BBC macht DISCWORLD-Fernsehserie

Hol­la, die Wald­fee. Oder eher: hol­la, der Rincewind! Die BBC macht zusam­men mit Nar­ra­tivia, der Pro­duk­tions­fir­ma, die Ter­ry Pratch­ett kurz vor seinem Tod gegrün­det hat­te, eine Fernse­hadap­tion von dessen DIS­C­WORLD-Rei­he, und das sind immer­hin 41 Büch­er (das mit der Serie war in der Ver­gan­gen­heit schon angedeutet wor­den, aber jet­zt gibt es neue Infor­ma­tio­nen). Die BBC hat offen­bar weit­ere inter­na­tionale Part­ner mit ins Boot geholt und will daraus eine ganz große Sache machen – lies: auf dem Niveau von GAME OF THRONES, nur eben witzig statt blutig.

Die erste Staffel soll sechs Teile umfassen und hat den Arbeit­sti­tel THE WATCH, da kann man sich schon denken, dass es um Sam Vimes‹ Stadtwache gehen wird. Weit­ere Staffeln sind auf­grund des umfan­gre­ichen Quel­len­ma­te­ri­als sicher­lich denkbar.

Man darf ges­pan­nt sein, ins­beson­dere auf­grund der ohne­hin schon hohen Qual­ität von BBC-Serien …

Bild Ter­ry Pratch­ett 2012 von Lui­gi Novi, aus der Wikipedia, CC BY

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.