Benedict Cumberbatch in BBCs THE CHILD IN TIME

Benedict Cumberbatch in BBCs THE CHILD IN TIME

Die BBC möch­te Ian McE­wans Roman THE CHILD IN TIME, der im Jahr 1987 erschien (deutsch: EIN KIND ZUR ZEIT, 1990), in einen neun­zig­mi­nü­ti­gen Fern­seh­film adap­tie­ren. Für die Haupt­rol­le wur­de Bene­dict Cum­ber­batch besetzt.

THE CHILD IN TIME spielt in einer dys­to­pi­schen nahen Zukunft Ende des 20. Jahr­hun­derts (wir erin­nern uns: geschrie­ben 1987). Es han­delt um den Ver­lust eines Kin­des und damit, dass Zeit etwas Rela­ti­ves ist, das flui­de und unstruk­tu­riert sein könn­te.

Ste­phen But­chard (THE LAST KINGDOM, VINCENT) hat das Dreh­buch ver­fasst, Regie führt Juli­an Fari­no (BYRON, BROOKLY NINE-NINE). Wann der Sen­de­ter­min sein wird steht noch nicht fest.

Bild Bene­dict Cum­ber­batch SDCC 2015 von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pratchetts GOOD OMENS: Neil Gaiman macht Serie für Amazon und die BBC

Pratchetts GOOD OMENS: Neil Gaiman macht Serie für Amazon und die BBC

Im ver­gan­ge­nen April hat­te ich dar­über berich­tet, dass Neil Gai­man per­sön­lich sein und Ter­ry Prat­chetts Buch GOOD OMENS in eine Fern­seh­se­rie umset­zen wol­le. Damals war nur klar, dass es gesche­hen soll, aller­dings nicht wie die genau­en Begleit­um­stän­de sein wür­den, ein Sen­der wur­de noch nicht genannt.

Jetzt wird berich­tet, dass Ama­zon die Serie für sei­nen Strea­ming­dienst finan­zie­ren wird, in Copro­duk­ti­on mit der BBC. Und tat­säch­lich wird Gai­man selbst der Showrun­ner des Pro­jekts sein. GOOD OMENS soll dann irgend­wann im Jahr 2018 welt­weit auf Ama­zon Prime bereit gestellt wer­den. Neil Gai­man wird auch aus­füh­rend pro­du­zie­ren, zusam­men mit Caro­li­ne Skin­ner (DOCTOR WHO), Chris Suss­manRob Wil­kins, und Rod Brown.

GOOD OMENS (deutsch: EIN GUTES OMEN) dreht sich um ein unge­wöhn­li­ches Paar: Der Dämon Crow­ley und der Engel Azi­ra­pha­le müs­sen sich zusam­men tun, um die Apo­ka­lyp­se zu ver­hin­dern.

Cover­ab­bil­dung GOOD OMENS Copy­right Har­per Torch

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SHERLOCK Staffel vier im Januar 2017 – Trailer

SHERLOCK Staffel vier im Januar 2017 – Trailer

Es ist kaum zu glau­ben, aber wahr, die Wit­ze dar­über, wann die nächs­te Staf­fel der BBC-Serie SHERLOCK mit Bene­dict Cum­ber­batch in der Titel­rol­le auf die Bild­schir­me kommt, kön­nen ein­ge­stellt wer­den. Ges­tern wur­de ver­kün­det, dass Series 4 am ers­ten Janu­ar 2017 star­ten wird. Das ist eine schö­ne Neu­jahrs­über­ra­schung. Titel der ers­ten Fol­ge lau­tet THE SIX THATCHERS. Auf die fünf­te Sea­son wird man dann ver­mut­lich nur grob 24 Jah­re,  Mona­te und drei Tage war­ten müs­sen … ;)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Featurette: DOCTOR WHO Christmas Special 2016

Featurette: DOCTOR WHO Christmas Special 2016

Auch wenn es in die­sem Jahr kei­ne neue Staf­fel der BBC-Kult­se­rie DOCTOR WHO gab, darf man sich doch auf ein Christ­mas Spe­cial freu­en, in dem Peter Capal­di erneut die Rol­le des zeit­rei­sen­den Timel­ords vom Pla­ne­ten Gal­li­f­rey über­nimmt. Und mög­li­cher­wei­se wird man dar­in auch einen Blick auf die neue Com­pa­n­ion wer­fen dür­fen.

Die BBC lie­fert eine Fea­turet­te:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neues zur HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Neues zur HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Cover Northern LightsNach dem glück­lo­sen Film DER GOLDENE KOMPASS (den ich gar nicht schlecht fand) war es ruhig gewor­den, um Real­film-Umset­zun­gen von Phil­ip Pull­mans HIS DARK MATERIALS. Dann hieß es im ver­gan­ge­nen Novem­ber, die BBC wol­le eine Fern­seh­se­rie dar­aus machen. Lechz.

Dazu gibt es nun kon­kre­te­re Infor­ma­tio­nen: Bekannt war bereits, dass Jane Tran­ter und Julie Gard­ner die Show pro­du­zie­ren wür­den, die waren bereits an DOCTOR WHO, TORCHWOOD oder DA VINCI´S DEMONS betei­ligt. Neu als Dreh­buch­au­tor hin­zu­ge­kom­men ist jetzt Jack Thor­ne, der arbei­te­te für Seri­en wie Skins, The Last Pan­thers und This is Eng­land. Am inter­es­san­tes­ten dürf­te aller­dings sein letz­ter Job gewe­sen sein, denn er setz­te zusam­men mit J. K. Row­ling HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD fürs Thea­ter um.

Nach wie vor gibt es kei­nen Start­ter­min und von Schau­spie­lern war auch noch nicht die Rede, aber es ist schön zu sehen, dass das Pro­jekt wei­ter­hin in Arbeit ist.

Cover NORTHERN LIGHTS Copy­right Scho­lastic

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BBC macht HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

BBC macht HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Cover Northern LightsPhil­ip Pull­mans Serie HIS DARK MATERIALS besteht aus den Roma­nen DER GOLDENE KOMPASS, DAS MAGISCHE MESSER und DAS BERNSTEIN-TELESKOP (eng­lisch: NORTHERN LIGHTS, auch unter dem Titel THE GOLDEN COMPASS, THE SUBTLE KNIFE und THE AMBER SPYGLASS). Die Roma­ne wur­den in mehr als 40 Spra­chen über­setzt und haben sich welt­weit fast 17,5 Mil­lio­nen mal ver­kauft. Der ers­te wur­de von War­ner ver­filmt und im Jahr 2007 ver­öf­fent­licht, lei­der war das nicht so erfolg­reich, wie es sich die Pro­duk­ti­ons­fir­men gewünscht hät­ten, des­we­gen wur­den die Tei­le zwei und drei nicht mehr rea­li­siert.

Doch es gibt Hoff­nung für die Fans: Nie­mand ande­rer als die BBC will aus der Roman­tri­lo­gie eine Fern­seh­se­rie machen, das berich­tet Varie­ty. Ver­ant­wort­lich dafür sind die ehma­li­gen DOCTOR WHO-Pro­du­zen­tin­nen Julie Gard­ner und Jane Tran­ter. Neben der Pro­duk­ti­ons­fir­ma Bad Wolf ist New Line Cine­ma (HERR DER RINGE, HOBBIT) betei­ligt, pro­du­ziert wird in Wales.

Cover NORTHERN LIGHTS Copy­right Scho­lastic UK Ltd.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

Neuer Trailer zum viktorianischen SHERLOCK-Special

Neuer Trailer zum viktorianischen SHERLOCK-Special

Dass es ein Spe­cials zur BBC-Serie SHERLOCK geben wird, in dem die Prot­ago­nis­ten nicht in der Gegen­wart agie­ren, son­dern zu der Zeit, in der die Vor­la­gen von Arthur Con­an Doyle spie­len, ist nichts Neu­es. Und auch der ers­te Trai­ler sah über­aus viel­ver­spre­chend aus.

Und es gibt einen neu­en Vor­gu­cker. War der ers­te noch eher humo­resk im Ton, kommt der zwei­te Trai­ler deut­lich düs­te­rer daher. Nur am Ende gönnt man sich noch­mal einen klei­nen Hut-Gag. Gran­di­os. Ich freue mich schon sehr dar­auf, Cum­ber­batch und Free­man in dem Spe­cial zu sehen.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?&v=lAai7yjv6v4[/ytv]

Trailer: DOCTOR WHO Staffel neun

Trailer: DOCTOR WHO Staffel neun

Die BBC spen­diert einen ers­ten Trai­ler zur neun­ten Staf­fel des neu­en DOCTOR WHO, in der Peter Capal­di die Rol­le des Timel­ords wie­der auf­neh­men wird. An sei­ner Sei­te Jen­na Cole­man als Cla­ra Oswald. Wenn man dem Trai­ler glau­ben darf, sieht Staf­fel neun düs­ter aus …

Series nine star­tet am 19. Sep­tem­ber 2015.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=bB8fh4QUy‑A[/ytv]

BBC: THE LAST KINGDOM

BBC: THE LAST KINGDOM

The Last Kingdom

Am 10. Okto­ber star­tet bei der BBC eine ambi­tio­nier­te His­to­ri­en­se­rie namens THE LAST KINGDOM. Sie spielt auf der bri­ti­schen Insel im 9. Jahr­hun­dert, als die Wikin­ger das Land heim­su­chen, und zeigt die Geburt Eng­lands.

Das His­to­ri­en­dra­ma wird pro­du­ziert von BBC Ame­ri­ca, BBC 2 und der Pro­duk­ti­ons­fir­ma Car­ni­val Films, der wir auch DOWNTOWN ABBEY ver­dan­ken, man darf sich also ver­mut­lich auf eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Serie freu­en.

Es spie­len unter ande­rem Alex­an­der Drey­mon (Ame­ri­can Hor­ror Sto­ry, Blood Ran­som) als Uth­red, Rut­ger Hau­er (True Blood, Bla­de Run­ner), David Daw­son (Rip­per Street, Road to Coro­na­ti­on Street), Emi­ly Cox (The Silent Moun­tain, Cir­cle of Life), Mat­thew Mac­fa­dy­en (Anna Kare­ni­na, MI‑5) und Ian Hart (Board­walk Empi­re, The Bridge).

Die Serie basiert auf Ber­nard Corn­wells Roman­rei­he THE SAXON STORIES.

Zum Inhalt:

9th cen­tu­ry AD; many of the sepa­ra­te king­doms of what we now know as Eng­land have fal­len to the inva­ding Vikings, only the gre­at King­dom of Wes­sex stands defi­ant under its visio­na­ry King Alfred the Gre­at (Daw­son). It is the last king­dom.

Against this tur­bu­lent back­drop lives Uht­red (Drey­mon). Born the son of a Saxon noble­man, he is orpha­ned by the Vikings and then kid­nap­ped and rai­sed as one of their own. Forced to choo­se bet­ween the coun­try of his birth and the peop­le of his upbrin­ging, his loyal­ties are ever tested. What is he — Saxon or Viking? On a quest to claim his bir­th­right, Uht­red must tread a dan­ge­rous path bet­ween both sides if he is to play his part in the birth of a new nati­on and, ulti­mate­ly, recap­tu­re his ances­tral lands.

The Last King­dom is a show of heroic deeds and epic batt­les but with a the­ma­tic depth that embraces poli­tics, reli­gi­on, war­fa­re, cou­ra­ge, love, loyal­ty and our uni­ver­sal search for iden­ti­ty. Com­bi­ning real his­to­ri­cal figu­res and events with fic­tio­n­al cha­rac­ters, it is the sto­ry of how a peop­le com­bi­ned their strength under one of the most ico­nic kings of histo­ry in order to rec­laim their land for them­sel­ves and build a place they call home.

Pro­mo­fo­to Copy­right BBC

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ganz großes Kino: Trailer zum SHERLOCK-Special

Ganz großes Kino: Trailer zum SHERLOCK-Special

Ges­tern gab es das Bild zum SHER­LOCK-Spe­cial in längst ver­gan­ge­nen Zei­ten, heu­te kommt der Trai­ler. Bene­dict Cum­ber­batch spielt erneut den legen­dä­ren Detek­tiv Sher­lock Hol­mes, Mar­tin Free­man an sei­ner Sei­te als Doc­tor Wat­son.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=m1Asbi4APb0[/ytv]

Der etwas andere SHERLOCK

Der etwas andere SHERLOCK

Die BBC zeigt mal wie­der ein Bild ihres SHERLOCK-Spe­cials, das die Prot­ago­nis­ten aus dem Heu­te in die Zeit der Aben­teu­er des ori­gi­na­len Detek­tivs ver­setzt. Man darf gespannt sein, was sie sich noch dafür aus­ge­dacht haben und ob eins der klas­si­schen Aben­teu­er adap­tiert wur­de. Und wenn ja: wie.

sherlock

Pro­mo­fo­to Copy­right BBC One