WONDER WOMAN 1984

WONDER WOMAN 1984

Dass der zweite WONDER WOMAN-Film wohl in den 1980ern spielen soll, wissen wir seit ca. einem Jahr, aber jetzt wurde das auch offiziell bestätigt. Regisseurin Patty Jenkins tat nicht nur das, sondern nannte auch den offiziellen Titel der Fortsetzung: WONDER WOMAN 1984.

Offenbar möchte man bei Warner und DC sich nicht auf nur auf den erfolg des ersten Teils verlassen, sondern wählt auch noch ein Setting, das ohnehin wieder schwer angesagt ist, nicht zuletzt durch STRANGER THINGS oder READY PLAYER ONE. Und natürlich hofft man auf den Nostalgiefaktor bei den älteren Nerds und Nerdinnen.

Interessanterweise soll Chris Pine als Dianas Lover Steve Trevor wieder mit dabei sein, ich würde mal davon ausgehen, dass das nur ein Rückblick sein wird, denn der wurde ja eigentlich im ersten Teil recht nachdrücklich entsorgt. Wobei: Bei Comis weiß man ja nie … Kristen Wiig soll Cheetah spielen, welche Version aus der umfangreichen WONDER WOMAN-Comic-History ist allerdings noch offen. Gerüchten zufolge spielt auch Lynda Carter mit …

Die Dreharbeiten haben soeben begonnen, gedreht wird in Washington D.C., Alexandria, Virginia, England, Spanien und auf den Kanaren. US-Kinostart soll am 1. November 2019 sein.

Promofoto Copyright Warner Bros. und DC Comics

Letzter Trailer: JUSTICE LEAGUE

Letzter Trailer: JUSTICE LEAGUE

Es ist der angeblich letzte Trailer zu DCs und Warner Bros. Superhelden-Klopperei JUSTICE LEAGUE, mit dem die beiden hoffen, zur schieren Coolness des Marvel Cinematic aufschließen zu können (warten wir also mal ab, wie viele Vorgucker noch gezeigt werden). Nach dem was man so sieht, könnte es nach all den uncoolen Filmen wenigstens zu einer Annäherung kommen.

Deutscher Kinostart ist am 16. November 2017.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Final Trailer: WONDER WOMAN

Final Trailer: WONDER WOMAN

Na das ist ja schön, dass man neuerdings den letzten Trailer jetzt so deutlich ankündigt. Wenn es denn stimmt. Zu den MTV Movie Awards wurde ein neuer Vorgucker zu WONDER WOMAN veröffentlicht. Ja, der ist wieder mal ziemlich actionlastig, aber das sollte man bei einem Superheldinnen-Origin-Film eigentlich auch erwarten. Es ist allerdings sehr erfrischend zu sehen, dass Chris Pines Charakter mit Einzeilern immer wieder für Humor zu sorgen scheint. Hoffen wir, dass die Gags aus den Trailern nicht die einzigen im Film sind, denn nach dem ganzen Zack Snyder grim dark-Zeugs könnte das DC-verse ein wenig Humor wahrlich gut brauchen.

WONDER WOMAN startet in Deutschland am 15. Juni 2017.

Wir sehen uns dann demnächst beim endgültig allerletzten Trailer. :)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer: WONDER WOMAN – Origin

Neuer Trailer: WONDER WOMAN – Origin

Warner Bros. haben mal wieder einen neuen Trailer zu WONDER WOMAN bereit gestellt. Und das sieht alles wirklich vielversprechend aus. Das könnte der erste wirklich ansprechende Film aus dem DC Cinematic Universe werden. Insbesondere erfreulich, dass sie im Gegensatz zu den anderen Filmen den Stock aus dem Hintern genommen haben, und offenbar endlich (!) auch ein paar Gags drin sind.

Es spielen unter anderem Gal Gadot, Chris Pine, Robin Wright, Connie Nielsen und Lucy Davis, Regie führte Patty Jenkins nach einem Drehbuch von Allan Heinberg.

Deutschlandstart ist am 15. Juni 2017.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ein erster Blick: WONDER WOMAN

Ein erster Blick: WONDER WOMAN

Gestern Nacht lief auf The CW ein Special mit dem Titel “Dawn of the Justice League”. Darin zeigte man nicht nur einen neuen Trailer zu SUICIDE SQUAD (davon haben wir ja nun schon reichlich gesehen), sondern auch Neues zu WONDER WOMAN. Im Studio waren auch Gal Gadot, Chris Pine und Regisseurin Patty Jenkins, die ein wenig Werbung für den Film machten, der im Rahmen von DCs “Cinematic Universe” (sie wollen ja gern den Erfolg von Marvel nachmachen) im Jahr 2017 erscheinen wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Offizieller Trailer 2: BATMAN V SUPERMAN

Offizieller Trailer 2: BATMAN V SUPERMAN

Es war nach dem Teaser kürzlich zu erwarten: Ein neuer Trailer zum Spandex-Gekloppe BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE wurde auf die Fangemeinde losgelassen. Erfreulich finde ich, dass es trotz der bei DC wie immer übertriebenen Düsternis offenbar trotzdem Zeit für ein paar lose Sprüche gibt. Kal-El kommt in diesem Trailer auch nicht mehr als so übler Unsympath rüber wie bisher.

Es spielen unter anderem Henry Ca­villBen Aff­leck, Gal Ga­dot, Jef­frey Dean Mor­gan, Ja­son Mo­moa, Amy Adams, Diane Lane, Mi­chael Shan­non und Jesse Ei­sen­berg. Regie führt wie schon bei MAN OF STEEL Zack Snyder.

Deut­scher Ki­no­start ist am 24. März 2016.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

WONDER WOMAN fängt sich Regisseurin

WONDER WOMAN fängt sich Regisseurin

Gal Gadot als Wonder WomanOb sie dafür ihr goldenes Lasso benutzt hat, ist unklar, aber WONDER WOMAN hat sich für ihren Film eine Regisseurin gefangen. Hollywood Reporter meldet, dass es sich dabei um Michelle MacLaren handelt, die kennt man bisher durch die Inszenierung von Episoden der Serien X-FILES, BREAKING BAD, GAME OF THRONES und THE WALKING DEAD.

Weiterhin soll sie mit den bislang nicht benannten Drehbuchautoren und vermutlich auch den Produzenten zusammenarbeiten, um ein Drehbuch zu realisieren.

Bekannt ist bereits, dass Gal Gadot die Rolle der Amazonenprinzessin spielt. Der WONDER WOMAN-Film, der 2017 in die Kinos kommen soll, wird produziert von Charles Roven, Zack Snyder und Deborah Snyder. Ihren ersten Auftritt wird sie allerdings bereits 2016 in BATMAN VS. SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE haben.

Promofoto Gal Gadot als Wonder Woman Copyright DC Comics und Warner Bros.