Crowdfunding: MYST 25th Anniversary Collection

Crowdfunding: MYST 25th Anniversary Collection

Im Herbst 1993 kam ein Spiel auf den Markt, das in seiner Art damals einzigartig war, und MYST sowie dessen Nachfolger schafften es schnell, nicht zuletzt ihrer Hintergrundgeschichte, eine treue Fanbasis aufzubauen. MYST wurde eins meistverkauften Spiele des 20. Jahrhunderts.

Das ist demnächst 25 Jahre her und Entwickler Cyan möchte das gebührend feiern. Bei Kickstarter findet ein Crowdfunding statt, mit dem Ziel alle Spiele in Zusammenarbeit mit Good Old Games in eine Form zu bringen, die auf Windows 10 lauffähig ist und als Bundle erneut heraus zu bringen.

Es geht dabei um die sieben Games MYST (Masterpiece Edition), RIVEN, MYST III EXILE, MYST IV REVELATION, MYST V – END OF AGES, MYST URU und realMYST.

Wer bei Kickstarter ein entsprechendes Pledgelevel wählt, kann dazu Gimmicks bekommen, die man danach nie mehr erhalten wird, beispielsweise reale Props aus den Spielen, darunter eins der interaktiven Bücher.

Der Mindesteinsatz für die sieben MYST-Inkarnationen als Download ist dabei 49 Dollar (aktuell ca. 40 Euro), nach oben ist der Einsatz beinahe offen.

Alle Informationen findet man auf der Projektseite bei Kickstarter, noch hat man 38 Tage Zeit, das zu unterstützen. Man könnte allerdings auch warten, bis das Ganze offiziell für jeden bei GoG erhältlich ist, denn das Fundingziel wurde – wie zu erwarten war – in Rekordzeit erreicht.

Logo MYST 25th Anniversary Collection Copyright Cyan Worlds, Inc.

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Zu Weihnachten wollen sich die Spieleplattformen offenbar in diesem Jahr nicht lumpen lassen, denn nach Humble Bundle haut auch Good Old Games nochmal ein Spiel für umme raus.

Noch knapp 30 Stunden lang erhält man auf der Webseite des Betreibers das Game OXENFREE umsonst. Voraussetzung ist ein Konto bei Good Old Games, aber das lohnt sich dank des Zugriffs auf günstige, DRM-freie Spieleklassiker sowieso.

Oxenfree is a supernatural thriller about a group of friends who unwittingly open a ghostly rift. Play as Alex, a bright, rebellious teenager who brings her new stepbrother Jonas to an overnight party on an old military island. The night takes a terrifying turn when you unwittingly open a ghostly gate spawned from the island’s cryptic past. How you deal with these events, your peers, and the ominous creatures you’ve unleashed is up to you.
YOU determine every aspect of Alex’s story while exploring Edwards Island, uncovering the base’s dark past, and changing the course of your friends’ lives.

OXENFREE von Night School Studios ist aus dem Jahr 2016, also noch recht frisch, und hat damals für seine innovative Art von Spielern wie Kritikern viel Lob geerntet, der Metascore liegt bei 80%, auf Steam wird es mit “äußerst positiv” bewertet.

Noch einen Tag und ein paar stunden hat man zum Zeitpunkt des Verfassens dieser News Zeit, OXENFREE bei Good Old Games herunter zu laden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Logo OXENFREE Copyright Night School Studios

Steampunk-Adventure SYBERIA gratis bei Good Old Games

Steampunk-Adventure SYBERIA gratis bei Good Old Games

Das fast schon klassisch zu nennende Grafik-Adventure SYBERIA kann man derzeit bei Good Old Games bekommen, und zwar gratis. Es stammt von Benoît Sokal in Zusammenarbeit mit dem französischen Entwickler Microïds und erschien ursprünglich im Jahr 2002.

Zum Inhalt:

Kate Walker, eine junge ambitionierte Anwältin aus New York, bekommt einen ziemlich einfach erscheinenden Auftrag: Nur ein kurzer Zwischenstopp, um den Verkauf einer alten, in den Alpentälern versteckten Automatenfabrik abzuwickeln, dann geradewegs zurück nach New York. Als sie ihn annimmt, ahnt sie noch nicht, dass von nun an ihr Leben auf den Kopf gestellt wird.
Auf ihrer Expedition quer durch Europa reist sie von Westeuropa bis in die Weiten des östlichen Russlands, trifft eine Vielzahl unglaublicher Menschen und begibt sich an stimmungsvolle Orte voller außergewöhnlicher Maschinen. Bei ihrem Versuch, den genialen Erfinder Hans aufzuspüren – der letzte Schlüssel, um das Geheimnis von Syberia zu enthüllen –, durchquert sie Raum und Zeit auf einer Reise, die alles in Frage stellt. Dabei wird der Vertrag, den sie eigentlich unterschreiben sollte, auf einmal zu einem lebensverändernden Ereignis.

SYBERIA ist ein Game, das scheinbar in unserer Zeit und unserer Realität spielt, aber in seinem Verlauf durch Steampunk-Elemente immer surrealer wird.

Das Spiel gibt es in diversen Sprachen für Windows (XP, Vista, 7, 8, 10) und Mac OS X (10.9.0+).

Screenshot Syberia Copyright Anuman Interactive

Crowdfunding: SHAKES & FIDGET – THE ADVENTURE

Crowdfunding: SHAKES & FIDGET – THE ADVENTURE

Man kann mal wieder Geld auf Kickstarter ausgeben. Fantasy-Fans kennen vermutlich Marvin Cliffords Comic-Duo SHAKES & FIDGET nicht nur aus den gleichnamigen Strips, sondern vielleicht auch aus dem Browsergame.

Jetzt soll das Ganze auch noch zu einem Point & Click-Adventure werden, Marvin und Playa Games sammeln dafür im Rahmen eines Crowdfundings Geld auf Kickstarter. Als Belohnungen winkt selbstverständlich das fertige Spiel, es gibt aber auch jede Menge weitere Gimmicks für Backer.

Entwickelt wird das Spiel von KING Art Games, die kennt man beispielsweise durch THE BOOK OF UNWRITTEN TALES. Falls das Crowdfunding in Höhe von 250000 Euro erfolgreich ist, wird das Spiel voraussichtlich im Herbst 2018 geliefert.

Ab einem Einsatz von 21 Euro erhält man das Adventure. Die Vorschaugrafiken sehen schon mal großartig aus.

Promografiken Copyright Marvin Clifford und Playa Games GmbH

Veröffentlichungsdatum für Ron Gilberts THIMBLEWEED PARK

Veröffentlichungsdatum für Ron Gilberts THIMBLEWEED PARK

Ron Gilbert ist eine Adventure-Legende. Er steckte beispielsweise hinter den LucasArts-Point & Click-Adventures MANIAC MANSION, ZAK MCKRAKEN AND THE ALIEN MINDBENDERS oder THE SECRET OF MONKEY ISLAND. Der hatte in 2014 auf Kickstarter ein Crowdfunding für ein Spiel namens THIMBLEWEED PARK gestartet, das ganz im Geiste der alten Klassiker sein sollte. Die Resonanz war gigantisch, innerhalb kürzester Zeit kamen bis zum Kampagnenende im Dezember 2014 insgesamt 600000 US-Dollar zusammen.

Das ist jetzt wohl so gut wie fertig und es gab auch bereits erste Tests durch Journalisten, aber ein Veröffentlichungstermin fehlte noch. Bis gestern, da gab Gilbert auf der Webseite zum Spiel bekannt, dass THIMBLEWEED PARK am 30. März 2017 erscheinen wird.

Die zum Launch unterstützten Plattformen sind Windows, Linux, XBox One und Mac Os, weitere sollen folgen.

Weitere Informationen findet man auf der Webseite zum Spiel.

Promografik Copyright Terrible Toybox

SYBERIA 3 erscheint am 20. April

SYBERIA 3 erscheint am 20. April

Ganze 13 Jahre hat es nach dem zweiten Teil der Adventure-Reihe SYBERIA gedauert, bis eine Fortsetzung erschien. Die soll nun am 20. April 2017 nach Europa kommen, in den USA ist der Launch fünf Tage später, sie war seit 2014 in Entwicklung. Die Computerspielereihe spielt in einer parallelen Gegenwart mit Steampunk-Elementen und wurde vom belgischen Autor und Comiczeichner Benoît Sokal ersonnen. SYBERIA 3 wird es für die Plattfomen PC, Mac OS, XBox One und Playstation 4 geben. Stimmungsmäßig macht der Trailer was her, die Grafik sieht in meinen Augen allerdings leider etwas veraltet aus, da geht heute mehr.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Hussa, und nochmal von vorn: DEPONIA für Playstation 4

Hussa, und nochmal von vorn: DEPONIA für Playstation 4

Logo Deponia

DEPONIA ist der Titel einer Point & Click-Rollenspielserie aus dem Hause Daedalic, die seit Jahren mit ihrem skurrilen Humor Gamer auf Windows, Mac Os und iOS begeisterte. Nun kommen auch die Besitzer einer Playstation 4 in den Genuss der Abenteuer des leicht verschrobenen Hauptcharakter Rufus, sowie dessen Freunden und Widersachern. Daedalic schreibt dazu:

Im Mittelpunkt steht Rufus, ein verschrobener und übellauniger Bewohner des Schrottplaneten Deponia. Er lebt in einer kleinen Siedlung irgendwo im abgelegensten Quadranten der weltumspannenden Müllkippe Deponia. Doch Rufus fühlt sich zu Höherem berufen und träumt von einem Leben im Raumschiff Elysium, der schwebeneden Stadt hoch über der Planetenoberfläche.
Als plötzlich die wunderschöne Goal aus eben diesen privilegierten Sphären in einen benachbarten Müllberg fällt, wittert Rufus seine Chance. Er beschließt, die bewusstlose Schönheit zurück in ihre Heimat zu bringen. Stellt dieses Vorhaben am Anfang nur eine vage Hoffnung dar, so festigt sich schon bald ein skrupelloser Plan: Rufus entpuppt sich als das exakte Ebenbild von Goals Verlobtem aus der Oberwelt. Die geplante Übergabe wird zum Startschuss für eine verwirrende Verfolgungsjagd voller verrückter Verwechslungen …

Screenshot Deponia

Die Trilogie gehört fraglos zu den besten und witzigsten existierenden Point&Click Adventures und überzeugt sowohl durch die im Comic-Stil gehaltenen Zeichnungen, als auch durch die äußerst gelungene sprachliche Umsetzung. Persönlich hatte ich eine ziemliche Menge Spaß mit Rufus und Co. und kann deswegen jedem den Kauf nur empfehlen, egal für welche Plattform.

Für die PS4-Umsetzung, der auch eine X-Box One-Variante folgen soll, wurde die Steuerung laut Daedalic überarbeitet und an den Controller der Konsole angepasst. Erscheinungstermin des ersten Teils ist der 15. November, die weiteren Teile sollen innerhalb von 12 Monaten ebenfalls umgesetzt werden. Der Preis beträgt 30 Euro.

Logo und Screenshot Copyright Daedalic

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STRANGER THINGS – Das Adventure

STRANGER THINGS – Das Adventure

Logo Stranger Things

Netflix’ STRANGER THINGS war die Serienüberraschung dieses Jahres, das steht für mich außer Frage. Die Handlung spielte in den 1980ern und war inspiriert von dieversen Klassikern. Dazu passt natürlich wie die Faust aufs Auge, dass jemand aus einer Szene der Serie ein Point & Click-Adventure im Stil solcher Klassiker wie MONKEY ISLAND oder JUDGEMENT RITES gemacht hat.

Leider ist es nur ein Tribut an die Serie und ein sogenannten “One Room”-Adventure, eine vollständige Version wäre gradndios, ist aber zum einen nicht mal eben gemacht und Probleme mit den Rechteinhabern dürfte es ebenfalls geben.

STRANGER THINGS als Adventure gibt es bei Infamous Quests für Windows, Mac und Linux, der Download ist kostenlos.

Stranger Things Adventure

99 out of a hundred times, the missing kid is with a parent or relative. This is about that one other time.”

The disappearance of Will Byers has the town of Hawkins, Indiana – and Chief Jim Hopper – on edge.

Based on the Netflix series created by the Duffer Brothers.

This is a one-room, point and click adventure game, done in tribute to the series. Created by Steven Alexander, James Mulvale & Jon Taylor-Stoll of Infamous Quests, this is a small labor of love.

Logo STRANGER THINGS Copyright Netflix

Schnell! Nur heute kostenlos im Chip-Adventskalender: DEPONIA

Schnell! Nur heute kostenlos im Chip-Adventskalender: DEPONIA
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Bei DEPONIA handelt es sich um ein Point & Click-Adventure aus dem Hause Daedalic, das erste eine Trilogie, das ganz in der Tradition von Klassikern wie MONKEY ISLAND oder MANIAC MANSION steht. Auf der komplett zugemüllten Welt Deponia fällt dem leicht tumben Bastler Rufus ein Mädchen fast wortwörtlich auf den Kopf. Goal stammt von Elysium, einer Raumstation der Reichen und Privilegierten im Orbit um Deponia. Der Spieler hat die Aufgabe, Rufus dabei zu helfen, Goal wieder zu ihrem Zuhause zu bringen, und es dabei – selbstverständlich völlig selbstlos – auch selbst ins gelobte Land Elysium zu schaffen.

Ich habe das durchgespielt und fand es wie die folgenden Teile ob des skurrilen Humors mit unzähligen schrägen Ideen und Popkultur-Referenzen ganz großartig. Es kommt nicht mehr oft vor, dass ich Computerspiele komplett zuende bringe, deswegen ist das von meiner Seite ein großes Lob.

Die Computerzeitschrift Chip war vor Jahrzehnten mal ein wirklich cooles Nerd-Blatt, heutzutage ist ihre Qualität in meinen Augen leider allzu oft eher fragwürdig und auf Massenleserschaft und überflüssige “Tools” ausgelegt. Trotzdem kann man in deren Adventskalender in jedem Jahr immer wieder mal Interessantes finden. Heute bietet man die PC- und MAC-Versionen des ersten Teils der DEPONIA-Trilogie für umme an. Für lau. Umsonst.

Einziger Nachteil: Man muss ein Konto bei Gamesrocket anlegen, um deren Newsletter zu abonnieren, allerdings muss man da bis auf die Emailadresse keine wahren Angaben machen, solange man nichts in realitas zugeschickt haben möchte – und das ist bei einem Download ja nicht nötig. Man erhält dann einen Steam-Code.

Alle Details auf der zugehörigen Seite bei Chip. Schnell! Nur heute!

Dank an Stefan Kramperth für den Hinweis!

 

Im Oktober: MINECRAFT – STORY MODE

Im Oktober: MINECRAFT – STORY MODE

Minecraft Story Mode

Telltale Games sind bekannt für (Point & Click)-Adventure-Umsetzungen bekannter Franchises wie beispielsweise GAME OF THRONES oder THE WALKING DEAD. Von denen stammt auch MINECRAFT – STORY MODE, bei dem es sich nicht um eine Erweiterung oder Ergänzung zum beliebten Klötzchenspiel handelt, sondern eben auch um ein Adventure in der Voxel-Welt.

Die erste Episode trägt den Titel THE ORDER OF THE STONE und erscheint am 13, Oktober für  PC und Mac im Telltale-Shop oder über Steam. Zwei Tage danach kommen auch iOS- und Android-Versionen auf den Markt. Die Konsolen PS4, PS3, Xbox 360 und Xbox One werden mit physikalischen Datenträgern erst Ende Oktober bedient. Möglicherweise wird es auch Versionen für Wii U und PS Vita geben, hier hat Telltale aber noch nichts zu einem Termin gesagt.

Zum Inhalt:

You and your friends revere the legendary Order of the Stone: Warrior, Redstone Engineer, Griefer, and Architect; slayers of the Ender Dragon. While at EnderCon in hopes of meeting Gabriel the Warrior, Jesse’s friends discover that something is wrong … something dreadful. Terror is unleashed, and you must set out on a quest to find The Order of the Stone if you are to save your world from oblivion.

Die männliche Fassung des MINECRAFT-Protagonisten Steve wird vom Comedian Patton Oswald gesprochen, die weibliche Version von Catherine Taber (CLONE WARS). Weitere Rolen werden gesprochen von Ashley Johnson, Corey Feldman und Brian Posehn.

Promografik MINECRAFT – STORY MODE Copyright Telltale Games

Kostenlos – ZAK MCKRACKEN: BETWEEN TIME AND SPACE

Kostenlos – ZAK MCKRACKEN: BETWEEN TIME AND SPACE

Zak McKraken btas

Altgediente Gamer und Point & Click-Fans kennen ihn natürlich: den leicht gefrusteten Reporter Zak McKraken, der es mit Aliens zu tun bekam, die die Menschheit mit Brummtönen im Telefon verdummen wollten und die sich mit hohen Hüten und Groucho Marx-Brillen tarnten. ZAK MCKRACKEN AND THE ALIEN MINDBENDERS war eines der erfolgreichen Adventures aus dem Hause LucasArts, es erschien 1988 für Amiga, Apple II, Atari ST, C64, FM Towns und MS-DOS.

Die Artificial Hair Brothers haben nun nach 13-jähriger Arbeit einen Nachfolger in englischer Sprache herausgebracht (die deutsche Version gibt´s schon länger, das hier ist zudem ein “Directors Cut”). Er trägt den Titel ZAK MCKRACKEN: BETWEEN TIME AND SPACE und führt die Abenteuer des Protagonisten fort. Dabei hat man natürlich die Grafik modernisiert, sich aber dennoch bemüht, dem Geist des Originals treu zu bleiben. Man kann das Spiel für Windows, Mac und Linux kostenlos auf der Webseite des Projekts herunter laden, der Download der Windows-Version schlägt mit 2,9 GB zu Buche.

ZakMcKrakenbtas02

Auf der Seite kann man lesen:

ZAK MCKRACKEN: BETWEEN TIME AND SPACE ist eine inoffizielle Fortsetzung des Adventurespiels ZAK MCKRACKEN AND THE ALIEN MINDBENDERS, das ursprünglich 1988 erschien. Wir, die “Artificial Hair Bros.” haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Thema dieses beeindruckenden Kultspiels aufzugreifen und eine Fortsetzung zu entwickeln, die an die alten Klassiker erinnert, zugleich aber auch etwas ganz Neues darstellt.

ZakMcKrakenbtas01

Zur Story:

Früher war Zak McKracken einfacher Reporter beim National Inquisitor, doch nach seinem letzten Job wurde er nicht nur Bestsellerautor,  Frauenschwarm und Chefredakteur seines eigenen Käseblatts sondern auch Weltenretter.

Nachdem er Traumbotschaften der ehemaligen Marsbewohner, der Skolarier, erhalten hatte, rettete er die Menschheit davor, von den bösen Caponiern verdummt zu werden. Eigentlich könnte man nun denken, dass Zak in die Geschichte eingegangen ist und heute nicht nur ein reicher sondern auch ein angesehener Mann ist – denkste! – Der Rummel um seine Person hielt leider nicht lange an und deswegen ist auch heute nichts mehr mit Bestsellerautor und Frauenschwarm.

Einzig und allein sein Baby, der National Infiltrator, ist ihm geblieben… auch wenn die Verkaufszahlen mächtig in den Keller gegangen sind. Obwohl Zak eigentlich viel lieber Bücher schreiben würde, kommt er von seinem Job als Reporter einfach nicht los. Er sieht in allem eine neue Story und hat einen Hang zu kuriosen Geschichten. Doch Zak ist einer neuen Story auf der Spur, die so spannend und geheimnisvoll ist, dass er sich Hals über Kopf in das neue Abenteuer stürzt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promofotos Copyright Artificial Hair Bros.

 

Point & Click: SUPREME LEAGUE OF PATRIOTS

Point & Click: SUPREME LEAGUE OF PATRIOTS

Phoenix Online Publishing und No Bull Intentions veröffentlichen am 29. Januar die erste Episode des dreiteiligen Point & Click-Adventure SUPREME LEAGUE OF PATRIOTS. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Parodie auf die aktuelle Superheldenwelle, sondern auch auf America´s Got Talent und den American Way Of Life im Allgemeinen.

Introducing Kyle Keever, an aspiring actor down on his luck. Through a freak accident he becomes his alter-ego the Purple Patriot, a controversial and overly exaggerated parody of conservative America all in an attempt to win the next ‘America’s Got Superpowers’ competition. Joining our hero in his not-so-altruistic quest is Mel the liberal, sarcastic and very left-wing sidekick. See the sights, explore New York city and meet a slew of characters whom you’d probably never want to meet in real life all for the fleeting glory of winning a reality show.
Join the Purple Patriot as he becomes the hero New York neither needs or deserves in this politically incorrect adventure for fame, glory and reality TV ratings!

SUPREME LEAGUE OF PATRIOTS erscheint wie bereits erwähnt in drei Episoden, jede davon wird 5,99 kosten, das Komplettpaket erhält man für 14,99 Dollar. Wer jetzt vorbestellt erhält 10% Rabatt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.