Drei Clips zu VOYAGE OF THE DAWN TREADER

Edit: Vide­os lei­der off­line – obwohl es angeb­lich »offi­zi­el­le« Clips waren…

Wal­den Media und 20th Cen­tu­ry Fox stel­len drei Clips zum drit­ten Teil der NARNIA-Ver­fil­mun­gen nach den Büchern von C. S. Lewis bereit. DAWN TREADER ist der ers­te Teil an dem Fox betei­ligt ist, nach­dem Dis­ney sich aus dem Pro­jekt zurück gezo­gen hat­te.
Es spie­len unter ande­rem Geor­gie Hen­ley, Skan­dar Keynes, Ben Bar­nes, Will Poul­ter, Liam Nee­son, Gary Sweet, Bruce Spence, Arthur Angel und Sha­ne Ran­gi. Regie führt Micha­el Apted nach einem Dreh­buch von Chris­to­pher Mar­kus, Ste­phen McFee­ly, Richard LaGra­ve­ne­se und Micha­el Petro­ni.

http://vimeo.com/14276605 http://vimeo.com/14276637 http://vimeo.com/14276691

Trailer: VOYAGE OF THE DAWN TREADER

Ich weiß, ich bin ein wenig spät dran, aber ich war mit der E3 beschäf­tigt und: bes­ser spät als nie. :o) Es gibt einen offi­zi­el­len Trai­ler zur drit­ten NAR­NIA-Ver­fil­mung. Teil drei ist der ers­te der von Fox pro­du­ziert wird, nach­dem Dis­ney das Hand­tuch gewor­fen hat­te. Es spie­len: Geor­gie Hen­ley, Skan­dar Keynes, Ben Bar­nes, Will Poul­ter, Gary Sweet, Bruce Spence, Arthur Angel, Sha­ne Ran­gi und Liam Nee­son. Regie führt Micha­el Apted nach einem Dreh­buch von Chris­to­pher Mar­kus, Ste­phen McFee­ly, Richard LaGra­ve­ne­se und Micha­el Petro­ni.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Noch eine erneuerte Serie: HUMAN TARGET

Human Target CastIm gro­ßen und Gan­zen sieht es für Gen­re-Freun­de bei den US-ame­ri­ka­ni­schen Seri­en ab dem Herbst zwar nicht prall gefüllt aus, es sind aber durch­aus wel­che vor­han­den, dar­un­ter auch neue. Bis kurz vor Pfings­ten war es noch unsi­cher, ob HUMAN TARGET in eine zwei­te Run­de gehen darf, das wur­de jetzt aber von von FOX bestä­tigt. Und gera­de bei FOX hat man da ja gern mal Angst…

HUMAN TARGET ist eine Kri­mi­se­rie, die sich locker an die gleich­na­mi­ge Comicrei­he anlehnt, die bei DC erschie­nen ist. Die Haupt­rol­le des Vigi­lan­ten und Söld­ners Chris­to­pher Chan­ce wird von Mark Val­ley gespielt, in wei­te­ren Rol­len sind Chi McBri­de und Jackie Ear­le Haley zu sehen.

HUMAN TARGET ist eine sehens­wer­te und trotz der eigent­lich simp­len Mach­art hoch unter­halt­sa­me Serie, die wie eine Moder­ni­sie­rung von EIN COLT FÜR ALLE FÄLLE gemischt mit viel A-TEAM und eini­gen Sprit­zern JAMES BOND wirkt. Es gibt die typi­schen Ein­zel­epi­so­den ohne Bezug zuein­an­der, aber auch einen durch­schim­mern­den Meta-Plot.

Pres­se­fo­to HUMAN TARGET Copy­right 2010 Fox Broad­cas­ting, aus der Wiki­pe­dia

Creative Commons License

FOX kündigt neue Serien an

Terra NovaNach­dem NBC gera­de HEROES abge­setzt hat, stellt ein ande­rer Sen­der, der all­ge­mein eher fürs Been­den kult­ver­däch­ti­ger Seri­en bekannt gewor­den ist, neue vor. Fox-Chair­man Peter Rice hat zusam­men mit Enter­tain­ment-Prä­si­dent Kevin Reil­ly die neu­en Prime­time-Seri­en für die Sai­son 2010/2011 vor­ge­stellt. Viel Gen­re ist nicht dar­un­ter, aller­dings war schon bekannt gewor­den, dass Mys­te­ry-Knül­ler FRINGE eine drit­te Staf­fel bekommt –  aber das ist ja kei­ne neue Serie und sei des­we­gen nur am Ran­de erwähnt. Neben den übli­chen Cops, Dra­mas und Sit­coms gibt es den­noch auch für Gen­re-Fans etwas Neu­es.

Unter dem Titel TERRA NOVA pro­du­zie­ren gro­ße Namen: Ste­ven Spiel­berg (JURASSIC PARK), Peter Cher­nin, Bran­non Bra­ga (24, STAR TREK) und David Fury (24, LOST). TERRA NOVA ist eine Sci­ence-Fic­tion-Geschich­te in der eine gewöhn­li­che Fami­lie auf eine außer­ge­wöhn­li­che Rei­se zurück in prä­his­to­ri­sche Zei­ten geschickt wird – es geht 85 Mil­lio­nen Jah­re in die Ver­gan­gen­heit, um nichts Gerin­ge­res als die Mensch­heit zu ret­ten.

Pres­se­fo­to TERRA NOVA Copy­right 2010 Fox

Creative Commons License

FRINGE bekommt dritte Staffel

DVD-Cover FRINGE Staffel 1Nach­dem es zwi­schen­zeit­lich Mel­dun­gen gab, dass J. J. Abrams´ FRINGE auf­grund sta­gnie­ren­der Seh­be­tei­li­gung von Fox abge­setzt wer­den sol­le, wur­de ges­tern bekannt gege­ben, dass man der Mys­te­ry-Serie eine drit­te Staf­fel spen­diert. Die­se Aus­sa­ge kam von Kevin Reil­ly, dem »Enter­tain­ment Pre­si­dent« der Fox Broad­cas­ting Com­pa­ny.

Nach einem schwa­chen Start der zwei­ten Staf­fel leg­te FRINGE in der Zuschau­er­gunst deut­lich zu: Auf dem Sen­de­platz (Don­ners­tags zwi­schen 21:00 und 22:00 Uhr) schaff­te man einen Zuwachs von 11% bei der Alters­grup­pe 18 – 49 und bei den Zuschau­ern ins­ge­samt sogar von 33%. Damit ver­schaff­te FRINGE dem gesam­ten TV-Pro­gramm der Fox im Herbst bei den 18 – 49-jäh­ri­gen Don­ners­tags eine durch­schnitt­li­che Ein­schalt­quo­te von 52%. Klar, dass das bei den Ver­ant­wort­li­chen zu ver­zück­tem Grin­sen und Dol­lar­zei­chen in den Augen führt… :o)

In den USA wird die zwei­te Staf­fel der Serie am 1. April fort­ge­setzt (kein Scherz), es wer­den noch acht Fol­gen gesen­det. Laut den Seri­en­be­trei­bern und Pro­du­zen­ten Jeff Pin­k­ner und J.H. Wyman (J. J. Abrams ist zusam­men mit Alex Kurtz­man & Rober­to Orci der Erfin­der und aus­füh­ren­der Pro­du­zent) steht man kurz vor der Pro­duk­ti­on der letz­ten bei­den Epi­so­den der ers­ten Staf­fel und freut sich dar­auf, FRINGE fort­zu­set­zen, denn »man habe noch vie­le Geschich­ten zu erzäh­len«.

End­lich mal wie­der eine Gen­re-Serie, die nicht sofort von Fox weg­ge­axt wird…

Bild: Cover der DVD zur ers­ten Staf­fel FRINGE, erhält­lich z.B. bei Ama­zon

Trailer zu Staffel acht von »24«

Dass Jack Bau­er – ali­as Kie­fer Suther­land – sich von nie­man­dem auf­hal­ten läßt ist bekannt, inter­es­sant aber der Slo­gan zur ach­ten Staf­fel der Thril­ler-Serie »24«:

Kil­ling Jack Bau­er doesn’t make him dead. It just makes him angry.

In den USA star­tet die vier­stün­di­ge Sea­son-Pre­miè­re am Sams­tag, den 17.01.2009, hier erst­mal Fox´Promo-Trailer:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Gabentisch: FIREFLY

FireflyJa, ich weiß, Weih­nach­ten ist vor­bei. Ich hal­te das aber nicht für einen Grund, mit dem Gaben­tisch auf­zu­hö­ren, immer­hin könn­te es zum Fest auch Geld oder Gut­schei­ne gege­ben haben, die jetzt auf­ge­braucht wer­den müs­sen. :o)

BUFFY-Erfin­der Joss Whe­don hat immer wie­der mal Pech mit sei­nen Seri­en, nicht zuletzt FOX geschul­det, die gern vor­schnell abset­zen, soeben gesche­hen bei DOLLHOUSE. Das mag dar­an lie­gen, dass Whe­dons Seri­en oft nicht so tri­vi­al sind, wie sie schei­nen und damit mög­li­cher­wei­se den durch­schnitt­li­chen US-ame­ri­ka­ni­schen Couch Pota­to über­for­dern.

So auch in FIREFLY, das nur vor­der­grün­dig Wes­tern im Welt­all zu sein scheint, tat­säch­lich aber weit­aus kom­ple­xer daher kommt und eine unter­halt­sa­me Space Ope­ra vor dem Betrach­ter aus­brei­tet, die 500 Jah­re in der Zukunft spielt und von einer Grup­pe Under­dog-Söld­ner und ihrem Schiff berich­tet. Das ist bril­li­ant und als SF-Fan muss man FIREFLY unbe­dingt gese­hen haben. Die kom­plet­te Serie (14 Fol­gen, von denen nur 11 aus­ge­strahlt wur­den) ist für 29,95 EUR auf DVD erhält­lich. Im Jahr 2005 wur­de FIREFLY nicht zuletzt auf­grund mas­si­ver Fan­un­ter­stüt­zung doch noch durch den Kino­film SERENITY abge­schlos­sen.

wei­ter­le­sen →

DOLLHOUSE abgesetzt

Dollhouse Promo FotoJoss Whe­don hat mal wie­der Pech mit einer sei­ner Seri­en: Wie aktu­ell sei­tens des Hol­ly­wood Repor­ters ver­lau­tet, hat Fox DOLLHOUSE abge­setzt. Dar­in geht es um spe­zi­ell kon­di­tio­nier­te Jugend­li­che, die ver­schie­de­ne Per­sön­lich­kei­ten anneh­men kön­nen.

Der­zeit wird Fol­ge elf der zwei­ten Staf­fel gedreht, laut Insi­dern ist es aller­dings frag­lich, ob die­se noch aus­ge­strahlt wird und ob die bei­den letz­ten Epi­so­den noch abge­dreht wer­den kön­nen.

Ver­wun­der­lich ist dar­an, dass DOLLHOUSE nach einem schwa­chen Start dann doch noch ganz ordent­li­che Ein­schalt­quo­ten errei­chen konn­te und bei man­chen Anhän­gern natür­lich wie­der Kult wur­de. Aber Fox ist ja dafür bekannt, schnell auch mal erfolg­rei­che Seri­en ein­fach abzu­sä­gen. Joss Whe­don soll­te sich einen ande­ren Sen­der suchen…

Bild: DOLLHOUSE Beset­zung Pro­mo Foto, Copy­right 2009 Fox