STAR WARS: Cassian Andor-Fernsehserie

STAR WARS: Cassian Andor-Fernsehserie

Zu THE MANDALORIAN gesellt sich auf dem Ende 2019 in den USA kom­menden Stream­ingkanal Dis­ney+ eine weit­ere Realserie aus dem STAR WARS-Uni­ver­sum: Laut starwars.com wird es eine Show um den Charak­ter Cass­ian Andor geben, der trat zum ersten Mal in ROGUE ONE in Erschei­n­ung und ist ein Mit­glied der Rebel­lion, mitver­ant­wortlich für den Dieb­stahl der Pläne des ersten Todessterns.

Diego Luna spielte die Rolle im Kinofilm und er soll sie in der Serie wieder aufnehmen, die als Agen­ten-Thriller beschrieben wird, die »voller Spi­onage und gefährlichen Mis­sio­nen ist, welche Hoff­nung in eine Galax­is zurück­brin­gen sollen, die sich fest im Griff des ruchlosen Imperi­ums befind­et«.

Einen Start­ter­min gibt es derzeit noch nicht, eben­so wenig Infor­ma­tio­nen zu Showrun­ner oder Regis­seuren – und auch keinen Titel.

Pro­mo­fo­to Cass­ian Andor in ROGUE ONE Copy­right Dis­ney und Lucas­Film

ROGUE ONE ab 4. Mai 2017 auf DVD und BluRay

ROGUE ONE ab 4. Mai 2017 auf DVD und BluRay

Gestern hat­te ich bei Ama­zon noch nachge­se­hen, da stand noch was von »Anfang Dezem­ber 2017«, und ich fragte mich: Warum? Warum dauert das so lange? Dann flat­terte soeben die Pressemit­teilung ins Post­fach: tat­säch­lich erscheint ROGUE ONE – A STAR WARS STORY am 4. Mai 2017 auf Kon­serve, als DVD und Blu­Ray; dig­i­tal, also als Stream gibt es ihn sog­ar bere­its früher, näm­lich am 21. April. In Deutsch­land war ROGUE ONE in 2016 mit Ein­nah­men in Höhe von 40 Mil­lio­nen Euro der unerr­e­ichte Spitzen­re­it­er an der Kinokasse.

Natür­lich find­et sich auf den Scheiben auch Zusatz­ma­te­r­i­al – und das ist im Fall der Blu­Ray eine Menge:

  • Die Geschicht­en hin­ter Rogue One: A Star Wars Sto­ry: Die Idee zu Rogue OneJohn Knoll von ILM (Indus­tri­al Light & Mag­ic) erk­lärt, wie er das Konzept für den Film entwick­elte und warum es der richtige Film ist, um die Star Wars Filme außer­halb der Sky­walk­er-Saga einzuführen.
  • Jyn: Die Rebellin – Ler­nen Sie die trotzige Über­leben­skün­st­lerin im Zen­trum von Rogue One ken­nen und find­en Sie her­aus, wie es für Felic­i­ty Jones war, sie auf der Lein­wand zum Leben zu erweck­en.
  • Cass­ian: Der Spi­on – Darsteller Diego Luna lässt uns in seinen kom­plex­en, getriebe­nen Charak­ter blick­en, der durch Selb­st­losigkeit, Behar­rlichkeit und Lei­den­schaft zu einem Helden wird.
  • K-2SO: Der Droide – Erkun­den Sie die Entwick­lung dieses umpro­gram­mierten impe­ri­alen Sicher­heits­droiden, von den ersten Entwür­fen über das Charak­ter-Design bis hin zu Alan Tudyks Per­for­mance.
  • Baze & Chirrut: Die Wächter der Whills – Die chi­ne­sis­chen Stars Jiang Wen und Don­nie Yen erk­lären die Beziehung ihrer unter­schiedlichen Charak­tere und deren Beitrag zum Rebellen-Team.
  • Bod­hi & Saw: Der Pilot & der Rev­o­lu­tionär – For­est Whitak­er und Riz Ahmed sprechen über Saw Ger­rera, den gebroch­enen Führer ein­er Bande rebel­lis­ch­er Extrem­is­ten und Bho­di Rook, den ehe­ma­li­gen Fracht­pi­loten des Imperi­ums.
  • Das Imperi­um – Tre­f­fen Sie einen gefährlichen neuen Geg­n­er, den Chef der impe­ri­alen Waf­fe­nen­twick­lung und kreuzen Sie erneut den Weg des ikonis­chsten Bösewichts aller Zeit­en.
  • Visio­nen der Hoff­nung: Der Look von Rogue OneDie Filmemach­er beschreiben die Heraus­forderungen und den Ner­venkitzel, den sie bei der Entwick­lung des kom­plett neuen Looks für einen Film ver­spürten, der gle­ichzeit­ig in die Orig­i­nal-Trilo­gie passen sollte.
  • Die Prinzessin & der Gou­verneur – Sehen Sie, was nötig war, um die junge Leia aus Star Wars: Eine neue Hoff­nung und einen ihrer unvergesslich­sten Feinde zurück auf die Lein­wand zu brin­gen.
  • Epi­log: Die Geschichte geht weit­er – Die Filmemach­er und der Cast feiern die Pre­mière von Rogue One – und schauen in die Zukun­ft und auf die Star Wars Geschicht­en, die noch kom­men.
  • Rogue – Zusam­men­hänge – Ent­deck­en Sie East­er Eggs und Fak­ten, die über­all im Film ver­steckt sind und die Rogue One mit dem Star Wars Uni­ver­sum verbinden.

Ich frage mich allerd­ings, was mir der Hin­weis »Der dig­i­tale Bonus kann je nach Anbi­eter vari­ieren« sagen soll …

Neben der 2D-Ver­sion wird es auch ein Steel­book mit der 3D-Fas­sung geben (das aber auch die 2D-Fas­sung enthält).

May the fourth be with you …

Pro­mo­grafik Copy­right The Walt Dis­ney Com­pa­ny

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Wahnsinn: ROGUE ONE X-Wing VR Mission

Wahnsinn: ROGUE ONE X-Wing VR Mission

Bere­its vorgestern veröf­fentlicht­en Cri­te­ri­on Games und Darth Elec­tron­ic Arts für Besitzer der PS4-Ver­sion von STAR WARS: BATTLEFRONT die kosten­lose Vir­tu­al Real­i­ty-Demo ROGUE ONE X-Wing VR Mis­sion. Die gibt es derzeit exk­lu­siv auf der PSVR. Das Ganze ging nicht ohne Prob­leme von­stat­ten, offen­bar sind EA ihre Serv­er um die Ohren geflo­gen, der Down­load startete erst mit mehrstündi­ger Ver­spä­tung, und dann auch nicht aus dem Spiel her­aus,. son­dern über den Playsta­tion Shop.

Aber: Meine Güte, das Warten hat sich gelohnt. Das ist ein­fach unfass­bar gut und inten­siv, ich hat­te ständig Gänse­haut und am Ende fast ein wenig Pipi in den Augen. Die VR-Demo (und um mehr han­delt es sich eigentlich tat­säch­lich nicht – aber das ist egal) han­delt vor ROGUE ONE und set­zt den Spiel­er als Rook­ie ins Cock­pit eines X-Wing-Jägers. Man wird mit ein­er Vier­ergruppe auf einen Übungs­flug geschickt, und der ver­läuft natür­lich nicht so, wie erwartet, und schnell sieht man sich in einem inten­siv­en Dog­fight mit TIE-Fight­ern und wird auch noch mit einem Sternz­er­stör­er kon­fron­tiert.

Jet­zt kön­nte man darüber maulen, dass das ganze Geschehen ziem­lich gerail­wayt ist, aber das ist let­z­tendlich völ­lig egal, denn die gesamte Präsen­ta­tion, die Musik, die Geräusche, die Dialoge und die Dra­maturgie stim­men ein­fach per­fekt. Was man da erlebt, ist STAR WARS pur, und man selb­st ist mit­ten im Geschehen, fliegt hals­brecherische Manöver, schießt mit Lasern und Ionenkanone und aktiviert Schilde. Dreht man sich um, kann man selb­stver­ständlich eine Astromech-Ein­heit in ihrem Sock­el sehen. Je nach­dem wie gut (und schnell) man fliegt und schießt, ver­liert man einen Wing­man, oder er über­lebt.

Darauf habe ich 38 Jahre gewartet.

Nach lei­der nur knapp 20 Minuten ist das Erleb­nis vor­bei, und man startet es sofort nochmal. Das ist die Killer-VR-App auf die alle gewartet haben. Das muss man ein­fach gese­hen, nein erlebt, haben, und es zeigt, was mit der VR-Tech­nik möglich sein wird, wenn man Leute machen lässt, die ihr Handw­erk ver­ste­hen. Ich gehe fest davon aus – und kann es nur hof­fen – dass Cri­te­ri­on Games, Dis­ney und Lucas­Film ein voll­ständi­ges Spiel in dieser Form veröf­fentlichen wer­den. Kaufe ich unbe­se­hen.

Wer eine PSVR hat, sollte drin­gend das Geld investieren, und STAR WARS BATTLEFRONT kaufen, das bekommt man inzwis­chen für rel­a­tiv kleines Geld bei ein­schlägi­gen Händlern (das Spiel selb­st ist übri­gens auch nicht so schlecht, wie oft behauptet wird, seinen Ein­stand­spreis war es allerd­ings nicht wert). Wer jeman­den mit PSVR ken­nt, sollte ihn oder sie besuchen, um die ROGUE ONE X-Wing-VR-Mis­sion auszupro­bieren. Vielle­icht gibts ja auch Demos in Elek­tron­ikmärk­ten um die Ecke.

Kudos an Cri­te­ri­on Games.

Hier die Mis­sion als Film. Aber das gibt nicht ansatzweise wieder, was man da erlebt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­grafik #xwingvr Copy­right Cri­te­ri­on Games ud Elec­tron­ic Arts

ROGUE ONE – International Chinese Trailer

ROGUE ONE – International Chinese Trailer

Okay, okay, ich gebe es ja zu, ich wollte keinen ROGUE ONE-Trail­er mehr zeigen (siehe vorherge­hende News), aber ich muss es nei­d­los zugeben: Dieser Vorguck­er ist ein­fach schlichtweg ein Knüller – und zeigt tat­säch­lich nochmal neue Aspek­te.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Das Osterei im ROGUE ONE TV-Spot 26

Das Osterei im ROGUE ONE TV-Spot 26

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ich hat­te eigentlich nicht vor, noch weit­ere Clips zu ROGUE ONE zu zeigen, da sich in let­zter Zeit die Inhalte im großen und Ganzen wieder­holten, und nichts wirk­lich Neues mehr gezeigt wurde. Ich mache aber mit dem TV-Spot 26 nochmal eine Aus­nahme, denn darin befind­et sich ein wirk­lich cooles Osterei.

Man beachte den fol­gen­den Screen­shot aus dem Clip:

Das ist entwed­er die Ghost aus STAR WARS REBELS, oder ein Schiff, das ihr sehr ähn­lich sieht.

Wahnsinn: Zweiter internationaler Trailer: ROGUE ONE

Wahnsinn: Zweiter internationaler Trailer: ROGUE ONE

Soeben kam uner­wartet nochmal ein neuer Trail­er zu ROGUE ONE: A STAR WARS STORY um die Ecke. Und was soll ich sagen: Nach dem TV-Spot kür­zlich haut einen auch der wieder aus den Sock­en. Die vie­len Ref­eren­zen an A NEW HOPE, und den­noch so viel Neues, ein­fach Wahnsinn.

Und noch ein wenig Darth Vad­er …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Fernsehspot: ROGUE ONE

Neuer Fernsehspot: ROGUE ONE

Und noch ein Spot zum kom­menden STAR WARS-Film ROGUE ONE, der sich mit dem The­ma beschäftigt, wie die Pläne des ersten Todessterns gestohlen wurde. Aber das weiß ver­mut­lich inzwis­chen wirk­lich jed­er.

Dies­mal bekommt man erneut zu sehen, was eine Rebel­lion gegen einen nicht nur tech­nisch über­lege­nen Geg­n­er tat­säch­lich bedeutet. Ich hat­te spätestens als die X-Wings auf­taucht­en eine Gänse­haut nach der anderen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer 2: STAR WARS ROGUE ONE

Trailer 2: STAR WARS ROGUE ONE

Und wie angekündigt kam er dann heute auch, der zweite Trail­er zum STAR WARS-Ableger ROGUE ONE, der Mitte Dezem­ber über die Lein­wände der Lich­spiel­häuser flim­mern wird. Und was schon der erste Vorguck­er ver­sprach, hält der zweite: Das sieht ein­fach grandios aus!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer: ROGUE ONE – A STAR WARS STORY

Neuer Trailer: ROGUE ONE – A STAR WARS STORY

Und wie angekündigt gab es heute einen neuen Trail­er zu ROGUE ONE: A STAR WARS STORY. Die Bilder sind schon sehr beein­druck­end, auch wenn man wieder mal sieht, dass dieser Film wohl deut­lich düster­er wer­den dürfte als die Geschicht­en aus der Saga. Und am Ende …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY Teaser

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY Teaser

So langsam kommt auch zum Nicht-Trilo­gie-Film ROGUE ONE: A STAR WARS STORY die Werbe­maschiner­ie in Gang. Selb­stver­ständlich wird das nicht gnaz so gehyped wie die Episode VII, aber das wird auch keinen wun­dern. ROGUE ONE ist der Auf­takt ein­er Rei­he von Fil­men abseits der großen Saga um die Fam­i­lie Sky­walk­er. Er spielt vor Episode IV und soll zeigen, wie Rebellen die Pläne des Todessterns entwen­det haben, die Prinzessin Leia später im Droiden R2D2 ver­steckt hat.

ROGUE ONE (ein Titel der sich auf den Anführer ein­er X-Wing-Staffel beziehen kön­nte) startet in den deutschen Kinos am 15. Dezem­ber 2016.

p.s.: Ist das geil!

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Wji-BZ0oCwg[/ytv]