Costner und Harrelson in HIGHWAYMEN

Costner und Harrelson in HIGHWAYMEN

Der Film HIGHWAYMEN ist schon ziem­lich lan­ge in der Pro­duk­ti­ons­höl­le bei Para­mount gefan­gen. So lan­ge, dass ursprüng­lich Paul New­man und Robert Red­ford die Rol­le der bei­den Texas Ran­gers-Vete­ra­nen Frank Hamer und Man­ny Gault über­neh­men soll­ten, die den Ver­bre­chen von Bon­nie Eliza­beth Par­ker und Cly­de Cham­pi­on Bar­row (bes­ser bekannt als Bon­nie & Cly­de) ein blu­ti­ges Ende gesetzt haben.

Der­zeit ver­han­delt Net­flix mit Uni­ver­sal Pic­tures um die Rech­te, denn der Strea­ming­dienst möch­te den Film end­lich pro­du­ziert sehen (fürs Pan­tof­fel­ki­no statt für die Licht­spiel­häu­ser).

Haupt­dar­stel­ler sol­len dies­mal Kevin Cost­ner (UNTOUCHABLES, als Hamer) und Woo­dy Har­rel­son (HUNGER GAMES, als Gault) sein. Regie soll John Lee Han­cock (SAVING MR. BANKS) füh­ren, der über­ar­bei­te­te auch bereits ein Dreh­buch von John Fus­co.

Bild Kevon Cost­ner von NASA/Bill Ing­alls, aus der Wiki­pe­dia, Public Domain, Bild Woo­dy Har­rel­son von Jay God­win, aus der Wiki­pe­dia, Public Domain

Internationaler Trailer – JACK RYAN: SHADOW RECRUIT

Internationaler Trailer – JACK RYAN: SHADOW RECRUIT

Hier ist der inter­na­tio­na­le Trai­ler zu Ken­neth Bra­naghs (THOR) Film JACK RYAN: SHADOW RECRUIT, einem Thril­ler nach den Roma­nen von Tom Clan­cy. Das Dreh­buch wur­de von David Koepp ver­fasst. Die Beset­zung kann sich sehen las­sen, es spie­len unter ande­rem Chris Pine (Kirk im STAR TREK-Reboot), Kevin Cost­ner (MAN OF STEEL) und Kei­ra Knigh­ley (PIRATES OF THE CARIBBEAN).

http://www.youtube.com/watch?v=u8_OpOqUvLQ

 

 

SyFy will Rechte an WATERWORLD kaufen

Der ein oder ande­re kann sich viel­leicht an das Jahr 1995 erin­nern, in die­sem gab es einen post­apo­ka­lyp­ti­schen Film namens WATERWORLD. Der »Mari­ner« Kevin Cost­ner kämpf­te auf einer über­flu­te­ten Erde gegen einen ket­ten­rau­chen­den Gegen­spie­ler, dar­ge­stellt von Den­nis Hop­per. Der Film war an den Kino­kas­sen ein Flop, ich fand ihn ganz okay – kein High­light, aber auch nicht so schlecht, wie immer wie­der mal gesagt wird.

Syfy möch­te nun offen­bar noch ein paar Dol­lars mit dem Kon­zept ver­die­nen und befin­det sich gera­de in Gesprä­chen mit Uni­ver­sal Stu­di­os, um die Rech­te zu kau­fen. Sie wol­len dar­aus offen­bar ent­we­der einen Film oder eine Fern­seh­se­rie machen. Mit ein wenig Glück (oder Pech, je nach Stand­punkt – manch eine SyFy-Pro­duk­ti­on ver­dient ja noch nicht ein­mal die Bezeich­nung »B-Movie«) könn­te man in Zukunft also wie­der ein­mal etwas von der Was­ser­welt Erde und deren letz­ten Über­le­ben­den sehen.

Einer der Grün­de für das Inter­es­se könn­te sein, dass Post­apo­ka­lyp­sen im US-Fern­se­hen der­zeit ganz gut funk­tio­nie­ren, sie­he WALKING DEAD, FALLING SKIES oder aktu­ell J. J. Abrams´ REVOLUTION.

Creative Commons License

DVD-Cover WATERWORLD Copy­right Uni­ver­sal

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Kevin Costner ist Jonathan Kent

Ges­tern war es noch ein Gerücht, aber laut Lati­no Review ist es jetzt bestä­tigt: Kevin Cost­ner soll in Zack Sny­ders Reboot des SUPERMAN-Fran­chise im Kino die Rol­le von Clark »Kal-El« Kents Zieh­va­ter Jona­than über­neh­men. Erst vor Kur­zem war Hen­ry Cavill für die Rol­le des »Man Of Steel« bestä­tigt wor­den.

Die­se Wahl scheint dar­auf hin­zu­deu­ten, dass Sny­der in Sachen Beset­zung sei­nes Films um den Mann von Kryp­ton nicht kle­ckern son­dern klot­zen möch­te und es wird um so span­nen­der sein abzu­war­ten, wer sonst noch für Rol­len aus­ge­sucht wer­den wird. Poten­ti­ell könn­ten ja noch Per­so­nen wie Per­ry White, Gene­ral Zod, Lex Luthor oder Jim­my Olsen zu beset­zen sein. Auch in Sachen Lois Lane sind noch kei­ne letz­ten Wor­te gespro­chen. Die einen Gerüch­te besa­gen sie soll gar nicht vor­kom­men, ande­re reden auch hier erneut von Oli­via Wil­de als hei­ße Aspi­ran­tin auf die Rol­le. Auch Mut­ter Kent wur­de noch nicht gecas­tet.

Alles um den neu­en SUPERMAN bleibt wei­ter­hin span­nend.

Creative Commons License

Bild: Kevin Cost­ner 2010 in sei­ner … äh … Geheim­iden­ti­tät als Musi­ker, aus der Wiki­pe­dia