Trailer: FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM

Trailer: FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM

Wer mein­te, War­ner wol­le nach dem Ende der HARRY POT­TER-Film­rei­he damit auf­hö­ren Geld mit dem Fran­chise zu ver­die­nen, der lag natür­lich falsch. FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM ist ein POT­TER-Spin­off um den jun­gen Magi­er Newt Sca­man­der und des­sen Aben­teu­er im New York des frü­hen 20. Jahrhunderts.

Sca­man­der wird dar­ge­stellt von Eddie Red­may­ne, wei­ter­hin spie­len Ezra Mil­ler, Colin Far­rell, Ron Perl­man, Jon Voight, Saman­tha Mor­ton, Gemma Chan und Kathe­ri­ne Water­s­ton. Regie führt David Yates, die Sto­ry stammt von J.K. Row­ling.

US-Start­ter­min ist am 18. Novem­ber 2016, bei uns einen Tag früher.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Wj1devH5JP4[/ytv]

 

MOONWALKERS Red Band Trailer

MOONWALKERS Red Band Trailer

Wie wir alle wis­sen, waren die Ame­ri­ka­ner gar nicht auf dem Mond. Das waren alles nur Filmtricks, rea­li­siert von Stan­ley Kubrick.

Wis­sen wird doch alle, oder?

Die­se Prä­mis­se, die von aluhuttra­gen­den Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­kern seit Jahr­zehn­ten ver­brei­tet wird, ist die Grund­la­ge der Komö­die MOONWALKERS. Ron Perl­man spielt einen CIA-Mann, der Kubrik über­re­det, den Film zu machen, in einer wei­te­ren Rol­le sieht man Rupert Grint (Ron Weas­ley in HARRY POTTER) als bekiff­ter Band­ma­na­ger, der ver­se­hent­lich für Kubriks Agent gehal­ten wird. Wei­ter­hin spie­len: Robert Shee­han, Ste­phen Camp­bell Moo­re, Eric Lam­pa­ert, Kevin Bishop, Tom Aude­na­ert und Eri­ka Sain­te. Regie führt Antoi­ne Bar­dou-Jac­quet.

Der Trai­ler ist mög­li­cher­wei­se für Per­so­nen irgend­ei­nes Alters nicht geeignet.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=uA-Iodnimqk[/ytv]

Trailer: PACIFIC RIM

Nach viel vira­lem Geschwur­bel und diver­sen Mini-Clips gibt es nun den ers­ten Trai­ler zu del Toros Rie­sen­ro­bo­ter-Geklop­pe PACIFIC RIM. Jun­ge­jun­ge, da geht die Post ab. :O Tra­vis Beacham schrieb die das Dreh­buch und dürf­te sich dabei an diver­sen japa­ni­schen Ani­més und Man­gas ori­en­tiert haben. Mich erin­nert das Gan­ze stark an NEON GENESIS EVANGELION.

Es spie­len unter ande­rem Char­lie Hunn­an, Ron Perl­man, Idris Elba und Rinko Kiku­chi. Die Pre­miè­re ist pas­sen­der­wei­se im Juli 2013 in Japan.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Reboot: BEAUTY AND THE BEAST

Sie lief drei Staf­feln lang in den 1980er Jah­ren und hat­te ins­be­son­de­re weib­li­che Fans: die Serie BEAUTY AND THE BEAST (deutsch: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST) um eine New Yor­ker Staats­an­wäl­tin, dar­ge­stellt von Lin­da Hamil­ton (TERMINATOR), und einen adli­gen Löwen­mann namens Vin­cent (Ron Perl­man, HELLBOY). Vin­cent lebt mit einer Gemein­schaft von Außen­sei­tern im Unter­grund der Mil­lio­nen­stadt. Bei der alten Serie hat­te Geor­ge R. R. Mar­tin (GAME OF THRONES) sei­ne Fin­ger als Autor im Spiel, wei­te­re Schrei­ber waren Alex Gan­sa und Howard Gor­don (24, HOMELAND)

The CW plant nicht nur eine Neu­auf­la­ge, son­dern hat bereits einen Pilo­ten bestellt. Die Serie soll moder­ni­siert und ans jugend­li­che Ziel­pu­bli­kum des Sen­ders ange­passt wer­den (das muss nichts Schlim­mes bedeu­ten, hat bei SMALLVILLE auch funk­tio­niert – ich wür­de ver­mu­ten, dass die Dar­stel­ler der bei­den Haupt­rol­len jün­ger sind als damals Hamil­ton und Perl­man). Zur Beset­zung wur­de noch nichts bekannt.

Das Dreh­buch zum Pilo­ten kommt von Jen­ni­fer Levi und Sher­ri Coo­per, bei­de sind zudem zusam­men mit Bill Haber aus­füh­ren­de Pro­du­zen­tin­nen. Eben­falls als Pro­du­zen­ten im Boot sind Paul Jun­ger Witt, C. Antho­ny Tho­mas und Ron Koslow, deren Fir­ma Witt/Thomas Pro­duc­tions auch in den 80ern die Vor­la­ge realisierte.

Creative Commons License

Sze­nen­bild DVD-Cover Copy­right Witt/Thomas Pro­duc­tions

CONAN DER BARBAR-Remake heisst jetzt … CONAN DER BARBAR

Na, das hat ja ganz schön gedau­ert. Pro­duk­ti­ons­stu­dio und Ver­lei­her hat­ten offen­bar Angst, dass ihre neue Fas­sung mit dem Arnie-Film ver­wech­selt wird? Oder sind sie jetzt dar­uf gekom­men, dass auch Ver­wech­lungs­ge­fahr mit einem gewis­sen Talk­show-Mode­ra­tor besteht?

Seit der ers­ten Ankün­di­gung war klar, dass die neue Fas­sung der Aben­teu­er des cim­me­ri­schen Bar­ba­ren unter der Regie von Mar­cus Nis­pel CONAN hei­ßen soll­te. Jetzt sind sie drauf gekom­men und wol­len es offen­bar auch zuge­ben, dass es sich hier­bei um ein Remake des Films aus dem Jahr 1982 han­delt und der Titel wur­de offi­zi­ell geän­dert zu CONAN THE BARBARIAN. Es kann natür­lich auch sein, dass man sich dann doch an die Popu­la­ri­tät des dama­li­gen Wer­kes hän­gen möch­te, wer weiß das schon…

CONAN THE BARBARIAN soll im nächs­ten August schwert­schwin­gend durch die Film­thea­ter toben, es spie­len Jason Mom­oa, Ste­phen Lang, Rachel Nichols, Ron Perl­man und Rose McGowan.

Creative Commons License

Sze­nen­fo­to CONAN (Jason Mom­oa) Copy­right Lionsgate

Trailer: SEASON OF THE WITCH

Knapp einen Monat nach dem Tea­ser zu Hal­lo­ween hat Lions­ga­te jetzt einen Trai­ler zu sei­nem Mit­tel­al­ter-Grus­ler SEASON OF THE  WITCH ver­öf­fent­licht. In dem über­na­tür­li­chen Thril­ler spie­len Nico­las Cage, Ron Perl­man, Ste­phen Camp­bell Moo­re, Robert Shee­han, Clai­re Foy, Ulrich Thom­sen, Ste­phen Gra­ham und Sir Chris­to­pher Lee. Regie führt Domi­nic Sena (SWORDFISH) nach einer Sto­ry von Bra­gi Schut.

Plot: Cage und Perl­man spie­len zwei befreun­de­te Rit­ter, die nach den Kreuz­zü­gen in ihre Hei­mat zurück keh­ren, ein Land das von der Pest ver­wüs­tet wur­de. Die Kir­che ver­mu­tet Hexe­rei als Aus­lö­ser für die Krank­heit und befiehlt den bei­den Kreuz­fah­rern, eine Hexe, die man als schul­dig ver­mu­tet, zu einer abge­le­ge­nen Abtei zu brin­gen; dort sol­len Mön­che ein Ritu­al bege­hen, um der Pesti­lenz ein Ende zu set­zen. Die Rit­ter wol­len eine fai­re Behand­lung für das Mäd­chen sicher­stel­len, doch als die Trup­pe an der Abtei ankommt, machen sie eine fürch­ter­li­che Ent­de­ckung und ste­hen einer mäch­ti­gen und zer­stö­re­ri­schen Kraft gegenüber.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.