KINGSMAN 3 wird ein Prequel

KINGSMAN 3 wird ein Prequel

Kürz­lich hat­te ich berich­tet, dass es einen drit­ten Teil der KINGSMAN-Film­rei­he geben wird, was eine ziem­li­che Über­ra­schung war. Jetzt kom­men lang­sam wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu zuta­ge.

KINGSMAN 3 wird kei­ne Fort­set­zung sein, son­dern vor den bei­den ande­ren Fil­men han­deln. Es soll dar­um gehen, wie die Geheim­or­ga­ni­sa­ti­on im ers­ten Welt­krieg gegrün­det wur­de. Rea­le His­to­rie und die der Comicrei­he wer­den dafür gemischt, denn das ech­te Regi­ment des Duke of Lan­cas­ter hat­te für mehr als ein Jahr­hun­dert einen Rang namens »Kings­man«.

So wie es aus­sieht wer­den Colin Firth und Taron Eger­ton in die­ser Ori­gin-Sto­ry nicht mit­spie­len, statt­des­sen wer­den wohl Har­ris Dick­in­son und Ralph Fien­nes die Rol­len von Schü­ler und Aus­bil­der über­neh­men. Es kann natür­lich sein, dass Eger­ton und Firth den­noch zu sehen sein wer­den, bei­spiels­wei­se weil sie einen his­to­ri­schen Rück­blick anstar­ten. Regie führt wie bei den bei­den ers­ten Fil­men Mat­thew Vaughn.

KINGSMAN 3 soll am 8. Novem­ber 2019 in die Kinos kom­men.

Pro­mo­gra­fik KINGSMAN Coyp­right 20th Cen­tu­ry Fox

Bestätigt: KINGSMAN 3

Bestätigt: KINGSMAN 3

Ich den­ke mal, es hat­te anfangs nie­mand damit gerech­net, dass aus KINGSMAN ein Fran­chise wer­den wür­de. Nach KINGSMAN: THE SECRET SERVICE und KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE wird es einen drit­ten Film um die bri­ti­sche Geheim­or­ga­ni­sa­ti­on geben.

Auch bei dem bis­her unbe­nann­ten neu­en Pro­jekt wird Mat­thew Vaughn (KICK-ASS) Regie füh­ren, er hat auch bereits zusam­men mit Jane Gold­man seit eini­ger Zeit an einem Dreh­buch geschrie­ben. Die bei­den wer­den sich beei­len müs­sen, denn die Dreh­ar­bei­ten soll­ten bald star­ten. War­um? Weil es bereist einen Start­ter­min gibt, und der liegt mit dem 8. Novem­ber 2019 nicht wirk­lich weit in der Zukunft. Das war übri­gens der Start­ter­min des neu­en Bond-Film, der wegen der Que­re­len mit dem Regis­seur auf 2020 ver­scho­ben wer­den muss­te.

Die Fil­me basie­ren auf den THE SECRET SER­VICE-Comics von Mark Mil­lar und Dave Gib­bons.

Pro­mo­gra­fik KINGSMAN Coyp­right 20th Cen­tu­ry Fox

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.