Amazon entwickelt CONAN-Fernsehserie

Amazon entwickelt CONAN-Fernsehserie

 

Amazon, weiter auf der Suche nach popkulturellen Inhalten auf dem Niveau von GAME OF THRONES, wird offenbar eine Fernsehserie um Robert E. Howards cimmerischen Barbaren CONAN produzieren. Die soll das gesamte Leben des Charakters umspannen, von den frühen Jahren bis zum King Conan.

Die vermutlich offizielle Zusammenfassung klingt laut Deadline wie folgt:

Driven out of his tribal homelands, Conan wanders the mysterious and treacherous world of civilization where he searches for purpose in a place that rejects him as a mindless savage.

Aus dem Heimatland seines Stammes vertrieben durchwandert Conan die mysteriöse und tückische Zivilisation, er sucht nach einem Ziel, an Orten, wo man ihn als hirnlosen Wilden ablehnt.

Ausführende Produzenten sind Ryan Condal (COLONY), Miguel Sapochnik (GAME OF THRONES) und Warren Littlefield (THE HANDMAID’S TALE).

CONAN ist nach der angekündigten HERR DER RINGE-Serie die zweite Fantasy-Show bei Amazon. Man darf davon ausgehen, dass erstere eher ein breites Publikum ansprechen soll, während es bei CONAN ähnlich wie bei GAME OF THRONES Einlagen von Sex und Gewalt geben könnte.

Einen Starttermin gibt es noch nicht, aufgrund des frühen Projektstatus’ würde ich eher mit 2019 rechnen.

Logo CONAN von mir.

Kostenlos für den Kindle: SHERLOCK und CONAN

Kostenlos für den Kindle: SHERLOCK und CONAN

Conan und Conan Doyle. Wer einen Kindle besitzt und ein Freund von Arthur Conan Doyles Meisterdetektiv Sherlock Holmes oder von Robert E. Howards cimmerischem Barbaren Conan ist, der darf sich freuen: Es gibt Gesamtausgaben beider Helden kostenlos für den Kindle. Conan schon etwas länger (in neuer Fassung seit dem 22. Dezember 2016), die Sherlock-Gesamtausgabe ist brandneu.

Conan the Barbarian: The Complete Collection ist angeblich umgerechnete 774 Seiten stark, das kann ich mir schwerlich vorstellen, es müssten meiner Ansicht nach mehr sein, aber wir wissen ja, dass Amazons Seitenzahlumrechnung bei eBooks meist völlig daneben liegt.

Umso mehr gilt das für die von Amazon selbst heraus gegebene Sammlung Sherlock Holmes: The Complete Collection, die hat angeblich nämlich nur zwei Seiten und das darf man getrost belächeln.

Wie geschrieben: Beide sind kostenlos, es gibt also für Kindle-Besitzer keinen Grund, sie nicht sofort aufs Gerät zu schaufeln.

Bei Crom! Kein Witz: Schwarzenegger spielt wieder CONAN

Ich habe es zuerst für einen schlechten Scherz gehalten – ist es aber offenbar nicht. Nach 30 Jahren kehrt Arnold Schwarzenegger zu einer seiner bekanntesten Rollen zurück, der des cimmerischen Barbaren. Geplant ist ein Film unter dem Titel THE LEGEND OF CONAN.

Ich habe in all den Jahren immer wieder mal gesagt, dass Arnie durchaus den gealterten King Conan spielen könne, aber ist das jetzt nicht vielleicht ein wenig spät?

Laut dem Produzenten Fredrik Malmberg will man sich an der letzten Szene des Films orientieren, in der man Conan als älteren Krieger auf einem Thron sitzen sieht:

Denken Sie sich einen gealterten Wikinger, der alle Jobs gemacht hat: Krieger, Soldat, Söldner, zuletzt König und der mehr Frauen im Bett hatte als jeder andere. Der muss nun feststellen, dass er bald nach Walhalla geht – und er will sich mit einem letzten, großen Kampf verabschieden.

Arnie sagte gegenüber Deadline:

Ich habe den Charakter Conan immer geliebt und ich bin geehrt, dass man mich gefragt hat, ob ich die Rolle nochmal spielen möchte. ich kann es kaum erwarten mit Universal und dem Team um Fredrik Malmberg und Chris Morgan zusammen zu arbeiten, um diese wahrlich epische Geschichte zu entwickeln.

Das könnte man fast als Synonym für Arnold Schwarzeneggers Schauspielkarriere sehen, denn wenn das klappt, kommt er in den Hollywood-Olymp, wenn das versaut wird, dürfte das ein schwarzer Fleck in seiner Karriere sein. Deswegen bin ich mir noch nicht sicher, ob das Projekt mutig oder dumm ist. Spannend ist es allemal!

Creative Commons License

Promofoto aus CONAN DER BARBAR Copyright Universal Pictures und Dino de Laurentiis

Conan interviewt Conan

Conan O´Brien interviewt den CONAN-Darsteller Jason Momoa zum neuen Film…

(ja, ich weiß, es wird Werbung vor den eigentlichen Video eingeblendet – das greift leider um sich…)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AGE OF CONAN UNCHAINED: 300000 neue Spieler

AGE OF CONAN: HYBORIAN ADVENTURES war nie wirklich der Renner, jetzt wurde das MMO um die Abenteuer des cimmerischen Barbaren auf ein gemischtes Modell aus Abo und Itemshop umgestellt – und was schon bei LOTRO passierte geschieht nun auch bei AOC: innerhalb kürzester Zeit kamen 300000 Spieler hinzu, laut den Aussagen des norwegischen Entwicklers Funcom sind die Server voll wie nie, die Last hat sich vervierfacht. Weiterhin hat man den Umsatz im letzten Monat seit der Umstellung auf semi-F2P angeblich verdoppelt.

Das ist eine gute Nachricht für die Fans des mit Gewalt und Sex speziell auf Erwachsene gezielten AOC, bei dem man nie sicher sein konnte, ob nun bald das Aus kommen würde – und Hut ab vor Funcom, so lange durchgehalten zu haben und dann den Schritt auf das Hybridmodell zu wagen. AGE OF CONAN reiht sich damit bei anderen erfolgreichen Geschäftsmodell-Umstellern ein, neben dem oben genannten LOTRO beispielsweise auch noch Turbines DUNGEONS & DRAGONS ONLINE oder Flying Labs PIRATES OF THE BURNING SEA.

Später im Monat soll es noch ein Spielupdate namens SAVAGE COAST OF TURAN geben, das sich direkt auf den kommenden CONAN-Film bezieht, in dem Jason Momoa Howards Helden spielen wird, und der am 18. August in die US-Kinos kommt. Es darf davon ausgegangen werden, dass dann nochmals Spieler hinzukommen und die Existenz des MMOs erst einmal gesichert ist.

Creative Commons License

Promo-Bild AGE OF CONAN Copyright Funcom

Neuer Red Band-Trailer: CONAN

Lionsgate zeigt erneut einen Red Band Trailer zur CONAN-Neuerfindung mit Jason Momoa. Entgegen dem Gejammere allenthalben finde ich das gar nicht so schlecht. Na gut, Momoa ist kein Schwarzenegger (und wir erinnern uns bitte daran, dass der damals ebenfalls verlacht wurde, gelle?), aber ich werde erstmal die komplette Performance abwarten, statt vorzumaulen. :o)

Ich vermute, dass der Trailer für Nutzer irgendeines Alters möglicherweise nicht geeignet ist…

http://www.youtube.com/watch?v=0vmIPAJ4THE

CONAN THE BARBARIAN Red Band Trailer

Ich bin nach diesem Red Band Trailer zu CONAN THE BARBARIAN sehr gespannt, mit welcher Alterseinstufung der in unsere Kinos kommt oder ob übel daran herum geschnitten wird…

Vorsorglich möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Trailer möglicherweise für Personen irgendeines Alters nicht geeignet sein könnte.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: CONAN THE BARBARIAN

Und da ist er: der erste Teaser mit Mini-Schnipseln aus CONAN THE BARBARIAN mit Joseph Jason Namakaeha Momoa in der Titelrolle des cimmerischen Muskelmannes. Der Trailer enthält auch eine Zeile klassischer barbarischer Weisheit, ganz im Stil der Schwarzenegger-Einzeiler… :o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

CONAN “Motion Poster”

Das ist ja mal eine fast nette Idee: Lionsgate stellt nicht nur ein “Motion Poster” zur CONAN-Verfilmung zur Verfügung, sondern erlaubt auch noch das Einbetten! Vorsicht, Flash! :o)

Es spielen Jason Momoa (STARGATE ATLANTIS) als Howards mythischer Muskelmann sowie Rachel Nichols, Stephen Lang, Bob Sapp, Leo Howard, Ron Perlman, Rose McGowan und Said Taghmaoui. Regie führt Marcus Nispel nach einem Drehbuch von Thomas Dean Donnelly, Joshua Oppenheimer und Sean Hood.

Edit: Es könnte auf Dauer von Vorteil für die geistige Gesungheit sein, wenn man auf “Audio Off” klickt…

Edit2: Wegen der Lärmbelästigung habe ich das Motion Poster jetzt auch hinter den “Weiter”-Knopf verbannt.

weiterlesen →