Für umme: XENONAUTS

Für umme: XENONAUTS

Noch ca. 25 Stunden (zum Zeitpunkt da dieser Text verfasst wird) gibt es bei Good Old Games den X-COM-Klon XENONAUTS  zum kostenlosen Download. Es handelt sich um ein rundenbasiertes, taktisches Spiel des unabhängigen Entwicklers Goldhawk Interactive und wurde erstmals 2014 für Windows veröffentlicht.

In einer alternativen Erdhistorie des Jahres 1979 leitet man eine Geheimorganisation namens Xenonauts, die eine Alien-Invasion abwehren soll. Das Game ist schwer inspiriert vom 1994 erschienenen UFO: ENEMY UNKNOWN.

XENONAUTS erhält man auf der Webseite von Good Old Games. Voraussetzung: ein Konto dort.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promografik XENONAUTS Copyright Goldhawk Interactive

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Für lau bei Good Old Games: OXENFREE

Zu Weihnachten wollen sich die Spieleplattformen offenbar in diesem Jahr nicht lumpen lassen, denn nach Humble Bundle haut auch Good Old Games nochmal ein Spiel für umme raus.

Noch knapp 30 Stunden lang erhält man auf der Webseite des Betreibers das Game OXENFREE umsonst. Voraussetzung ist ein Konto bei Good Old Games, aber das lohnt sich dank des Zugriffs auf günstige, DRM-freie Spieleklassiker sowieso.

Oxenfree is a supernatural thriller about a group of friends who unwittingly open a ghostly rift. Play as Alex, a bright, rebellious teenager who brings her new stepbrother Jonas to an overnight party on an old military island. The night takes a terrifying turn when you unwittingly open a ghostly gate spawned from the island’s cryptic past. How you deal with these events, your peers, and the ominous creatures you’ve unleashed is up to you.
YOU determine every aspect of Alex’s story while exploring Edwards Island, uncovering the base’s dark past, and changing the course of your friends’ lives.

OXENFREE von Night School Studios ist aus dem Jahr 2016, also noch recht frisch, und hat damals für seine innovative Art von Spielern wie Kritikern viel Lob geerntet, der Metascore liegt bei 80%, auf Steam wird es mit “äußerst positiv” bewertet.

Noch einen Tag und ein paar stunden hat man zum Zeitpunkt des Verfassens dieser News Zeit, OXENFREE bei Good Old Games herunter zu laden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Logo OXENFREE Copyright Night School Studios

Für lau bei Good Old Games: GRIM FANDANGO REMASTERED

Für lau bei Good Old Games: GRIM FANDANGO REMASTERED

Mit einem Konto beim Spieleverkäufer Good Old Games bekommt man derzeit das klassische LucasArts-Adventure GRIM FANDANGO in der remasterten Fassung von Double Fine Productions umsonst.

Das 1998 erschienene GRIM FANDANGO ist das erste Adventure von LucasArts, das nicht mehr auf die Engine SCUMM setzte, sondern den extra für das Spiel entwickelten Nachfolger GrimE mit Lua-Unterstützung.

Something’s rotten in the land of the dead, and you’re being played for a sucker. Meet Manny Calavera, travel agent at the Department of Death. He sells luxury packages to souls on their four-year journey to eternal rest. But there’s trouble in paradise. Help Manny untangle himself from a conspiracy that threatens his very salvation.

Die remasterte Fassung hat unter anderem bessere Grafiken, einen orchestrierten Soundtrack und über zwei Stunden Entwicklerkommentare.

Man bekommt GRIM FANDANGO REMASTERED aktuell kostenlos bei Good Old Games, sollte sich aber beeilen, den diese Aktionen sind immer nur einen oder maximal zwei Tage lang.

Promografik GRIM FANDANGO Copyright Double Fine Productions

Steampunk-Adventure SYBERIA gratis bei Good Old Games

Steampunk-Adventure SYBERIA gratis bei Good Old Games

Das fast schon klassisch zu nennende Grafik-Adventure SYBERIA kann man derzeit bei Good Old Games bekommen, und zwar gratis. Es stammt von Benoît Sokal in Zusammenarbeit mit dem französischen Entwickler Microïds und erschien ursprünglich im Jahr 2002.

Zum Inhalt:

Kate Walker, eine junge ambitionierte Anwältin aus New York, bekommt einen ziemlich einfach erscheinenden Auftrag: Nur ein kurzer Zwischenstopp, um den Verkauf einer alten, in den Alpentälern versteckten Automatenfabrik abzuwickeln, dann geradewegs zurück nach New York. Als sie ihn annimmt, ahnt sie noch nicht, dass von nun an ihr Leben auf den Kopf gestellt wird.
Auf ihrer Expedition quer durch Europa reist sie von Westeuropa bis in die Weiten des östlichen Russlands, trifft eine Vielzahl unglaublicher Menschen und begibt sich an stimmungsvolle Orte voller außergewöhnlicher Maschinen. Bei ihrem Versuch, den genialen Erfinder Hans aufzuspüren – der letzte Schlüssel, um das Geheimnis von Syberia zu enthüllen –, durchquert sie Raum und Zeit auf einer Reise, die alles in Frage stellt. Dabei wird der Vertrag, den sie eigentlich unterschreiben sollte, auf einmal zu einem lebensverändernden Ereignis.

SYBERIA ist ein Game, das scheinbar in unserer Zeit und unserer Realität spielt, aber in seinem Verlauf durch Steampunk-Elemente immer surrealer wird.

Das Spiel gibt es in diversen Sprachen für Windows (XP, Vista, 7, 8, 10) und Mac OS X (10.9.0+).

Screenshot Syberia Copyright Anuman Interactive

ZAK MCKRAKEN für kleines Geld bei Good Old Games

ZAK MCKRAKEN für kleines Geld bei Good Old Games

Good Old Games, der Anbieter, bei dem man ältere Computerspiele legal erwerben kann, ohne auf irgendwelche Abandonware-Seiten zurückgreifen zu müssen, hat heute ein Schmankerl für Adventure-Fans im Angebot: Noch heute morgen schrieb ich in Sachen THIMBLEWEED PARK über Ron Gilbert, der auch der Kopf hinter dem LucasArts-Spiel ZAK MCKRAKEN AND THE ALIEN MINDBENDERS war.

Das Point & Click-Adventure gibt es derzeit bei GoG für gerade mal 1,39 Euro. DRM-frei und SCUMM VM-basiert für Windows (XP, Vista, 7, 8, 10), Mac OS X (10.7.0+) und Linux (Ubuntu 14.04, Ubuntu 16.04).

Screenshot ZAK MCKRAKEN Copyright Lucasfilm & Disney

Keine indizierten Spiele mehr bei Good Old Games

Keine indizierten Spiele mehr bei Good Old Games

Logo gog.com

Der insbesondere für ältere Spiele bekannte polnische Onlinehändler Good Old Games (GoG) verkauft ab sofort 31 in Deutschland indizierte Produkte nicht mehr an Käufer mit einer deutschen IP-Adresse. Darunter befinden sich Spiele wie FAR CRY, POSTAL 2, KINGPIN, aber auch STAR WARS: DARK FORCES.

Offenbar wird die Sperre an der IP-Adresse des Käufers festgemacht, möglicherweise können die gesperrten Games mit einem VPN-Anbieter, der eine Adresse aus einem anderen Land vortäuscht, weiterhin auch aus Deutschland erworben werden.

Schon ab dem Start der deutschen Version der Plattform im Februar 2015 standen drei Spiele der COMMANDOS-Reihe nicht zur Verfügung, da das Amtsgericht Kassel gegen den ersten Tei eine Beschlagnahme beschlossen hatte.

Insgesamt finde ich die Sperrung in dieser Form merkwürdig, denn nach erfolgtem Altersnachweis kann man indizierte Spiele auch hierzulande erwerben. Ich vermute, dass die Sperrung aufgrund von Druck aus Deutschland erfolgte und dem Anbieter die Einführung eines Altersverifikationssystems nur für dieses Land zu aufwendig – und damit teuer – war. Da freut man sich doch erneut, im Internet-Entwicklungsland mit Gesetzen aus der Jungsteinzeit zu leben. Aber dank dieses Internets wird man für alle diese Spiele irgendwo im Netz ganz sicher trotzdem einen Anbieter finden.

Logo GoG Copyright gog.com

Endlich: DAY OF THE TENTACLE REMASTERED

Endlich: DAY OF THE TENTACLE REMASTERED

dottremastered

Es hat etwas länger gedauert. Angekündigt hatte Tim Schafer die überarbeitete und modernisierte Version des Kult-Adventures DAY OF THE TENTACLE aus dem Jahr 1993 bereits im Dezember 2014. Im Oktober 2015 hieß es, dass das Spiel noch in 2015 erscheinen solle, daraus wurde aber leider nichts. Und jetzt ist es endlich so weit: der offizielle Releasetermin ist am 22. März 2016.

Die neue Fassung wurde von Schafers Studio Double Fine entwickelt, greift sogar auf die damals fürs Urspiel aufgenommenen originalen Tondateien zurück und kann wie die Special Editions von MONKEY ISLAND auf die klassische Pixelgrafik umgeschaltet werden.

DAY OF THE TENTACLE REMASTERED wird über die Seite Good Old Games vertrieben und kann ab sofort zum Preis von 13,49 Euro vorbestellt werden. Der Vorbestellerpreis ist 10% günstiger als der Preis nach Erscheinen, der wird aber auch nur 14,99 Euro betragen.

Promografik DAY OF THE TENTACLE REMASTERED Copyright Double Fine

STAR TREK-Spieleklassiker bei Good Old Games

STAR TREK-Spieleklassiker bei Good Old Games

Trek Games bei GoG

Nachdem der Computerspieleverkäufer Good Old Games kürzlich erst alte STAR WARS-Spiele für neue Computer legal verfügbar machte, tut er dies nun auch mit STAR TREK.

Ab sofort sind die Klassiker STAR TREK – 25TH ANNIVERSARY (1992), STAR TREK: JUDGMENT RITES (1993) und STARFLEET ACADEMY (1997) bei GoG zu erwerben, letzteres nur für Windows, die ersten beiden in Fassungen für Windows, Mac OS und sogar Linux. Der Preis ist mit 5,69 Euro je Spiel äußerst moderat. Ein Paket mit allen drei zusammen kostet 17,07 Euro, ist also nicht günstiger.

Bei 25TH ANNIVERSARY und JUDGMENT RITES sind klassische Point & Click-Adventures, die die Crew der TOS-Enterprise auf neue Abenteuer schicken. Beide waren überaus erfolgreich und sind unter Fans beliebt. STARFLEET ACADEMY setzt den Spieler als Kadett der Sternenflotte in den Kommandosessel verschiedener Raumschiffe, mit denen er Szenarien bestehen muss. Das Spiel war für seine Zeit überaus aufwendig produziert, mit Filmszenen und es traten Schauspieler aus der Klassik-Serie auf, nämlich William Shatner, Walter Koenig und George Takei.

Promografik Copyright Good Old Games

Auch wieder da: INDIANA JONES AND THE FATE OF ATLANTIS

Auch wieder da: INDIANA JONES AND THE FATE OF ATLANTIS

FateOfAtlantis

Gestern hatte ich bereits darauf hingewiesen, dass Good Old Games Versionen von X-WING und TIE-FIGHTER vorgelegt hat, die auf aktueller Hardware laufen. Damit aber nicht genug, wenn es um solche Software-Klassiker aus dem Hause LucaArts geht. Freunde des Archäologen mit dem Hut und der Peitsche dürfen sich freuen, denn seit gestern steht dort eine für moderne Rechner angepasste Version des Kult-Point&Click-Adventures INDIANA JONES AND THE FATE OF ATLANTIS zur Verfügung. Dabei handelt es sich fraglos um eins der besten Spiele dieser Art aller Zeiten. Gog sagt dazu:

1939 – the eve of World War II. Nazi agents are about to get their hands on a weapon more dangerous than the atom bomb. Only Indy can stop them before they unleash the deadly secret that sank Atlantis!In Indiana Jones and the Fate of Atlantis, you play the role of Indiana Jones, famed archaeologist-adventurer, as he attempts to discover and explore long-fabled Atlantis. Nazi agents, eager to unleash the powers of Atlantis against an unsuspecting world, are hot on Indy’s heels… or have they already passed him?

  • Point ´n´ click your way through fistfights, puzzles, balloon rides, car chases and Indy one-liners.

  • Explore over 200 spectacular locations as you take Indy to such exotic backdrops as Monte Carlo, Algiers, and the island of Crete.

  • Hear exclusive iMUSE create a musical score that follows your every move.

  • Play and replay – three unique challenging paths to vanquish the Reich.

Die GoG-Version von INDIANA JONES AND THE FATE OF ATLANTIS läuft unter Windows, Mac OS und sogar Linux, man muss dafür gerade mal läppische 4,79 Euro berappen (und ich würde mir wünschen, dass LucasFilm mal eine modernisierte Fassung wie bei MONKEY ISLAND springen lässt).

Screenshot INDIANA JONES AND THE FATE OF ATLANTIS Copyright LucasFilm und Disney

 

Die Rückkehr von X-WING und TIE-FIGHTER

Die Rückkehr von X-WING und TIE-FIGHTER

Cover X-WingX-WING und TIE-FIGHTER von LucasArts gehören ohne Zweifel zu den besten Spielen aller Zeiten innerhalb des STAR WARS-Universums. Wer sie bisher auf aktuellen Rechnern spielen wollte, musste zu halbseidenen und, was die Legalität anging, eher grauen Mods greifen.

Good Old Games macht dem jetzt ein Ende. Ab sofort kann man dort offizielle Versionen der beiden Spiele erwerben. Es handelt sich dabei um die CD-Rom-Versionen mit aufgemotzter SVGA-Grafik und Sprachausgabe, mit im Paket sind auch gleich die damals angebotenen Erweiterungspacks.

Die beiden Game-Klassiker sind ab heute auf gog erhältlich und kosten jeweils zehn Dollar (7,99 Euro). Das mag auf den ersten Blick für 20 Jahre alte Spiele teuer erscheinen, aber zum einen kann man sie aufgrund der beigefügten Modifikationen ohne große Klimmzüge auf aktuellen Rechnern spielen, und das – zum anderen – völlig legal. Da bleibt mir nur erneut zu sagen: shut up and take my money!

Aktuell sind die Spiele auf gog noch nicht online geschaltet, das sollte allerdings in Kürze geschehen.

Dank an Cynx fürs Finden.

Cover X-WING Coypright LucasFilm

Zahle was Du willst bei Good Old Games

Auf der Webseite von Good Old Games bekommt man … good old games. Es werden dort ältere Spieleklassiker DRM-frei für kleines Geld angeboten, die oftmals an die Erfordernisse moderner Rechner angepasst wurden. Erwirbt man dort Spiele, erhält man zudem immer wieder auch Gimmicks wie beispielsweise den Soundtrack dazu. Hin und wieder vertreibt GoG allerdings auch neue Spiele, wie beispielsweise LEGEND OF GRIMROCK.

Ähnlich wie bei den schon bekannten Humble Bundles startete GoG soeben eine “zahl’ was Du willst”-Aktion, in deren Rahmen man Games von Interplay im Paket erwerben kann. Wer weniger als 14,99 Dollar investiert, der erhält acht Spiele, darüber sind es 20, wer mehr als 34,99 Dollar ausgibt, darf sich sogar über 32 Spiele freuen. Darunter Klassiker wie DESCENT, EARTHWORM JIM, FREESPACE oder FALLOUT.

Alle Details zur Aktion, die noch knapp zehneinhalb Tage läuft, finden sich auf der zugehörigen Webseite. Ich habe bereits des Öfteren Spiele über GoG erworben und es gab nie irgendwelche Probleme. Die erworbenen Spiele (und zugehörige Gimmicks) stehen ab Kauf im persönlichen Bereich als Downloads zur Verfügung und können immer wieder herunter geladen werden.

Creative Commons License

Logo gog.com Copyright gog.com, Logo Interplay Copyright interplay Entertainment

LEGEND OF GRIMROCK – DUNGEON MASTER reborn

Neulich wurde ich von einem Freund auf die Webseite zu LEGEND OF GRIMROCK aufmerksam gemacht und war sofort Feuer und Flamme. Die Älteren unter uns können sich unter Garantie an DUNGEON MASTER oder EYE OF THE BEHOLDER erinnern, die uns Ende der 1980er zahllose Stunden unsere Zeit gestohlen haben. GRIMROCK greift dieses Spielprinzip wieder auf und bietet eine modernisierte Fassung davon, wobei dennoch eine Menge des alten Feelings erhalten bleibt.

Der “Waschzettel” zu GRIMROCK sagt:

LEGEND OF GRIMROCK ist ein Dungeon Crawler-Rollenspiel vom Entwickler Almost Human, das ein Oldschool-Herz mit moderner Ausführung verbindet.
Eine Gruppe Gefangener wird für Verbrechen die sie möglicherweise nicht begangen haben dem sicheren Tod überantwortet, indem man sie im abgelegenen Mount Grimrock aussetzt. Doch was die Gefangenen nicht wissen: der Berg ist durchzogen von uralten Tunneln und Verliesen, erbaut von längst vergangenen Zivilisationen. Wenn sie das Tageslicht jemals wiedersehen und ihre Freiheit zurück erlangen wollen, muss die zusammengewürfelte Gruppe zum Team werden und Etage für Etage in den Berg herab steigen …

Das Konzept findet erheblichen Anklang. Innerhalb von wenigen Tagen hat GRIMROCK seine Produktionskosten bereits durch Verkäufe eingespielt und ist nun in der Gewinnzone – und das trotz des scheinbar veralteten Spielprinzips, denn man bewegt sich beispielsweise nicht frei, sondern von Schritt zu Schritt, genau wie im großen Vorbild. Meiner Ansicht nach erneut ein Beweis dafür, dass es abseits des Mainstreams der großen Publisher eine Menge zu entdecken gibt – und dafür, dass die Kunden bereits sind zu bezahlen, wenn man ihnen dafür auch etwas bietet. Selbstverständlich erhält man das Spiel ohne DRM-Maßnahmen.

GRIMROCK kann man auf der Webseite zum Spiel oder bei Good Old Games zum Preis von gerade mal 13,49 Euro erwerben (wobei ich es zugegebenermaßen etwas seltsam finde, dass der Euro- gleich dem Dollarpreis ist, aber es sei ihnen gegönnt), bei GoG gibt es wie immer diverse Gimmicks kostenlos dazu. Der Download schlägt mit 435 MB zu Buche.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Creative Commons License

Logo und Screenshots Copyright