typ­mä­ßig ein wenig fehl­be­setzt). Der Zeich­ner der Serie, Jean-Clau­de Mezie­res, war Kon­zept­de­si­gner bei Bes­sons SF-Film DAS FÜNFTE ELEMENT, ob er auch an VALERIAN wie­der mit­wirkt, ist der­zeit unklar.

Die Dreh­ar­bei­ten wer­den im Dezem­ber 2015 begin­nen, Kino­start soll irgend­wann in 2017 sein.

Man darf gespannt sein. Bes­son kann SF, das hat er mit DAS FÜNFTE ELEMENT bewie­sen, aller­dings waren vie­le sei­ner neue­ren Fil­me lei­der eher unter­durch­schnitt­lich. Ich hof­fe, dass er bei die­sem Film, einem erklär­ten Lieb­lings­pro­jekt, wie­der zu alter Form auf­läuft.

Logo VALERIAN Copy­right Luc Bes­son und Euro­pa­Corp

 

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

4 Kommentare for “Details zu Luc Bessons VALERIAN”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.