Erschienen: DRACHEN, GOLD und GAUNEREHRE von Susanne Haberland

Als Kind­le-eBook ist der Roman mit dem voll­stän­di­gen Titel DRACHEN, GOLD UND GAUNEREHRE – MISS JEMMYS ABENTEUER IN LONDON von der Autorin Susan­ne Haber­land erschie­nen. Zum Inhalt:

Ganz allein auf sich gestellt, stran­det die jun­ge Jem­my im vik­to­ria­ni­schen Lon­don. Doch sie hat Glück und trifft auf Racke­ty, der sie in sei­ne Ban­de holt. Gemein­sam mit ihm, Ben­jy, Miggs und Cock­les erlebt sie die erstaun­lichs­ten Aben­teu­er und nimmt es mit Dra­chen, Elfen, Trol­len, Wer­wöl­fen, Zwer­gen und fal­schen Hei­li­gen auf. Bis sie schließ­lich eines Tages an einen weit gefähr­li­che­ren Gau­ner gerät …

DRACHEN, GOLD und GAUNEREHRE wur­de vom Æter­ni­ca Ver­lag her­aus­ge­ge­ben und hat einen Umfang von 447 kB, Ama­zon schätzt das auf ca. 156 Sei­ten, dürf­te dabei aller­dings wie immer falsch lie­gen. Auf der Pro­dukt­sei­te wer­den als Län­ge 49425 Wor­te und 218 Norm­sei­ten ange­ge­ben. Der Preis für das eBook beträgt 4,99 Euro. Erhält­lich ist es in Ama­zons Kind­le-Shop.

DRACHEN, GOLD UND GAUNEREHRE – MISS JEMMYS ABENTEUER IN LONDON
Susan­ne Haberland
Urban Fantasy
Kind­le eBook
447 kB, 49425 Wor­te, ca. 156 Seiten
4,99 EUR
Febru­ar 2013
ASIN: B00BLTA57M
Aeter­ni­ca Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neues eBook: DER FALKE VON ERTH von Steven van Dijk

Im Selbst­ver­lag des Autors erschien soeben bei Ama­zon und Smashwords ein eBook, das eine Geschich­te ent­hält, die klas­si­sche Detek­tivs­to­ries mit Fan­ta­sy-Ele­men­ten, genau­er gesagt urba­ner Fan­ta­sy, mischt: DER FALKE VON ERTH von Ste­ven van Dijk.

Micha­el Aly­son ist Pri­va­ter­mitt­ler in einer Welt, die sich ver­än­dert hat. Durch den Kon­takt mit einem par­al­le­len Uni­ver­sum ist auf der Erde nichts mehr wie zuvor. Neben den übli­chen Gegen­spie­lern wie der Mafia oder übel­lau­ni­gen Poli­zei­of­fi­zie­ren, bekommt es der Detek­tiv auch noch mit Wesen zu tun, wie sie aus einem Fan­ta­sy­film ent­sprun­gen sein könnten.

Als Aly­son auf unfreund­li­che Wei­se zum Boss der Mafia geru­fen wird, ist er nicht begeis­tert und will den ange­bo­te­nen Auf­trag ableh­nen. Doch einer­seits sagt man zu Don Man­ci­ni nicht ein­fach »nein« und ande­rer­seits inter­es­siert ihn der Fall.
Denn es sind »Ert­her« invol­viert, die Bewoh­ner jener »Anders­welt«, die sich vor zehn Jah­ren mit der unse­rem über­schnitt und die Natur­ge­set­ze neu misch­te. Und auch wenn er sei­ne durch die Ver­än­de­rung der Natur­ge­set­ze ent­stan­de­nen neu­en Kräf­te nicht wirk­lich beherrscht, so weiß er doch, dass außer ihm wie­der ein­mal nie­mand hel­fen kann …

DER FALKE VON ERTH sieht sich in der Tra­di­ti­on des Pulp, spielt mit klas­si­schen Ver­satz­stü­cken aus Detek­tiv­ge­schich­ten, Film Noir und Fan­ta­sy, spart dabei nicht an Kli­schees und nimmt sich selbst nie ernst.

Das eBook erschien soeben bei Ama­zon und wird via Smashwords in Kür­ze auch für ande­re Platt­for­men erhält­lich sein, dar­un­ter auch der Apple-eBook-Shop. Es han­delt sich um eine Sto­ry mit einer Län­ge von ca. 78000 Zei­chen und 12000 Wör­tern; der Preis beträgt bei Ama­zon 99 Cent, der auf ande­ren Platt­for­men kann abweichen.

DER FALKE VON ERTH
Ste­ven van Dijk
eBook, Urban Fantasy
ca. 78000 Zei­chen oder 12000 Wörter
0,99 Euro
Novem­ber 2011
Cover von Ste­fan Holzhauer
ISBN: 978–1‑4659–3770‑4
ASIN: B006GMVU0U
Ama­zon / Smashwords

Neu diese Woche: BROOKLYN KNIGHT

Brooklyn Knight

Mal wie­der was Neu­es in Sachen Urban Fan­ta­sy (über­setz­ter Klappentext):

»Pro­fes­sor Piers Knight ist der ange­se­he­ne Kura­tor des Brook­lyn Muse­um und wird von sei­nen Mit­ar­bei­tern selbst fast als Insti­tu­ti­on aber auch als Kurio­si­tät ver­ehrt. Sein Port­fo­lio umfasst ver­lo­re­ne Zivi­li­sa­tio­nen, arka­ne Kul­tu­ren, Spra­chen und Reli­gio­nen und mehr als nur ein biss­chen Wis­sen über die Geschich­te von Magie und Mys­ti­zis­mus. Was sei­ne Umwelt nicht weiß: dass er nicht nur ein Gelehr­ter in Sachen uralter Din­ge ist, son­dern auch dar­in geschult, magi­sche Arte­fak­te zu nut­zen, die Leh­ren uralter Gott­hei­ten zu ken­nen und okkul­te Gefah­ren zu bekämpfen.

Sobald ein mys­te­riö­ses Arte­fakt auf­taucht, macht es Pro­fes­sor Knight zu sei­ner Auf­ga­be, her­aus­zu­fin­den, was es kann – und sicher­zu­stel­len, dass es nicht in die fal­schen Hän­de gerät. Eine Expe­di­ti­on in den Mitt­le­ren Osten macht Knight auf ein Objekt in sei­ner Samm­lung auf­merk­sam … kurz bevor es Ziel einer magi­schen Atta­cke wird, die zu der Bela­ge­rung einer loka­len Poli­zei­sta­ti­on durch ein Feu­er­ele­men­tar führt.

Was wie ein her­kömm­li­cher Stein mit einer Inschrift aus­sieht, könn­te für gewis­se dunk­le Käf­te der Schlüs­sel zu Arma­ged­don wer­den – und nur Piers Knight steht dem im Weg.«

Liest sich für mich als Urban Fan­ta­sy-Fan pri­ma und ist hof­fent­lich eine Mög­lich­keit, die Durst­stre­cke bis zum nächs­ten Har­ry Dres­den zu überbrücken.

BROOKLYN KNIGHT
C. J. Anderson

TOR Books
4. Janu­ar 2010
ISBN-10: 0765320835
ISBN-13: 978–0765320834

wei­ter­le­sen →