Trailer: THE KING’S MAN

Trailer: THE KING’S MAN

THE KING’S MAN ist ein Pre­quel zu Mat­thew Vaughns und Jane Gold­mans KINGS­MAN-Film­rei­he und zeigt, wie sich die pri­va­te Geheim­or­ga­ni­sa­ti­on gegrün­det hat. Vaughn weist dar­auf hin, dass das ein ein­zel­nes Spin­off ist und kei­ne neue Rei­he star­ten wird. Die eigent­li­che Film­se­rie um Har­ry und Egg­sy wird mit dem drit­ten und letz­ten Teil wei­ter gehen, des­sen Pro­duk­ti­on wird sofort nach dem Abschluss der Arbei­ten an THE KING’S MAN begon­nen wer­den.

Im Spin­off wird erneut die Geschich­te eines jun­gen Man­nes erzählt, der von einem Vete­ra­nen geschult wird, dies­mal zur Zeit des ers­ten Welt­kriegs und danach. Ralph Fien­nes spielt den älte­ren Geheim­agen­ten, sein Schü­ler ist Har­ris Dick­in­son (BEACH RATS). Ihre Mis­si­on ist es, eine Grup­pe übler Tyran­nen und kri­mi­nel­ler Genies – dar­un­ter Rhys Ifans als Ras­pu­tin – zu stop­pen; die wol­len einen neu­en Welt­krieg aus­lö­sen, der Mil­lio­nen töten könn­te.

In wei­te­ren Rol­len: Gem­ma Arterton, Mat­thew Goo­de, Aaron Tay­lor-John­son, Stan­ley Tuc­ci, Tom Hol­lan­der, Dani­el Brühl, Dji­mon Houn­sou und Charles Dance.

Deut­scher Kino­start ist am 13. Febru­ar 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer : HOLMES AND WATSON

Trailer : HOLMES AND WATSON

Wäh­rend wir noch auf den nächs­ten Film mit Robert Dow­ney jr. war­ten, über neh­men zwi­schen­durch Will Fer­rell und John C. Reil­ly die Rol­len von Sher­lock Hol­mes und John Wat­son. Aller­dings eher für Lacher als für Dra­ma, wie man sich bei den Namen auch schön hät­te den­ken kön­nen. HOLMES AND WATSON sieht auch erwar­tungs­ge­mäß ziem­lich kla­mau­kig aus, aber das muss nichts Schlim­mes sein. Nach­dem ich mir den Trai­ler ange­se­hen habe den­ke ich, dass man das zwin­gend im eng­li­schen Ori­gi­nal sehen muss, da auch die Spra­che wun­der­bar über­trie­ben wird.

Der Film basiert auf einem Satur­day Night Life-Sketch aus dem Jahr 1975 – eben­falls mit Will Fer­rell.

Regie führt Etan Cohen, der schrieb auch das Dreh­buch. In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Lau­ren Lap­kusRalph Fien­nes (als Moriar­ty), Rebec­ca HallKel­ly Mac­do­naldNoah Jupe und Hugh Lau­rie (als Mycroft Hol­mes).

HOLMES AND WATSON star­tet am 3. Janu­ar 2019 in Deutsch­land, in den USA zwei Wochen vor­her.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

KINGSMAN 3 wird ein Prequel

KINGSMAN 3 wird ein Prequel

Kürz­lich hat­te ich berich­tet, dass es einen drit­ten Teil der KINGSMAN-Film­rei­he geben wird, was eine ziem­li­che Über­ra­schung war. Jetzt kom­men lang­sam wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu zuta­ge.

KINGSMAN 3 wird kei­ne Fort­set­zung sein, son­dern vor den bei­den ande­ren Fil­men han­deln. Es soll dar­um gehen, wie die Geheim­or­ga­ni­sa­ti­on im ers­ten Welt­krieg gegrün­det wur­de. Rea­le His­to­rie und die der Comicrei­he wer­den dafür gemischt, denn das ech­te Regi­ment des Duke of Lan­cas­ter hat­te für mehr als ein Jahr­hun­dert einen Rang namens »Kings­man«.

So wie es aus­sieht wer­den Colin Firth und Taron Eger­ton in die­ser Ori­gin-Sto­ry nicht mit­spie­len, statt­des­sen wer­den wohl Har­ris Dick­in­son und Ralph Fien­nes die Rol­len von Schü­ler und Aus­bil­der über­neh­men. Es kann natür­lich sein, dass Eger­ton und Firth den­noch zu sehen sein wer­den, bei­spiels­wei­se weil sie einen his­to­ri­schen Rück­blick anstar­ten. Regie führt wie bei den bei­den ers­ten Fil­men Mat­thew Vaughn.

KINGSMAN 3 soll am 8. Novem­ber 2019 in die Kinos kom­men.

Pro­mo­gra­fik KINGSMAN Coyp­right 20th Cen­tu­ry Fox

Trailer: WRATH OF THE TITANS

CLASH OF THE TITANS war nur mäßig erfolg­reich (und auch nur mäßig erträg­lich), das hat aber nie­man­den dar­an gehin­dert, eine Fort­set­zung zu dre­hen. Die Tita­nen haben Zeus gekid­nap­ped (gegod­nap­ped?), sau­gen sei­ne gött­li­che Macht ab und ent­fes­seln damit die Höl­le auf Erden. Per­seus muss des­we­gen zehn Jah­re nach sei­nem Sieg über den Kra­ken das Fischer­netz weg­le­gen und mit ande­ren Hel­den und Halb­göt­tern erneut in die Schlacht zie­hen.

In Rol­len von Göt­tern und Sterb­li­chen sind unter ande­rem zu sehen: Sam Wort­hing­ton, Ralph Fien­nes, Liam Nee­son, Dan­ny Hus­ton, Edgar Rami­rez, Bill Nig­hy, Toby Keb­bell und Rosa­mund Pike als Andro­me­da. Regie in 3D führ­te Direc­tor Jona­than Lie­bes­man das (mög­li­cher­wei­se min­des­tens zwei­di­men­sio­na­le) Dreh­buch stammt von Dan Mazeau, David Les­lie John­son und Ste­ven Knight.

US-Kino­start ist am 20. März 2012.

Ich wei­se an die­ser Stel­le vor­sichts­hal­ber schon mal dar­auf hin, dass die GEMA die Rech­te an der Musik nicht ein­ge­räumt hat und der Trai­ler des­we­gen schnell wie­der ver­schwin­den könn­te …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

DEATHLY HALLOWS Preview Clip

Auch der ers­te Teil des letz­ten HARRY POT­TER-Aben­teu­ers rückt unauf­halt­sam näher und so soll­te es nie­man­den ver­wun­dern, dass sich auch hier in Sachen Trai­lern was tut. Bis Novem­ber ist zwar noch ein biss­chen hin, aber es kann ja nie scha­den, den Fans früh­zei­tig Bröck­chen vor­zu­wer­fen.

Es spie­len: Dani­el Rad­clif­fe, Rupert Grint, Emma Wat­son, Ralph Fien­nes, Bill Nig­hy, John Hurt, Rhys Ifans, Hele­na Bon­ham Car­ter, Rob­bie Col­tra­ne, Imel­da Staun­ton, Jason Isaacs, Miran­da Richard­son, War­wick Davis, Alan Rick­man, Mag­gie Smith, Bren­dan Glee­son, Ciaran Hinds, Timo­thy Spall, David Thew­lis, Julie Wal­ters, Tom Fel­ton, Bon­nie Wright, Jamie Camp­bell Bower, Richard Grif­fiths, Mat­thew Lewis, Evan­na Lynch, Fio­na Shaw, Helen McCro­ry, David O’Ha­ra und Nata­lia Tena. Regie führt wie­der David Yates, das Dreh­buch stammt von Ste­ve Kloves.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser Trailer zu CLASH OF THE TITANS

Zum von War­ner und Legen­da­ry Pic­tures pro­du­zier­ten Remake des Klas­si­kers aus dem Jahr 1981 gibt es nun einen ers­ten Teaser Trai­ler. Es spie­len Sam Wort­hing­ton, Liam Nee­son, Ralph Fien­nes, Dan­ny Hus­ton, Gem­ma Arterton, Mads Mikkel­sen, Jason Fle­myng, Ale­xa Dava­los, Iza­bel­la Miko, Nicho­las Hoult und Pete Post­lethwai­te unter der Regie von Lou­is Leter­ri­er. US-Kino­start ist am 26. März 2010.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.