STAR WARS: Noch eine Filmreihe in Planung

STAR WARS: Noch eine Filmreihe in Planung

Nein, es geht hier nicht um die die STAR WARS-Filmtrilo­gie abseits der Sky­walk­er-Saga, die Rian John­son für Dis­ney und Lucas­Film real­isieren soll. Es ist, wie jet­zt bekan­nt wurde, noch eine weit­ere Film­rei­he geplant.

David Benioff und D. B. Weiss sind die Showrun­ner von GAME OF THRONES. Die Show kommt mit der näch­sten Staffel zu ihrem Ende, danach haben die bei­den wieder Zeit. Deswe­gen hat Lucas­Film die zwei laut ein­er Aus­sage von dessen Chefin Kath­leen Kennedy ange­heuert, um eine weit­ere Film­rei­he im STAR WARS-Uni­ver­sum zu real­isieren. Irgend­wie finde ich es ver­wun­der­lich, dass man nicht von ein­er Trilo­gie, son­dern ein­er »Rei­he« spricht. Die bei­den haben bere­its ein gemein­sames State­ment abgegeben (Über­set­zung von mir):

In the sum­mer of 1977 we trav­eled to a galaxy far, far away, and we’ve been dream­ing of it ever since. We are hon­ored by the oppor­tu­ni­ty, a lit­tle ter­ri­fied by the respon­si­bil­i­ty, and so excit­ed to get start­ed as soon as the final sea­son of GAME OF THRONES is com­plete.

Im Som­mer 1977 reis­ten wir in eine Galax­ie weit, weit ent­fer­nt und wir haben seit­dem von ihr geträumt. Wir fühlen uns durch die Chance geehrt, sind wegen der Ver­ant­wor­tung ein wenig erschreckt, und freuen uns darauf zu begin­nen, sobald die let­zte Staffel GAME OF THRONES fer­tiggestellt wurde.

Man kann also davon aus­ge­hen, dass die Arbeit an der neuen STAR WARS-Rei­he im näch­sten Jahr begin­nen wird.

Logo STAR WARS Copy­right Lucas­Film und Dis­ney Pic­tures

CONFERDERATE: Neue Serie der GAME OF THRONES-Macher

CONFERDERATE: Neue Serie der GAME OF THRONES-Macher

David Benioff und D.B. Weiss sind die Män­ner hin­ter HBOs bekan­nter­maßen äußerst erfol­gre­ich­er Fan­ta­sy-Serie GAME OF THRONES. Da hier ein Ende abse­hbar ist, haben die bei­den bere­its ein neues Pro­jekt: Es trägt den Titel CONFEDERATE.

CONFEDERATE basiert nicht auf irgendwelchen Büch­ern, son­dern ist ein Pro­jekt, das direkt als Fernsehserie entwick­elt wurde. Die Show spielt in ein­er alter­na­tiv­en Zeitlin­ie, in der sich die Süd­staat­en der USA erfol­gre­ich von der Union abges­pal­ten haben und zu ein­er Nation wur­den, in der Sklaverei legal ist und zu ein­er mod­er­nen Insti­tu­tion wurde. Ver­fol­gt wer­den Charak­tere von bei­den Seit­en der »Mason-Dixon Demil­i­ta­rized Zone«: Frei­heit­skämpfer, Sklaven­jäger, Poli­tik­er, Jour­nal­is­ten und Man­ag­er von Sklaven­hal­ter­fir­men, während sich ein Krieg zwis­chen den bei­den Län­dern abze­ich­net, um die Sklaverei zu been­den.

Benioff und Weiss sind die Showrun­ner, die auch zusam­men mit Nichelle Tram­ble Spell­man (THE GOOD WIFE) und Mal­colm Spell­man (EMPIRE), die eben­falls als aus­führende Pro­duzen­ten agieren, die Sto­ries schreiben wer­den. Weit­ere aus­führende Pro­duzen­ten sind Car­olyn Strauss und Bernadette Caulfield (bei­de GAME OF THRONES).

Die Pro­duk­tion soll nach dem let­zten Staffel von GAME OF THRONES begin­nen.

Quelle: HBO-Pressemit­teilung, Logo HBO © und ® Home Box Office

GAME OF THRONES Staffel drei genehmigt

Es ist wohl nicht wirk­lich eine Über­raschung, immer­hin hat­te man bei HBO in einem Inter­view bere­its bei der Ankündi­gung der zweit­en Staffel zu Pro­tokoll gegeben, dass man so lange weit­er­pro­duzieren möchte, »so lange George R. R. Mar­tin schreibt«. Heute meldete der Sender nach nur zwei aus­ges­trahlten Episo­den der Sea­son zwei, dass die dritte Staffel der Erfol­gsserie GAME OF THRONES genehmigt wor­den ist.

Die bei­den ersten Fol­gen hat­ten im Durch­schnitt 8,3 Mil­lio­nen Zuschauer und die Serie ist auf dem besten Weg, den Zuschauer­reko­rd von 9,3 Mil­lio­nen in der ersten Staffel zu übertr­e­f­fen.

HBO-Pro­gramm­chef Michael Lom­bar­do sagte:

Die Seriener­schaf­fer David Benioff und D. B. Weiss haben unsere Erwartun­gen für die zweite Staffel sehr hoch geschraubt – und sie sog­ar noch übertrof­fen. Wir sind aus­ge­sprochen erfreut über die Unter­stützung, die wir durch die Medi­en und die Zuschauer erhal­ten haben und kön­nen es kaum abwarten zu sehen, was Dan und David für die näch­ste Staffel auf Lager haben.

Während die erste Staffel sich um die Geschehnisse im ersten Buch mit dem Titel A GAME OF THRONES drehte, wid­mete sich die zweite der im Roman A CLASH OF KINGS fort­geschriebe­nen Geschichte. Falls die Autoren nicht von dieser Art der Umset­zung abwe­ichen, kön­nen wir wohl davon aus­ge­hen, dass die dritte Sea­son dem Inhalt von A STORM OF SWORDS fol­gt. Derzeit existieren in der Romanserie fünf Büch­er.

Nach­fol­gend – weil es so schön passt – der Teas­er zur Episode drei der zweit­en Staffel:

http://www.youtube.com/watch?v=6gWrA5UCkF8 Creative Commons License

Logo GAME OF THRONES Copy­right HBO