LEGENDS OF TOMORROW: John Constantine wird Teil der Crew

In der aktuellen Staffel von DCS LEGENDS OF TOMORROW beim Super­helden-Sender The CW war der Charak­ter John Con­stan­tine bere­its mehrfach zu Gast, denn das Team hat es mit Böswatzen aus der Hölle zu tun (a.k.a. Dämo­nen), und da braucht es natür­lich einen Fach­mann.

Der Clou daran ist natür­lich, dass die Fig­ur von Matt Ryan dargestellt wird, der sie auch in der eige­nen Serie namens CONSTANTINE spielte. Die lief 2014 und 2015 eine Staffel lang auf NBC und wurde dann nach nur 13 Episo­den auf­grund ange­blich schwach­er Sehbeteili­gung eingestellt. Ver­mut­lich war die Show zu clever für die Zuschauer, denn eigentlich war sie pri­ma. Und sie schaffte es auch, sich eine treue Fange­meinde aufzubauen, die unter anderem eine Peti­tion für eine Fort­set­zung startete und auch Net­flix auf­forderte, sich der Show anzunehmen.

Die Fans freuten sich dann, als Ryan als Con­stan­tine einen Gas­tauftritt in der vierten Sea­son von ARROW hat­te, und auch danach tauchte er immer wieder mal in CWs Arrow­verse auf, zulet­zt eben mehrfach in LEGENDS.

Und die Fans kön­nen sich weit­er freuen, denn wie der Hol­ly­wood Reporter und Dead­line bericht­en waren die Auftritte der Fig­ur dort so erfol­gre­ich, dass man sich ange­blich entschlossen hat, aus Con­stan­tine ein dauer­haftes Mit­glied der Waverid­er-Crew zu machen.

Man sollte das noch ein wenig mit Vor­sicht betra­cht­en, denn The CW hat bish­er wed­er das, noch eine vierte Staffel der Serie bestätigt. Aber die genan­nten Quellen liegen üblicher­weise richtig.

Bild: Matt Ryan als John Con­stan­tine Copy­right Warn­er Bros. Tele­vi­sion

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.