Neu bei Voodoo Press: ADRIANS UNTOTE: TEIL 1 von Chris Philbrook

Neu bei Voodoo Press: ADRIANS UNTOTE: TEIL 1 von Chris Philbrook

Cover Adrians UntoteBei Voo­doo Press ist soeben der Roman ADRIANS UNTOTE: TEIL 1 von Chris Phil­brook als eBook in deut­scher Erst­ver­öf­fent­li­chung erschie­nen. Zum Inhalt:

Das acht­tei­li­ge Zom­bie-Epos ADRIANS UNTOTE ist der Blick in die See­le eines Men­schen, der um sein täg­li­ches Über­le­ben kämpft, gefan­gen zwi­schen Hor­den von Unto­ten und Men­schen, die zu allem bereit sind.
Adri­an Ring erzählt in kur­zen Tage­buch­ein­trä­gen von einer Welt, in der das Köp­fen eines Zom­bies noch zu den gerings­ten Pro­ble­men zählt. Vom Wahn­sinn, der an der nächs­ten Ecke lau­ert. Von Ret­tung und Ver­lust. Von sei­nem Kater Otis, den er ret­ten konn­te, und von sei­ner Mut­ter, die er erschoss.

ADRIANS UNTOTE – Geschich­ten über Schuld, Süh­ne und der Suche nach dem Sinn, wenn die Welt zum Teu­fel gegan­gen ist.

Eine Lese­pro­be sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det man auf der Ver­lags­home­page. Der Ori­gi­nal­ti­tel lau­tet dri­ans UNDEAD DIARY: DARK RESURRECTIONS, die Über­set­zung stammt von Phil­ipp Kne­s­pel. Die Taschen­buch­fas­sung wird noch erschei­nen, die hat einen Umfang von 328 Sei­ten. Das eBook kos­tet 6,99 Euro, die spä­ter erschei­nen­de Print­fas­sung wird für 13,95 Euro zu haben sein.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu be Voodoo Press: DER UNGLAUBLICHE MISTER CORPSE

Neu be Voodoo Press: DER UNGLAUBLICHE MISTER CORPSE

Cover Mr CorpseBei Voo­doo Press ist soeben der Roman DER UNGLAUBLICHE MISTER CORPSE von Jeff Strand in deut­scher Erst­ver­öf­fent­li­chung als eBook erschie­nen. Zum Inhalt:

Der unglaub­li­che Mis­ter Corp­se von Jeff Strand ist ein echt schrä­ger Zom­bie-Roman

Zom­bies …

Manch­mal stei­gen sie aus ihren Grä­bern und gie­ren nach Men­schen­fleisch …
Manch­mal wer­den sie von ver­rück­ten Wis­sen­schaft­lern erschaf­fen, um eine unauf­halt­sa­me Armee Unto­ter zu wer­den …
Manch­mal wird die Zom­bie-Pla­ge durch einen schreck­li­chen Virus über­tra­gen …
… und manch­mal, da erhe­ben sie sich live vor Mil­lio­nen Zuschau­ern wäh­rend einer Spe­zi­al­sen­dung im Haupt­abend­pro­gramm.

Dies ist die Geschich­te von Stan­ley Daber­nath, einem Zom­bie. Der unglaub­li­che Mis­ter Corp­se, wie die Pres­se ihn kur­zer­hand getauft hat. Eine inter­na­tio­na­le Sen­sa­ti­on.
Trotz gräss­li­chem Aus­se­hen lebt Stan­ley sei­nen Traum. Dum­mer­wei­se ist es schwe­rer, das Leben eines Pro­mis zu füh­ren als das eines Zom­bies. Denn die Schlips­trä­ger von Pro­jekt Zwei­te Chan­ce geben ihm vor, wie er sich in der Öffent­lich­keit zu ver­hal­ten hat.
Und sei­ne Geg­ner bezeich­nen ihn als wider­wär­ti­ge Abscheu­lich­keit, die end­gül­tig besei­tigt wer­den soll­te.

Aber sind die Leu­te vom Pro­jekt Zwei­te Chan­ce wirk­lich auf Stan­leys Sei­te, oder ist der wah­re Grund für sei­ne Auf­er­ste­hung etwas viel … Unglaub­li­che­res?

Das eBook ist bereits zu haben, das Taschen­buch erscheint in Kür­ze, kann aber bereits vor­be­stellt wer­den. Es hat einen Umfang von 280 Sei­ten. Die deut­sche Über­set­zung stammt von Vere­na Hacker. Das eBook ist zum Preis von 5,99 Euro erhält­lich, die Print­aus­ga­be wird EUR 12,95 kos­ten.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu bei Voodoo-Press: TODESZELLEN von Adam Millard

Cover TodeszellenAls eBook ist bei Voo­doo-Press soeben der Roman TODESZELLEN von Adam Mil­lard erschie­nen. Es han­delt sich dabei um den ers­ten Roman der Rei­he THE DEAD. Wie man aus den Titeln unschwer ent­neh­men kann, geht es wie­der ein­mal um eine Zom­bie-Apo­ka­lyp­se.

Als Häft­ling eines der schlimms­ten Gefäng­nis­se das man sich vor­stel­len kann, denkt Sha­ne Bridge, dass er bereits alles gese­hen hat. Umge­ben von Mör­dern, Ver­ge­wal­ti­gern, Gangs­tern und Pädo­phi­len, hat Sha­ne drei Jah­re lang über­lebt. Mit der Aus­sicht auf sei­ne bal­di­ge vor­zei­ti­ge Ent­las­sung, steckt er gro­ße Hoff­nung in sei­ne Zukunft zusam­men mit sei­ner Frau und sei­ner Toch­ter, die ihn zu Hau­se bereits sehn­süch­tig erwar­ten.
Doch als ein neu­er Häft­ling ankommt, der einen töd­li­chen Virus mit sich trägt, erkennt Sha­ne schon bald, dass er sei­ne Plä­ne zu über­den­ken hat und er von nun an um sein Über­le­ben kämp­fen muss.
Kaum hat sich der Virus aus­ge­brei­tet, ver­wan­deln sich sowohl die Wachen, als auch die Insas­sen zu fleisch­fres­sen­den Mons­tern. Nur weni­ge haben über­lebt, zusam­men über­le­gen sie, wie sie hier her­aus­kom­men …

… und wie sie am Leben blei­ben kön­nen.

Es han­delt sich um eine deut­sche Erst­ver­öf­fent­li­chung, die Über­set­zung stammt von Micha­el Preissl. Aktu­ell ist zuerst ein­mal das eBook erschie­nen, die Print­aus­ga­be folgt im Dezem­ber. Die eBook-Fas­sung kos­tet 4,99 Euro, für die 250 Sei­ten star­ke Print­ver­si­on wird man 12,99 Euro berap­pen müs­sen, man kann die­se ab sofort vor­be­stel­len.

Cover TODESZELLEN Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Voodoo Press: neuer Webauftritt und 99 Cent-Preisaktion für eBooks

Voodoo Press: neuer Webauftritt und 99 Cent-Preisaktion für eBooks

LogoVoodooPress

Voo­doo Press hat sich einen neu­en Web­auf­tritt geleis­tet und das sieht jetzt deut­lich bes­ser aus als vor­her. Auch dort setzt man nun schlau­er­wei­se auf Word­press. Neu auf der Home­page fin­den sich unter ande­rem Ange­bo­te des Monats, eine Wunsch­lis­te, eine eBook Kate­go­rie und einen neu­en News­be­reich.

Außer­dem gibt es bis Mit­te Okto­ber eBooks zum Son­der­preis von 99 Cent:

Cover Isabels FeuerISABELS FEUER von Don­na Lynch

Seit die jun­ge Frau in den Mit­tel­stand einer eng­li­schen Indus­trie­stadt erho­ben wur­de, führt sie ein gewöhn­li­ches und belang­lo­ses Leben. Ins­ge­heim sehnt sie sich danach, der Mit­tel­punkt von ‘Etwas’ zu sein, nichts, was bedeut­sam und ele­men­tar wäre. Sie träumt davon, Spu­ren auf der Welt zu hin­ter­las­sen.
Ihr neu­er Job als Haus­häl­te­rin in der Grace-Vil­la ist kaum span­nen­der, aber er erlaubt ihr, in der Nähe der Aris­to­kra­ten zu wei­len und die Gewohn­hei­ten des mys­te­riö­sen Dr. Edward Grace zu beob­ach­ten. Fas­zi­niert von den Erzäh­lun­gen sei­ner Rei­sen nach Afri­ka, ver­fällt Isa­bel in eine tur­bu­len­te Bezie­hung mit ihm, wel­che das dunk­le Erbe der Grace-Fami­lie offen­bart, Geheim­nis­se ent­hüllt, auch wenn sie die­se von sich fern­hal­ten will.

Don­ny Lynch ist die Grün­de­rin und Sän­ge­rin der Darkwave/Industrial Band Ego Likeness. Als Taschen­buch (folgt dem­nächst) wäre das werk 280 Sei­ten stark, der Ori­gi­nal­ti­tel der deut­schen Erst­ver­öf­fent­li­chung lau­tet DEAD CELLS, die Über­set­zung stammt von Micha­el Preissl.

Cover ShatnerquakeSHATNERQUAKE von Jeff Burk

Wil­liam Shat­ner? Wil­liam Shat­ner. WILLIAM SHATNER!!! Es ist die ers­te Shat­ner­con mit Wil­liam Shat­ner als Ehren­gast! Nach dem fehl­ge­schla­ge­nen Atten­tat der Camp­bel­li­ans, einem durch­ge­knall­ten Bruce Camp­bell ver­eh­ren­den Ter­ro­ris­ten Kult, gera­ten alle Cha­rak­te­re die Wil­liam Shat­ner je gespielt hat, in unse­re Welt. Ihre Mis­si­on, den ech­ten Wil­liam Shat­ner zu jagen und zu ver­nich­ten.
Fea­turing: Cap­tain Kirk, TJ Hoo­ker, Den­ny Cra­ne, Res­cue 911 Shat­ner, Sin­ger Shat­ner, Shake­speare­an Shat­ner, Twi­light Zone Shat­ner, Car­toon Kirk, Espe­ran­to Shat­ner, Pri­ce­li­ne Shat­ner, SNL Shat­ner, und – natür­lich – Wil­liam Shat­ner!
Kein kos­tü­mier­ter Con­be­su­cher wird von der Wel­le der Zer­stö­rung ver­schont. Kein Trä­ger eines roten T-Shirts kann sich gegen den irren Cap­tain Kirk mit sei­nem Licht­schwert weh­ren. Aber die Shat­ner Klo­ne ler­nen dabei eine har­te Lek­ti­on … der wah­re Wil­liam Shat­ner über­nimmt nicht jeder­manns Cha­rak­ter­ei­g­ent­schaf­ten. Nicht­mal von sich selbst.

Es ist Shat­ner­tas­tisch!

Ursprüng­lich erschie­nen im Juni 2012, nun für 99 Cent als eBook zu haben. Die Über­set­zung stammt von Tors­ten Scheib.

Cover Eingelegte ApokalypseDIE EINGELEGTE APOKALYPSE DER PFANNKUCHENINSEL von Came­ron Pier­ce

Eine ver­rück­te, mär­chen­haf­te Erzäh­lung über eine ein­ge­leg­te Gur­ke, einen Pfann­ku­chen und die Apo­ka­lyp­se.
Es ist Gas­ton Glews sech­zehn­ter Trau­er­tag – der sech­zehn­te trau­rigs­te Tag sei­nes Lebens. Sein Geburts­tag – und jener Tag, an dem sei­ne Eltern sich das Leben nah­men. Gas­ton Glew hat die Trau­rig­keit satt. Des­we­gen kon­stru­iert er eine Rake­te, um mit ihr hin­aus in den Welt­raum zu rei­sen, mit der Hoff­nung, dem sal­zi­gen Schick­sal zu ent­kom­men.
In der Zwi­schen­zeit wird Fan­ny Fod, das schöns­te Pfann­ku­chen Mäd­chen der Welt, von einer geheim­nissvol­len Trau­rig­keit über­wäl­tigt, wäh­rend sie die Quel­le des Glücks bewacht. Das mys­te­riö­se Knud­del­mons­ter.
Als Gas­tons Raum­schiff in das Arhorn­si­rup­meer stürzt, wird für ihn, als auch für Fan­ny Fod nichts mehr so sein, wie es ein­mal war.
Cap­tain Pick­le sagt: »Befreie dich aus dem sal­zi­gen Schick­sal, oh ein­ge­leg­ter Gefan­ge­ner, und lies Came­ron Pier­ces Die ein­ge­leg­te Apo­ka­lyp­se der Pfann­ku­chen­in­sel. Eine Tra­gö­die für Leu­te die Nah­rung zu sich neh­men!«

Die Apo­ka­lyp­se erschien erst­ma­lig im April 2012, das Ori­gi­nal trägt den Titel THE PICKLED APOCALYPSE OF PANCAKE ISLAND. Auch hier zeich­net Micha­el Preissl für die Über­set­zung ver­ant­wort­lich.

Logo Voo­doo Press und Cover­ab­bil­dun­gen Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Bei Voodoo Press vorbestellbar: LONDON MACABRE

Bei Voodoo Press vorbestellbar: LONDON MACABRE

Cover  London MacabreAb sofort ist der Roman LONDON MACABRE von Ste­ven Savi­le bei Voo­doo Press als eBook vor­be­stell­bar. Auch eine Taschen­buch­ver­si­on wird erschei­nen. Der Ver­lag bezeich­net das Buch als eine Mischung aus Fan­ta­sy, Hor­ror und Steam­punk.

Das Leben von Natha­ni­el Seth, Mit­glied einer okkul­ten Schat­ten­ge­sell­schaft endet in weni­gen Stun­den. Ab dann dient er als Wirt einer dämo­ni­sche Macht, die aus den Tie­fen der Erde hoch­ge­kro­chen ist. Die Din­ge neh­men ihren Lauf. Selbst die Löwen von Tra­fal­gar gehen ihrer uralten Pro­phe­zei­ung nach – der Ver­tei­di­gung der Stadt –, wäh­rend der Dämon durch Whitec­ha­pel zieht und dort Aus­schau nach Beu­te hält. Sei­ne Opfer sind Frau­en, doch sind es kei­ne gewöhn­li­chen Frau­en. Durch ihre Adern fließt das Blut der Engel. Sein Ziel ist es, das Ald­tor zu öff­nen, eines der sie­ben Tore von Lon­don – und dem letz­ten Ein­gang nach Eden –, um heim­zu­keh­ren, selbst wenn dies bedeu­tet, ganz Lon­don zu zer­stö­ren.

Der Autor Ste­ven Savi­le hat bereits äußerst erfolg­rei­che Roma­ne zu Lizen­zen wie bei­spiels­wei­se BATTLEFIELD 3, PRIMEVAL, TORCHWOOD, STARGATE und DOCTOR WHO ver­fasst. Die Taschen­buch­ver­si­on ist 550 Sei­ten stark und kos­tet 13,95 Euro. Die eBook-Fas­sung kann für 4,99 bezo­gen wer­den.

LONDON MACABRE
Ste­ven Savi­le
Phan­tas­tik-Roman
Okto­ber 2015
55 Sei­ten
Taschen­buch:
13,95 Euro
ISBN 978–3-902802–83-5
eBook:
4,99 Euro
ISBN 978–3-902802–87-3
ASIN: B00NGLV5IQ
Voo­doo Press

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

Neu bei Voodoo Press: DEAD SOULS von Michael Laimo als Printbuch

Neu bei Voodoo Press: DEAD SOULS von Michael Laimo als Printbuch

Cover DEAD SOULSAktu­ell ist beim Ver­lag Voo­doo Press im Rah­men der Hor­ror-Abo-Rei­he der Roman DEAD SOULS von Micha­el Lai­mo als Print­ver­si­on erschie­nen. Die eBook-Fas­sung ist schon län­ger erhält­lich, ich hat­te berich­tet.

Für den acht­zehn­jäh­ri­gen John­ny Petrie stellt das her­un­ter­ge­kom­me­ne Farm­haus in Mai­ne einen Aus­weg dar.
Laut einem Brief hat ihm ein unbe­kann­ter Mann ein Anwe­sen ver­erbt. John­ny wird bewusst, dass er end­lich der Höl­le auf Erden, sei­ner fana­tisch reli­giö­sen Mut­ter und sei­nem stets betrun­ke­nen Vater, ent­kom­men kann.
Er weiß nicht, dass die Höl­le, in die er sich begibt, noch viel, viel schlim­mer wird …

Die deut­sche Über­set­zung stammt von Vere­na Hacker, das Titel­bild schuf Micha­el Schu­bert. DEAD SOULS ist 394 Sei­ten stark und kos­tet 12,95 Euro. Auch eine eBook-Fas­sung ist erhält­lich.

Der Roman wur­de zudem ver­filmt und soll am 11. Juli 2014 bei Just­bridge Enter­tain­ment erschei­nen.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu bei Voodoo-Press: KOMM IN DIE DUNKELHEIT von Daniel I. Russell

Neu bei Voodoo-Press: KOMM IN DIE DUNKELHEIT von Daniel I. Russell

Cover "Komm in die Dunkelheit"Vor Kur­zem ist bei Voo­doo-Press Dani­el I. Rus­sells Roman KOMM IN DIE DUNKELHEIT als Print­ver­si­on erschie­nen (das eBook gibt es bereits seit Anfang März). Der Titel wur­de in der Hor­ror-Abo-Rei­he des Ver­lags ver­öf­fent­licht. Zum Inhalt:

Mario Ful­cin­ni: jung, erfolg­reich, gut­aus­se­hend. Im Lau­fe sei­ner Kar­rie­re hat er mehr Aus­schwei­fun­gen genos­sen, als jeder römi­sche Impe­ra­tor. Frau­en, Par­tys, Dro­gen – doch er will mehr. Und genau dies ver­spricht jene geheim­nis­vol­le Soi­rée … eine Erfah­rung, die sein Leben ver­än­dern wird! Zit­ternd und dem strö­men­den Regen aus­ge­setzt, erreicht er das »Metus House.«
Sein Emp­fang: ein paus­bä­cki­ger, älte­rer Gen­tle­man. Es ist Worth, Mari­os Gast­ge­ber für den Abend.
Und die Tour beginnt … Ein Laby­rinth aus heim­tü­cki­schen Fal­len und unheim­li­chen Geschöp­fen erwar­tet ihn bereits.

Komm in die Dun­kel­heit!

Das Buch ist zum Preis von EUR 12,95 zu haben, erhält­lich ist es direkt beim Ver­lag – dort gibt es auch eine Lese­pro­be – oder bei­spiels­wei­se via Ama­zon. Eine eBook-Fas­sung ist wie bereits wei­ter oben ange­merkt bereits erschie­nen, die ist für 3,99 zu haben.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Demnächst bei Voodoo Press: ISABELS FEUER von Donny Lynch

Cover Isabels FeuerDem­nächst erscheint bei Voo­doo Press der Gru­sel-Roman ISABELS FEUER von Don­ny Lynch.

Seit die jun­ge Frau in den Mit­tel­stand einer eng­li­schen Indus­trie­stadt erho­ben wur­de, führt sie ein gewöhn­li­ches und belang­lo­ses Leben. Ins­ge­heim sehnt sie sich danach, der Mit­tel­punkt von ‘Etwas’ zu sein, nichts, was bedeut­sam und ele­men­tar wäre. Sie träumt davon, Spu­ren auf der Welt zu hin­ter­las­sen.
Ihr neu­er Job als Haus­häl­te­rin in der Grace-Vil­la ist kaum span­nen­der, aber er erlaubt ihr, in der Nähe der Aris­to­kra­ten zu wei­len und die Gewohn­hei­ten des mys­te­riö­sen Dr. Edward Grace zu beob­ach­ten. Fas­zi­niert von den Erzäh­lun­gen sei­ner Rei­sen nach Afri­ka, ver­fällt Isa­bel in eine tur­bu­len­te Bezie­hung mit ihm, wel­che das dunk­le Erbe der Grace-Fami­lie offen­bart, Geheim­nis­se ent­hüllt, auch wenn sie die­se von sich fern­hal­ten will.

ISABELS FEUER wird in der Rei­he »Hor­ror Abo« her­aus gege­ben, ist 300 Sei­ten stark und kos­tet 12,95 Euro. Das Ttiel­bild stammt von Micha­el Schu­bert, über­setzt wur­de der Roman von Andre­as Schiff­mann. Bestel­len­kann man direkt beim Ver­lag oder über Ama­zon.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Voodoo Press legt das eBook oben drauf, und: DEAD SOULS von Michael Laimo

Voodoo Press legt das eBook oben drauf, und: DEAD SOULS von Michael Laimo

Cover DEAD SOULSNeu­ig­kei­ten bei Voo­doo Press. Ab sofort erhält man beim Kauf eines Print-Titels direkt beim Ver­lag das eBook kos­ten­los mit dazu. Die bei­den ein­zi­gen Vor­aus­set­zun­gen sind, dass man eben direkt bei Voo­doo Press kauft und dass man mit Pay­Pal bezahlt. Das ist eine sehr erfreu­li­che und äußerst kun­den­freund­li­che Hand­ha­bung.

Wei­ter­hin mel­det der Ver­lag, dass dem­nächst DEAD SOULS von Micha­el Lai­mo erscheint. Der okkul­te Hor­ror-Roman wur­de von der NBC fürs Fern­se­hen ver­filmt und erzählt die Geschich­te von John­ny Petrie, der ein Anwe­sen von einem Mann erbt, von dem er noch nie zuvor gehört hat. Damit kann er der fami­liä­ren Höl­le sei­nes Eltern­hau­ses bestehend aus der reli­giö­sen Mut­ter und sei­nem trunk­süch­ti­gen Vater end­lich ent­kom­men. Doch das Haus gehör­te Ben­ja­min Conroy, der davon beses­sen war, sich und den Sei­nen ewi­ges Leben zu schen­ken – selbst wenn er sie dafür töten muss. Doch die per­ver­se Zere­mo­nie ging ent­setz­lich schief …

DEAD SOULS kann ab sofort bei Voo­doo Press vor­be­stellt wer­den. Hier noch der Trai­ler zum Fern­seh­film.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Cover DEAD SOULS Copy­right Voo­doo Press

Neu als eBook bei Voodoo-Press: LICHTSCHUSS INS SCHWARZE

Neu als eBook bei Voodoo-Press: LICHTSCHUSS INS SCHWARZE

Cover "Lichtschuss ins Schwarze"Soeben erschien Ama­xis´ Roman LICHTSCHUSS INS SCHWARZE als eBook bei Voo­doo-Press.

Zum Inhalt:

Zara­na, eine Phen­do­min, auch Mut­ter allen Übels genannt, wan­delt seit Jahr­mil­li­ar­den auf Mid­gard, der von Men­schen über­rann­ten Welt. Heu­te, durch ihre Tri­um­phe unvor­sich­tig gewor­den, lässt sie sich ver­se­hent­lich vom fal­schen BÖSEN schwän­gern! Vol­ler Para­noia vor Licht und Dun­kel flüch­tet sie mit ihrem Unge­bo­re­nen und will nicht wahr­ha­ben, dass die­se Schwan­ger­schaft sie grund­le­gend ver­än­dert. Düs­ter däm­mert ihr, wie sehr sie unter dem guten Ein­fluss ihres Fötus steht – denn Kopf­las­tig wür­de sie nie­mals der­glei­chen Taten bege­hen. Auf ihrer chao­ti­schen Rei­se hän­gen sich mehr und mehr gestran­de­te Wesen aus Asgard und Hel.

Eine schwarz­ge­web­te Dämo­nen­sa­ga, aus dem Blick­win­kel der Über­ir­di­schen und Unter­ir­di­schen Wesen, die auf Mid­gard mit den skur­ri­len Abar­ten der mensch­li­chen Ras­se hadern.

Das eBook ist ca. 200 Sei­ten stark und kos­tet gera­de mal 2,99 Euro. Es kann über dem Shop von Voo­doo-Press oder via Ama­zon bestellt wer­den. Der Roman erschien im Okto­ber 2013 auch als Taschen­buch, das scheint aber ver­grif­fen zu sein.

Cover Copy­right Voo­doo-Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu bei Voodoo Press: TIMMY QUINN Band eins

Neu bei Voodoo Press: TIMMY QUINN Band eins

Cover "Timmy Quinn" Band einsBei Voo­doo Press ist soeben der ers­te Band aus der TIMMY QUINN-Rei­he des US-Autors Kealan Patrick Bur­ke erschie­nen. Das Buch fasst die ers­ten bei­den Novel­len DER SCHILDKRÖTENJUNGE und DIE HÄUTE in einem Band zusam­men, in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten erschie­nen bei­de getrennt. Für THE TURTLE BOY erhielt Bur­ke 2004 den Bram Sto­ker Award.

Der Schild­krö­ten­jun­ge

1979, Dela­ware, Ohio, Som­mer­fe­ri­en. Tim­my Quinn und sein bes­ter Freund Pete Mar­shall tref­fen am Myers-Teich auf einen selt­sa­men Jun­gen namens Dar­ryl. Als sie ihren Eltern von die­ser Begeg­nung erzäh­len, tre­ten sie damit etwas in Gang, das sei­nen Ursprung in einer schreck­li­chen, bös­ar­ti­gen und bru­ta­len Ver­gan­gen­heit hat, und das Tim­my Quinns Leben fort an ver­än­dern wird.

Die Häu­te

Sie­ben Jah­re sind seit den Ereig­nis­sen am Myers-Teich ver­gan­gen. Tim­my Quinn ist auf der Suche nach einem Ort des Frie­dens und das führt ihn zu sei­ner trau­ern­den Groß­mutter in eine klei­ne Hafen­stadt an der Süd­küs­te Irlands. Doch schnell ver­wan­delt sich der Hafen in einen Käfig in des­sen Grund­fes­ten sich die Toten in einer alten zer­fal­len­den Fabrik ver­sam­meln.
Um sein Leben und das derer, die er liebt zu beschüt­zen, muss Tim­my Quinn einen Schritt hin­ter den Vor­hang tre­ten, in das Reich der Toten, um dort noch etwas viel grau­en­haf­te­res zu ent­de­cken – eine rie­si­ge Grup­pe, bekannt als Die Häu­te …

Bur­kes fünf Novel­len aus der TIMMY QUINN-Rei­he wer­den in drei Bän­den bei Voo­doo Press erschei­nen, der ers­te liegt hier­mit vor, im zwei­ten wird man VESSELS und PEREGRIN´S TALE fin­den, der drit­te und letz­te ent­hält NEMESIS (die deut­schen Titel lie­gen noch nicht vor).

Band eins hat 280 Sei­ten und kos­tet 12,95 Euro. Er kann beim Ver­lag oder über Ama­zon bezo­gen wer­den (bei letz­te­ren ist er im Moment aller­dings nicht vor­rä­tig).

Cover TIMMY QUINN Band eins Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu bei Voodoo-Press: HELDEN AUS DER TONNE von Frank Schweizer

Neu bei Voodoo-Press: HELDEN AUS DER TONNE von Frank Schweizer

Cover Helden aus der TonneBei Voo­doo-Press neu erschie­nen ist der Roman HELDEN AUS DER TONNE vom Autoren Frank Schwei­zer, der sich dem gera­de ins­be­son­de­re im Kino höchst ange­sag­ten The­ma Super­hel­den von einer eher unge­wöhn­li­chen (und offen­bar humo­ris­ti­schen) Sei­te nähert:

Sein Beruf: Aus­zu­bil­den­der in der Super­hel­den­bran­che. Sein Auf­trag: eine hunds­ge­mei­ne Mord­se­rie auf­klä­ren. Sei­ne Geg­ner: kri­tik­re­sis­ten­te Super­schur­ken. Sei­ne Freun­de: kri­tik­re­sis­ten­te Super­hel­den. Sein Mot­to: Atta­cke! Olé! Olé! Sei­ne Erfolgs­chan­ce: null, nada, nien­te!
Ver­fol­gen Sie die Aus­bil­dung eines ein­fa­chen Phi­lo­so­phie­stu­den­ten zum größ­ten Super­hel­den sei­nes … hm … Vier­tels, sei­ne rasan­ten Kämp­fe gegen den Meu­chelmeis­ter – halb Mensch, halb Küchen­ge­rät – und wer­den Sie Zeu­ge, wie das Schick­sal der gan­zen Welt von den »Hel­den aus der Ton­ne« ent­schie­den wird!

Das bro­schier­te Werk hat einen Umfang von 200 Sei­ten und kos­tet EUR 9,95, das Titel­bild stammt von Jörg Wie­gand. Es kann ab sofort über die Ver­lags­web­sei­te oder bei Ama­zon geor­dert wer­den.

HELDEN AUS DER TONNE
Frank Schwei­zer
Phan­tas­tik
Taschen­buch, bro­schiert
200 Sei­ten, 9,95 Euro
Juni 2013
ISBN-10: 390280226X
ISBN-13: 978–3902802262
Voo­doo Press

Cover Copy­right Voo­doo Press

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.