Tommy Krappweis‹ MARA UND DER FEUERBRINGER als ungekürzte Luxusausgabe

Tommy Krappweis‹ MARA UND DER FEUERBRINGER als ungekürzte Luxusausgabe

Bei der Edi­tion Rot­er Drache kann man ab sofort eine voll­ständig über­ar­beit­ete und ungekürzte (!) Neuau­flage im Luxus­for­mat der Roman-Trilo­gie MARA UND DER FEUERBRINGER vom Grimme-Preis-Träger Tom­my Krap­p­weis vorbestellen.

Die Geschichte der vierzehn­jähri­gen Mara Lor­beer, die als let­zte ger­man­is­che Seherin ver­hin­dern soll, dass sich der Hal­b­gott Loki von seinen Fes­seln befre­it, erlangte Kult­sta­tus in den Com­mu­ni­ties der Fan­ta­sy-, LARP-, Gam­ing- und Mit­te­lal­ter­fre­unde. Tom­my Krap­p­weis schuf eine witzige und span­nende Geschichte mit ein­er einzi­gar­ti­gen Haupt­fig­ur, die man ob ihrer schrul­li­gen Art ein­fach gern haben muss und ver­filmte Band eins selb­st fürs Kino. Prof. Rudolf Simek sorgte als wis­senschaftlich­er Berater dafür, dass alle Fak­ten über die Ger­ma­nen und ihre Göt­ter dem aktuellen Stand der Wis­senschaft entsprechen.

Mit dieser Son­der­aus­gabe find­et sich auch das Namens- und Sachreg­is­ter aus den Anhän­gen erst­mals gesam­melt, neu sortiert und voll­ständig über­ar­beit­et in einem extra Buch, das außer­dem jede Menge exk­lu­sives Bonus­ma­te­r­i­al rund um die Entste­hung von Buch und Film enthält.

Zudem liegen jedem Schu­ber drei 3 Reprints der Illus­tra­tio­nen bei. Und wer in unserem Shop bestellt, bekommt exk­lu­siv ein Fak­sim­i­le der ersten Seite der Völus­pa‹ (Weis­sa­gung der Seherin), welch­es für die Ver­fil­mung von einem Mönch in der über­liefer­ten Weise handgeschrieben wurde.

Im Shop ist diese auf 1000 Exem­plare lim­i­tierte Box ab sofort bestell­bar!

Die aufwändig über­ar­beit­ete Son­dered­i­tion ermöglicht es ein­er neuen Gen­er­a­tion von Lesern, MARA und ihre Aben­teuer für sich zu ent­deck­en – und das zur recht­en Zeit, denn der Autor schreibt bere­its an den Bän­den vier bis sechs.

Tom­my Krap­p­weis
Mara und der Feuer­bringer
Band 1 – 3 + Extra­band mit exk­lu­sivem Bonus­ma­te­r­i­al zur Entste­hung von Buch und Film und einem kom­plet­tem Sachreg­is­ter von Prof. Rudolf Simek

ca. 1.000 Seit­en in vier Büch­ern, 14,8 x 21 cm, Hard­cov­er (Kun­stled­er) in einem Kun­stled­er-Schu­ber, ISBN 978–3-946425–50-2

Und das Ganze ist zum Knüller­preis von nur 49,95 ab sofort direkt beim Ver­lag bestell­bar, inner­halb Deutsch­land ver­sand­kosten­frei!

Erschienen: GHOSTSITTER-Hörspiel Staffel 2

Erschienen: GHOSTSITTER-Hörspiel Staffel 2

 

Die GHOST­SIT­TER-Hör­spiele nach den Büch­ern von Mul­ti­tal­ent Tom­my Krap­p­weis gehen in die näch­ste Runde, denn ab sofort ist die von Bumm Film pro­duzierte zweite Staffel bei Audi­ble und Ama­zon Music DE erhältlich.

Geeignet für jung, alt, mit­te­lalt und untot!

 

Zum Inhalt:

Tom und seine geis­ter­haften Fre­unde sind zurück! Der vierzehn­jährige Tom Röschen­berg hat eine Geis­ter­bahn geerbt und alle Untoten darin sind höchst lebendig! Und es bleibt span­nend für unseren jun­gen Ghost­sit­ter: Nicht nur, dass sich Vam­pir Vlarad auf­grund über­mäßi­gen Kon­sums von Ham­sterblut in einen solchen ver­wan­delt hat; nun ste­ht auch noch der hun­dert­ste Getod­stag von Wom­bie dem Zom­bie an. Dass dafür ein Voodoo­dolch, ein magis­ch­er Ring und ein Zauberkessel gebraucht wer­den und Wom­bie ohne das Rit­u­al zu Staub zer­fall­en wird, macht die Sache nicht ein­fach­er, Tom aber umso nervös­er.

Natür­lich sind alle wild entschlossen, das aben­teuer­liche Ren­nen gegen die Zeit zu gewin­nen, um den gut­müti­gen Wom­bie vor dem Zer­fall zu ret­ten. Zudem muss Tom all seine detek­tivis­chen Fähigkeit­en ein­set­zen, um das Rät­sel um die ver­schwun­dene Best­seller­autorin Tiffany Schus­ter zu lösen. Steckt sein Erzfeind Zoracz dahin­ter? Und was hat der geheimnisvolle, mech­a­nis­che Clown im Inneren des Spiegelk­a­bi­netts damit zu tun?

Als Stim­men kon­nten erneut namhafte deutsche Sprech­er gewon­nen wer­den, näm­lich zum Beispiel Hugo Egon Balder, Felix Strüven, Wigald Bon­ing, Pauli­na Rüm­melein, Christoph Maria Herb­st, Detlev Tams, Joseph Han­ness­chläger, Karim El Kam­mouchi, Carin C. Tiet­ze, David Gromer, Sabine Lorenz, Nor­man Cöster und Sabine Bohlmann.

Zur Feier der Veröf­fentlichung gibt es die kom­plette erste Staffel für Ama­zon Prime-Kun­den umson­st – und das sind über acht Stun­den an Hör­ma­te­r­i­al.

Pro­mo­grafik GHOSTSITTER Copy­right Ama­zon

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Tommy Krappweis‹ GHOSTSITTER-Hörspiel bei Audible

Tommy Krappweis‹ GHOSTSITTER-Hörspiel bei Audible

Tom­my Krap­p­weis schreibt bekan­nter­maßen an ein­er Jugen­buchrei­he mit dem Titel GHOSTSITTER. Die soll es zukün­ftig nicht nur auf Papi­er, son­dern auch auf die Ohren geben. Ama­zon Music und Audi­ble pro­duzieren ein Hör­spiel – und das mit dur­chaus bekan­nten Stim­men:

Unter anderem wur­den zusam­mengetrom­melt: Christoph Maria Herb­st (STROMBERG), Bern­hard Hoëck­er (SWITCH), Wigald Bon­ing (RTL SAMSTAG NACHT), Hugo Egon Balder (GENIAL DANEBEN), Josef Han­ness­chläger (ROSENHEIM COPS) und Carin C. Tiet­ze (SOKO STUTTGART). Und auch Tom­my Krap­p­weis selb­st wird eine Rolle sprechen.

Der Online­händler Ama­zon real­isiert über seine Hör­spielsparte Audi­ble ein acht­teiliges Hör­spiel mit Episo­den von 60 – 75 Minuten Länge, die ab Okto­ber 2017 erhältlich sein wer­den. Man wir es sowohl über Ama­zon Music gestreamt und zum Down­load bekom­men kön­nen, wie über Audi­ble als Stream.

Zur Sto­ry:

Tom (Felix Strüven) hat eine Geis­ter­bahn mit quick­lebendi­gen Geis­tern geerbt! Und die im Zaum und geheim zu hal­ten, ist gar nicht so ein­fach: Vam­pir Vlarad (Christoph Maria Herb­st) mutiert dum­mer­weise bei Blutkon­sum zum jew­eili­gen Spender­we­sen, meis­tens zu Meer­schweinchen. Mit Zom­bie Wom­bie (Tom­my Krap­p­weis) ist nicht zu spaßen, wenn man seinem Plüschhäschen zu nahe kommt, und Hop-Tep (Karim El Kam­mouchi), die Mumie, kann auf­grund der Ban­da­gen um den Kopf nur telepathisch kom­mu­nizieren. Außer­dem wären da noch Wer­wolf Welf (Detlef Tams), dem man bei Voll­mond bess­er nicht begeg­net, und Gespen­ster­mäd­chen Mimi (Pauli­na Rüm­melein). Bei dieser geis­ter­haften Chaostruppe ist echt ein Profi gefragt – und Tom ist das genaue Gegen­teil. Dass er aber trotz­dem genau der Richtige für den Job als »Ghost­sit­ter« ist, beweist er ein ums andere Mal mit viel Witz und Ein­fall­sre­ich­tum.

Noch bis zum 4. Mai 2017 hat man Zeit, ein Bewer­bungsvideo auf Insta­gram mit dem Hash­tag #ghost­sit­ter hochzu­laden. Wer die meis­ten Likes erhält, bekommt eine Sprecher­rolle. Voraus­set­zung: Min­destal­ter 16 Jahre. Alle Details bei Ama­zon.

Quelle: Pressemit­teilung Ama­zon, Pro­mo­grafik Copy­right Ama­zon Music & Audi­ble

Neues zur Phantastika in Oberhausen

Neues zur Phantastika in Oberhausen

Logo Phantastika

Ich hat­te bere­its über die neue Ver­anstal­tung »Phan­tasti­ka« berichtet, die erst­mals am 2. und 3. Sep­tem­ber 2017 in Ober­hausen stat­tfind­en soll.

Jet­zt ist auch eine Web­site online, und was ich da lese, erfreut mich doch sehr. Denn anders als auf anderen ver­gle­ich­baren Ver­anstal­tun­gen im deutschsprachi­gen Raum beschränkt man sich eben nicht auf Büch­er, son­dern bietet auch anderen phan­tastis­chen Medi­en und angeschlosse­nen Gebi­eten eine Bühne. Beispiel­sweise deutsche und inter­na­tionale Filme und Fernsehse­rien, das find­et man ander­swo auch bere­its, sel­tener schon sind die The­men Hör­büch­er oder gar Musik. Beson­ders freut mich aber, dass hier auch zum einen Spiele einen Platz find­en, und das sowohl ana­log als auch dig­i­tal; zum anderen aber auch ein Blick auf mod­erne und entste­hende Tech­nolo­gien gewor­fen wer­den soll, die uns zum Teil vielle­icht noch wie SF erscheinen, aber tat­säch­lich bere­its Real­ität sind. Einen solchen vor­wärts­gerichteten Blick aufs Genre und ver­wandte Gebi­ete finde ich äußerst ansprechend und er war mein­er Ansicht nach auf entsprechen­den Ver­anstal­tun­gen auch drin­gend über­fäl­lig.

Da ich eine solche medi­enüber­greifende Mis­chung ja auch hier auf Phan­taNews pflege, bin ich über die Konzepte hocher­freut.

Bekan­nt gegeben wurde jet­zt auch, dass der Deutsche Phan­tastik-Preis im Rah­men ein­er zweistündi­gen Gala ver­liehen wer­den wird (ich würde mal ver­muten am Sam­stagabend). Und abschließend wies man heute darauf hin, dass Mul­ti­tal­ent Tom­my Krap­p­weis während der gesamten Phan­tasti­ka durch das Pro­gramm führen wird.

Ich freue mich drauf!

Logo Phan­tasti­ka Copy­right Ver­lag in Farbe und bunt

Pressemitteilung: Tommy Krappweis organisiert »Cosplay Village«

Pressemitteilung: Tommy Krappweis organisiert »Cosplay Village«

Tommy KrappweisIch gebe die nach­fol­gende Pressemit­teilung mal rel­a­tiv kom­men­tar­los weit­er, um zu zeigen, dass es neben den Ver­anstal­tern, die den Cos­play­ern ohne echte Not maßge­bliche Teile ihrer Gewan­dung weg­nehmen wollen, auch welche gibt, die sich wirk­lich Mühe mit diesem Hob­by und dessen Anhängern geben (Quelle: Bumm Film).

Kün­st­lerische Leitung mit Gesang“

Der offizielle Gamescom Song „Cel­e­bra­tion Of The Game“ und das diesjährige „Cos­play Vil­lage“ haben etwas gemein­sam: Bernd das Brot Erfind­er und Mul­ti­tal­ent Tom­my Krap­p­weis

Der RTL Sam­stag Nacht Come­di­an und beken­nende Nerd, Tom­my Krap­p­weis, hat auf der diesjähri­gen Gamescom jede Menge zu tun. „Das Cos­play Vil­lage sollte in diesem Jahr atmo­sphärisch­er gestal­tet wer­den.“, erk­lärt der Grim­mepreis-Träger. „Der Bun­desver­band für Unter­hal­tungssoft­ware BIU und die Koel­n­messe woll­ten, dass sich die Cos­play­er wohlfühlen, aber auch die anderen Besuch­er soll­ten die Möglichkeit bekom­men, tiefer in das The­ma Cos­play einzu­tauchen.“

Ein beson­deres Anliegen war es dem erfol­gre­ichen Fan­ta­syau­tor und Regis­seur, dass sich die großen Cos­play-The­men im Vil­lage wiederfind­en: „Zu diesem Zweck haben wir mehrere fün­fzehn Meter bre­ite The­men­wel­ten konzip­iert. Man kann sich zwis­chen Kirschblüten entspan­nen, in einem Endzeit-Szenario fotografieren oder in unser­er High Fan­ta­sy Deko ein lebendi­ges Mit­te­lal­ter-Muse­um zum Anfassen bestaunen.“ Schon sehr früh entsch­ied man sich trotz der filmis­chen Deko­ra­tio­nen gegen pro­fes­sionelle Foto­di­en­ste: „Wir wollen, dass sich Besuch­er mit oder ohne Cos­play über­all fotografieren dür­fen, ohne zusät­zliche Kosten oder Schlangeste­hen. Die Insze­nierung für eigene Fotos oder zusam­men mit anderen ist doch Teil des Spaßes beim Cos­play.“

Für die Gestal­tung arbeit­ete Krap­p­weis eng mit dem Event­de­sign­er der Koel­n­messe, Jörg Krum, zusam­men. „Das ganze Vil­lage ist eine Team­leis­tung. Jörg hat die Ideen in einen ganz fan­tastis­chen Plan gegossen und tat­säch­lich ein richtiges Cos­play Dorf geza­ubert. Der Ausstat­ter mein­er Fir­ma bumm film GmbH, Tim Pom­morin, steuert mit seinem Team filmis­che Deko­ra­tio­nen bei. Zum Beispiel bauen wir direkt auf der Messe Mauern, die dann gle­ich wieder zer­stört wer­den, um in das Endzeit-Szenario zu passen. Die Kol­le­gen von Steinigke Showtech­nik beleucht­en die Wel­ten stim­mungsvoll mit ton­nen­weise Licht, Nebel und Effek­ten. Das Team der Doko­mi füllt das Vil­lage mit Leben und Def­con Unlim­it­ed organ­isiert einen großen Cos­play Award.“

Krap­p­weis freut sich beson­ders, dass auch das The­ma Reen­act­ment im Cos­play Vil­lage einen Platz hat: „His­torisches Reen­act­ment und Cos­play haben dur­chaus einiges gemein­sam. Bei­de ver­suchen, ihren Vor­la­gen nahezukom­men – Ob das nun ein begraben­er Wikinger­fürst oder ein Char­ac­ter aus Naru­to oder Star Wars ist. Inzwis­chen gibt es auch Grup­pen, die soge­nan­ntes „Reen­larp­ment“ betreiben – also , Live Action Role Play (Larp) in einem his­torischen Set­ting mit möglichst authen­tis­ch­er Gewan­dung und Ausstat­tung. Dass das Team von „Kap­tor­ga“ rund um den erfreulich Nerd-affinen Archäolo­gen Philipp Roskoschin­s­ki unsere Fan­ta­sy-/Mit­te­lal­ter­welt mit einem lebendi­gen Muse­um bere­ichert, in dem man his­torische Rüs­tun­gen, Waf­fen und All­t­ags­ge­gen­stände bestaunen und anfassen kann, ist ein schönes State­ment und eine große Bere­icherung.“

BinaundTommyDer Ex-Come­di­an wird aber wenig Zeit haben, im Cos­play Dorf majestätisch auf- und abzuschre­it­en, denn er bestre­it­et zusam­men mit YouTu­berin Bina Bian­ca mehrere Auftritte pro Tag mit dem offiziellen Gamescom-Song „Cel­e­bra­tion Of The Game“: „Wir hat­ten für die Games-Par­o­die „Hop­pers“ mit Fabi­an Siegis­mund und Nino Kerl einen Song mit dem Titel „Ein Echter Wahrer Held“ pro­duziert, der sich in Folge zu ein­er Art Gam­ing-/Cos­play-/Fan­ta­sy­hymne mit hohem Moti­va­tions­fak­tor im Real Life gemausert hat. Der Helden­song wurde in den let­zten Jahren so abge­feiert, dass man uns jet­zt mit der Pro­duk­tion des ersten, offiziellen Gamescom-Songs betraut hat. Bina und ich sind sehr stolz darauf, dieses Megaevent und die gesamte Gam­ing Com­mu­ni­ty mit „Cel­e­bra­tion Of The Game“ musikalisch feiern zu dür­fen.“

Wenn die Gamescom vor­bei ist, wird Krap­p­weis wieder in den Schnei­der­aum zurück­kehren: „Eine brand­neue Minis­erie mit Bernd das Brot wartet darauf, geschnit­ten und ver­tont zu wer­den. Und ich muss in den näch­sten Wochen einen neuen Band mein­er Buch­serie „Ghost­sit­ter“ fer­tig­stellen. Darum habe ich Schlaf und Nahrungsauf­nahme jet­zt ein­fach mal kom­plett in den Spätherb­st ver­legt. Bin schon ges­pan­nt, wie das funk­tion­iert…“

Das Gamescom Vil­lage ist während der Messe täglich geöffnet. Infos find­en Sie hier: http://bit.ly/2aQtyjh
Für Inter­viewan­fra­gen melden Sie sich bitte bei Tuna Alpar­gin von Tom­mys Fir­ma bumm film: t.alpargin@bummfilm.de

Die Auftrittszeit­en von Bina & Tom­my ent­nehmen Sie am besten der offiziellen Face­book­page https://www.facebook.com/Binaundtommy

Den Song „Cel­e­bra­tion Of The Game“ find­en sie bei Ama­zon, iTunes, Spo­ti­fy und Co.
Ama­zon mp3: http://amzn.to/2bmCEmq
iTunes: http://apple.co/2baUMiq

http://www.bummfilm.de
http://www.koelnmesse.de
http://www.biu-online.de
http://www.kaptorga.com
https://www.dokomi.de/de
http://defconunlimited.de

Pro­mo­fo­tos Copy­right Bumm Film

Ab heute auf DVD und BluRay: MARA UND DER FEUERBRINGER

Ab heute auf DVD und BluRay: MARA UND DER FEUERBRINGER

Cover Mara und der FeuerbringerIch muss zu Tom­my Krap­p­weis´ Film MARA UND DER FEUERBRINGER sicher­lich keine Worte mehr ver­lieren, der wurde hier auf Phan­taNews bere­its oft genug the­ma­tisiert. Ich möchte an dieser Stelle aber darauf hin­weisen, dass man den ab heute auf Sil­ber­scheiben kaufen kann, also DVD und Blu­Ray. Und das sollte man als Phan­tastik-Fan auch tat­säch­lich tun, weil es sich um den besten deutschen Phan­tastik-Film seit Jahren, wenn nicht Jahrzehn­ten han­delt. Und weil der Verkauf der Filmkon­ser­ven eine Chance darstellt, dass es vielle­icht doch noch einen zweit­en Teil gibt, nach­dem der Ver­lei­her Con­stan­tin das im Kino so grandios ver­saut hat.

Meine BlueR­ay liegt heute im Briefkas­ten, hat Ama­zon ver­sprochen. Wer­be­text zur Veröf­fentlichung:

Die vierzehn­jährige Mara (Lil­ian Prent) hat nur einen Wun­sch: nor­mal sein. Wenn das nur so ein­fach wäre… In der Schule gilt sie als Außen­sei­t­erin, zu Hause wird sie von ihrer Mut­ter (Esther Schweins) mit Eso­terikkursen drangsaliert und zu allem Über­fluss suchen sie auch noch regelmäßig düstere Tagträume heim. Als Mara plöt­zlich erfährt, dass es sich nicht um Träume, son­dern um Visio­nen han­delt und aus­gerech­net sie eine Seherin sein soll, gerät ihr Leben ordentlich aus den Fugen. Denn Mara hat keine gerin­gere Auf­gabe aufer­legt bekom­men, als den dro­hen­den Wel­tun­ter­gang zu ver­hin­dern – ste­ht Rag­narök, die Göt­ter­däm­merung, wirk­lich unmit­tel­bar bevor?

Mith­il­fe von Dr. Rein­hold Weissinger (Jan Josef Liefers), Uni­ver­sität­spro­fes­sor für ger­man­is­che Mytholo­gie, stürzt sich Mara in ein aufre­gen­des Aben­teuer, in dem sie ganz auf ihre Stärken ver­trauen muss. Geht von dem selb­stver­liebten Loki (Christoph Maria Herb­st) und sein­er geheimnisvollen Frau Sig­yn (Eva Haber­mann) wirk­lich die größte Gefahr aus? Und was hat es mit dem bedrohlichen Feuer­bringer auf sich? Mara gerät immer tiefer in eine magis­che Welt, in der sie all ihren Mut beweisen und über sich hin­auswach­sen muss …

Die BlueR­ay kostet aktuell 16,99 Euro, für die DVD wer­den 14,99 Euro ange­sagt. Die Blu­Ray hat ein Wen­de­cov­er, so dass man die lästige FSK-Freiga­be »ab 6« ein­fach ver­schwinden lassen kann. Lei­der schweigen sich alle Anbi­eter darüber aus, ob sich irgendwelche Spe­cials mit darauf befind­en (wieder ein Patzer des Ver­lei­hers, auch beim Cov­er hätte man sich mehr … Kreativtär gewün­scht). Aber das sollte keinen abhal­ten, denn eigentlich geht’s ja um den Film. Und der ist grandios.

Wer nicht auf physikalis­che Daten­träger ste­ht, kann den Film auch strea­men.

Cov­er­ab­bil­dung Coyprght Para­mount Home Enter­tain­ment

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort bei Amazon Video

MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort bei Amazon Video

MaraAmazonVideo

Bis zum Erschei­n­ung­ster­min der DVD und BlueR­ay ist noch ein paar Tage hin, aber wer Ama­zon-Kunde ist, kann den Fan­ta­sy­film MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort strea­men – und das sog­ar in HD. Derzeit gibt es noch keine Mietver­sio­nen, man kann den Film auss­chließlich kaufen. Die HD-Ver­sion kostet 16,99 Euro, die SD-Fas­sung schlägt mit 13,99 Euro zu Buche.

Hier auf Phan­taNews gibt es zwei Besprechun­gen zum Film, eine von Ursel Mey­er und eine von mir. Ich halte MARA für sehr empfehlenswert und wer ihn noch nicht gese­hen hat, sollte unbe­d­ingt mal einen wohlwol­len­den Blick darauf wer­fen. Und bitte immer daran denken, dass der ohne Hol­ly­woods Mul­ti­mil­lio­nen Dol­lar-Bud­gets real­isiert wurde. Am besten ein­fach die bei­den Besprechun­gen lesen. Auch die Bew­er­tun­gen  bei Ama­zon sprechen eine deut­liche Sprache.

Die DVD- & BlueR­ay-Fas­sun­gen erscheinen am 22. Okto­ber 2015. Auf­grund der mis­er­ablen Ver­leih­poli­tik Con­stan­tins ist der Film im Kino bekan­nter­weise lei­der unterge­gan­gen. Ihr kön­nt das Pro­jekt aber jet­zt immer noch unter­stützen, indem ihr die Sil­ber­scheiben kauft.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­fo­to MARA Copy­right Con­stan­tin

MARA UND DER FEUERBRINGER auf der Roleplay Convention

MARA UND DER FEUERBRINGER auf der Roleplay Convention

Poster Mara und der FeuerbringerMitte des Monats find­et in Köln wieder ein­mal die Role­pay Con­ven­tion (kurz RPC) statt, DAS deutsche Event für Rollen- und Com­put­er­spiel­er, LARPER, Table­top-Anhänger und all­ge­mein phan­tastisch Inter­essierte. Wie die Ver­anstal­ter ger­ade melden, gibt es da in diesem Jahr etwas Beson­deres statt: Eine Vor­führung des deutschen Phan­tastik-Films MARA UND DER FEUERBRINGER – und der Drehbuchau­tor und Regis­seur Tom­my Krap­p­weis ist per­sön­lich anwe­send.

Auf­grund der Tat­sache, dass es sich um eine spezielle Regie-Vor­führung han­delt, fall­en keine Lizen­zkosten an und deswe­gen kann der Film den Besuch­ern der RPC kosten­frei ange­boten wer­den. Man sollte sich natür­lich darüber im Klaren sein, dass das Kino dort ein wenig impro­visiert ist. Ich würde zudem davon aus­ge­hen, dass der Andrang nicht ganz klein sein dürfte … zumal Tom­my was zum Film erzählen und auch für Fra­gen zur Ver­fü­gung ste­hen wird.

Tolle Aktion!

Man ver­sucht ger­ade noch MARA-Büch­er und -Sound­tracks zu organ­isieren, damit Tom­my was zum Sig­nieren hat.

Wie die Ver­anstal­ter auf ihrer Face­book-Seite anmerken, wird es dazu in den näch­sten Tagen noch weit­ere Details geben, da die  Infor­ma­tion noch brand­neu ist.

Trailer: MARA UND DER FEUERBRINGER

Trailer: MARA UND DER FEUERBRINGER

Sollte der Film MARA UND DER FEUERBRINGER nach dem Roman von Tom­my Krap­p­weis das jahrzehn­te­lange fin­stere Tal des deutschen Phan­tastik­filmes tat­säch­lich been­den? Zu wün­schen wäre es. Der Mod­er­a­tor nervt lei­der, da muss man durch (nach dem Trail­er schnell abbrechen!). Und selb­stver­ständlich schüt­telt man hierzu­lande nicht mal eben einen Film mit Spezial­ef­fek­ten auf WETA-Niveau aus dem Ärmel, dafür sind die Film­bud­gets gar nicht hoch genug. Aber ich finde, das sieht tat­säch­lich vielver­sprechend aus.

Es spie­len unter anderem Lil­ian Prent, Jan Josef Liefers, Esther Schweins und Christoph Maria Herb­st als Loki, Regie führte Tom­my Krap­p­weis selb­st.

Deutsch­er Kinos­tart ist am 2. April 2015. Besprechung fol­gt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.