Comic THE DAMNED als Film

Cover THE DAMNED #1THE DAMNED ist der Titel eines Comics von Oni Press: In einem Noir-Stil wird die Geschich­te eines Detek­tivs in Los Ange­les erzählt, der dum­mer­wei­se fest­stel­len muß, dass die neue Gang in der Stadt irgend­wie über­na­tür­lich zu sein scheint.
Dream­works hat David DiGi­lio ange­heu­ert, um das Dreh­buch zu ver­fas­sen, der ursprüng­li­che Comic stammt von Cul­len Bunn and Bri­an Hurtt. Eric Git­ter pro­du­ziert durch sei­ne »Clo­sed On Mon­day Pro­duc­tions«, die nicht ganz zufäl­lig der Film­pro­duk­ti­ons­ab­le­ger von Oni Press sind. Aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Peter Schwe­rin.

TIMECRIMES

Poster LOS CRONOCRIMENESZeit­rei­sen sind ja auch immer wie­der gern mal ein The­ma für Fil­me, ein neu­er Ver­tre­ter der Zeit­rei­se­ge­schich­ten lau­tet TIMECRIME und wird von United Artists pro­du­ziert. Ähn­lich wie in DEJA VU und TIMECOP soll auch hier in die Ver­gan­gen­heit gereist wer­den, um dort Ver­bre­chen zu ver­hin­dern. Im Gegen­satz zu ande­ren Varia­tio­nen des The­mas aller­dings nur eine hal­be Stun­de. Der Strei­fen soll angeb­lich in einem Film Noir-Stil rea­li­siert wer­den.
Tat­säch­lich han­delt es sich um eine Remake, denn Timo­thy J. Sext­on soll eine Adap­ti­on von Nacho Viga­lon­dos spa­nisch­spra­chi­gem Thril­ler LOS CRONOCRIMENES ver­fas­sen.

Pos­ter LOS CRONOCRIMENES Copy­right KV Entertainment/Fine Pro­duc­tions

NORTH WIND

Cover NORTH WIND 01Davis Enter­tain­ment (I ROBOT) pro­du­ziert eben­falls eine Comic-Ver­fil­mung: NORTH WIND ist eine fünf­tei­li­ge Serie aus den Boom Stu­di­os von der bereits drei Aus­ga­ben erschie­nen sind. Der Zeich­ner David DiGi­lio soll auch das Dreh­buch zur Film­fas­sung schrei­ben und als aus­füh­ren­der Pro­du­zent agie­ren. Die ers­ten vier Comics kann man kos­ten­los her­un­ter­la­den.

Kon­zept: In einem zukünf­ti­gen Los Ange­les woh­nen die Über­le­ben­den unter einer Eis­schicht, denn nach der glo­ba­len Erwär­mung kam die nächs­te Eis­zeit. Beherrscht wird die Gesell­schaft von einem Dik­ta­tor, der Regime­kri­ti­ker in die har­sche Außen­welt ver­bannt. Natür­lich kommt es zu einer Revo­lu­ti­on…

Cover NORTH WIND 01 – Copy­right 2007 Boom Stu­di­os

Teräsbetoni

Cover: MYRSKYNTUOJA…ist fin­nisch und heißt so viel wie »Stahl­be­ton«. Was uns das sagen soll? Nicht erst seit Lor­di wis­sen wir, dass die Fin­nen den Euro­vi­si­on Song Con­test mit einer gehö­ri­gen Pri­se Selbst­be­wußt­sein und Humor ange­hen. Und so schi­cken sie auch in die­sem Jahr wie­der einen Rent­ner­schreck aufs Par­kett des trotz Face­lif­ting immer wie­der ange­staub­ten Grand Prix d’Eu­ro­vi­si­on:
Ter­äs­be­to­ni sind so etwas wie die fin­ni­sche Ant­wort auf Mano­war. Nur eben mit fin­ni­schen Tex­ten. Groß­ar­tig, ich höre jetzt schon die Kon­ser­va­ti­ven flu­chen. Und der pein­li­che deut­sche Kom­men­ta­tor wird erneut den Nie­der­gang euro­päi­schen Lied­guts sowie der Ver­an­stal­tung beschwö­ren. Grins. Ich kann mich noch gut an sein sprach­lo­ses Ent­set­zen anläß­lich des Lor­di-Sie­ges erin­nern. Wat hebbt wii grölt!

Da lohnt es sich ja auch dies­mal wie­der, der Ver­an­stal­tung im Freun­des­kreis mit ’ner Kis­te Bier bei­zu­woh­nen! :o)

Bild: Cover des Albums MYRSKYNTUOJA, Copy­right Ter­äs­be­to­ni

Roboter sind schon weiter: BigDog

Bis­lang zeich­ne­ten sich ja rea­le Robo­ter all­ge­mein dadurch aus, dass sie kaum auf ihren eige­nen Bei­nen ste­hen kön­nen, geschwei­ge denn ver­nünf­tig lau­fen, von Fort­be­we­gung im Gelän­de mal ganz abge­se­hen. Doch ohne gro­ßen Medi­en­rum­mel (war­um nur…) zeigt Bos­ton Dyna­mics (selbst­ver­ständ­lich für die DARPA), wie die Rea­li­tät aus­sieht. Ihr gelän­de­gän­gi­ger Vier­bei­ner Big­Dog kann bis zu 140 kg tra­gen, macht sogar auf unweg­sa­mem Gelän­de und Eis (!) eine gute Figur und ist selbst durch einen beherz­ten Tritt nicht umzu­wer­fen.

Auch die ande­ren Erzeug­nis­se von Bos­ton Dyna­mics sind höchst ver­blüf­fend, bei­spiels­wei­se der fas­sa­den­klet­tern­de RiSE.

Ich bin noch nicht sicher, ob ich das cool oder erschre­ckend fin­den soll, irgend­wie fal­len mir sofort diver­se Robot-Hor­ror­fil­me ein… Außer­dem: Wenn das schon so ein­fach öffent­lich gemacht wird, was steht dann ein­satz­be­reit in den Hin­ter­zim­mern der Mili­tärs?

World Of Warcraft das erfolgreichste MMO?

Bliz­zards 2004 ein­ge­führ­tes Fan­ta­sy-Online­spiel World Of War­craft hat der­zeit eine statt­li­che Nut­zer­ba­sis von ca. 10 Mil­lio­nen Spie­lern (wahr­schein­lich ist das Augen­wi­sche­rei und die inak­ti­ven Kon­ten wer­den mit­ge­zählt, aber bit­te). Doch erstaun­li­cher­wei­se ist WoW damit nicht Spit­zen­rei­ter. Die­se Kro­ne geht – man lese und stau­ne – an Bar­bie Girls. Das Sims-ähn­li­che MMO von Mat­tel hat­te bereits inner­halb des ers­ten Monats nach sei­nem noch nicht lan­ge zurück­lie­gen­den Start (ich konn­te nicht genau raus­fin­den, wann der war, mög­li­cher­wei­se Okto­ber 2007) eine Mil­li­on Nutzer(innen), inzwi­schen zählt man elf Mil­lio­nen. Die Nut­zung von Bar­bie Girls ist kos­ten­los, doch die nächs­te Stu­fe steht bereits an: Der Pre­mi­um-Ser­vice Bar­bie Girls V.I.P.

Tja Bliz­zard, wie wäre es mit dem Ein­rich­ten von Häu­sern samt Tape­ten und Möbeln sowie dem Kom­plettsty­ling der Ava­tare? Wobei – die Blut­el­fen sehen ja fast schon aus wie Bar­bie und Ken… :o)

Eigenimporte erleichtert

Bestell­te man bis­her im nicht-euro­päi­schen Aus­land, dann wur­den bei einem Wert von mehr als 22 Euro Ein­fuhr­ab­ga­ben (vul­go: Zoll) fäl­lig. Mit der Ver­ord­nung (EG) Nr. 274/2008 zur Wert­gren­ze soge­nann­ter Klein­sen­dun­gen wird die­ser Betrag auf 150 Euro ange­ho­ben. Dies teilt der Deut­sche Zoll auf sei­ner Web­sei­te mit. Die Ver­ord­nung ist ab dem 1. Dezem­ber 2008 gül­tig.

Freu­en dürf­te das Per­so­nen, die DVDs, Blu­eR­ay Discs oder ande­re Devo­tio­na­li­en bei­spiels­wei­se in den USo­fA bestel­len wol­len, bei­spiels­wei­se weil es sie hier gar nicht oder nur in ver­stüm­mel­ten Ver­sio­nen gibt. End­lich mal eine posi­ti­ve Ent­wick­lung und garan­tiert ein Plus für Samm­ler und Ver­sand­händ­ler. Die neue Ver­ord­nung erfreut auch Per­so­nen, die sich Waren von Freun­den schi­cken las­sen.

Verheiden dreht TEEN TITANS

Mark Ver­hei­den ist der aus­füh­ren­de Pro­du­zent des Über­ra­schungs­er­fol­ges NEW BATTLESTAR GALACTICA. Jetzt hat er selbst bestä­tigt, dass er DCs Comic­se­rie TEEN TITANS für die gro­ße Lein­wand adap­tie­ren wird. Der Stoff befand sich lan­ge in einem Sta­tus, der in der Film­bran­che »Deve­lo­p­ment Hell« genannt wird: Pro­jek­te, die irgend­wie nicht rich­tig auf die Schie­ne kom­men wol­len… Jetzt soll es – wohl im Zuge der Super­hel­den­wel­le – end­lich los gehen.

Neue Chefs bei SMALLVILLE

Bereits am Tag nach dem offe­nen Brief von Alfred Gough und Miles Mil­lar gab es ein kur­zes State­ment vom CW Net­work in dem die neu­en Showrun­ner vor­ge­stellt wur­den. Wahr­schein­lich lagen die Plä­ne bereits in der Schub­la­de.

»Al Gough and Miles Mil­lar have been gre­at part­ners and instru­men­tal in the deve­lo­p­ment and suc­cess of ›Small­vil­le,‹ « hieß es sei­tens CW. »While we are sad to see them go, we are very exci­ted to announ­ce that exe­cu­ti­ve pro­du­cers Dar­ren Swim­mer, Todd Slav­kin, Kel­ly Sou­ders and Bri­an Peter­son will helm the show next sea­son. They have been wri­ting for the show for the past six sea­sons, and as pro­du­cers for the last four years, they have play­ed an inte­gral role in the ongo­ing crea­ti­ve evo­lu­ti­on of the seri­es. As showrun­ners, they will con­ti­nue to deli­ver the com­pel­ling sto­ry­tel­ling that ›Small­vil­le‹ fans have come to expect and love.«

Bruce Willis ist ein SURROGAT

Bruce Willis 2006Neben Wil­lis spie­len Ving Rha­mes, Rosa­mund Pike, Ned Vaughn und Radha Mit­chell in Dis­neys THE SURROGATES; ange­lei­tet wer­den sie von Jona­than Mos­tow, das Dreh­buch schrie­ben Micha­el Fer­ris und John Bran­ca­to nach einem Comic von Robert Ven­dit­ti und Brett Wel­de­le. Todd Lie­ber­man, Max Han­del­man und Eliza­beth Bank pro­du­zie­ren, Start der Dreh­ar­bei­ten ist am 28. April in Bos­ton.

Plot: Die Geschich­te spielt in einer Zukunft in der die Men­schen ein völ­lig risi­ko­frei­es Leben füh­ren, denn an ihrer Stel­le und durch ihren Wil­len agie­ren die soge­nann­ten Sur­ro­ga­te, ewig jun­ge, stets gut aus­se­hen­de Robo­ter. Wil­lis und Mit­chell spie­len Sur­ro­gat-Cops, die Mor­de an Robot-Dou­bles auf­klä­ren. Rha­mes ist eine cha­ris­ma­ti­sche Kult­fi­gur, die gegen die Sur­ro­ga­te und die neue Welt­ord­nung wet­tert.

Kino­start ist in den USA am 20. Novem­ber 2009

Auch wenn die Idee an sich in der SF-Lite­ra­tur natür­lich bereits ver­wurs­tet wur­de, ist das doch für einen Film trotz gewis­ser BLADE RUN­NER-Remi­nis­zen­zen mal eine erfri­schend neue Idee unter den Myria­den von Remakes.

Bild: Bruce Wil­lis 2006, aus der Wiki­pe­dia

NUMMER FÜNF LEBT nochmal

Dimen­si­on Films hat die Rech­te an dem komö­di­an­ti­schen Robo­ter-Strei­fen NUMMER FÜNF LEBT (im Ori­gi­nal: SHORT CIRCUIT) aus dem Jahr 1986 erwor­ben und plant offen­bar ein Remake. Varie­ty berich­tet wei­ter­hin, dass die dama­li­gen Erfin­der S.S. Wil­son und Brent Mad­dock ange­heu­ert wur­den, um auch das neue Dreh­buch zu ver­fas­sen. David Fos­ter und Ryan E. Hep­pe wer­den zusam­men mit John Hyde pro­du­zie­ren.

Plot (des Ori­gi­nals): Num­mer 5 ist ein fürs Mili­tär kon­stru­ier­ter Kampfro­bo­ter, der ein Bewußt­sein und Gewis­sen ent­wi­ckelt, nach­dem er von einem Blitz getrof­fen wird. Als schad­haft erkannt soll er demon­tiert wer­den, kann dem jedoch mit der Hil­fe mensch­li­cher Freun­de ent­ge­hen.

Free Comic Book Day

Cover BROKEN TRINITY PREVIEW - FCBD 2008 EDITIONAm drit­ten Mai ist Free Comic Book Day. Am Tag nach dem US-Start des Kino­films zu IRON MAN ver­tei­len tau­sen­de von Händ­lern in den USA (und angeb­lich auch anders­wo) Mil­lio­nen von Comics für umme. In die­sem Jahr fin­det der Event zum sieb­ten Mal in Fol­ge statt.
Die Schwer­ge­wich­te der Comic-Indus­trie – DC, Mar­vel, Dark Hor­se und Image – befin­den sich eben­falls unter den zahl­lo­sen Ver­la­gen, die extra für die­sen Zweck reich­lich Son­der­aus­ga­ben her­aus­brin­gen – von Super­hel­den-Comics für alle Alters­grup­pen bis zu anspruchs­vol­len Gra­phic Novels wird die gesam­te Band­brei­te abge­deckt.

Da Vier­far­bi­ges in Deutsch­land nach wie vor eine Art Nischen­da­sein fris­tet, ist es frag­lich, ob der Free Comic Day auch uns errei­chen wird. Trotz­dem fin­det der inter­es­sier­te Leser Details auf FreeComicBookDay.com.

Bild: Cover BROKEN TRINITY PREVIEW – FCBD 2008 EDITION, Copy­right 2008 Top Cow