BBC macht DISCWORLD-Fernsehserie

Hol­la, die Wald­fee. Oder eher: hol­la, der Rince­wind! Die BBC macht zusam­men mit Nar­ra­ti­via, der Pro­duk­ti­ons­fir­ma, die Ter­ry Prat­chett kurz vor sei­nem Tod gegrün­det hat­te, eine Fern­seh­ad­ap­ti­on von des­sen DISC­WORLD-Rei­he, und das sind immer­hin 41 Bücher (das mit der Serie war in der Ver­gan­gen­heit schon ange­deu­tet wor­den, aber jetzt gibt es neue Infor­ma­tio­nen). Die BBC hat offen­bar wei­te­re inter­na­tio­na­le Part­ner mit ins Boot geholt und will dar­aus eine ganz gro­ße Sache machen – lies: auf dem Niveau von GAME OF THRONES, nur eben wit­zig statt blu­tig.

Die ers­te Staf­fel soll sechs Tei­le umfas­sen und hat den Arbeits­ti­tel THE WATCH, da kann man sich schon den­ken, dass es um Sam Vimes‹ Stadt­wa­che gehen wird. Wei­te­re Staf­feln sind auf­grund des umfang­rei­chen Quel­len­ma­te­ri­als sicher­lich denk­bar.

Man darf gespannt sein, ins­be­son­de­re auf­grund der ohne­hin schon hohen Qua­li­tät von BBC-Seri­en …

Bild Ter­ry Prat­chett 2012 von Lui­gi Novi, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.