Bryce Dallas Howard

Trailer: ARGYLLE

ARGYLLE, der neue Film von Matthew Vaughn (KINGSMEN), sieht nach einer Men­ge Spaß aus, sowie nach dem skur­ri­len Humor, den sei­ne Fil­me aus­ma­chen. Prämisse:

Elly Con­way, eine intro­ver­tier­te Spio­na­ge­ro­man­au­to­rin, die ihr Haus nur sel­ten ver­lässt, wird in die rea­le Welt der Spio­na­ge hin­ein­ge­zo­gen, als die Hand­lun­gen ihrer Bücher den Akti­vi­tä­ten eines fins­te­ren Unter­grund­syn­di­kats etwas zu nahe kommen.

Die Beset­zung ist bemer­kens­wert: Bryce Dal­las HowardHen­ry CavillSofia Bou­tel­laRob DelaneyCathe­ri­ne O’Ha­raDua LipaJohn CenaBryan Cran­s­tonSamu­el L. Jack­son u.v.a.m.

Regie führt Matthew Vaughn nach einem Dreh­buch von Jason Fuchs, basie­rend auf einem Roman von Elly Con­way.

USA-Start ist am 2. Febru­ar 2024, bei uns ver­mut­lich einen Tag vorher.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Uni­ver­sal Pictures

Teaser und Poster PETE´S DRAGON alias ELLIOT, DAS SCHMUNZELMONSTER

PosterPetesDragon

PETE´S DRAGON ist ein wei­te­rer Film, der von Dis­ney moder­ni­siert wird. Das Ori­gi­nal misch­te Zei­chen­trick mit Real­sze­nen, dies­mal ist es natür­lich Com­pu­ter­ani­ma­ti­on. Der Deut­sche kennt das Ori­gi­nal ver­mut­lich eher unter dem hie­si­gen Ver­leih­ti­tel ELLIOT, DAS SCHMUNZELMONSTER (1977, Deutsch­land 1978).

Regie führt David Lowery, der schrieb auch zusam­men mit Toby Halbrooks das Dreh­buch. Es spie­len unter ande­rem Robert Red­ford, Bryce Dal­las Howard, Karl Urban und Oakes Feg­ley.

Die Neu­fas­sung ver­legt die Hand­lung in die Gegen­wart. Seit Jah­ren erfreut der Holz­schnit­zer Mr. Meacham (Red­ford) die Kin­der mit Geschich­ten über einen Dra­chen, der in den Wäl­dern des pazi­fi­schen Nord­wes­tens lebt. Für sei­ne Toch­ter Grace (Dal­las Howard) sind die­se Geschich­ten nicht mehr als Mär­chen – bis sie Pete (Feg­ley) ken­nen­lernt. Pete ist ein geheim­nis­vol­ler Zehn­jäh­ri­ger ohne Fami­lie und ohne Wohn­ort, der behaup­tet zusam­men mit einem gigan­ti­schen, grü­nen Dra­chen namens Elliott in den Wäl­dern zu leben. Nach sei­ner Beschrei­bung ist Elliott dem Dra­chen aus Meachams Geschich­ten bemer­kens­wert ähn­lich. Mit Hil­fe der elf­jäh­ri­gen Nata­lie (Oona Lau­rence) ver­sucht Grace her­aus­zu­fin­den, woher Pete kam, wohin er gehört – und ob die Geschich­te über den Dra­chen stimmt.

PETE´S DRAGON läuft in den USA im August 2016 an.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Disney

 

Trailer – TWILIGHT: ECLIPSE

Sum­mit Enter­tain­ment stellt einen Trai­ler für den drit­ten Teil der TWI­LIGHT-Saga mit dem Titel ECLIPSE (deutsch: BIS(S) ZUM ABENDROT) zur Verfügung.

Regie führt David Sla­de (30 DAYS OF NIGHT), es spie­len Kris­ten Ste­wart, Robert Patt­in­son, Tay­lor Laut­ner, Bryce Dal­las Howard, Ash­ley Gree­ne, Bil­ly Bur­ke, Peter Faci­n­el­li, Eliza­beth Reaser, Nik­ki Reed, Kel­lan Lutz, Jack­son Rath­bo­ne und Dako­ta Fan­ning nach einem Dreh­buch von Melis­sa Rosenberg.

Inter­na­tio­na­ler Kino­start ist am 30 Juni 2010.

The Twi­light Saga: Eclip­se in HD
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Trai­ler Park Movies | MySpace Video
Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen