Trailer: VOYAGE OF THE DAWN TREADER

Ich weiß, ich bin ein wenig spät dran, aber ich war mit der E3 beschäftigt und: bess­er spät als nie. :o) Es gibt einen offiziellen Trail­er zur drit­ten NAR­NIA-Ver­fil­mung. Teil drei ist der erste der von Fox pro­duziert wird, nach­dem Dis­ney das Hand­tuch gewor­fen hat­te. Es spie­len: Georgie Hen­ley, Skan­dar Keynes, Ben Barnes, Will Poul­ter, Gary Sweet, Bruce Spence, Arthur Angel, Shane Ran­gi und Liam Nee­son. Regie führt Michael Apt­ed nach einem Drehbuch von Christo­pher Markus, Stephen McFeely, Richard LaGrave­nese und Michael Petroni.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Noch eine erneuerte Serie: HUMAN TARGET

Human Target CastIm großen und Ganzen sieht es für Genre-Fre­unde bei den US-amerikanis­chen Serien ab dem Herb­st zwar nicht prall gefüllt aus, es sind aber dur­chaus welche vorhan­den, darunter auch neue. Bis kurz vor Pfin­g­sten war es noch unsich­er, ob HUMAN TARGET in eine zweite Runde gehen darf, das wurde jet­zt aber von von FOX bestätigt. Und ger­ade bei FOX hat man da ja gern mal Angst…

HUMAN TARGET ist eine Krim­is­erie, die sich lock­er an die gle­ich­namige Comi­crei­he anlehnt, die bei DC erschienen ist. Die Haup­trol­le des Vig­i­lanten und Söld­ners Christo­pher Chance wird von Mark Val­ley gespielt, in weit­eren Rollen sind Chi McBride und Jack­ie Ear­le Haley zu sehen.

HUMAN TARGET ist eine sehenswerte und trotz der eigentlich sim­plen Machart hoch unter­halt­same Serie, die wie eine Mod­ernisierung von EIN COLT FÜR ALLE FÄLLE gemis­cht mit viel A-TEAM und eini­gen Spritzern JAMES BOND wirkt. Es gibt die typ­is­chen Einzelepiso­den ohne Bezug zueinan­der, aber auch einen durch­schim­mern­den Meta-Plot.

Presse­fo­to HUMAN TARGET Copy­right 2010 Fox Broad­cast­ing, aus der Wikipedia

Creative Commons License

FOX kündigt neue Serien an

Terra NovaNach­dem NBC ger­ade HEROES abge­set­zt hat, stellt ein ander­er Sender, der all­ge­mein eher fürs Been­den kultverdächtiger Serien bekan­nt gewor­den ist, neue vor. Fox-Chair­man Peter Rice hat zusam­men mit Enter­tain­ment-Präsi­dent Kevin Reil­ly die neuen Prime­time-Serien für die Sai­son 2010/2011 vorgestellt. Viel Genre ist nicht darunter, allerd­ings war schon bekan­nt gewor­den, dass Mys­tery-Knüller FRINGE eine dritte Staffel bekommt –  aber das ist ja keine neue Serie und sei deswe­gen nur am Rande erwäh­nt. Neben den üblichen Cops, Dra­mas und Sit­coms gibt es den­noch auch für Genre-Fans etwas Neues.

Unter dem Titel TERRA NOVA pro­duzieren große Namen: Steven Spiel­berg (JURASSIC PARK), Peter Chernin, Bran­non Bra­ga (24, STAR TREK) und David Fury (24, LOST). TERRA NOVA ist eine Sci­ence-Fic­tion-Geschichte in der eine gewöhn­liche Fam­i­lie auf eine außergewöhn­liche Reise zurück in prähis­torische Zeit­en geschickt wird – es geht 85 Mil­lio­nen Jahre in die Ver­gan­gen­heit, um nichts Gerin­geres als die Men­schheit zu ret­ten.

Presse­fo­to TERRA NOVA Copy­right 2010 Fox

Creative Commons License

FRINGE bekommt dritte Staffel

DVD-Cover FRINGE Staffel 1Nach­dem es zwis­chen­zeitlich Mel­dun­gen gab, dass J. J. Abrams´ FRINGE auf­grund stag­nieren­der Sehbeteili­gung von Fox abge­set­zt wer­den solle, wurde gestern bekan­nt gegeben, dass man der Mys­tery-Serie eine dritte Staffel spendiert. Diese Aus­sage kam von Kevin Reil­ly, dem »Enter­tain­ment Pres­i­dent« der Fox Broad­cast­ing Com­pa­ny.

Nach einem schwachen Start der zweit­en Staffel legte FRINGE in der Zuschauer­gun­st deut­lich zu: Auf dem Sende­platz (Don­ner­stags zwis­chen 21:00 und 22:00 Uhr) schaffte man einen Zuwachs von 11% bei der Alters­gruppe 18 – 49 und bei den Zuschauern ins­ge­samt sog­ar von 33%. Damit ver­schaffte FRINGE dem gesamten TV-Pro­gramm der Fox im Herb­st bei den 18 – 49-jähri­gen Don­ner­stags eine durch­schnit­tliche Ein­schaltquote von 52%. Klar, dass das bei den Ver­ant­wortlichen zu verzück­tem Grin­sen und Dol­larze­ichen in den Augen führt… :o)

In den USA wird die zweite Staffel der Serie am 1. April fort­ge­set­zt (kein Scherz), es wer­den noch acht Fol­gen gesendet. Laut den Serien­be­treibern und Pro­duzen­ten Jeff Pinkn­er und J.H. Wyman (J. J. Abrams ist zusam­men mit Alex Kurtz­man & Rober­to Orci der Erfind­er und aus­führen­der Pro­duzent) ste­ht man kurz vor der Pro­duk­tion der let­zten bei­den Episo­den der ersten Staffel und freut sich darauf, FRINGE fortzuset­zen, denn »man habe noch viele Geschicht­en zu erzählen«.

Endlich mal wieder eine Genre-Serie, die nicht sofort von Fox weggeaxt wird…

Bild: Cov­er der DVD zur ersten Staffel FRINGE, erhältlich z.B. bei Ama­zon

Trailer zu Staffel acht von »24«

Dass Jack Bauer – alias Kiefer Suther­land – sich von nie­man­dem aufhal­ten läßt ist bekan­nt, inter­es­sant aber der Slo­gan zur acht­en Staffel der Thriller-Serie »24«:

Killing Jack Bauer doesn’t make him dead. It just makes him angry.

In den USA startet die vier­stündi­ge Sea­son-Pre­mière am Sam­stag, den 17.01.2009, hier erst­mal Fox´Promo-Trailer:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Gabentisch: FIREFLY

FireflyJa, ich weiß, Wei­h­nacht­en ist vor­bei. Ich halte das aber nicht für einen Grund, mit dem Gaben­tisch aufzuhören, immer­hin kön­nte es zum Fest auch Geld oder Gutscheine gegeben haben, die jet­zt aufge­braucht wer­den müssen. :o)

BUFFY-Erfind­er Joss Whe­don hat immer wieder mal Pech mit seinen Serien, nicht zulet­zt FOX geschuldet, die gern vorschnell abset­zen, soeben geschehen bei DOLLHOUSE. Das mag daran liegen, dass Whe­do­ns Serien oft nicht so triv­ial sind, wie sie scheinen und damit möglicher­weise den durch­schnit­tlichen US-amerikanis­chen Couch Pota­to über­fordern.

So auch in FIREFLY, das nur vorder­gründig West­ern im Weltall zu sein scheint, tat­säch­lich aber weitaus kom­plex­er daher kommt und eine unter­halt­same Space Opera vor dem Betra­chter aus­bre­it­et, die 500 Jahre in der Zukun­ft spielt und von ein­er Gruppe Under­dog-Söld­ner und ihrem Schiff berichtet. Das ist bril­liant und als SF-Fan muss man FIREFLY unbe­d­ingt gese­hen haben. Die kom­plette Serie (14 Fol­gen, von denen nur 11 aus­ges­trahlt wur­den) ist für 29,95 EUR auf DVD erhältlich. Im Jahr 2005 wurde FIREFLY nicht zulet­zt auf­grund mas­siv­er Fanun­ter­stützung doch noch durch den Kinofilm SERENITY abgeschlossen.

weit­er­lesen →

DOLLHOUSE abgesetzt

Dollhouse Promo FotoJoss Whe­don hat mal wieder Pech mit ein­er sein­er Serien: Wie aktuell seit­ens des Hol­ly­wood Reporters ver­lautet, hat Fox DOLLHOUSE abge­set­zt. Darin geht es um speziell kon­di­tion­ierte Jugendliche, die ver­schiedene Per­sön­lichkeit­en annehmen kön­nen.

Derzeit wird Folge elf der zweit­en Staffel gedreht, laut Insid­ern ist es allerd­ings fraglich, ob diese noch aus­ges­trahlt wird und ob die bei­den let­zten Episo­den noch abge­dreht wer­den kön­nen.

Ver­wun­der­lich ist daran, dass DOLLHOUSE nach einem schwachen Start dann doch noch ganz ordentliche Ein­schaltquoten erre­ichen kon­nte und bei manchen Anhängern natür­lich wieder Kult wurde. Aber Fox ist ja dafür bekan­nt, schnell auch mal erfol­gre­iche Serien ein­fach abzusä­gen. Joss Whe­don sollte sich einen anderen Sender suchen…

Bild: DOLLHOUSE Beset­zung Pro­mo Foto, Copy­right 2009 Fox