Mobiles Game: JURASSIC WORLD ALIVE – Saurier statt Pokémons

Mobiles Game: JURASSIC WORLD ALIVE – Saurier statt Pokémons

Die angekündigte App JURASSIC WORLD ALIVE verfolgt ein ähnliches Konzept wie der Strohfeuer-Blockbuster POKÈMON GO: Man kann über hundert Dinosaurier jagen, und sogar über die Manipulierung von DNA ganz neue Arten erschaffen. Auch hierbei muss man offenbar wieder durch die Straßen laufen, um nach den prähistorischen Giganten zu suchen und sie zu fangen (na hoffentlich passen die ins Smartphone …).

Doch anders als beim Vorbild kann man zudem eine Art virtuelle Drohne losschicken, die das direkte Umfeld automatisiert nach Sauriern durchsucht, man kann also auch vom Sofa aus neue finden. Ich würde aber mal davon ausgehen, dass auch hier besondere Viecher an besonderen Orten zu finden sein werden.

Man kann die Saurier nicht nur fangen und sammeln, sondern sie auch in Kämpfe gegen andere Spieler schicken.

JURASSIC WORLD ALIVE soll für Android und iOS erscheinen, einen Releasetermin gibt es noch nicht (ich tippe mal auf eine Zeit rund um den Start des zweiten Kinofilms, also möglicherweise Juni 2018), ebenfalls unbekannt ist, ob man auch Chris Pratt fangen kann …

Promografik JURASSIC WORLD Copyright Universal Pictures

Run! Teaser zu JURASSIC WORLD 2 – FALLEN KINGDOM

Run! Teaser zu JURASSIC WORLD 2 – FALLEN KINGDOM

Nach dem Erfolg von JURASSIC WORLD war klar, dass es eine Fortsetzung geben würde. Der heißt JURASSIC WORLD 2 – FALLEN KINGDOM, startet am 7. Juni 2018 in den deutschen Kinos und es gibt einen Teaser.

Regie führt J.A. Bayona (PENNY DREADFUL) nach einem Drehbuch von Colin Trevorrow und Derek Connolly, es spielen Chris PrattBryce Dallas HowardBD WongToby JonesJames Cromwell und Geraldine Chaplin. Ebenfalls mal wieder mit dabei: Jeff Goldblum als Ian Malcolm (da darf man sich hoffentlich auf trockene Kommentare freuen).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: JURASSIC WORLD

Trailer: JURASSIC WORLD

Was ist denn gerade los mit Trailern? Es wird einer nach dem anderen ins Netz gepumpt … Der ist ist für Steven Spielbergs JURASSIC WORLD, in dem man mal wieder Haschmich mit Dinosauriern in einem Vergnügungspark spielt. Dabei wissen wir doch aus mehreren Versuchen, dass das ein gaaaanz schlechter Plan ist. Aber Chris Pratt und seine Pet-Raptoren haben einfach was.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: JURASSIC WORLD

Trailer: JURASSIC WORLD

Den hatte ich irgendwie übersehen. Vermutlich kennt ihn jetzt schon jeder, aber trotzdem: Der Trailer zu JURASSIC WORLD. Chris Pratt (Star-Lord in GUARDIANS OF THE GALAXY) ist wieder saucool. Und der Rest sieht auch nicht schlecht aus.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

JURASSIC PARK IV hat einen Titel und ein Startdatum

JURASSIC PARK IV hat einen Titel und ein Startdatum

Logo Jurassic Park

Universal Pictures spielt weiter “Bäumchen wechsel dich” mit Kinostartdaten. Nachdem der Termin für den vierten Teil der Dinosaurier-Saga JURASSIC PARK erst im Mai verschoben wurde, gibt es nun laut Variety ein definitves Startdatum – und auch einen Titel: JURASSIC WORLD soll am 12, Juni 2015 in die Lichtspielhäuser der Vereinigten Staaten kommen, nachdem es zuvor hieß, er starte irgendwann in 2014.

Ob das ein schlauer Plan ist, wird man sehen müssen, denn im Jahr 2015, und dort insbesondere in einem viermonats-Bereich, tummeln sich die Blockbuster nur so: Whedons AVENGERS 2: AGE OF ULTRON, Abrams´STAR WARS EPISODE VII, Snyders BATMAN/SUPERMAN-Film, der TERMINATOR-Reboot von Alan Taylor, ANT-MAN, Emmerichs INDEPENDENCE DAY-Fortsetzung und PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MEN TELL NO TALES. Direkt zusammen mit JURASSIC WORLD werden starten: Dreamsworks´ Animationsfilm BUREAU OF OTHERWORLDLY OPERATIONS (alsia B.O.O., am 5. Juni 2015 in den USA) und die Filmumsetzung des Computerspiels ASSASSINS CREED (19. Juni 2015 in den USA).

Das Drehbuch zu JURASSIC WORLD wurde ursprünglich von Rick Jaffa und Amanda Silver (RISE OF THE PLANETS OF THE APES) verfasst, dann hat das Studio im Mai allerdings entschieden, den Film von 2014 nach 2015 zu verschieben, damit Regisseurt Colin Trevorrow und Produzent Pat Crowley Zeit haben, ihre Version des Skripts zu schreiben. Offizielle Details zum Plot gibt es bisher nicht, nur jede Menge Gerüchte.

Logo Jurassic World

Creative Commons License

Logo JURASSIC PARK und JURASSIC WORLD Copyright Universal Studios