Humble Mobile Bundle 22

Humble Mobile Bundle 22

Die Hum­ble Bund­le Inc. haut mal wie­der ein Pa­ket da­von raus, wo­mit da­mals al­les an­ge­fan­gen hat: Ein Bund­le von Spie­len für An­dro­id. Die Aus­wahl ist beim Hum­ble Mo­bi­le Bund­le 22 eher über­schau­bar, da­für hält sich aber auch der Preis in Gren­zen.

Für ei­nen Dol­lar (80 Cent) er­hält man Split­ter Crit­tersStar Vi­kings Fo­re­ver und Ga­la­xy of Pen & Pa­per. Für den Durch­schnitt (der­zeit ca. 4,84 Dol­lar) legt Hum­ble Oxen­free (al­lein da­für lohnt das schon), Mushroom 11 (plus Art­book) und Ano­t­her Lost Pho­ne: Laura’s Sto­ry oben drauf, und für fünf Dol­lar gibt es noch Par­ty Hard GO und De­ath Road to Ca­na­da dazu.

Für den Preis im Prin­zip ein no-Brai­ner. Mehr zu den Spie­len auf der Sei­te des Bund­les.

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Zu Weih­nach­ten wol­len sich die Spie­le­platt­for­men of­fen­bar in die­sem Jahr nicht lum­pen las­sen, denn nach Hum­ble Bund­le haut auch Good Old Ga­mes noch­mal ein Spiel für umme raus.

Noch knapp 30 Stun­den lang er­hält man auf der Web­sei­te des Be­trei­bers das Game OXEN­FREE um­sonst. Vor­aus­set­zung ist ein Kon­to bei Good Old Ga­mes, aber das lohnt sich dank des Zu­griffs auf gün­sti­ge, DRM-freie Spiele­klas­si­ker so­wie­so.

Oxen­free is a su­per­na­tu­ral thril­ler about a group of friends who un­wit­ting­ly open a ghost­ly rift. Play as Alex, a bright, re­bel­lious teen­ager who brings her new step­bro­ther Jo­nas to an over­night par­ty on an old mi­li­ta­ry is­land. The night ta­kes a ter­ri­fy­ing turn when you un­wit­ting­ly open a ghost­ly gate spaw­ned from the island’s cryp­tic past. How you deal with the­se events, your peers, and the omi­nous crea­tures you’ve un­leas­hed is up to you.
YOU de­ter­mi­ne every as­pect of Alex’s sto­ry whi­le ex­plo­ring Ed­wards Is­land, un­co­vering the base’s dark past, and chan­ging the cour­se of your friends’ lives.

OXEN­FREE von Night School Stu­di­os ist aus dem Jahr 2016, also noch recht frisch, und hat da­mals für sei­ne in­no­va­ti­ve Art von Spie­lern wie Kri­ti­kern viel Lob ge­ern­tet, der Me­tas­core liegt bei 80%, auf Steam wird es mit »äu­ßerst po­si­tiv« be­wer­tet.

Noch ei­nen Tag und ein paar stun­den hat man zum Zeit­punkt des Ver­fas­sens die­ser News Zeit, OXEN­FREE bei Good Old Ga­mes her­un­ter zu la­den.

Logo OXEN­FREE Co­py­right Night School Stu­di­os