Anderson und Duchovny in X-FILES-Hörspielen bei Audible

Anderson und Duchovny in X-FILES-Hörspielen bei Audible

Zwar sind die Ver­hand­lun­gen mit Fox um neue Fol­gen des Revivals der Kult-Mys­tery-Serie X-FILES (AKTE X) noch nicht zu einem Ergeb­nis gekom­men, weit­ere Aben­teuer um die FBI-Agen­ten Mul­der und Scul­ly wird es allerd­ings als Hör­spiele geben. An denen kann man sich erfreuen falls man der englis­chen Sprache mächtig ist.

Audi­ble Stu­dios wird unter dem Titel X-FILES: COLD CASES neue Fälle, die es nicht in eine TV-Episode geschafft haben, als Hör­spiele veröf­fentlichen. Die Episo­den basieren auf den von Joe Har­ris geschriebe­nen Comics und sollen nach dem Kinofilm I WANT TO BELIEVE han­deln. Eben­falls als »Cre­ative Direc­tor« dabei ist Serien­schöpfer Chris Carter. Die Audio-Adap­tion stammt von Dirk Mag­gs (THE HITCHHIKER’S GUIDE TO THE GALAXY).

Gillian Ander­son und David Duchovny übernehmen erneut die Rollen von Dana Scul­ly und Fox Mul­der. Weit­er­hin sind mit dabei: Mitch Pileg­gi als Direc­tor Skin­ner, William B. Davis als Kreb­skan­di­dat, sowie Tom Braid­wood, Dean Haglund und Bruce Har­wood als die Lone Gun­men.

Der Start X-FILES: COLD CASES bei Audi­ble ist am 18. Juli 2017 (bei Ama­zon Deutsch­land sind sie allerd­ings noch nicht gelis­tet)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­grafik X-FILES: COLD CASES Copy­right Audible/Amazon

Nachtrag zu »Amazon will Buchhandelsstrukturen zerstören«

Nachtrag zu »Amazon will Buchhandelsstrukturen zerstören«

audiobookGestern schrieb ich etwas über das Gejam­mere des Börsen­vere­ins des Deutschen Buch­han­dels zum The­ma Audi­ble bzw. Ama­zon und deren Vorhaben, ein Fla­trate­mod­ell für Hör­büch­er einzuführen. Dazu habe ich in der Wikipedia noch ein amüsantes Detail gefun­den:

Das deutsche Unternehmen, die Audi­ble GmbH wurde 2004 als Joint Ven­ture von der Audi­ble Inc. sowie den Ver­lags­grup­pen Holtzbrinck Ven­tures GmbH und Ran­dom House GmbH gegrün­det. 2006 kaufte sich die Ver­lags­gruppe Lübbe GmbH eben­falls als Gesellschafter bei der Audi­ble GmbH ein. Die Audi­ble Inc. wurde 2008 von der Amazon.com Inc. (NASDAQ: AMZN) zum Preis von 300 Mio. US$ gekauft. 2009 kaufte Ama­zon die Anteile der anderen Part­ner des deutschen Joint Ven­ture auf.

Quelle

Wir lassen uns das auf der Zunge zerge­hen: Namhafte deutsche Ver­lage waren Mit­in­hab­er von Audi­ble, haben aber an Ama­zon vertickt – über die Gründe kön­nte man jet­zt spekulieren …

Bild: Au­dio­book von Jeff_Golden auf flickr, CC BY-SA

Amazons »Whispersync For Voice« jetzt auch in Deutschland

Amazons »Whispersync For Voice« jetzt auch in Deutschland

Promografik Whispersync For VoiceVor unge­fähr vier Monat­en startete der Online­händler Ama­zon in den USA sein neues Ange­bot mit dem Namen »Whis­per­sync For Voice«. Die Idee ist so ein­fach wie genial: Hat man ein Buch als eBook und Hör­buch gekauft, dann kann man naht­los zwis­chen der Nutzu­ung der bei­den Medi­en­for­mate wech­seln. Das bedeutet: Abends im Bett hat man auf dem Kin­dle ange­fan­gen, im eBook zu lesen und kann sich dann den Text ab dieser Stelle dank Whis­per­sync am mor­gen auf dem Weg zur Arbeit weit­er vor­lesen lassen. Let­zteres klappt natür­lich nur via Apps auf Tele­fo­nen oder Tablets. Trotz­dem eine grandiose Idee. Nun führt Ama­zon diesen Dienst auch in Deutsch­land ein.

Bemerkenswert ist dabei, dass man bei vie­len Werken das Hör­buch deut­lich preis­gün­stiger kaufen kann, falls man bere­its das eBook besitzt. Auf Ama­zons Web­seite zu »Whis­per­sync For Voice« kann man das Prinzip mit ein paar geme­in­freien Büch­ern testen, man kann sich zudem auch gle­ich deutsche eBooks anzeigen lassen, mit denen das funk­tion­iert. Dabei sind die Priesun­ter­schiede bei den Hör­büch­ern zumin­d­est zum Teil erstaunlich: Patrick Roth­fuss´ DER NAME DES WINDES kostet als Hör­buch zum Down­load nor­maler­weise 16,70 Euro (24,99 als CD), im Rah­men von Whis­per­sync zahlt man dafür nur noch 5,95 Euro. Da wer­den auf ein­mal sog­ar die über­zo­ge­nen deutschen Mond­preise für eBooks inter­es­sant (DER NAME DES WINDES kostet als eBook aas­geierige 12,99 Euro). Bei manchen Ange­boten lohnt sich das Ganze aber deut­lich eher: Stephen Kings SCHWARZ kostet als eBook 7,99 Euro, das Hör­buch dazu schlägt dann mit nur 3,95 zu Buche (Nor­mal­preis: 15,80 Euro). Umgekehrt liegt der Fall oft bei englis­chsprachi­gen Werken: George R. R. Mar­tins A DANCE WITH DRAGONS ist als eBook ger­ade mal 4,24 Euro teuer, will man das Hör­buch dazu, wer­den dafür 12,95 fäl­lig – auch das aber ein Schnäp­pchen, wenn man sich ansieht, dass es nor­maler­weise für 41 Euro ange­boten wird. Laut Fil­ter auf der Web­seite ste­hen im Moment im deutschen Ama­zon-Shop ca. 43000 mögliche Bun­dles bere­it.

Ob Büch­er aus der eige­nen eBook-Bib­lio­thek bere­its die vergün­stigten Hör­buch-Ange­bote bein­hal­ten, kann man leicht über Ama­zons Tool »Match­mak­er« fest­stellen (bei mir waren das eine Menge).

Es dürfte inter­es­sant sein, zu sehen, wie deutsche Gerichte dieses Bundling ein­schätzen. Wie man die Buch­branche und den Börsen­vere­in ken­nt, wer­den die ver­mut­lich wie immer mit irgendwelchen faden­scheini­gen Argu­menten ver­suchen, gegen dieses Ange­bot vorzuge­hen. In ähn­lich gelagerten Fällen hiel­ten hiesige Gerichte solche Vorge­hensweisen für Gewährung geld­w­ert­er Vorteile. Und dann ist da noch die steuer­liche Hand­habung von Bun­dles, ein ger­ade eben­falls heftig disku­tiertes The­ma.

Pro­mo­grafik Copy­right Ama­zon

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

Neu bei Folgenreich: die letzte Staffel der Mystery-Serie PORTERVILLE

Neu bei Folgenreich: die letzte Staffel der Mystery-Serie PORTERVILLE

Cover Porterville 3Ende Sep­tem­ber erscheint bei Fol­gen­re­ich die dritte und let­zte Staffel der Mys­tery-Hör­buch­serie PORTERVILLE. Wie schon die mehrfach preis­gekrönte Hör­buch­serie DARKSIDE PARK (»Hör­buch des Monats«, »Beste Lesung 2009«, »Inno­va­tion­spreis«, »Beste Sprecherin ein­er Lesung«, Prädikat »Sehr gut«), ist auch die Fort­set­zung PORTERVILLE ein hyp­no­tis­ch­er Psy­chothriller. Genau wie bei DARKSIDE PARK baut keine der düsteren Geschicht­en um die geheimnisumwit­terte Stadt Porter­ville direkt aufeinan­der auf, vielmehr ist jede Folge wie ein neues Puz­zle-Teilchen. Mit jed­er Episode erhält man tief­ere Ein­blicke in die Stadt und ihre Bewohn­er, bis sich das rät­sel­hafte Gesamt­bild immer mehr zusam­men­fügt und am Ende die Frage gek­lärt wird: Was ist das dun­kle Geheim­nis der Stadt Porter­ville?

Auch in der drit­ten und let­zten Staffel schafft es Regis­seur Ivar Leon Menger mit seinem Autorenteam eine unheim­liche, düstere Atmo­sphäre zu erzeu­gen, und auch die bekan­nten Syn­chron­sprech­er von Natal­ie Port­man, Leonar­do DiCaprio, Eli­jah Wood, Jake Gyl­len­haal, Ben Stiller, Seth Rogen und Ben Affleck ver­tiefen die gespen­stis­che und unheilschwan­gere Stim­mung.

PORTERVILLE 3 erscheint als mp3-CD-Box und als Down­load, enthält die Episo­den 13 – 18 und hat eine Gesamt­spielzeit von achtein­halb Stun­den. Der Veröf­fentlichung­ster­min ist der 26.09.2014, ab sofort kann vorbestellt wer­den, beispiel­sweise bei Ama­zon. Die CD-Fas­sung kostet 22,99 Euro.

Cov­er­ab­bil­dung Copy­right Fol­gen­re­ich

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

ÆTHERHERTZ jetzt auch als Hörbuch

ÆTHERHERTZ jetzt auch als Hörbuch

Cover "Aetherhertz"Den Steam­punk-Roman ÆTHERHERTZ von Anja Bagus (den ersten aus der ÆTHER­WELT-Trilo­gie) hat­te ich in sein­er schriftlichen Form an ander­er Stelle hier auf Phan­taNews abge­feiert. Für Fre­unde des gesproch­enen Wortes liegt das Werk nun auch als Hör­buch vor. Es hat eine Laufzeit von sagen­haften 872 Minuten und wurde von Annette Stall ein­ge­le­sen.

Seit der Jahrhun­der­twende steigt grün­er Nebel über den Flüssen auf. Æther ist für die Indus­trie ein Segen, für die Men­schen ein Fluch. Luftschiffe erobern den Him­mel, Mon­ster bevölk­ern die Auen. Wir schreiben das Jahr 1910: Im mondä­nen Baden-Baden scheint die Welt noch in Ord­nung. Doch während die Kurgäste aus aller Welt durch die Alleen und den Kur­park flanieren, ster­ben junge Frauen an ein­er mys­ter­iösen Vergif­tung. Das Fräulein Annabelle Rosen­herz ver­sucht die Ursache her­auszufind­en und gerät dabei selb­st in große Gefahr, denn sie hat schon lange ein Geheim­nis. Als sie der Wahrheit zu nahe kommt, nimmt man sie gefan­gen. Auf den fin­steren Höhen des Schwarzwalds ver­liert sie fast ihren Ver­stand und es entschei­det sich, ob Annabelle sich selb­st akzep­tieren kann, und ihre erste Liebe stark genug ist, den Wider­stän­den der Gesellschaft zu trotzen.

Man erhält die Hör­buch­fas­sung von ÆTHERHERTZ als MP3-CD zu einem Preis von 24,95 Euro, beispiel­sweise bei Ama­zon. Es ist beim thono audio ver­lag erschienen.

Cov­er ÆTHERHERTZ Copy­right Anja Bagus

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

PORTERVILLE – neue Mystery-Hörbuchreihe

PORTERVILLE – neue Mystery-Hörbuchreihe

Cover Porterville Staffel 1DARKSIDE PARK ist eine düstere Mys­tery-Hör­buchrei­he von Ivar Leon Menger, die mit diversen Ausze­ich­nun­gen verse­hen wurde: »Hör­buch des Monats« (Hör­spiel-Award, April 2009), »Beste Lesung 2009« (Hör­spiel-Award, 2010), »Inno­va­tion­spreis« und »Beste Sprecherin ein­er Lesung« (Ohrkanus, 2010) sowie dem Prädikat »sehr gut« des hör­Büch­er Mag­a­zins 2009.

Fol­gen­re­ich veröf­fentlicht am 13.12.2013 die von Fans und Kri­tik­ern gle­icher­maßen heiß ersehnte Fort­set­zung dieses span­nen­den Thrillers: PORTERVILLE – eine eben­falls abgeschlossene Hör­buch-Serie, jew­eils aus der Sicht eines Men­schen erzählt, dessen ver­häng­nisvolles Schick­sal mit dem der geheimnisvollen Stadt Porter­ville untrennbar ver­bun­den ist. Porter­ville ist keine nor­male Serie, wie man sie bis­lang ken­nt, denn sie funk­tion­iert wie eine Art Puz­zle: So ist jede neue Folge wie ein neues Puz­zle-Teilchen, und die Geschicht­en begin­nen nicht unbe­d­ingt da, wo sie bei der vorheri­gen Episode aufge­hört haben. Doch mit jed­er neuen Folge erhält man tief­ere Ein­blicke in die Stadt und ihre Bewohn­er, bis sich das rät­sel­hafte Gesamt­bild immer mehr zusam­men­fügt und am Ende die Frage gek­lärt wird: Was ist das dun­kle Geheim­nis der Stadt Porter­ville, der schein­bar friedlichen Stadt an der Ostküste der U.S.A.?

Die PORTER­VILLE-Hör­büch­er erscheinen in drei Staffeln à sechs Fol­gen als mp3-CD-Box­en und auch als Down­load. Geschrieben wur­den die unheim­lichen Sto­ries von den renom­mierten Hör­spiel-Autoren Hen­drik Buch­na (DIE DREI ???), John Beck­mann (LADY BEDFORT), Simon X. Rost (MITSCHNITT), Rai­mon Weber (Mor­gen­stern, Gabriel Burns, Point Whit­mark) und Anette Strohmey­er (ONDRAGON). Als Sprech­er der ungekürzten Lesun­gen kon­nten, wie schon bei Dark­side Park, einige der bekan­ntesten Syn­chron­größen gewon­nen wer­den, wie u. a. die deutschen Stim­men von Scar­lett Johans­son, Keanu Reeves, Matt Damon, Robert Downey Jr. oder Michael Caine. Regie führte Ivar Leon Menger.

Wie bere­its erwäh­nt, erscheint die erste Staffel von PORTERVILLE am 13.12.2013 in der Form von mp3-CDs mit ein­er Spiel­d­auer von unge­fähr elf Stun­den. Der Preis beträgt EUR 19,99. Sicher­lich auch ein schönes Jul-Geschenk für Mys­tery- und Hör­buch-Fans.

Cov­er PORTERVILLE Staffel eins, Copy­right Fol­gen­re­ich

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Kostenlose Hörbücher bei Ohrka

Kostenlose Hörbücher bei Ohrka

Logo Ohrka

Auf der Seite von Ohrka find­et man ein paar kosten­lose Hör­büch­er zum Herun­ter­laden. Beson­ders bemerkenswert finde ich dabei, dass eine pri­vate Weit­er­gabe aus­drück­lich erlaubt ist, man darf die Dateien also für Fre­unde und Bekan­nte kopieren. Es han­delt sich dabei zwar eigentlich um Kinder­büch­er, aber Klas­sik­er wie GULLIVERS REISEN oder DIE SCHATZINSEL sind ja dur­chaus auch für Erwach­sene geeignet. Gele­sen wer­den die Hör­büch­er von bekan­nten Sprech­ern wie Oliv­er Rohrbeck oder Anke Engelke.

Im Detail han­delt es sich um:

Emp­fohlen ab zwölf Jahren:

- Die Schatzin­sel, gele­sen von Simon Jäger

Emp­fohlen ab acht Jahren:

- Das Dschun­gel­buch, gele­sen von Anke Engelke
– Alice im Wun­der­land, gele­sen von Katha­ri­na Thal­bach
– Robin­son Cru­soe, gele­sen von David Nathan
– Die Reise zum Mit­telpunkt der Erde, gele­sen von Ste­fan Kamin­s­ki
– Gul­liv­ers Reisen, gele­sen von Ste­fan Kamin­s­ki
– Teil 1 (Eine Reise nach Liliput, 77 Min.)
– Teil 2 (Eine Reise nach Brob­d­ing­nag, 60 Min.)
– Mit einem Klick durch die Zeit, gele­sen von Ste­fan Kamin­s­ki

Emp­fohlen ab fünf Jahren:

- Alarm im Uhren­land, gele­sen von Nico Sab­lik
– Oskars Aben­teuer, gele­sen von Oliv­er Rohrbeck, Teil 1 (68 Min.), Teil 2 (64 Min.), Teil 3 (62 Min.)
– Ole Gold­fuß, gele­sen von Tilo Wern­er
– Wack­er, der Schnar­chkiesel, ein Hör­spiel von Chris­t­ian Andres
– Mit Karsten Schwanke durchs Deutsche Muse­um

Eine ganz feine Sache finde ich! Ver­mut­lich weil sich das ger­ade herum­spricht, ist die Ohrka-Seite aktuell bisweilen etwas träge.

Logo Ohrka Copy­right Ohrka e.V.

JIMMY DER MOPS jetzt auch zum Hören

Miri­am Pharos SF-eBook JIMMY DER MOPS – Band eins der Krim­irei­he ISAR 2066 – hat­te ich in sein­er schriftlichen Form bere­its an ander­er Stelle besprochen und für gut befun­den. Wer es nicht lesen, son­dern vor­ge­tra­gen bekom­men möchte, der hat jet­zt die Gele­gen­heit dazu: ab sofort gibt es die Geschichte um einen Münch­n­er Pri­vater­mit­tler im Jahr 2066 auch als Hör­buch mit ein­er Laufzeit von ca ein­er Stunde.

Gesprochen wird JIMMY DER MOPS dabei von Chris­t­ian Han­re­ich, der bere­its unter anderem als Sprech­er für die 20th Cen­tu­ry Fox of Ger­many, UFA Film, Ener­gy München, HSE 24 und Das Vierte tätig war und auch Sean O’Connells TÍR NA NÓG ein­ge­le­sen hat.

Das Hör­buch ist ab sofort auf über 300 Por­tal­en erhältlich, unter anderem bei ama­zon, iTunes, musi­cload, t-mobile, voda­fone, Media­markt und sog­ar Play.com. Da es auf Hör­büch­er glück­licher­weise keine Buch­preis­bindung gibt, vari­ieren die Preise recht deut­lich – stöbern kann sich also lohnen. Wer den Fan-Shop auf Miri­ams Face­book-Seite auf­sucht, kann den Mops zum Son­der­preis von EUR 2,99 abstauben.

Hör­probe gefäl­lig? Bitteschön:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Isar 2066 – Jim­my der Mops by Mere­tion

Creative Commons License

Cov­er JIMMY DER MOPS Copy­right Miri­am Pharo

PERRY RHODAN NEO – STERNENSTAUB als Hörbuch zum Testlauschen

Der »Reboot« der erfol­gre­ich­sten deutschen SF-Rei­he, PERRY RHODAN NEO, wird auch in (vor)gelesener Form erhältlich sein, wieder ein­mal zeich­net Eins A Medi­en hier­für ver­ant­wortlich. Gele­sen wird der erste Band mit dem Titel STERNENSTAUB von Han­no Dinger.

»Klap­pen­text«:

Das Jahr 2036: Die Men­schheit steckt in der Krise. Über­bevölkerung, Kli­mawan­del und Ter­ror­is­mus lassen die Kriegs­ge­fahr weltweit steigen. In dieser Lage wird der amerikanis­che Astro­naut Per­ry Rho­dan mit drei Kam­er­aden zum Mond geschickt – dort scheint etwas Unheim­lich­es vorzuge­hen. Mit ein­er ural­ten Rakete starten die vier Astro­naut­en, auf dem Mond tre­f­fen sie auf Außerirdis­che.

Diese beze­ich­nen sich selb­st als Arkoniden und hal­ten die Men­schen für prim­i­tive Wesen, die voller Hass und Kriegslust steck­en. Doch Rho­dan find­et ihre Schwäche her­aus – er schlägt den Aliens einen gewagten Han­del vor. Sein Ziel ist dabei klar: Mith­il­fe der märchen­haften Tech­nik der Frem­den will er die Men­schheit eini­gen, um damit alle Kriege und Katas­tro­phen für immer zu beseit­i­gen …

STERNENSTAUB kostet als MP3-Down­load in 192 kbit/s 9,95 Euro. Ab wann genau das Hör­buch ver­füg­bar sein wird, ist noch nicht bekan­nt, es darf jedoch ver­mutet wer­den, dass es zumin­d­est zeit­gle­ich mit dem Roman erscheinen wird. Über die Qual­ität kann man sich auf der Pro­duk­t­seite einen Ein­druck ver­schaf­fen, denn dort gibt es eine Hör­probe, die dann auch gle­ich die ersten Absätze des Taschen­heftes offen­bart. Hört sich gut an.

Cov­er­ab­bil­dung Copy­right: 2011 Eins A Medi­en GmbH, Köln & Pabel-Moewig Ver­lag GmbH, Ras­tatt

PERRY RHODAN 2600 – DAS THANATOS-PROGRAMM kostenlos als eBook

Nochmal PERRY RHODAN (im Jahr des 50. Jubiläums kommt das The­ma nicht ganz uner­wartet häu­figer vor als son­st): Heute erschien der PR-Jubel­band 2600 unter dem Titel DAS THANATOS-PROGRAMM aus der elek­trischen Fed­er des Exposé-Autors der Serie Uwe Anton. Es han­delt sich um den ersten Band des NEU­ROVER­SUM-Zyk­lus. Das ist jet­zt an sich noch keine Mel­dung wert, denn ich hat­te bere­its darauf hingewiesen, allerd­ings kann man den Roman außer ihn beim Zeitschriften­händler des Ver­trauens in Papier­form zu erwer­ben, auch noch in ver­schiede­nen eBook-Vari­anten und als Höspiel völ­lig legal kosten­los herunter laden. Darauf muss ich als eBook-Fan natür­lich hin­weisen.

Vari­ante eins gibt es bei Beam-eBooks, hier liegt der Roman als ePub vor

Vari­ante zwei ist bei Ama­zon erhältlich, diese Fas­sung kann man mit einem Kin­dle oder ein­er entsprechen­den Lesesoft­ware goutieren.

Vari­ante drei bietet 1A Medi­en als Hör­buch an, gesprochen von Josef Trat­nik.

Es soll ange­blich auch eine PDF-Vari­ante geben, die habe ich allerd­ings noch nicht ent­deckt, wenn ich sie finde, lief­ere ich einen Link nach.

Creative Commons License

Cov­er PR 2600 Copy­right VPM

Deutsches Hörbuch LITTLE BROTHER wird kostenlos unter CC-Lizenz abgegeben

Cover Little Brother AudiobookSoeben auf Cory Doc­torows craphound.com gefun­den (und über­set­zt):

Der Argon Ver­lag, Her­aus­ge­ber der deutschen Hör­buch-Fas­sung von Cory Doc­torows Roman LITTLE BROTHER, hat genug von den »beman­nt die Barrikaden«-Parolen in Sachen Hör­buch-Pira­terie. Sie haben eine qual­i­ta­tiv sehr hochw­er­tige gekürzte Aus­gabe in Auf­trag gegeben, gele­sen wird die vom beliebten Sprech­er Oliv­er Rohrbeck (bekan­nt durch DIE DREI ??? oder als Stimme von Ben Stiller). Diese Fas­sung wird auf sechs CDs zum Preis von EUR 19,95 verkauft.

Fans der gekürzten Vari­ante und auch alle anderen die an ein­er ungekürzten Aus­gabe inter­essiert sind, haben die Möglichkeit, vor­ab eine beliebige Menge Geld zu bezahlen. Sobald eine Summe von EUR 9000,00 ein­genom­men wurde, wird diese ungekürzte Fas­sung – eben­falls gele­sen von Rohrbeck – kosten­los veröf­fentlicht, ohne jegliche DRM-Maß­nah­men und unter Cre­ative Com­mons-Lizenz (BY-NC-ND). Kom­men die 9000 Euro nicht zusam­men, wird das ein­genommene Geld zurück­gezahlt.

Was noch cool­er ist: Schon jet­zt koex­istieren das Hör­buch und auch die Print­aus­gabe glück­lich mit ein­er freien Fan-Über­set­zung des Romans von Chris­t­ian Wöhrl und ein­er eben­so freien Fan-Audio­book-Lesung von Fabi­an Nei­d­hardt. Die Fans kön­nen diese Werke kosten­los an andere Fans ver­bre­it­en, während Fir­men selb­stver­ständlich trotz­dem in der Lage sind, kom­merzielle Edi­tio­nen zu pro­duzieren.

Cory besucht im Sep­tem­ber auf ein­er Tour durch Deutsch­land ver­schiedene Städte und hat zum Aus­druck gebracht, dass er hofft, Chris­t­ian und Fabi­an zu tre­f­fen, um ihnen seinen Dank auszus­prechen. Außer­dem hofft er, dass die Fans der kosten­losen Aus­gaben seine coolen deutschen Her­aus­ge­ber für ihre offene Ein­stel­lung gegenüber kosten­losen und kostenpflichti­gen Medi­en unter­stützen.

Coole Sache, das. Die 9000 Euro soll­ten doch wohl kein Prob­lem darstellen, oder? Details zu diesem Pro­jekt mit sehr deut­lichen Aus­sagen in Rich­tung von »Inter­net-Aus­druck­ern« und dem »Estab­lish­ment« der etablierten Ver­leger find­et man auf der Web­seite des Argon Ver­lags.

Update: Wie ich ger­ade sehe, läuft die Sam­me­lak­tion nur vom 26. April bis zum 16. Mai diesen Jahres. Das ist sehr wenig Zeit… Spread the word.

Creative Commons License