FRINGE: Where is Peter Bishop?

J. J. Abrams´ bril­li­an­te Mys­te­ry-Serie FRINGE hat in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten lei­der kei­ne all­zu guten Ein­schalt­quo­ten – auch wenn sich die­se trotz der Ver­schie­bung auf den Quo­ten­fried­hof Frei­tag ver­bes­ser­ten. Dass eine vier­te Staf­fel geneh­migt wur­de, hat unter ande­rem damit zu tun, dass die Serie Freun­de in hohen FOX-Rän­gen hat.

Um auf die zahl­lo­sen Fans der Serie welt­weit hin­zu­wei­sen, hat FRIN­GE-Anhän­ge­rin Zoey im Som­mer zu einer Akti­on auf­ge­ru­fen. Zweck: den Sen­der dazu anzu­re­gen, eine fünf­te Staf­fel zu geneh­mi­gen. Mit sol­chen Fan-Kam­pa­gnen kann man nie genug anfan­gen: erst am ver­gan­ge­nen Frei­tag lief der Pilot zur Staf­fel vier in den USA.

Im Rah­men der Kam­pa­gne wur­den die Anhän­ger welt­weit dazu auf­ge­ru­fen, ein Foto ein­zu­sen­den, auf dem neben den Fans ein Schild oder Schrift­zug zu sehen sein soll­te: »Whe­re is Peter Bishop?« Aus den Fotos wur­de der fol­gen­de Film gemacht – und der ist cool gewor­den! Cool aber auch, dass sogar ein Foto von Ari Mar­go­lis kam – der ist für die offi­zi­el­le Pro­mo-Kam­pa­gne zur vier­ten Staf­fel ver­ant­wort­lich und schick­te ein Bild vom Set!

Scha­de, dass ich die Kam­pa­gne ver­passt habe, ich hät­te eben­falls ein Foto ein­ge­reicht!

Creative Commons License
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

2 Kommentare for “FRINGE: Where is Peter Bishop?”

Avatar

Kerbie

sagt:

Ich rein per­sön­lich, fin­de die Serie Frin­ge über­haupt nicht inter­es­sant. Viel­leicht liegt es dar­an das ich mir die­se Serie nicht von Anfang an ange­schaut habe son­dern nur mit­ten drin. Aber ich drü­cke den Fans auf jeden Fall die Dau­men das die 5. Staf­fel kommt.
Viel Spaß wün­sche ich euch wei­ter­hin mit der Serie Frin­ge.

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Kor­rekt ist, dass man die Serie von Anfang an gese­hen haben muss, um zu ver­ste­hen, wor­um es geht.

Kor­rekt ist auch, dass ich den Spam-Link ent­fernt habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.