SUPERGIRL: Kevin Smith und die Aliens

SUPERGIRL: Kevin Smith und die Aliens

Super­nerd Kevin Smith wird Regie bei der SUPERGIRL-Fol­ge füh­ren, die die zwei­te Hälf­te der aktu­el­len Staf­fel in der nächs­ten Woche star­tet. Das ist schon ein­mal eine gute Nach­richt. In SUPERGIRL geht bekann­ter­ma­ßen es zen­tral unter ande­rem um Ali­ens und so auch dies­mal. Es wird sogar eine neue Spe­zi­es von Außer­ir­di­schen ein­ge­führt. Dies­mal eine, die voll­kom­men neu ist, also bis­her im Kon­text der DC-Comics noch nie in Erschei­nung getre­ten ist: Die ech­sen­ar­ti­gen Maaldo­ria­ner.

Offen­bar spie­len gro­ße Tei­le der Epi­so­de auf einem frem­den Pla­ne­ten namens »Slaver’s Moon«, man darf auf die Kulis­sen gespannt sein, es wird offen­bar um ver­sklav­te Außer­ir­di­sche gehen.

Wie die aus­se­hen zeigt Smith in einem Foto auf Insta­gram:

Matt Ryan spricht CONSTANTINE in Animationsserie

Matt Ryan spricht CONSTANTINE in Animationsserie

Zwar hat NBC CONSTANTINE mit Matt Ryan in der Titel­rol­le, nach nur einer Staf­fel abge­setzt und auch die ver­schie­de­ne Aktio­nen der Fans, die Show zu ret­ten führ­ten lei­der zu nichts. Es gab immer­hin einen Auf­tritt des Cha­rak­ters in ARROW.

Doch es besteht zumin­dest eine klei­ne Hoff­nung, denn The CW pro­du­ziert eine Ani­ma­ti­ons­se­rie zu CONSTANTINE, in der Matt Ryan den Hel­den spre­chen wird.

Die Namen hin­ter der Show sind kei­ne Unbe­kann­ten: Aus­füh­ren­der Pro­du­zent wird Greg Ber­lan­ti, der Mann hin­ter dem Arro­w­ver­se und SUPERGIRL. David S. Goy­er (DARK KNIGHT, CON­STAN­TI­NE-Serie) wird Dreh­bü­cher bei­steu­ern. Unklar ist der­zeit, ob die ani­mier­te CON­STAN­TI­NE-Serie die Gescheh­nis­se aus der NBC-Show fort­set­zen wird.

Star­ten wird das Gan­ze in den USA ver­mut­lich irgend­wann im Herbst oder zum Ende des Jah­res 2017 auf The CW Seed, einen offi­zi­el­len Start­ter­min gibt es noch nicht.

Update: Übri­gens spricht Ryan den Cha­rak­ter auch in War­ner Bros.‹ JUSTICE LEAGUE DARK.

Pro­mo­pos­ter CONSTANTINE Copy­right The CW und DC Comics

SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!

SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!

Flash und Supergirl

Noch in die­sem Monat wird es ein Mega-Cross­over der Ber­lan­ti-DC-Seri­en bei The CW geben. In FLASH hat­ten sie ja bereits sehr cle­ver das Mul­ti­ver­sum ein­ge­führt, und nach dem Tref­fen zwi­schen Flash und Super­girl war schon län­ger bekannt, dass man die Hel­den erneut zusam­men­füh­ren woll­te. Noch ein­fach wird das natür­lich dadurch, dass SUPERGIRL zu The CW gewech­selt ist.

Im Cross­over aus SUPERGIRL, ARROW, FLASH und offen­bar auch LEGENDS OF TOMORROW geht es offen­bar um eine Ali­en-Inva­si­on, das ist etwas völ­lig Neu­es fürs Arro­w­ver­se, für Kara Dan­vers sieht das ganz anders aus. Des­we­gen holt Bar­ry Allen sie als Unter­stüt­zung.

Wäh­rend die Hel­den all­ge­mein wohl ganz ange­tan von Super­girl sind, tut Oli­ver Queen, das, was er immer tut: ihr nicht trau­en, grum­meln und mosern (bin gespannt, wie lan­ge sie das noch durch­zie­hen kön­nen, der ewig gran­teln­de und brü­ten­de Unsym­path Green Arrow taugt für mich schon lan­ge nicht mehr als Zug­pferd einer Hel­den-Serie).

In die­ser Sea­son wird es übri­gens noch ein zwei­tes Cross­over zwi­schen FLASH und SUPERGIRL geben, das wird eine Musi­cal-Epi­so­de. Der Gegen­spie­ler wird der Music Meis­ter sein. Grant Gus­tin und Melis­sa Benoist haben, bevor sie Super­hel­den wur­den, ja bereits in GLEE zusam­men gesun­gen. Mög­li­cher­wei­se singt Vic­tor Gar­ber ali­as Dr. Stein eben­falls mit. Und das Bes­te: Angeb­lich soll Joss Whe­don bei der Epi­so­de Regie füh­ren.

Pro­mo­fo­to Flash & Super­girl Copy­right the CW und CBS

Trailer: SUPERGIRL Season 2

Trailer: SUPERGIRL Season 2

Am 10. Okto­ber star­tet die zwei­te Staf­fel der Super­hel­din­nen­se­rie SUPERGIRL, die einen Wech­sel zu The CW hin­ter sich hat (da passt sie auch bes­ser hin). Und dies­mal wer­den wir tat­säch­lich ihren Cou­sin Kal-El ali­as Super­man zu sehen bekom­men, den man in Staf­fel eins nur sche­men­haft oder dank Gegen­licht oder Bild­aus­schnitt nur in Tei­len erbli­cken konn­te. Clark Kent wird dar­ge­stellt von Tyler Hoech­lin, die Titel­rol­le spielt erneut Melis­sa Benoist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

FLASH Season 3 Teaser

FLASH Season 3 Teaser

Und es gibt auch einen Tea­ser zur nächs­ten Staf­fel FLASH auf CW (aus den Super­hel­den-Shows des Sen­ders mei­ne liebs­te). Bar­ry Allen hat­te in der letz­ten Fol­ge die Zeit­li­nie mal ordent­lich durch­ein­an­der gebacht. Dass das nicht ohne Kon­se­quen­zen bleibt, ist klar.

(Den ARROW-Tea­ser zei­ge ich übri­gens nicht, der kann nix)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

John Barrowmans Rolle in den CW-Superheldenserien wird ausgebaut

John Barrowmans Rolle in den CW-Superheldenserien wird ausgebaut

John Barrowman

Wer die Super­hel­den­se­ri­en beim Sen­der The CW ver­folgt hat, ins­be­son­de­re natür­lich ARROW, der weiß, dass John Bar­row­man (DOCTOR WHO, TORCHWOOD) dar­in die Rol­le des viel­schich­ti­gen Cha­rak­ters Mal­colm Mer­lyn spielt. So weit so gut, bis­her war er als Böse­wicht aller­dings nur mit zeit­wei­li­gen Auf­trit­ten ver­tre­ten. Umso ver­blüf­fen­der das, was ver­schie­de­ne Quel­len berich­ten: Der Cha­rak­ter wird zu einem Haupt­cha­rak­ter, und das nicht nur in ARROW, son­dern in allen CW-Seri­en im DC-Uni­ver­sum. Ja, sogar im gera­de erst über­nom­me­nen SUPERGIRL.

Das wirft natür­lich eine Men­ge Fra­gen auf. Ins­be­son­de­re dürf­te es span­nend wer­den her­aus­zu­fin­den, wie SUPERGIRL zum Rest passt, denn die Show spielt eigent­lich in einem par­al­le­len Uni­ver­sum. In der Mit­te der nächs­ten Staf­feln von ARROW, FLASH, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL soll es ein mega-Cross­over-Event geben, da dürf­ten wohl eini­ge Fra­gen beant­wor­tet wer­den. Und wir wol­len auch nicht ver­ges­sen, dass mög­li­cher­wei­se mit dem Staf­fe­len­de von FLASH die Zeit­li­nie grund­le­gend durch­ein­an­der gebracht wor­den sein könn­te (aber dar­an kann ich nicht so recht glau­ben, da Zeit­rei­se ein zen­tra­les Ele­ment bei LEGENDS OF TOMORROW ist, könn­te ich mir vostel­len, dass die Macher irgend­was in der Rich­tung geplant haben).

Span­nend ist das alles aber alle­mal!

Pro­mo­fo­to: John Bar­row­man als Mal­colm Mer­lyn Copy­right The CW

SUPERGIRL: Tyler Hoechlin ist Superman

SUPERGIRL: Tyler Hoechlin ist Superman

Tyler HoechlinIn der ers­ten Staf­fel von SUPERGIRL haben wir von ihrem Cou­sin Kal-El qua­si nichts gese­hen. Ein paar Gegen­licht­auf­nah­men, sowie wel­che von weit weg und ein paar Text­nach­rich­ten, das war alles. Und das war natür­lich auch ein guter Plan, immer­hin dreht sich die Show um Kara und nicht ihren berühm­ten, alles über­schat­ten­den Ver­wand­ten. Und ganz schlecht wäre es gewe­sen, wenn der Super­held Kara irgend­wie zu Hil­fe gekom­men wäre. Das haben sie glück­li­cher­wei­se gelas­sen.

Wie jetzt bekannt wur­de, tritt Super­man bereits zu Beginn der nächs­ten Staf­fel tat­säch­lich erst­ma­lig »rich­tig« auf, näm­lich in den ers­ten bei­den Epi­so­den. Über­nom­men hat die Rol­le Tyler Hoech­lin, den kennt man unter ande­rem als Derek Hale aus MTVs TEEN WOLF-Fern­seh­se­rie. Hoech­lin erklär­te zudem, dass es fünf neue Cha­rak­te­re in der neu­en Staf­fel geben wird. Auch ein gro­ßes Cross­over mit ARROW und FLASH wur­de bereits ange­kün­digt.

SUPERGIRL geht im Herbst auf The CW wei­ter, nach­dem die ers­te Staf­fel bei CBS lief. Da ist die Show auch viel bes­ser auf­ge­ho­ben.

Bild Tyler Hoech­lin von Gene­vie­ve, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

Trailer: The CWs FREQUENCY

Trailer: The CWs FREQUENCY

Im Herbst star­tet auf dem »Super­hel­den-Sen­der« The CW mal eine Serie ohne Span­d­ex­trä­ger. FREQUENCY basiert auf dem gleich­na­mi­gen Kino­film mit Den­nis Quaid und Jim Cavie­zel aus dem Jahr 2000.

Die Fern­seh­se­rie dreht sich um eine Poli­zis­tin, die her­aus­fin­det, dass sie via Funk­ge­rät in der Lage ist, mit ihrem ver­stor­be­nen Vater in der Ver­gan­gen­heit zu kom­mu­ni­zie­ren, dem sich sich schon zu des­sen Leb­zei­ten ent­frem­det hat­te. Sie müs­sen zusam­men­ar­bei­ten, um eine Abfol­ge tra­gi­scher Ereig­nis­se zu ver­hin­dern – und dabei viel­leicht auch noch ihre Bezie­hung zu kit­ten. Doch dann hat ihre Zusam­men­ar­beit Aus­wir­kun­gen auf die Gegen­wart.

Es spie­len unter ande­rem Pey­ton List, Riley Smith, Mekhi Phi­fer, Antho­ny Rui­vi­var, Devin Kel­ley, Dani­el Bon­jour und Len­ny Jacob­son. Es pro­du­zie­ren Jere­my Car­ver, Toby Emme­rich, Jen­ni­fer Gwartz, Dan Lin und John Rickard. Regie beim Pilo­ten führt Brad Ander­son.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=BL8Rl2n2C6Y[/ytv]

SUPERGIRL – FLASH-Crossover: Es passiert wirklich

SUPERGIRL – FLASH-Crossover: Es passiert wirklich

Flash & SupergirlEs gab Gerüch­te über ein Cross­over aus der DC-Fern­seh­se­rie SUPERGIRL und einer der CW-Seri­en ARROW oder FLASH. Das war auch nahe­lie­gend, denn bei allen Shows ist Greg Ber­lan­ti invol­viert. Doch das wur­de sei­tens CBS im ver­gan­ge­nen Jahr erst ein­mal demen­tiert, wobei es nicht wirk­lich Details gab, war­um es nicht dazu kom­men konn­te, aber man mun­kel­te, dass ein Chef des Sen­ders nicht woll­te. Doch der wur­de Anfang des Jah­res aus­ge­tauscht, was das Blatt angeb­lich wen­de­te (oder das war alles nur ein Smoak- … ent­schul­di­gung … Smo­ke­s­creen).

Und nun ist es offi­zi­ell: FLASH ali­as Bar­ry All­an, dar­ge­stellt von Grant Gus­tin, wird am 28. März in einer SUPER­GIRL-Epi­so­de auf­tre­ten. SUPERMANS Kusi­ne wird gespielt von Melis­sa Benoist. Da dür­fen wir gespannt sein, wer schnel­ler ist … :)

Man darf sich jetzt natür­lich die Fra­ge stel­len, ob die Seri­en im sel­ben Uni­ver­sum spie­len, oder ob sie mit den in FLASH in der aktu­el­len Staf­fel eta­blier­ten par­al­le­len Real­tä­ten spie­len. Das wür­de eine Men­ge Sinn machen, denn bis­her war im ARROW- und FLASH-Ver­se von Super­man nicht die Rede. Da wäre eine par­al­le­le Erde eine durch­aus logi­sche und vor allem pas­sen­de Erklä­rung.

Die Ver­ant­wort­li­chen bedank­ten sich übri­gens bei Fans und Jour­na­lis­ten, die angeb­lich durch stän­di­ges Nach­fra­gen und Rum­ner­ven die­ses Cross­over mög­lich gemacht hät­ten. Das ist schön zu hören.

Ich fin­de das … super. Die bei­den Cha­rak­te­re pas­sen per­fekt zusam­men.

Pro­mo­fo­to THE FLASH Copy­right The CW, Pro­mo­fot SUPERGIRL Copy­right CBS

Ein erster Blick: WONDER WOMAN

Ein erster Blick: WONDER WOMAN

Ges­tern Nacht lief auf The CW ein Spe­cial mit dem Titel »Dawn of the Jus­ti­ce League«. Dar­in zeig­te man nicht nur einen neu­en Trai­ler zu SUICIDE SQUAD (davon haben wir ja nun schon reich­lich gese­hen), son­dern auch Neu­es zu WONDER WOMAN. Im Stu­dio waren auch Gal Gadot, Chris Pine und Regis­seu­rin Pat­ty Jenkins, die ein wenig Wer­bung für den Film mach­ten, der im Rah­men von DCs »Cine­ma­tic Uni­ver­se« (sie wol­len ja gern den Erfolg von Mar­vel nach­ma­chen) im Jahr 2017 erschei­nen wird.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=i9Ur4De7yT8[/ytv]

Neuer Trailer: LEGENDS OF TOMORROW

Neuer Trailer: LEGENDS OF TOMORROW

Es sind noch unge­fähr drei Wochen, bis in den USA LEGENDS OF TOMORROW star­tet, die Spin­off-Serie von ARROW und FLASH. The CW spen­diert noch­mal einen Trai­ler und in dem geht so rich­tig die Post ab.

Es spie­len: Cai­ty Lotz als White Cana­ry, Bran­don Routh als Atom, Arthur Dar­vill als Rip Hun­ter, Casper Crump als Van­dal Sava­ge, Domi­nic Pur­cell als Heat Wave, Went­worth Mil­ler als Cap­tain Cold, Cia­ra Renée als Hawk­girl, Falk Hent­schel als Hawk­man und Franz Dra­meh sowie Vic­tor Gar­ber als die bei­den Hälf­ten von Fires­torm.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=OUjRiwrdUzQ[/ytv]

 

Poster: LEGENDS OF TOMORROW

Poster: LEGENDS OF TOMORROW

Zur im Janu­ar star­ten­den neu­en CW-Super­hel­den-Zeit­rei­se-Serie LEGENDS OF TOMORROW im DC-Uni­ver­sum und als Spin­off von ARROW und FLASH gibt es ein neu­es Pos­ter.

Es spie­len unter ande­rem Bran­don Routh, Cai­ty Lotz, Went­worth Mil­ler, Domi­nic Pur­cell, Vic­tor Gar­ber, Franz Dra­meh, Cia­ra RenéeFalk Hent­schel und Casper Crump.

US-Start ist am Don­ners­tag, 21. Janu­ar 2016.

Poster Legends Of Tomorrow

Pro­mo­gra­fik Copy­right The CW