Neue Hardcover bei Blitz

Der Blitz-Ver­lag kün­dig­te an, ab sofort zwei­mal im Jahr einen News­let­ter über aktu­el­le Neu­erschei­nun­gen ver­sen­den zu wol­len. Auch wenn bereits Win­ter ist, kam der ers­te davon an und berich­tet unter ande­rem über vier neue Hard­co­ver. Und wir berich­ten heu­te zum zwei­ten Mal über Sher­lock Hol­mes, nicht schlecht für eine Figur, die bereits 1887 erfun­den wur­de.

Labyrinth Der Lügen

SHERLOCK HOLMES IM LABYRINTH DER LÜGEN – Roman San­der (Hrsg.)

Sher­lock Hol­mes ist der Mann, der stets und unter allen Umstän­den die Wahr­heit ans Licht bringt. In die­sem Buch erwar­tet Sie daher etwas ganz beson­de­res. Din­ge, die zu furcht­bar waren, als dass die Öffent­lich­keit sie in vol­lem Umfang erfah­ren durf­te, Gescheh­nis­se, die zu phan­tas­tisch anmu­te­ten, um sie der Leser­schaft Wat­sons anzu­ver­trau­en. Hier erfah­ren Sie die wah­re Geschich­te eines der berühm­tes­ten Fäl­le, die Hol­mes zu lösen hat­te. Sie lesen, wo Hol­mes sich wäh­rend der feh­len­den Jah­re nach den Ereig­nis­sen am Rei­chen­bach-Fall auf­ge­hal­ten hat, wie Hol­mes den gro­ßen Schrift­stel­ler H. P. Love­craft ken­nen­lern­te und vie­les ande­re. Die Autoren der ein­zel­nen Fäl­le stam­men aus Deutsch­land, den USA und Indi­en.
Mys­ti­sche Cri­mi­nal-Erzäh­lun­gen, 256 Sei­ten, 17,95 €, ISBN: 978–3‑89840–288‑0

wei­ter­le­sen →

Neu bei Atlantis: SHERLOCK HOLMES UND DAS UHRWERK DES TODES

Cover Holmes

Soeben erschei­nen im Atlan­tis-Ver­lag neue Aben­teu­er des klas­si­schen bri­ti­schen Detek­tivs Sher­lock Hol­mes und sei­nes Part­ners Dr. Wat­son. Dies­mal jedoch haben es die Ermitt­ler mit fan­tas­ti­schen und zum Teil steam­pun­kig anmu­ten­den Fäl­len zu tun:

Sher­lock Hol­mes ist die wohl bekann­tes­te Per­sön­lich­keit der Lite­ra­tur­ge­schich­te. Trotz­dem hat uns sein Freund und Chro­nist Dr. Wat­son längst nicht alles erzählt, noch längst nicht jedes Aben­teu­er des Detek­tivs aus der Baker Street an die Nach­welt wei­ter­ge­ge­ben. Gera­de wenn es um die über­sinn­li­chen und fan­tas­ti­schen Fäl­le des Meis­ter­de­tek­tivs geht, hat uns der gute Wat­son eini­ges ver­schwie­gen.

Was hat es mit dem Fall auf sich, als Lon­don bei­na­he im Regen ertrank? Was ver­bin­det Hol­mes mit Kapi­tän Nemo und der Nau­ti­lus? Wer ist die trei­ben­de Kraft hin­ter dem Impe­ri­um der Zahn­rä­der und sei­nen mör­de­ri­schen Scher­gen? Was könn­te ein Gott in Lon­don suchen? Wohin sind die Kat­zen der Stadt ver­schwun­den? Waren Hol­mes und Wat­son tat­säch­lich in Oz und in Obe­rons Anders­welt? Was steckt wirk­lich hin­ter den Über­grif­fen einer Rat­ten­hor­de am Lon­do­ner Hafen?

Die Auf­lö­sun­gen die­ser und ande­rer Fäl­le war­ten in SHERLOCK HOLMES UND DAS UHRWERK DES TODES auf den Leser.

Erhält­lich im Buch­han­del und bei Ama­zon.

SHERLOCK HOLMES UND DAS UHRWERK DES TODES
Chris­ti­an End­res
Atlan­tis Ver­lag
Mit einem Vor­wort von Win Scott Eckert
Titel­bild: Timo Küm­mel
A5 Paper­back, ca. 246 Sei­ten
ISBN 978–3‑941258–16‑7
12,90 EUR

wei­ter­le­sen →