Erschienen: DÄMONENFÜRST

Cover DaemonenfuerstBeim Arca­num Fan­ta­sy Ver­lag erschien soeben DÄMONENFÜRST – DIE LEGENDEN VON ARANOR 2.

Ruhi­ge Jah­re folg­ten auf den schreck­li­chen Krieg in Ara­nor, lang­sam erholt sich Alba­ra­nor von sei­nen Wun­den. Doch plötz­lich spü­ren die Magi­er eine Erschüt­te­rung der Sphä­ren – was ist gesche­hen?
Sofort macht sich eine Dele­ga­ti­on auf die Suche nach der Ursa­che – und wird mit Wesen kon­fron­tiert, die man längst ver­ges­sen glaub­te.
Fol­gen Sie den Hel­den in ein span­nen­des Aben­teu­er vol­ler Über­ra­schun­gen, uner­war­te­ten Ent­hül­lun­gen und einer wahr­haft unglaub­li­chen Bekannt­schaft!

Die Publi­ka­ti­on kann beim Ver­lag ver­sand­kos­ten­frei bestellt wer­den.

DÄMONENFÜRST
Die Legen­den von Ara­nor 2
J. Brandt & J. Salz­mann
Umfang: 204 Sei­ten
Preis: 8,90 € (inkl. 7% MWSt)
ISBN: 978–3‑939139–09‑6

Neu im November: DARDAMEN – GEFÄHRTEN DER FINSTERNIS

Dardamen - Gefährten der FinsternisChia­ra Straz­zu­l­la, Autorin des im Novem­ber erschei­nen­den Fan­ta­sy­ro­mans DARDAMEN – GEFÄHRTEN DER FINSTERNIS, ist aus Ita­li­en, das ist jetzt erst­mal nichts Beson­de­res. Außer­ge­wöhn­lich ist aller­dings, dass sie erst 1990 gebo­ren wur­de und damit für eine Autorin noch recht jung ist. Phan­tas­tik-Ein­ge­weih­te wer­den jetzt sicher »Chris­to­pher Pao­li­ni« rufen. :o)

Die in Syra­kus auf Sizi­li­en gebo­re­ne Autorin hat ihren außer­ge­wöhn­li­chen und Auf­se­hen erre­gen­den Fan­ta­sy-Debüt­ro­man bereits im Alter von 17 Jah­ren ver­öf­fent­licht, nach­dem sie vor­her schon für Sto­ries aus­ge­zeich­net wor­den war. Sie ist eine lei­den­schaft­li­che Theater‑, Kunst‑, Lite­ra­tur- und Fan­t­asy­l­ieb­ha­be­rin. Nach ihrem Schul­ab­schluss in Rom stu­diert sie nun in Pisa Lite­ra­tur­wis­sen­schaft.

Klap­pen­text:

Lie­bens­wer­te jugend­li­che Hel­den im Kampf gegen den Herrn der Fins­ter­nis und sei­nen gefähr­lichs­ten Dämon

Ver­häng­nis­vol­le Zei­ten dro­hen Dar­da­men, der wei­ßen Regie­rungs­stadt des Volks der Ewi­gen. Seit vie­len Jahr­hun­der­ten füh­ren die Ewi­gen Krieg gegen den Herrn der Fins­ter­nis und sei­ne Ver­bün­de­ten, die Gob­lin und Dämo­nen. Aber nun ist dem Herrn der Fins­ter­nis ein fata­ler Schlag gelun­gen: Er hat Eile­en, die Toch­ter des Königs der Ewi­gen, ent­führt. Ver­schleppt von den Schwar­zen Trup­pen der Fins­ter­nis, droht Eile­en der Tod – und dem Reich der Unter­gang. Doch einer wagt es, sich dem Ver­häng­nis ent­ge­gen­zu­stel­len: Lyan­nen, ein jun­ger Halb­st­erb­li­cher, nimmt mit einer Grup­pe loya­ler Freun­de die Ver­fol­gung der Schwar­zen Trup­pen auf. Sie sind nicht mehr als ein ver­spreng­ter Hau­fen, ein Bund von Außen­sei­tern und Rebel­len. Aber Lyan­nen und sei­ne Gefähr­ten stel­len sich der gefähr­li­chen Rei­se. Einer Rei­se, die sie an die Gren­zen ihrer Kräf­te führt – und mit­ten ins schwar­ze Herz der Fins­ter­nis.

Zeit­gleich zum Roman erscheint das Hör­buch.

wei­ter­le­sen →

World Fantasy Awards 2009 vergeben

Cover The Shadow YearAm letz­ten Wochen­en­de fand in San Jose (Kali­for­ni­en) die World Fan­ta­sy Con­ven­ti­on statt, dort wur­den die World Fan­ta­sy Awards 2009 ver­lie­hen.

Für ihr Lebens­werk wur­den Ellen Asher und Jane Yolen aus­ge­zeich­net, der Preis für den bes­ten Roman wur­de zwei­mal ver­ge­ben und ging an Jef­frey Ford für THE SHADOW YEAR (Mor­row) und Mar­go Lana­gan für TENDER MORSELS (Allen & Unwin; Knopf). Bei den Antho­lo­gien gewann PAPER CITIES: AN ANTHOLOGY OF URBAN FANTASY, her­aus­ge­ge­ben von Eka­te­ri­na Sedia (Sen­ses Five Press).

Die voll­stän­di­ge Lis­te der Nomi­nier­ten und Gewin­ner fin­det man nach einem Klick auf wei­ter­le­sen →