ArcheAge Closed Beta Official Trailer: Adventure Awaits

ArcheAge Closed Beta Official Trailer: Adventure Awaits

Am 17. Juli star­tet Tri­on Worlds die Clo­sed Beta zur west­li­chen Ver­si­on des korea­ni­schen Sand­box-MMOs ARCHEAGE von XLGa­mes (ich hat­te bereits mehr­fach berich­tet). Und um den Start zu fei­ern, rei­chen sie einen Trai­ler an die war­ten­de Fan­ge­mein­de – und sol­che die es wer­den wol­len.

Ja ja, ich höre die Spaß­brem­sen schon mau­len: »Ih! Nied­li­che Kat­zen­mä­dels!« Ist mir aber ehr­lich gesagt lie­ber, als die zwölf­hun­derts­te Elfen-Epi­go­ne. ARCHEAGE ist ganz sicher das Spiel, auf das ich seit Lan­gem am Meis­ten gespannt bin.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

ARCHEAGE: Trion-Pressedemo von der GDC

ARCHEAGE: Trion-Pressedemo von der GDC

ARCHEAGE ist ein MMO vom süd­ko­rea­ni­schen Anbie­ter XLGa­mes, das von Tri­on (RIFT, DEFIANCE) für den west­li­chen Markt ange­passt wird. Anläss­lich der ver­gan­ge­nen Game Deve­lo­pers Con­fe­rence hielt Tri­on eine Pres­se­de­mo ab, in deren Rah­men drei Ent­wick­ler ein wenig was aus dem Spiel zeig­ten. Die­se Pres­se­de­mo wur­de nun auf You­tube bereit gestellt und ist fast 30 Minu­ten lang (lei­der ist die Qua­li­tät eher durch­wach­sen, da es sich ursprüng­lich um einen Twitch.tv-Stream han­del­te). Wer die Ent­wick­lung der korea­ni­schen Ver­si­on ver­folgt hat, wird Vie­les schon ken­nen, aber den­noch gibt es auch neue Infor­ma­tio­nen.

Äußerst ver­blüf­fend und attrak­tiv fin­de ich die schie­re Band­brei­te, mit der die­ses Sand­box-Spiel auf­zu­war­ten scheint, denn es gibt zahl­lo­se Mög­lich­kei­ten, sich zu betä­ti­gen, die über das aus ande­ren MMOs bekann­te Abar­bei­ten von Ques­ten hin­aus gehen. Man kann Bau­er sein, Pirat, Dun­ge­on­krabb­ler auf der Suche nach Schät­zen, Tisch­ler, Häus­le­bau­er, Innen­aus­stat­ter, Krie­ger, Hand­wer­ker, Söld­ner, Aben­teu­rer, Händ­ler, Tief­see­tau­cher und vie­les wei­te­re mehr.

Im Moment gibt es lei­der kei­ne Infor­ma­tio­nen dazu, wann die Beta star­tet, ich kann es aber kaum erwar­ten, das mal aus­zu­pro­bie­ren und zu sehen, ob es wirk­lich so inno­va­tiv ist, wie es scheint.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

ARCHEAGE: Beta Release Trailer

ARCHEAGE: Beta Release Trailer

In Fer­nen Osten star­tet über­mor­gen die offe­ne Beta­test­pha­se des MMOs ARCHEAGE. Dazu gibt es einen Trai­ler, der aus­schließ­lich aus ingame-Sze­nen besteht und die sehen ein­fach gran­di­os aus. Was der Spre­cher dazu erzählt kann ich lei­der nicht sagen, mei­ne dies­be­züg­li­chen Sprach­kennt­nis­se sind nahe­zu nonexis­tent, aber die Bil­der allein spre­chen für sich. Tri­on Worlds wird das Spiel für den west­li­chen Markt adap­tie­ren, ich befürch­te aller­dings, dass wir dar­auf lei­der noch ein wenig wer­den war­ten müs­sen.

Lei­der haben ich den Trai­ler nicht in HD gefun­den.

http://www.youtube.com/watch?v=vVPQOJz2LvE

ARCHEAGE: Fishing Trailer

ARCHEAGE: Fishing Trailer

Es gab ja bereits eine Men­ge abge­fah­re­nes Zeug in Sachen des korea­ni­schen MMOs ARCHEAGE zu sehen, wir wis­sen auch, dass man von Häu­sern bis zu Schif­fen jede Men­ge bau­en kann und dass Craf­ting und Far­ming (nicht das von Mons­tren oder Gold, son­dern Pflan­zen wach­sen las­sen) eine wich­ti­ge Rol­le im Game spie­len soll. Jetzt zeigt XLGa­mes es sogar einen »Fishing Trai­ler«. Offen­bar kann man sich sogar Ruder­boo­te den­geln …

http://www.youtube.com/watch?v=ynJTQRdTkMI

Trion Worlds bringt ARCHEAGE in den »Westen«

Ich hat­te hier schon ein paar Mal über ARCHEAGE berich­tet, ein MMO vom korea­ni­schen Anbie­ter XLGa­mes (gegrün­det vom ehe­ma­li­gen NCSoft-Mit­ar­bei­ter Jake Song), das eini­ge bis­her nicht gese­he­ne Fea­tures zu bie­ten hat­te und ein »Sandpark«-Spiel ist, also Aspek­te aus Sand­box und Themepark in sich ver­eint. Eini­ge der Fea­tures waren ela­bo­rier­tes Craf­ting, die Mög­lich­keit, aus gesam­mel­ten Res­sour­cen Häu­ser zu bau­en und nicht zuletzt, dass man Schif­fe kon­stru­ie­ren kann, die­se dann mit meh­re­ren Spie­lern als Crew bemannt und See­schlach­ten gegen ander Gamer aus­fech­ten kann. Alles in allem hör­te sich das äußerst inter­es­sant an und auch die aktu­el­len Bil­der aus der in Süd­ko­rea bereits ange­lau­fe­nen Beta sahen sehr viel­ver­spre­chend aus. Lei­der war es bis­lang völ­lig unklar, ob das Spiel bei uns über­haupt erscheint – das erschien bis­her sogar eher unwahr­schein­lich.

Das hat sich jetzt geän­dert. Laut einer gemein­sa­men Pres­se­mel­dung von XLGa­mes mit Tri­on Worlds wird der RIFT-Publisher den Ver­trieb in »west­li­chen« Län­dern über­neh­men, das sind Nord­ame­ri­ka, Tür­kei, Aus­ta­li­en, Neu­see­land und nicht zuletzt auch Euro­pa. Es gibt noch kei­ne Anga­ben zu einem Release oder ob und wann es geschlos­se­ne und offe­ne Betas geben wird, aber die Mel­dung an sich sich schon­mal ein Knül­ler. Unklar ist auch, ob es bei Asia-Spie­len meist nöti­ge Anpas­sun­gen für den west­li­chen Geschmack und Markt geben wird.

ARCHEAGE CINEMATIC Trai­ler:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Damit ist Tri­on erneut dick im Geschäft, RIFT läuft halb­wegs erfolg­reich, DEFIANCE wird ein über­aus span­nen­des Cross­me­dia-Expe­ri­ment aus MMOTPS (für Unein­ge­weih­te: TPS = Third Per­son Shoo­ter) und Fern­seh­se­rie und auch das dem­nächst erschei­nen­de END OF NATIONS dürf­te ver­mut­lich kein Flop wer­den. Als ehe­ma­li­ger RIFT-Spie­ler kann ich zumin­dest ver­mel­den, dass Tri­on da fast alles rich­tig gemacht hat­te, schon die Beta sorg­te für Spaß und funk­tio­nier­te bes­ser als bei ande­ren Games der Pro­duk­tiv­be­trieb.

Hariha­ran-Start­ge­biet:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ich fin­de, dass das eine sehr gute und erfreu­li­che Nach­richt ist, ARCHEAGE ist ein Spiel, das ich auf­grund sei­ner zahl­rei­chen inno­va­ti­ven Fea­tures und des Sand­box-Ansat­zes defi­ni­tiv tes­ten wer­de.

Die kom­plet­te Pres­se­mel­dung:

wei­ter­le­sen →

ARCHEAGE: Piraten!

Ich habe schon län­ger nichts mehr über das Asia-MMO ARCHEAGE berich­tet, das sich der­zeit in der Cllo­sed Beta befin­det. Zur Erin­ne­rung: es soll in die­sem Spiel umfang­rei­che Sand­box-Aspek­te geben, man kann Res­sour­cen an- und abbau­en und dar­aus bei­spiels­wei­se Häu­ser und Schif­fe erreich­ten. Hier­bei liegt offen­bar ein Aspekt auf Grup­pen­spiel, das bedeu­tet: um z.B. ein Schiff vom Sta­pel lau­fen las­sen zu kön­nen, müs­sen meh­re­re Spie­ler ihre Res­sour­cen zusam­men legen. Inter­es­sant ist aber ins­be­son­de­re für mich als alten See­fahrt-Fan zudem, dass man dann auch spä­ter auf dem See­fahr­zeug zusam­men arbei­ten muss. Kon­kret bedeu­tet das, dass ver­schie­de­ne Spie­ler auch ver­schie­de­ne Auf­ga­ben erfül­len. Im Video aus der CB kann man sehen, wie unter­schied­li­che Ava­tare ver­schie­de­ne Auf­ga­ben auf dem Schiff durch­füh­ren, dazu gehört schein­bar auch Anker lich­ten oder Segel set­zen. Im Kampf sieht es so aus, als wür­de ein Spie­ler das Schiff steu­ern und dir rest­li­chen die Kano­nen bedie­nen.

Wie das Gan­ze tat­säch­lich abläuft und ob es funk­tio­niert wird die Zukunft wei­sen müs­sen, aber ich fin­de sol­che Ansät­ze für MMOs ganz groß­ar­tig und hät­te mir Team-gesteu­er­te Schiff auch für bei­spiels­wei­se STAR TREK ONLINE gewünscht, wie ursprüng­lich vom lei­der Plei­te gegan­ge­nen Stu­dio Per­pe­tu­al vor­ge­se­hen.

Ich bin auf ARCHEAGE mit sei­nen umfang­rei­chen Sand­box-Mög­lich­kei­ten und dem gezeig­ten Team­spiel nach wie vor äußerst gespannt, noch mehr nach die­sem Video!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Creative Commons License

ARCHEAGE: Flythrough-Video und Pflanzen…

»Pflan­zen« sind kein The­ma das einem übli­cher­wei­se ein­fällt, wenn man an ein MMO denkt. In ARCHEAGE wer­den sie eine Rol­le spie­len, denn man wird im Rah­men des Craf­ting Pflan­zen anbau­en und ern­ten kön­nen. Man ist in der Lage, bei­spiels­wei­se sowohl Wein zu kul­ti­vie­ren, aber auch Apfel­bäu­me zu pflan­zen und die Ern­te zu ver­kau­fen, oder Bäu­me als Bau­holz ver­wen­den zu kön­nen – für die im Spiel kon­stru­ier­ba­ren Häu­ser und Schif­fe, aber auch für Möbel.

Übri­gens wur­den auch mehr Details zum Schiff­bau und zur Benut­zung von Schif­fen bekannt. Schif­fe kön­nen eine Mann­schaft haben, die aus meh­re­ren Spie­lern besteht, bei denen jeder eine bestimm­te und wich­ti­ge Auf­ga­be hat. Span­nend! Das Errich­ten eines eige­nen Hau­ses soll angeb­lich an jeder Stel­le der Spiel­welt mög­lich sein. Ich bin sehr gespannt, wie sie das bei XLGa­mes regel­tech­nisch und logis­tisch auf die Rei­he bekom­men wol­len…

Das Fly­th­rough-Video ist lei­der nur 47 Sekun­den kurz, zeigt aber ein wenig Housing und Sze­ne­rie…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Video: ARCHEAGE

ARCHEAGE ist ein Fern­ost-MMO der Fir­ma XLGa­mes, das sich offen­bar noch in der Ent­wick­lung befin­det und das mit inter­es­san­ten Fea­tures daher kommt. Zum einen sol­len etli­che Aspek­te des Spiels Sand­box-Cha­rak­ter haben, bei­spiels­wei­se die Öko­no­mie. Zudem legt man offen­bar gro­ßen Wert auf Spiel­in­hal­te, die nichts mit Kämp­fen zu tun haben; die Deve­lo­per wol­len den Wert von her­ge­stel­len Gegen­stän­den im Ver­gleich zu geloo­te­ten Items deut­lich auf­wer­ten. Inter­es­sant auch dass es kei­ne Klas­sen wie in ande­ren MMOs gibt, son­dern man sich sei­ne eige­ne Klas­se aus zehn Cha­rak­te­ris­ti­ka nach den per­sön­li­chen Spiel­vor­lie­ben zusam­men stel­len kann. Neben Häu­sern kann man sogar Schif­fe bau­en! Cool!

Der Flug durch die Spiel­ge­bie­te kann nur als atem­be­rau­bend bezeich­net wer­den!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Kommt das MMO BLACK DESERT nach Nordamerika und Europa?

Kommt das MMO BLACK DESERT nach Nordamerika und Europa?

[E3 2014] Angeb­lich befin­det sich der korea­ni­sche Ent­wick­ler Pearl Abyss in der abschlie­ßen­den Pha­se von Ver­hand­lun­gen mit einem »bekann­ten Publisher«,  um das MMO BLACK DESERT auch in Nord­ame­ri­ka und Euro­pa anbie­ten zu kön­nen. BLACK DESERT spielt in einem Fan­ta­sy-Set­ting und soll wohl eben­so wie ARCHEAGE eine deut­li­che Sand­box-Kom­po­nen­te besit­zen. Dem Ver­neh­men nach wur­de das auf der E3 auch von einem Pearl Abyss-Reprä­sen­tan­ten bestä­tigt, der woll­te aller­dings kei­ne Details zum Gesprächs­part­ner preis geben.

Wer bis­her noch nichts von BLACK DESERT gehört oder gese­hen hat, der soll­te einen Blick auf die bei­den ange­häng­ten Vide­os wer­fen, sie zei­gen Sze­ne­ri­en aus dem Spiel, im ers­ten Clip aus der Wild­nis, im zwei­ten in einer Stadt (beson­ders wit­zig fin­de ich das Fas­sa­den­klet­tern). Eins muss man den Korea­nern las­sen: Atem­be­rau­ben­de Gra­fik kön­nen sie.

https://www.youtube.com/watch?v=ra_gznSpDAg https://www.youtube.com/watch?v=kN_-Mb9IsGQ