VON MÖPSEN UND ROSINEN – ISAR 2066 jetzt auch als Buch

VON MÖPSEN UND ROSINEN – ISAR 2066 jetzt auch als Buch

Cover Von Möpsen und Rosinen

Sphäre 5 ist wie eine Käseglocke, nur dass hier nicht Schimmelkäse und Gouda verderben, sondern Menschen.”

Was Autorin Miriam Pharo als digitales Episodenabenteuer startete, liegt nun als gedrucktes Buch vor.

Der Ex-Spion und Hobbykoch Lucio Verdict hat alles verloren: seinen Job, seine Glaubwürdigkeit und seine Geliebte Kaori. Mit etwas Geld, zwei Koffern und Kaoris kleinem Sohn strandet er im Münchner Umland des Jahres 2066. Eine bizarre Welt, in der privilegierte Alte in Biosphären leben, die auf dem trockenen Grund von Starnberger, Ammer- und Chiemsee erbaut wurden. Das Durchschnittsalter dort beträgt zweiundneunzig Jahre, doch dank moderner Technik sieht es man den Bewohnern nicht an.

Die Gesichter, die mich umgeben sind engelsgleich, wenn auch von vergreisten Augen durchlöchert.”

Gegenwärtig ist Regency – ein virtuelles Programm, das den Bewohnern eine prachtvolle Umgebung vorgaukelt.

Ich aktivere Regency und plötzlich ist alles in Bewegung: Florale Mosaike kriechen über den grauen Beton, roter Sandstein kraxelt die Wände hoch, während sich Bougainvilleas über steinerne Balkone ergießen und kupferne Schornsteine nach den Wolken greifen. Der Himmel über meinem Kopf steht der Pracht am Boden in nichts nach: Pinselstriche in Hellgrün, Gelb und Orange leuchten auf tiefblauem Fond.”

Doch auch diese perfekte Welt ist nicht vor Verbrechen gefeit, und so bekommt es Lucio Verdict mit allerlei kuriosen Gestalten zu tun. Unter anderem mit einem explosiven Mops, einer tollwütigen Oma und einer Rosine im Trenchcoat.

Am 25. und 26. Oktober findet in Garching der dritte Muccon statt, die Buchmesse für Fantasy und Science Fiction. Dort besteht die Chance, sich direkt bei Miriam Pharo selbst ein signiertes Exemplar zu sichern. Kostenpunkt: 9,90 EUR, 246 Seiten.

Fans digitaler Bücher können beruhigt sein: VON MÖPSEN UND ROSINEN gibt es selbstverständlich auch als eBook, erst einmal bei Amazon, doch bald auch auf allen gängigen Portalen.

Cover VON MÖPSEN UND ROSINEN Copyright Miriam Pharo

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erschienen: ISAR 2066 – TROUBLE IN THE BUBBLE

Als dritte Ausgabe von Miriam Pharos SF-Kriminalgeschichten um den Ermittler Lucio Verdict im München des Jahres 2066 erschien soeben das dritte eBook mit dem Titel TROUBLE IN THE BUBBLE. Die Serie verbindet SF-Elemente mit klassischem Film Noir- und Detektivgeschichten-Stil. Worum geht es diesmal in der Story?

Der Ärger beginnt bereits am frühen Morgen, als das blutleere Gesicht von Lena Wittgenstein unerwartet aufpoppt. “Kommen Sie sofort hierher und bringen Sie Ihre Waffe mit!”, lautet die unmissverständliche Botschaft. In Erwartung eines lukrativen Auftrags begibt sich Privatdetektiv Lucio Verdict stracks zu Sphäre5. Doch dann kommt alles anders als geplant: Er wird bedroht, verschleppt, zum Flötenspiel genötigt und obendrein ruiniert er seinen besten Anzug!

TROUBLE IN THE BUBBLE hätte gedruckt ungefähr einen Umfang von 65 Seiten (sagt zumindest Amazon, 91.398 Zeichen inkl. Glossar und Leseprobe von Episode 1 JIMMY DER MOPS) und ist als eBook für den Kindle erhältlich, wird aber demnächst aber auch auf anderen Plattformen als ePub und pdf zu bekommen sein. Der Preis beträgt 1,99 Euro. Erfreulicherweise wird auf hartes DRM verzichtet.

TROUBLE IN THE BUBBLE
SF-Krimi
eBook
ca. 65 Seiten, 1,99 EUR
Januar 2013
ASIN: B00B7LS0R6
Selbstverlag

Cover TROUBLE IN THE BUBBLE Copyright Miriam Pharo

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ab sofort erhältlich: ISAR 2066 eBook 2 – FRIKASSEE ZUM FRÜHSTÜCK

Ausgabe eins unter dem Titel JIMMY DER MOPS hatte ich bereits besprochen und für gut befunden, nun stellt Autorin Miriam Pharo die Fortsetzung bereit: seit heute Morgen kann man FRIKASSEE ZUM FRÜHSTÜCK bei Amazon für den Kindle oder entsprechende Leseapps erwerben.

Lucio Verdict ermittelt wieder. In seinem 2. Fall stolpert er über eine waschechte Leiche – und das noch vor dem Frühstück!
Die Geschäfte laufen schlecht. Als Jimmy der Mops ihn bittet, nach dem verschwundenen Kommunikator des Toten zu suchen, sagt Lucio zu, wenn auch mit einem unguten Gefühl. Und tatsächlich: Bei seiner Suche bekommt es der Ex-Spion nicht nur mit einer tollwütigen Oma zu tun, sondern auch mit einem herzlosen Engel und einer Rosine im Trenchcoat. Und dann ist da noch die sexy Wirtin vom Himmi Herrgott Sakra! …

Um Episode 2 verstehen zu können, sollte man zuvor unbedingt JIMMY DER Mops gelesen haben.

Der SF-Krimi mit einem Umfang von ca. 62 Seiten (inklusive Glossar und Leseprobe von Band eins) wurde professionell lektoriert und er wird ein ein paar Wochen neben Amazon auch über andere Plattformen wie beispielsweise Beam-eBooks zu haben sein, dort dann auch als PDF oder ePub. Bei Amazon wird das eBook zum Preis von 1,99 Euro angeboten.

FRIKASSEE ZUM FRÜHSTÜCK – ISAR 2066 Fall zwei
Miriam Pharo
eBook, SF-Krimi
ca. 62 Seiten, 230 kB
Juni 2012
1,99 Euro
Selbstverlag

Creative Commons License

Cover Copyright Miriam Pharo

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

JIMMY DER MOPS jetzt auch zum Hören

Miriam Pharos SF-eBook JIMMY DER MOPS – Band eins der Krimireihe ISAR 2066 – hatte ich in seiner schriftlichen Form bereits an anderer Stelle besprochen und für gut befunden. Wer es nicht lesen, sondern vorgetragen bekommen möchte, der hat jetzt die Gelegenheit dazu: ab sofort gibt es die Geschichte um einen Münchner Privatermittler im Jahr 2066 auch als Hörbuch mit einer Laufzeit von ca einer Stunde.

Gesprochen wird JIMMY DER MOPS dabei von Christian Hanreich, der bereits unter anderem als Sprecher für die 20th Century Fox of Germany, UFA Film, Energy München, HSE 24 und Das Vierte tätig war und auch Sean O’Connells TÍR NA NÓG eingelesen hat.

Das Hörbuch ist ab sofort auf über 300 Portalen erhältlich, unter anderem bei amazon, iTunes, musicload, t-mobile, vodafone, Mediamarkt und sogar Play.com. Da es auf Hörbücher glücklicherweise keine Buchpreisbindung gibt, variieren die Preise recht deutlich – stöbern kann sich also lohnen. Wer den Fan-Shop auf Miriams Facebook-Seite aufsucht, kann den Mops zum Sonderpreis von EUR 2,99 abstauben.

Hörprobe gefällig? Bitteschön:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Isar 2066 – Jimmy der Mops by Meretion

Creative Commons License

Cover JIMMY DER MOPS Copyright Miriam Pharo

Pressemeldung: ISAR 2066 – Hardboiled Krimi im bunten, futuristischen Look

“Oaschloch!”
Als Jimmy der Mops mein Büro entert, bin ich gerade dabei, die letzte Kiste auszupacken. (…) Wie ein Poller steht er mitten im Raum, klein und gedrungen, die Hände in die Seiten gestützt. Sein Gesicht ist mit roten Flecken übersät und er scheint kurz vor der Explosion zu stehen.
“So a bleeds Oaschloch!”, bellt er noch einmal für den Fall, dass ich schwerhörig bin.

Für Lucio Verdict, Ex-Spion, passionierten Koch und Ich-Erzähler von ISAR 2066, der neuen Krimireihe von Miriam Pharo, versprechen die ersten Minuten im frisch renovierten Büro interessant zu werden. In der Brust seines Klienten steckt ein fünf Zentimeter dicker Bolzen, der zu explodieren droht, sobald dieser mit normaler Stimme spricht. Bei seinen Nachforschungen betritt Verdict eine bizarre Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Ein Security, der sich als Blumenmädchen ausgibt, ein Musiker, der seine Seele verkauft hat und ein Coiffeur, der auf den Hund gekommen ist, stellen noch die geringsten seiner Probleme dar.

Miriam Pharos ISAR 2066 entführt den Leser erneut in eine fiktive Zukunft, doch im Gegensatz zu ihren Hanseapolis-Romanen ist nicht Norddeutschland Schauplatz des Geschehens, sondern das Münchner Umland. Leser ihrer Bücher “Schlangenfutter” und “Schattenspiele” kennen die Hauptfigur bereits. Alle anderen können aber problemlos in Pharos neue Geschichte eintauchen. Während die Hanseapolis-Romane weiterhin als gedruckte Bücher erscheinen werden, ist ISAR 2066 als eBook-Serie konzipiert. Pro Jahr sollen mehrere Episoden erscheinen. Auf die Frage, was Miriam Pharo zu diesem Schritt bewegt hat, antwortet sie: “Zu meinen Romanen existieren bereits Illustrationen und Musikstücke, warum also nicht das Hanseapolis-Universum um ein weiteres Puzzlestück erweitern?” eBooks sind für die Wahlmünchnerin kein Neuland, denn bereits im Jahr 2008 brachte sie als eine der ersten Autoren in Deutschland ein Buch in digitaler Form heraus.

Am 17. Oktober 2011 erscheint die erste Episode “Jimmy der Mops” in den Formaten ePub, PDF und MobiPocket für Smartphones, Tablets, Mac und Windows PC und wird auf allen wichtigen Buchhandelsplattformen erhältlich sein.

Man kann die Autorin auf der Buchmesse treffen, unter anderem auf einer Veranstaltung zum Thema “eBook und Print aus einer Quelle“.

ISAR 2066 – JIMMY DER MOPS
Größe: 185 KB
Zeichenanzahl: 59.036
Preis: 1,99 Euro
ISBN: 978-3-00-036179-1

Quelle der Pressemeldung: Miriam Pharo, Co­ver ISAR 2066 – JIMMY DER MOPS Co­py­right 2011 Mi­riam Pharo

Neu von Miriam Pharo: ISAR 2066 – Fall 1: JIMMY DER MOPS

Wer hier aufmerksam mitliest, dem wird meine Rezension des SF-Thrillers SCHLANGENFUTTER aufgefallen sein, der ebenfalls von Miriam Pharo verfasst wurde und der mir ausgesprochen gut gefallen hatte. Jetzt gibt es neuen Lesestoff, der vor demselben Hintergrund spielt.

Zur Buchmesse erscheint exklusiv als eBook der erste Teil der neuen Reihe ISAR 2066 unter dem Titel JIMMY DER MOPS. Mehr Details dazu liefert die Autorin selbst auf Google+:

Luc, Ex-Mitarbeiter für “Sonderaufgaben” und passionierter Koch, verschlägt es im Sommer 2066 in die Isar Auen. Von nun an nennt er sich Lucio Verdict und verdingt sich als Problemlöser. Ihm bleibt wenig Zeit für Rachegedanken, denn schon sein erster Fall bringt ihn in eine explosive Lage. Bei seinen Nachforschungen betritt er eine bizarre Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Ein Security, der sich als Blumenmädchen ausgibt, ein Musiker, der seine Seele verkauft hat und ein Coiffeur, der auf den Hund gekommen ist, stellen noch die geringsten seiner Probleme dar …

ISAR 2066 spielt im selben Universum wie HANSEAPOLIS und Leser des Romans SCHATTENSPIELE kennen den Protagonisten bereits. Das futuristische Cover mit Retro-Touch ist jedenfalls schonmal ein Knüller! Das eBook erscheint im Eigenverlag (mit externem Korrektorat) und soll im Amazon-Shop für 1,99 Euro erscheinen, soll aber nicht ausschließlich im Kindle-Format erhältlich sein.

Mehr eBook, wie cool! Sobald ich mehr erfahre melde ich mich! :o)

[Update:] Ganz frisch zum Thema: ein Interview von Sean O´Connell mit der Autorin auf Wortwellen.

Cover ISAR 2066 – JIMMY DER MOPS Copyright 2011 Miriam Pharo

Creative Commons License

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.