DOCTOR WHO Series 10 Trailer

DOCTOR WHO Series 10 Trailer

Staf­fel zehn der Neu­auf­la­ge von DOC­TOR WHO steht vor der Tür (sie star­tet Mit­te April auf BBC). Es wird die fi­na­le Se­a­son mit Pe­ter Ca­pal­di als Doc­tor sein. Und der bri­ti­sche Sen­der stellt ei­nen Trai­ler da­für zur Ver­fü­gung, den ich hier nur leicht ver­spä­tet zei­ge.

An Ca­pal­dis Sei­te Pearl Mackie als Bill und Matt Lu­cas als Nar­do­le.

Span­nend wird sein, ob die Re­ge­ne­ra­ti­on in den näch­sten Doc­tor am Ende der Staf­fel ge­sche­hen wird, oder erst im Christ­mas Spe­cial 2017.

Featurette: DOCTOR WHO Christmas Special 2016

Featurette: DOCTOR WHO Christmas Special 2016

Auch wenn es in die­sem Jahr kei­ne neue Staf­fel der BBC-Kult­se­rie DOC­TOR WHO gab, darf man sich doch auf ein Christ­mas Spe­cial freu­en, in dem Pe­ter Ca­pal­di er­neut die Rol­le des zeit­rei­sen­den Ti­mel­ords vom Pla­ne­ten Gal­li­f­rey über­nimmt. Und mög­li­cher­wei­se wird man dar­in auch ei­nen Blick auf die neue Com­pa­n­ion wer­fen dür­fen.

Die BBC lie­fert eine Fea­turet­te:

DOCTOR WHO kommt im Dezember und April zurück

DOCTOR WHO kommt im Dezember und April zurück

Doctor Who Promo

Die näch­ste Staf­fel der BBC-Kult­se­rie DOC­TOR WHO macht be­kann­ter­ma­ßen in die­sem Jahr Pau­se, un­ter an­de­rem weil Showrun­ner Ste­ven Moffat die Über­ga­be an sei­nen Nach­fol­ger Chris Chib­nall vor­be­rei­ten will. Doch auch in die­sem Jahr wird es ein Weih­nachts­spe­cial mit dem Doc­tor ge­ben.

Die Dreh­ar­bei­ten zur zehn­ten Staf­fel ha­ben be­reits im Juni be­gon­nen, den Start hat die BBC bis­her im­mer nur mit »Früh­jahr 2017« an­ge­ge­ben. Doc­tor-Dar­stel­ler Pe­ter Ca­pal­di gab nun wäh­rend ei­nes Chats be­kannt, dass es im April 2017 wei­ter ge­hen wird.

Be­kannt ist be­reits, dass es eine neue Com­pa­n­ion ge­ben wird: Pearl Mackie wird die Be­glei­te­rin des Ti­mel­ords sein. Jetzt wird es na­tür­lich span­nend, ob die im Christ­mas Spe­cial oder erst in Se­ries 10 ein­ge­führt wer­den wird.

Pro­mo­fo­to DOC­TOR WHO SE­RIES 10 Co­py­right BBC

Trailer: DOCTOR WHO Staffel neun

Trailer: DOCTOR WHO Staffel neun

Die BBC spen­diert ei­nen er­sten Trai­ler zur neun­ten Staf­fel des neu­en DOC­TOR WHO, in der Pe­ter Ca­pal­di die Rol­le des Ti­mel­ords wie­der auf­neh­men wird. An sei­ner Sei­te Jen­na Co­le­man als Cla­ra Os­wald. Wenn man dem Trai­ler glau­ben darf, sieht Staf­fel neun dü­ster aus …

Se­ries nine star­tet am 19. Sep­tem­ber 2015.

Teaser: DOCTOR WHO – INTO THE DALEK

Teaser: DOCTOR WHO – INTO THE DALEK

Zur näch­sten Epi­so­de von DOC­TOR WHO mit dem Ti­tel INTO THE DA­LEK gibt es ei­nen Teaser. Schaun wir mal wie sich Ca­pal­di in der Rol­le des Doc­tors ohne Ge­dächt­nis­lücken durch die Re­inkar­na­ti­on schlägt. Oder bes­ser: schaun wir mal, wie sich Moffat schlägt …

Neuer Trailer: DEEP BREATH – Staffelstart DOCTOR WHO

Neuer Trailer: DEEP BREATH – Staffelstart DOCTOR WHO

Am 23. Au­gust 2014 ist es so­weit und nicht nur im bri­ti­schen Fern­se­hen, son­dern auch in Ki­nos welt­weit: der Start der neu­en Staf­fel der BBC-Kult­se­rie DOC­TOR WHO trägt den Tiel DEEP BRE­ATH und zum er­sen Mal wird Pe­ter Ca­pal­di die Rol­le des Ti­mel­ords spie­len. Es gab be­reits ei­nen Vor­gucker, hier ist ein neu­er:

 

DOCTOR WHO Staffelpremiere DEEP BREATH kommt ins Kino

DOCTOR WHO Staffelpremiere DEEP BREATH kommt ins Kino

Deep Breath

Wie schon bei den äu­ßerst er­folg­rei­chen Scree­nings der Ju­bi­lä­ums­epi­so­de DAY OF THE DOC­TOR will die BBC auch den Start der ach­ten Staf­fel von DOC­TOR WHO den Fans wie­der im Kino prä­sen­tie­ren. Die er­ste Epi­so­de, in der Pe­ter Ca­pal­di die Rol­le des Ti­mel­ords über­neh­men wird, trägt den Ti­tel DEEP BRE­ATH und soll ab dem 23. Au­gust 2014 in Ki­nos rund um den Glo­bus ge­zeigt wer­den. Wo ge­nau, dazu wird der bri­ti­sche Sen­der auf ei­ner spe­zi­el­len In­for­ma­ti­ons­sei­te spä­ter noch In­for­ma­tio­nen ver­öf­fent­li­chen. Im Ge­gen­satz zu DAY OF THE DOC­TOR wird die Staf­fel­pre­mie­re al­ler­dings nicht in 3D pro­du­ziert.

DEEP BRE­ATH wird laut Pres­se­mit­tei­lung Spiel­film­län­ge ha­ben, ne­ben Ca­pal­di gibt es ein Wie­der­se­hen mit Com­pa­n­ion Cla­ra Os­wald, ge­spielt von Jen­na Co­le­man. Der nam­haf­te eng­li­sche Re­gis­seur Ben Wheat­ley in­sze­nier­te die Epi­so­de, das Dreh­buch stammt von Showrun­ner Ste­ven Moffat, der ist auch aus­füh­ren­der Pro­du­zent.

Ne­ben Ca­pal­di und Co­le­man tritt auch die »Pa­ter­no­ster-Gang« auf, also Neve Mc­In­tosh als Ma­dame Va­stra, Ca­t­rin Ste­wart als Jen­ny Flint und Dan Star­key als Strax. Die Ge­schich­te führt den Zu­schau­er in die Stra­ßen des vik­to­ria­ni­schen Lon­don.

Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung BBC, Pro­mo­fo­to aus DEEP BRE­ATH Co­py­right BBC

Trailer: THE MUSKETEERS

Trailer: THE MUSKETEERS

Es gibt wie­der ein­mal eine neue Va­ri­an­te der DREI MUS­KE­TIE­RE von Alex­andre Du­mas. Dies­mal al­ler­dings nicht im Kino, son­dern als zehn­tei­li­ge Mi­ni­se­rie von der BBC. DOC­TOR WHO-Fans soll­ten auf­mer­ken, denn Kar­di­nal Ri­che­lieu wird ge­spielt von Pe­ter Ca­pal­di, dem neu­en Doc­tor. Star­ten soll die Se­rie um die De­gen­schwin­ger im Ja­nu­ar bei der BBC, ob und wann sie bei uns zu se­hen sein wird, ist bis dato un­be­kannt.

Luke Pas­qua­li­no (THE BOR­GI­AS, BSG BLOOD AND CHRO­ME) spielt D’Artagnan, wei­ter­hin agie­ren Tom Bur­ke (Gre­at Ex­pec­ta­ti­ons, The Hour) als Athos, San­tia­go Cabre­ra (Mer­lin, He­roes) als Ara­mis und Howard Charles (Roy­al Shake­speare Com­pa­ny) als Porthos. THE MUS­KE­TEERS wird pro­du­ziert von BBC Ame­ri­ca und BBC World­Wi­de.

Nor­ma­ler­wei­se wür­de ich sa­gen: Och neee, nicht schon wie­der die Mus­ke­tie­re, aber die Se­rie ist von der BBC, das lässt hof­fen.

Peter Capaldi ist der zwölfte Doctor

Peter Capaldi ist der zwölfte Doctor

Peter Capaldi(Drit­te Un­ter­bre­chung der Som­mer­pause, Anm. d. Red.)

Ver­mut­lich weiß es je­der schon, aber ich woll­te es nicht ver­säu­men, auf­grund mei­nes Ur­laubs ver­spä­tet dar­auf hin­zu­wei­sen: ha­be­mus doc­tor. Ver­mut­lich quoll wei­ßer Rauch aus ei­nem Schorn­stein der BBC, als vor­ge­stern ver­kün­det wur­de, dass Pe­ter Ca­pal­di der Nach­fol­ger von Matt Smith wird. Da­mit ha­ben wir nach Ecclestone (1964)  Ten­nant (1971) und Smith (1982) mal wie­der ei­nen Doc­tor über 50 (1958).

Pe­ter Ca­pal­di ist ein preis­ge­krön­ter Schau­spie­ler, Fil­me­ma­cher und le­bens­lan­ger Fan der Se­rie DOC­TOR WHO; er trat be­reits in de­ren Epi­so­de THE FIRES OF POM­PE­JI als Cae­ci­li­us in Er­schei­nung.

Ca­pal­di wuchs in Glas­gow auf und be­such­te dort die Glas­gow School Of Art, noch wäh­rend er dort stu­dier­te er­hielt er eine bahn­bre­chen­de Rol­le in LO­CAL HERO. Wei­ter­hin war er zu se­hen in DAN­GE­ROUS LI­AI­SONS, THE CROW ROAD, THE DEVIL´S WHO­RE, TORCH­WOOD: CHILD­REN OF EARTH und der BBC-Co­me­dy THE THICK OF IT.  Er er­hielt zwei BAFTAS und zwei­mal den Bri­tish Co­me­dy Award.

Ne­ben sei­ner schau­spie­le­ri­schen Tä­tig­keit rea­li­sier­te er 1995 den Kurz­film FRANZ KAFKA´S IT´S A WON­DER­FUL LIFE und er­hielt da­für den Os­car.

Zu­letzt war er zu se­hen in WORLD WAR Z, dort spiel­te er ei­nen Mit­ar­bei­ter der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on. Und wie kürzt die sich im Eng­li­schen ab? Rich­tig: WHO. Ein Omen!

Der­zeit dreht Pe­ter Ca­pal­di die BBC One-Se­rie THE MUS­KE­TEERS, in der er Kar­di­nal Ri­che­lieu spielt.

Und ver­mut­lich ab dem Christ­mals Spe­cial wer­den wir ihn als Ti­melord se­hen. Jetzt wird wie im­mer erst­mal wie­der die Dis­kus­si­on an­fan­gen, wie toll oder dumm das ist …

Pro­mo­fo­to Pe­ter Ca­pal­di Co­py­right BBC & Ran­kin