Trailer: FRINGE – THE DAY WE DIED

Fox zeigt einen Tea­ser zur letz­ten Fol­ge der aktu­el­len Staf­fel von FRINGE, bei der einem die Kinn­la­de auf Boden­ni­veau geht. Wow!

Wer von der aktu­el­len Staf­fel noch nicht viel gese­hen hat, der soll­te auf das Anse­hen des Trai­lers wegen der Spoi­ler drin­gend verzichten.

http://www.youtube.com/watch?v=0K2yAfqwTJ0

FRINGE-Teaser: die Apokalypse rückt näher…

Noch drei Epi­so­den FRINGE in die­ser Staf­fel, dann die glück­li­cher­wei­se geneh­mig­te vier­te Sea­son. Da kann man schon mal die Schlag­zahl erhö­hen und fra­gen, wel­ches Uni­ver­sum über­le­ben wird, wenn »die Maschi­ne« anläuft – das blaue oder das rote? Was haben Abrams, Orci und Kurtz­man aus­ge­kocht? Vor­sicht Spoi­ler, ins­be­son­de­re für Per­so­nen, die von der drit­ten Staf­fel noch nicht viel gese­hen haben.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

FRINGE gerettet!

Hal­le­lu­ja! Wie der Hol­ly­wood Repor­ter berich­tet, hat man sich beim Abset­zer-Sen­der Fox ver­blüf­fen­der­wei­se ent­schlos­sen, FRINGE trotz gesun­ke­ner Zuschau­er­zah­len noch­mal eine Chan­ce zu geben und eine vier­te Staf­fel zu produzieren.

Die gesun­ke­nen Seher­zah­len sind aller­dings unter ande­rem dar­auf zurück zu füh­ren, dass die Serie der STAR TREK-Macher J.J. Abrams, Rober­to Orci und Alex Kurtz­man vom umkämpf­ten Don­ners­tag auf den Frei­tag ver­legt wur­de, an dem in den USA offen­bar kaum jemand fern sieht und was bei Seri­en immer zu Ein­brü­chen in Sachen Zuschau­er­men­ge führt. Übli­cher­wei­se wer­den Shows dann gern auf den »Dead Fri­day« ver­legt, wenn sie sbge­schos­sen wer­den sol­len. Ein Grund für das Rene­wal waren aller­dings die offen­bar brauch­ba­ren DVR Ratings, das bedeu­tet, dass die Serie Frei­tags auf­ge­zeich­net und an einem ande­ren Tag geschaut wird (macht ja auch Sinn). Es steht zu hof­fen, dass die nächs­te Sea­son dann wie­der an einem »bes­se­ren« Tag läuft.

Glück scheint auch zu sein, dass Fox-Enter­tain­ment-Chef Kevin Reil­ly per­sön­lich offen­bar ein Fan der Serie ist, denn der sag­te auf einer Pres­se­ver­an­stal­tung der Tele­vi­si­on Cri­tics Association:

Das ist eine groß­ar­ti­ge Show und mir wäre das Herz gebro­chen, wenn sie abge­setzt wor­den wäre.

Es kann hel­fen, wenn es dem Chef gefällt, was man tut… :o)

Damit wird nach der Som­mer­pau­se ab dem Herbst eine wei­te­re Staf­fel der Mys­te­ry-Serie mit Anna Torv, John Noble and Joshua Jack­son aus­ge­strahlt, was mich per­sön­lich sehr freut, denn mei­ner Ansicht nach gehört die Serie mit zum Bes­ten, was es der­zeit im TV zu sehen gibt, auch wenn Sto­ry und Dyna­mik in der Mit­te der vier­ten Staf­fel einen klei­nen Durch­hän­ger hatten…

Creative Commons License

FRINGE Pro­mo-Foto Copy­right Fox Broad­cas­ting Corporation

In den USA startet die Serien-Herbstsaison

In den Ver­ei­nig­ten Staa­ten wird in die­ser Woche die TV-Herbst­sai­son ein­ge­lei­tet, damit gehen etli­che (Genre-)Serien wie­der an den Start, die über den Som­mer pau­siert hat­ten. Der Mon­tag (also heu­te) star­tet mit der vier­ten Staf­fel CHUCK, in der Pilo­t­epi­so­de gibt es einen Gast­auf­tritt von Lin­da Hamil­ton als Chucks Mut­ter (CHUCK, NBC, 8:00 PM EDT).
Noch nichts Nähe­res weiß man über die Serie, die bei NBC gleich nach den Jungs von der »Nerd Herd« star­tet, der Titel lau­tet THE EVENT und der Sen­der mit dem Pfau macht mäch­tig Geheim­nis dar­um (THE EVENT, NBC, 9:00 PM EDT).

Am Don­ners­tag wirft NBC die nächs­te Staf­fel der preis­ge­krön­ten Nerd-Sit­com BIG BANG THEORY ins Ren­nen (THE BIG BANG THEORY, CBS, 8:00 PM EDT), ist das zu Ende folgt auf Fox end­lich die drit­te Staf­fel von J. J. Abrams´ Mys­te­ry-Serie FRINGE, die mit einem Cliff­han­ger ende­te, näm­lich Oli­via gefan­gen im Par­al­lel­uni­ver­sum (FRINGE, Fox, 9:00 PM EDT).

Frei­tag prä­sen­tiert uns The CW gleich zwei Sea­son­starts, zuerst die zehn­te und letz­te Staf­fel von SMALLVILLE, in der Clark Kent end­lich das SUPER­MAN-Out­fit über­strei­fen soll (SMALLVILLE, The CW, 8:00 PM EDT), zudem star­tet gleich danach SUPERNATURAL erneut (SUPERNATURAL, The CW, 9:00 PM EDT). Alter­na­tiv läuft auf CBS ab 8:00 PM EDT die neu­es­te Staf­fel MEDIUM, eine Serie die eben­falls mehr Leben auf­zu­wei­sen scheint als ein HIGHLANDER (MEDIUM, CBS, 8:00 PM EDT)…

Zusätz­lich wur­de noch gemel­det, dass der GALAC­TI­CA-Spin­off CAPRICA nicht erst im nächs­ten Früh­jahr zurück­kehrt, son­dern bereits im Oktober.

Been­det wird mor­gen auf SyFy die zwei­te Staf­fel WAREHOUSE 13, wahr­schein­lich mit einem Cliff­han­ger, denn die drit­te Sea­son ist angeb­lich bereits in tro­cke­nen Tüchern.

Creative Commons License

Pres­se­fo­to BIG BANG THEORY Copy­right CBS.

FRINGE bekommt dritte Staffel

DVD-Cover FRINGE Staffel 1

Nach­dem es zwi­schen­zeit­lich Mel­dun­gen gab, dass J. J. Abrams´ FRINGE auf­grund sta­gnie­ren­der Seh­be­tei­li­gung von Fox abge­setzt wer­den sol­le, wur­de ges­tern bekannt gege­ben, dass man der Mys­te­ry-Serie eine drit­te Staf­fel spen­diert. Die­se Aus­sa­ge kam von Kevin Reil­ly, dem »Enter­tain­ment Pre­si­dent« der Fox Broad­cas­ting Com­pa­ny.

Nach einem schwa­chen Start der zwei­ten Staf­fel leg­te FRINGE in der Zuschau­er­gunst deut­lich zu: Auf dem Sen­de­platz (Don­ners­tags zwi­schen 21:00 und 22:00 Uhr) schaff­te man einen Zuwachs von 11% bei der Alters­grup­pe 18 – 49 und bei den Zuschau­ern ins­ge­samt sogar von 33%. Damit ver­schaff­te FRINGE dem gesam­ten TV-Pro­gramm der Fox im Herbst bei den 18 – 49-jäh­ri­gen Don­ners­tags eine durch­schnitt­li­che Ein­schalt­quo­te von 52%. Klar, dass das bei den Ver­ant­wort­li­chen zu ver­zück­tem Grin­sen und Dol­lar­zei­chen in den Augen führt… :o)

In den USA wird die zwei­te Staf­fel der Serie am 1. April fort­ge­setzt (kein Scherz), es wer­den noch acht Fol­gen gesen­det. Laut den Seri­en­be­trei­bern und Pro­du­zen­ten Jeff Pin­k­ner und J.H. Wyman (J. J. Abrams ist zusam­men mit Alex Kurtz­man & Rober­to Orci der Erfin­der und aus­füh­ren­der Pro­du­zent) steht man kurz vor der Pro­duk­ti­on der letz­ten bei­den Epi­so­den der ers­ten Staf­fel und freut sich dar­auf, FRINGE fort­zu­set­zen, denn »man habe noch vie­le Geschich­ten zu erzählen«.

End­lich mal wie­der eine Gen­re-Serie, die nicht sofort von Fox weg­ge­axt wird…

Bild: Cover der DVD zur ers­ten Staf­fel FRINGE, erhält­lich z.B. bei Ama­zon