Run! Teaser zu JURASSIC WORLD 2 – FALLEN KINGDOM

Run! Teaser zu JURASSIC WORLD 2 – FALLEN KINGDOM

Nach dem Er­folg von JU­RAS­SIC WORLD war klar, dass es eine Fort­set­zung ge­ben wür­de. Der heißt JU­RAS­SIC WORLD 2 – FAL­LEN KING­DOM, star­tet am 7. Juni 2018 in den deut­schen Ki­nos und es gibt ei­nen Teaser.

Re­gie führt J.A. Ba­yo­na (PEN­NY DREAD­FUL) nach ei­nem Dreh­buch von Co­lin Tre­vor­row und De­rek Con­nol­ly, es spie­len Chris PrattBryce Dal­las HowardBD WongToby Jo­nesJa­mes Crom­well und Ge­ral­di­ne Chap­lin. Eben­falls mal wie­der mit da­bei: Jeff Gold­blum als Ian Mal­colm (da darf man sich hof­fent­lich auf trocke­ne Kom­men­ta­re freu­en).

Trailer: JURASSIC WORLD

Trailer: JURASSIC WORLD

Was ist denn ge­ra­de los mit Trai­lern? Es wird ei­ner nach dem an­de­ren ins Netz ge­pumpt … Der ist ist für Ste­ven Spiel­bergs JU­RAS­SIC WORLD, in dem man mal wie­der Haschmich mit Di­no­sau­ri­ern in ei­nem Ver­gnü­gungs­park spielt. Da­bei wis­sen wir doch aus meh­re­ren Ver­su­chen, dass das ein gaaa­anz schlech­ter Plan ist. Aber Chris Pratt und sei­ne Pet-Rap­to­ren ha­ben ein­fach was.

JURASSIC PARK IV hat einen Titel und ein Startdatum

JURASSIC PARK IV hat einen Titel und ein Startdatum

Logo Jurassic Park

Uni­ver­sal Pic­tures spielt wei­ter »Bäum­chen wech­sel dich« mit Ki­no­start­da­ten. Nach­dem der Ter­min für den vier­ten Teil der Di­no­sau­ri­er-Saga JU­RAS­SIC PARK erst im Mai ver­scho­ben wur­de, gibt es nun laut Va­rie­ty ein de­fi­nitves Start­da­tum – und auch ei­nen Ti­tel: JU­RAS­SIC WORLD soll am 12, Juni 2015 in die Licht­spiel­häu­ser der Ver­ei­nig­ten Staa­ten kom­men, nach­dem es zu­vor hieß, er star­te ir­gend­wann in 2014.

Ob das ein schlau­er Plan ist, wird man se­hen müs­sen, denn im Jahr 2015, und dort ins­be­son­de­re in ei­nem vier­mo­nats-Be­reich, tum­meln sich die Block­bu­ster nur so: Whe­dons AVEN­GERS 2: AGE OF UL­TRON, Abrams´STAR WARS EPI­SO­DE VII, Sny­ders BATMAN/SUPERMAN-Film, der TER­MI­NA­TOR-Re­boot von Alan Tay­lor, ANT-MAN, Em­me­richs IN­DE­PEN­DENCE DAY-Fort­set­zung und PI­RA­TES OF THE CA­RIB­BE­AN: DEAD MEN TELL NO TA­LES. Di­rekt zu­sam­men mit JU­RAS­SIC WORLD wer­den star­ten: Dream­sworks´ Ani­ma­ti­ons­film BU­REAU OF OTHER­WORLD­LY OPE­RA­TI­ONS (al­sia B.O.O., am 5. Juni 2015 in den USA) und die Film­um­set­zung des Com­pu­ter­spiels AS­SAS­SINS CREED (19. Juni 2015 in den USA).

Das Dreh­buch zu JU­RAS­SIC WORLD wur­de ur­sprüng­lich von Rick Jaf­fa und Aman­da Sil­ver (RISE OF THE PLA­NETS OF THE APES) ver­fasst, dann hat das Stu­dio im Mai al­ler­dings ent­schie­den, den Film von 2014 nach 2015 zu ver­schie­ben, da­mit Re­gis­seurt Co­lin Tre­vor­row und Pro­du­zent Pat Crow­ley Zeit ha­ben, ihre Ver­si­on des Skripts zu schrei­ben. Of­fi­zi­el­le De­tails zum Plot gibt es bis­her nicht, nur jede Men­ge Ge­rüch­te.

Logo Jurassic World

Creative Commons License

Logo JU­RAS­SIC PARK und JU­RAS­SIC WORLD Co­py­right Uni­ver­sal Stu­di­os