Tommy Krappweis’ MARA UND DER FEUERBRINGER als ungekürzte Luxusausgabe

Tommy Krappweis’ MARA UND DER FEUERBRINGER als ungekürzte Luxusausgabe

Bei der Edition Roter Drache kann man ab sofort eine vollständig überarbeitete und ungekürzte (!) Neuauflage im Luxusformat der Roman-Trilogie MARA UND DER FEUERBRINGER vom Grimme-Preis-Träger Tommy Krappweis vorbestellen.

Die Geschichte der vierzehnjährigen Mara Lorbeer, die als letzte germanische Seherin verhindern soll, dass sich der Halbgott Loki von seinen Fesseln befreit, erlangte Kultstatus in den Communities der Fantasy-, LARP-, Gaming- und Mittelalterfreunde. Tommy Krappweis schuf eine witzige und spannende Geschichte mit einer einzigartigen Hauptfigur, die man ob ihrer schrulligen Art einfach gern haben muss und verfilmte Band eins selbst fürs Kino. Prof. Rudolf Simek sorgte als wissenschaftlicher Berater dafür, dass alle Fakten über die Germanen und ihre Götter dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen.

Mit dieser Sonderausgabe findet sich auch das Namens- und Sachregister aus den Anhängen erstmals gesammelt, neu sortiert und vollständig überarbeitet in einem extra Buch, das außerdem jede Menge exklusives Bonusmaterial rund um die Entstehung von Buch und Film enthält.

Zudem liegen jedem Schuber drei 3 Reprints der Illustrationen bei. Und wer in unserem Shop bestellt, bekommt exklusiv ein Faksimile der ersten Seite der Völuspa’ (Weissagung der Seherin), welches für die Verfilmung von einem Mönch in der überlieferten Weise handgeschrieben wurde.

Im Shop ist diese auf 1000 Exemplare limitierte Box ab sofort bestellbar!

Die aufwändig überarbeitete Sonderedition ermöglicht es einer neuen Generation von Lesern, MARA und ihre Abenteuer für sich zu entdecken – und das zur rechten Zeit, denn der Autor schreibt bereits an den Bänden vier bis sechs.

Tommy Krappweis
Mara und der Feuerbringer
Band 1 – 3 + Extraband mit exklusivem Bonusmaterial zur Entstehung von Buch und Film und einem komplettem Sachregister von Prof. Rudolf Simek

ca. 1.000 Seiten in vier Büchern, 14,8 x 21 cm, Hardcover (Kunstleder) in einem Kunstleder-Schuber, ISBN 978-3-946425-50-2

Und das Ganze ist zum Knüllerpreis von nur 49,95 ab sofort direkt beim Verlag bestellbar, innerhalb Deutschland versandkostenfrei!

Erschienen: GHOSTSITTER-Hörspiel Staffel 2

Erschienen: GHOSTSITTER-Hörspiel Staffel 2

 

Die GHOSTSITTER-Hörspiele nach den Büchern von Multitalent Tommy Krappweis gehen in die nächste Runde, denn ab sofort ist die von Bumm Film produzierte zweite Staffel bei Audible und Amazon Music DE erhältlich.

Geeignet für jung, alt, mittelalt und untot!

 

Zum Inhalt:

Tom und seine geisterhaften Freunde sind zurück! Der vierzehnjährige Tom Röschenberg hat eine Geisterbahn geerbt und alle Untoten darin sind höchst lebendig! Und es bleibt spannend für unseren jungen Ghostsitter: Nicht nur, dass sich Vampir Vlarad aufgrund übermäßigen Konsums von Hamsterblut in einen solchen verwandelt hat; nun steht auch noch der hundertste Getodstag von Wombie dem Zombie an. Dass dafür ein Voodoodolch, ein magischer Ring und ein Zauberkessel gebraucht werden und Wombie ohne das Ritual zu Staub zerfallen wird, macht die Sache nicht einfacher, Tom aber umso nervöser.

Natürlich sind alle wild entschlossen, das abenteuerliche Rennen gegen die Zeit zu gewinnen, um den gutmütigen Wombie vor dem Zerfall zu retten. Zudem muss Tom all seine detektivischen Fähigkeiten einsetzen, um das Rätsel um die verschwundene Bestsellerautorin Tiffany Schuster zu lösen. Steckt sein Erzfeind Zoracz dahinter? Und was hat der geheimnisvolle, mechanische Clown im Inneren des Spiegelkabinetts damit zu tun?

Als Stimmen konnten erneut namhafte deutsche Sprecher gewonnen werden, nämlich zum Beispiel Hugo Egon Balder, Felix Strüven, Wigald Boning, Paulina Rümmelein, Christoph Maria Herbst, Detlev Tams, Joseph Hannesschläger, Karim El Kammouchi, Carin C. Tietze, David Gromer, Sabine Lorenz, Norman Cöster und Sabine Bohlmann.

Zur Feier der Veröffentlichung gibt es die komplette erste Staffel für Amazon Prime-Kunden umsonst – und das sind über acht Stunden an Hörmaterial.

Promografik GHOSTSITTER Copyright Amazon

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Tommy Krappweis’ GHOSTSITTER-Hörspiel bei Audible

Tommy Krappweis’ GHOSTSITTER-Hörspiel bei Audible

Tommy Krappweis schreibt bekanntermaßen an einer Jugenbuchreihe mit dem Titel GHOSTSITTER. Die soll es zukünftig nicht nur auf Papier, sondern auch auf die Ohren geben. Amazon Music und Audible produzieren ein Hörspiel – und das mit durchaus bekannten Stimmen:

Unter anderem wurden zusammengetrommelt: Christoph Maria Herbst (STROMBERG), Bernhard Hoëcker (SWITCH), Wigald Boning (RTL SAMSTAG NACHT), Hugo Egon Balder (GENIAL DANEBEN), Josef Hannesschläger (ROSENHEIM COPS) und Carin C. Tietze (SOKO STUTTGART). Und auch Tommy Krappweis selbst wird eine Rolle sprechen.

Der Onlinehändler Amazon realisiert über seine Hörspielsparte Audible ein achtteiliges Hörspiel mit Episoden von 60 – 75 Minuten Länge, die ab Oktober 2017 erhältlich sein werden. Man wir es sowohl über Amazon Music gestreamt und zum Download bekommen können, wie über Audible als Stream.

Zur Story:

Tom (Felix Strüven) hat eine Geisterbahn mit quicklebendigen Geistern geerbt! Und die im Zaum und geheim zu halten, ist gar nicht so einfach: Vampir Vlarad (Christoph Maria Herbst) mutiert dummerweise bei Blutkonsum zum jeweiligen Spenderwesen, meistens zu Meerschweinchen. Mit Zombie Wombie (Tommy Krappweis) ist nicht zu spaßen, wenn man seinem Plüschhäschen zu nahe kommt, und Hop-Tep (Karim El Kammouchi), die Mumie, kann aufgrund der Bandagen um den Kopf nur telepathisch kommunizieren. Außerdem wären da noch Werwolf Welf (Detlef Tams), dem man bei Vollmond besser nicht begegnet, und Gespenstermädchen Mimi (Paulina Rümmelein). Bei dieser geisterhaften Chaostruppe ist echt ein Profi gefragt – und Tom ist das genaue Gegenteil. Dass er aber trotzdem genau der Richtige für den Job als “Ghostsitter” ist, beweist er ein ums andere Mal mit viel Witz und Einfallsreichtum.

Noch bis zum 4. Mai 2017 hat man Zeit, ein Bewerbungsvideo auf Instagram mit dem Hashtag #ghostsitter hochzuladen. Wer die meisten Likes erhält, bekommt eine Sprecherrolle. Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre. Alle Details bei Amazon.

Quelle: Pressemitteilung Amazon, Promografik Copyright Amazon Music & Audible

Neues zur Phantastika in Oberhausen

Neues zur Phantastika in Oberhausen

Logo Phantastika

Ich hatte bereits über die neue Veranstaltung “Phantastika” berichtet, die erstmals am 2. und 3. September 2017 in Oberhausen stattfinden soll.

Jetzt ist auch eine Website online, und was ich da lese, erfreut mich doch sehr. Denn anders als auf anderen vergleichbaren Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum beschränkt man sich eben nicht auf Bücher, sondern bietet auch anderen phantastischen Medien und angeschlossenen Gebieten eine Bühne. Beispielsweise deutsche und internationale Filme und Fernsehserien, das findet man anderswo auch bereits, seltener schon sind die Themen Hörbücher oder gar Musik. Besonders freut mich aber, dass hier auch zum einen Spiele einen Platz finden, und das sowohl analog als auch digital; zum anderen aber auch ein Blick auf moderne und entstehende Technologien geworfen werden soll, die uns zum Teil vielleicht noch wie SF erscheinen, aber tatsächlich bereits Realität sind. Einen solchen vorwärtsgerichteten Blick aufs Genre und verwandte Gebiete finde ich äußerst ansprechend und er war meiner Ansicht nach auf entsprechenden Veranstaltungen auch dringend überfällig.

Da ich eine solche medienübergreifende Mischung ja auch hier auf PhantaNews pflege, bin ich über die Konzepte hocherfreut.

Bekannt gegeben wurde jetzt auch, dass der Deutsche Phantastik-Preis im Rahmen einer zweistündigen Gala verliehen werden wird (ich würde mal vermuten am Samstagabend). Und abschließend wies man heute darauf hin, dass Multitalent Tommy Krappweis während der gesamten Phantastika durch das Programm führen wird.

Ich freue mich drauf!

Logo Phantastika Copyright Verlag in Farbe und bunt

Pressemitteilung: Tommy Krappweis organisiert “Cosplay Village”

Pressemitteilung: Tommy Krappweis organisiert “Cosplay Village”

Tommy KrappweisIch gebe die nachfolgende Pressemitteilung mal relativ kommentarlos weiter, um zu zeigen, dass es neben den Veranstaltern, die den Cosplayern ohne echte Not maßgebliche Teile ihrer Gewandung wegnehmen wollen, auch welche gibt, die sich wirklich Mühe mit diesem Hobby und dessen Anhängern geben (Quelle: Bumm Film).

„Künstlerische Leitung mit Gesang“

Der offizielle Gamescom Song „Celebration Of The Game“ und das diesjährige „Cosplay Village“ haben etwas gemeinsam: Bernd das Brot Erfinder und Multitalent Tommy Krappweis

Der RTL Samstag Nacht Comedian und bekennende Nerd, Tommy Krappweis, hat auf der diesjährigen Gamescom jede Menge zu tun. „Das Cosplay Village sollte in diesem Jahr atmosphärischer gestaltet werden.“, erklärt der Grimmepreis-Träger. „Der Bundesverband für Unterhaltungssoftware BIU und die Koelnmesse wollten, dass sich die Cosplayer wohlfühlen, aber auch die anderen Besucher sollten die Möglichkeit bekommen, tiefer in das Thema Cosplay einzutauchen.“

Ein besonderes Anliegen war es dem erfolgreichen Fantasyautor und Regisseur, dass sich die großen Cosplay-Themen im Village wiederfinden: „Zu diesem Zweck haben wir mehrere fünfzehn Meter breite Themenwelten konzipiert. Man kann sich zwischen Kirschblüten entspannen, in einem Endzeit-Szenario fotografieren oder in unserer High Fantasy Deko ein lebendiges Mittelalter-Museum zum Anfassen bestaunen.“ Schon sehr früh entschied man sich trotz der filmischen Dekorationen gegen professionelle Fotodienste: „Wir wollen, dass sich Besucher mit oder ohne Cosplay überall fotografieren dürfen, ohne zusätzliche Kosten oder Schlangestehen. Die Inszenierung für eigene Fotos oder zusammen mit anderen ist doch Teil des Spaßes beim Cosplay.“

Für die Gestaltung arbeitete Krappweis eng mit dem Eventdesigner der Koelnmesse, Jörg Krum, zusammen. „Das ganze Village ist eine Teamleistung. Jörg hat die Ideen in einen ganz fantastischen Plan gegossen und tatsächlich ein richtiges Cosplay Dorf gezaubert. Der Ausstatter meiner Firma bumm film GmbH, Tim Pommorin, steuert mit seinem Team filmische Dekorationen bei. Zum Beispiel bauen wir direkt auf der Messe Mauern, die dann gleich wieder zerstört werden, um in das Endzeit-Szenario zu passen. Die Kollegen von Steinigke Showtechnik beleuchten die Welten stimmungsvoll mit tonnenweise Licht, Nebel und Effekten. Das Team der Dokomi füllt das Village mit Leben und Defcon Unlimited organisiert einen großen Cosplay Award.“

Krappweis freut sich besonders, dass auch das Thema Reenactment im Cosplay Village einen Platz hat: „Historisches Reenactment und Cosplay haben durchaus einiges gemeinsam. Beide versuchen, ihren Vorlagen nahezukommen – Ob das nun ein begrabener Wikingerfürst oder ein Character aus Naruto oder Star Wars ist. Inzwischen gibt es auch Gruppen, die sogenanntes „Reenlarpment“ betreiben – also , Live Action Role Play (Larp) in einem historischen Setting mit möglichst authentischer Gewandung und Ausstattung. Dass das Team von „Kaptorga“ rund um den erfreulich Nerd-affinen Archäologen Philipp Roskoschinski unsere Fantasy-/Mittelalterwelt mit einem lebendigen Museum bereichert, in dem man historische Rüstungen, Waffen und Alltagsgegenstände bestaunen und anfassen kann, ist ein schönes Statement und eine große Bereicherung.“

BinaundTommyDer Ex-Comedian wird aber wenig Zeit haben, im Cosplay Dorf majestätisch auf- und abzuschreiten, denn er bestreitet zusammen mit YouTuberin Bina Bianca mehrere Auftritte pro Tag mit dem offiziellen Gamescom-Song „Celebration Of The Game“: „Wir hatten für die Games-Parodie „Hoppers“ mit Fabian Siegismund und Nino Kerl einen Song mit dem Titel „Ein Echter Wahrer Held“ produziert, der sich in Folge zu einer Art Gaming-/Cosplay-/Fantasyhymne mit hohem Motivationsfaktor im Real Life gemausert hat. Der Heldensong wurde in den letzten Jahren so abgefeiert, dass man uns jetzt mit der Produktion des ersten, offiziellen Gamescom-Songs betraut hat. Bina und ich sind sehr stolz darauf, dieses Megaevent und die gesamte Gaming Community mit „Celebration Of The Game“ musikalisch feiern zu dürfen.“

Wenn die Gamescom vorbei ist, wird Krappweis wieder in den Schneideraum zurückkehren: „Eine brandneue Miniserie mit Bernd das Brot wartet darauf, geschnitten und vertont zu werden. Und ich muss in den nächsten Wochen einen neuen Band meiner Buchserie „Ghostsitter“ fertigstellen. Darum habe ich Schlaf und Nahrungsaufnahme jetzt einfach mal komplett in den Spätherbst verlegt. Bin schon gespannt, wie das funktioniert…“

Das Gamescom Village ist während der Messe täglich geöffnet. Infos finden Sie hier: http://bit.ly/2aQtyjh
Für Interviewanfragen melden Sie sich bitte bei Tuna Alpargin von Tommys Firma bumm film: t.alpargin@bummfilm.de

Die Auftrittszeiten von Bina & Tommy entnehmen Sie am besten der offiziellen Facebookpage https://www.facebook.com/Binaundtommy

Den Song „Celebration Of The Game“ finden sie bei Amazon, iTunes, Spotify und Co.
Amazon mp3: http://amzn.to/2bmCEmq
iTunes: http://apple.co/2baUMiq

http://www.bummfilm.de
http://www.koelnmesse.de
http://www.biu-online.de
http://www.kaptorga.com
https://www.dokomi.de/de
http://defconunlimited.de

Promofotos Copyright Bumm Film

Ab heute auf DVD und BluRay: MARA UND DER FEUERBRINGER

Ab heute auf DVD und BluRay: MARA UND DER FEUERBRINGER

Cover Mara und der FeuerbringerIch muss zu Tommy Krappweis´ Film MARA UND DER FEUERBRINGER sicherlich keine Worte mehr verlieren, der wurde hier auf PhantaNews bereits oft genug thematisiert. Ich möchte an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass man den ab heute auf Silberscheiben kaufen kann, also DVD und BluRay. Und das sollte man als Phantastik-Fan auch tatsächlich tun, weil es sich um den besten deutschen Phantastik-Film seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten handelt. Und weil der Verkauf der Filmkonserven eine Chance darstellt, dass es vielleicht doch noch einen zweiten Teil gibt, nachdem der Verleiher Constantin das im Kino so grandios versaut hat.

Meine BlueRay liegt heute im Briefkasten, hat Amazon versprochen. Werbetext zur Veröffentlichung:

Die vierzehnjährige Mara (Lilian Prent) hat nur einen Wunsch: normal sein. Wenn das nur so einfach wäre… In der Schule gilt sie als Außenseiterin, zu Hause wird sie von ihrer Mutter (Esther Schweins) mit Esoterikkursen drangsaliert und zu allem Überfluss suchen sie auch noch regelmäßig düstere Tagträume heim. Als Mara plötzlich erfährt, dass es sich nicht um Träume, sondern um Visionen handelt und ausgerechnet sie eine Seherin sein soll, gerät ihr Leben ordentlich aus den Fugen. Denn Mara hat keine geringere Aufgabe auferlegt bekommen, als den drohenden Weltuntergang zu verhindern – steht Ragnarök, die Götterdämmerung, wirklich unmittelbar bevor?

Mithilfe von Dr. Reinhold Weissinger (Jan Josef Liefers), Universitätsprofessor für germanische Mythologie, stürzt sich Mara in ein aufregendes Abenteuer, in dem sie ganz auf ihre Stärken vertrauen muss. Geht von dem selbstverliebten Loki (Christoph Maria Herbst) und seiner geheimnisvollen Frau Sigyn (Eva Habermann) wirklich die größte Gefahr aus? Und was hat es mit dem bedrohlichen Feuerbringer auf sich? Mara gerät immer tiefer in eine magische Welt, in der sie all ihren Mut beweisen und über sich hinauswachsen muss …

Die BlueRay kostet aktuell 16,99 Euro, für die DVD werden 14,99 Euro angesagt. Die BluRay hat ein Wendecover, so dass man die lästige FSK-Freigabe “ab 6” einfach verschwinden lassen kann. Leider schweigen sich alle Anbieter darüber aus, ob sich irgendwelche Specials mit darauf befinden (wieder ein Patzer des Verleihers, auch beim Cover hätte man sich mehr … Kreativtär gewünscht). Aber das sollte keinen abhalten, denn eigentlich geht’s ja um den Film. Und der ist grandios.

Wer nicht auf physikalische Datenträger steht, kann den Film auch streamen.

Coverabbildung Coyprght Paramount Home Entertainment

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort bei Amazon Video

MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort bei Amazon Video

MaraAmazonVideo

Bis zum Erscheinungstermin der DVD und BlueRay ist noch ein paar Tage hin, aber wer Amazon-Kunde ist, kann den Fantasyfilm MARA UND DER FEUERBRINGER ab sofort streamen – und das sogar in HD. Derzeit gibt es noch keine Mietversionen, man kann den Film ausschließlich kaufen. Die HD-Version kostet 16,99 Euro, die SD-Fassung schlägt mit 13,99 Euro zu Buche.

Hier auf PhantaNews gibt es zwei Besprechungen zum Film, eine von Ursel Meyer und eine von mir. Ich halte MARA für sehr empfehlenswert und wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte unbedingt mal einen wohlwollenden Blick darauf werfen. Und bitte immer daran denken, dass der ohne Hollywoods Multimillionen Dollar-Budgets realisiert wurde. Am besten einfach die beiden Besprechungen lesen. Auch die Bewertungen  bei Amazon sprechen eine deutliche Sprache.

Die DVD- & BlueRay-Fassungen erscheinen am 22. Oktober 2015. Aufgrund der miserablen Verleihpolitik Constantins ist der Film im Kino bekannterweise leider untergegangen. Ihr könnt das Projekt aber jetzt immer noch unterstützen, indem ihr die Silberscheiben kauft.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promofoto MARA Copyright Constantin

MARA UND DER FEUERBRINGER auf der Roleplay Convention

MARA UND DER FEUERBRINGER auf der Roleplay Convention

Poster Mara und der FeuerbringerMitte des Monats findet in Köln wieder einmal die Rolepay Convention (kurz RPC) statt, DAS deutsche Event für Rollen- und Computerspieler, LARPER, Tabletop-Anhänger und allgemein phantastisch Interessierte. Wie die Veranstalter gerade melden, gibt es da in diesem Jahr etwas Besonderes statt: Eine Vorführung des deutschen Phantastik-Films MARA UND DER FEUERBRINGER – und der Drehbuchautor und Regisseur Tommy Krappweis ist persönlich anwesend.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine spezielle Regie-Vorführung handelt, fallen keine Lizenzkosten an und deswegen kann der Film den Besuchern der RPC kostenfrei angeboten werden. Man sollte sich natürlich darüber im Klaren sein, dass das Kino dort ein wenig improvisiert ist. Ich würde zudem davon ausgehen, dass der Andrang nicht ganz klein sein dürfte … zumal Tommy was zum Film erzählen und auch für Fragen zur Verfügung stehen wird.

Tolle Aktion!

Man versucht gerade noch MARA-Bücher und -Soundtracks zu organisieren, damit Tommy was zum Signieren hat.

Wie die Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite anmerken, wird es dazu in den nächsten Tagen noch weitere Details geben, da die  Information noch brandneu ist.

Trailer: MARA UND DER FEUERBRINGER

Trailer: MARA UND DER FEUERBRINGER

Sollte der Film MARA UND DER FEUERBRINGER nach dem Roman von Tommy Krappweis das jahrzehntelange finstere Tal des deutschen Phantastikfilmes tatsächlich beenden? Zu wünschen wäre es. Der Moderator nervt leider, da muss man durch (nach dem Trailer schnell abbrechen!). Und selbstverständlich schüttelt man hierzulande nicht mal eben einen Film mit Spezialeffekten auf WETA-Niveau aus dem Ärmel, dafür sind die Filmbudgets gar nicht hoch genug. Aber ich finde, das sieht tatsächlich vielversprechend aus.

Es spielen unter anderem Lilian Prent, Jan Josef Liefers, Esther Schweins und Christoph Maria Herbst als Loki, Regie führte Tommy Krappweis selbst.

Deutscher Kinostart ist am 2. April 2015. Besprechung folgt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.