Zwei Poster: SHERLOCK HOLMES – A GAME OF SHADOWS

Zum zweiten Teil der “Neuinterpretation” der Abenteuer des wahrscheinlich bekanntesten Detektivs überhaupt gibt es nun zwei Poster, eins mit Holmes (und Moriarty), sowie eins mit Watson (und einer unbekannten Schönheit).


Poster Design von WORKS ADV, Copyright Warner Bros.

 

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

2 Kommentare for “Zwei Poster: SHERLOCK HOLMES – A GAME OF SHADOWS”

Nelson

sagt:

Die “unbekannte Schönheit” neben Jude Law (Watson) scheint Noomi Rapace zu sein, schwedische Schauspielerin, die als Lisbeth Salander in der Verfilmung der “Milleniumstrilogie” von Stieg Larsson zumindest europaweit berühmt wurde. Der Auftritt bei Sherlock Holmes 2 ist ihr erstes Engagement in einer Hollywood-Produktion , heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.