Die magentafarbene Auferstehung von KOHLRABENSCHWARZ

Kohlrabenschwarz 2024

Irgend­wie passt eine Auf­er­ste­hung als Mythos zur Come­dy-Mys­tery-Kri­mi-Serie KOHLRABENSCHWARZ, die ich nach ihrem Erschei­nen hier aus­gie­big abge­fei­ert hat­te, da sie mei­ner Ansicht nach zum Bes­ten gehört, was im deut­schen Fern­se­hen der letz­ten Jah­re pas­siert ist – und da sieht es ansons­ten in Sachen Phan­tas­tik-Gen­re lei­der wirk­lich sehr düs­ter aus.

Dum­mer­wei­se hat­te Para­mount sich kurz nach dem Release von KOHLRABENSCHWARZ ent­schlos­sen, lie­ber die Kos­ten von der Steu­er abzu­set­zen und sie vom haus­ei­ge­nen Strea­ming­dienst zu ent­fer­nen, statt sie dort dau­er­haft zur Ver­fü­gung zu stel­len (Mer­ke: alles auf Strea­ming­diens­ten kann von heu­te auf mor­gen ver­schwin­den und dann gibt es oft noch nicht mal BluRay-Versionen).

Die Fan­sei­te kohlrabenschwarz-fans.de hat­te dar­auf­hin dazu auf­ge­ru­fen, sich beim ZDF zu mel­den, damit die Serie dort eine neue Hei­mat fin­den möge – da hät­te sie auch gut hin­ge­passt. Das hat die Mäch­ti­gen dort aller­dings lei­der nicht wei­ter interessiert.

Doch jetzt ist qua­si Ostern für KOHL­RA­BEN­SCHWARZ-Fans, denn ab sofort kann man die Show bei Tele­koms Magen­ta-TV sehen. Das ist zwar auch wie­der ein Bezahl­dienst, aber ein deut­lich nied­rig­schwel­li­ge­rer als Paramount+.

Außer­dem ist gera­de das Ver­mie­ter­pri­vi­leg in Sachen Kabel­fern­se­hen weg­ge­fal­len, so dass die Kabel­fern­seh­ge­büh­ren nicht mehr über die Miet­ne­ben­kos­ten abge­rech­net wer­den dür­fen. Und hier soll­te man defi­ni­tiv als Alter­na­ti­ve mal einen Blick auf Magen­ta TV wer­fen, denn das ist bei bes­se­ren Leis­tun­gen sogar im kleins­ten Paket deut­lich güns­ti­ger als Voda­fones Kabel­fern­se­hen  – und man bin­det sich mit dem rich­ti­gen Tarif auch immer nur monats­wei­se. Ange­merkt sei an die­ser Stel­le, dass ich kei­ne Koh­le von der Tele­kom für die Aus­sa­gen bekom­me, das ist mei­ne sub­jek­ti­ve Mei­nung, aber mit objek­ti­ven Fak­ten hin­ter­legt (schaut euch ein­fach die Prei­se an und rech­net nach).

Die Kern­aus­sa­ge ist und bleibt aber: KOHLRABENSCHWARZ ist wie­der da und nicht auf ewig in Para­mounts-Steu­er­ab­schrei­bungs­kel­lern ver­schol­len! Freu­de! Freude!

Dar­auf einen Zwergenschnaps!

p.s.: Jetzt müs­sen wir nur noch einen Pro­du­zen­ten und Geld­ge­ber fin­den, der eine wei­te­re Staf­fel finanziert.

Pro­mo­pos­ter KOHLRABENSCHWARZ Copy­right Bumm Film

Views: 125

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen