RED DEAD REDEMPTION 2: Online-Beta im November

RED DEAD REDEMPTION 2: Online-Beta im November

Rock­star Games hat ange­kün­digt, dass es zur Online-Ver­si­on sei­nes Wes­tern-Games‹ RED DEAD REDEMPTION 2 irgend­wann im Novem­ber eine Beta geben wird. Das bedeu­tet aber auch, dass der Mul­ti­play­er-Modus nicht bereits zur Ver­öf­fent­li­chung des Spiels am 26. Okto­ber 2018 ver­füg­bar sein wird.

Offen­bar sind Ent­wick­ler und Publisher sich auch nicht sicher, ob das alles wie erwar­tet funk­tio­nie­ren wird, denn laut Pres­se­mit­tei­lung erwar­tet man zum Launch der Beta »Tur­bu­len­zen«.

Wie genau sich die Online­fas­sung spie­len wird, dar­über ist noch nichts bekannt. Rock­star Games beschrei­ben es als

… the clas­sic mul­ti­play­er expe­ri­ence in the ori­gi­nal Red Dead Redemp­ti­on, blen­ding nar­ra­ti­ve with com­pe­ti­ti­ve and coöpe­ra­ti­ve game­play in fun new ways.

Die Online-Ver­si­on soll regel­mä­ßig mit neu­en Inhal­ten ver­sorgt wer­den. Man darf gespannt sein, wie das umge­setzt wird, schon Wild West Online hat­te ja fest­stel­len müs­sen, dass es nicht zu ein­fach ist, ein Wild West-MMO auf den Markt zu brin­gen.

RED DEAD REDEMPTION 2 wird für PS4 und XBox One erschei­nen.

Pro­mo Red Dead Redemp­ti­on 2 Copy­right Rock­star Games

ARCHEAGE: Beta Release Trailer

ARCHEAGE: Beta Release Trailer

In Fer­nen Osten star­tet über­mor­gen die offe­ne Beta­test­pha­se des MMOs ARCHEAGE. Dazu gibt es einen Trai­ler, der aus­schließ­lich aus ingame-Sze­nen besteht und die sehen ein­fach gran­di­os aus. Was der Spre­cher dazu erzählt kann ich lei­der nicht sagen, mei­ne dies­be­züg­li­chen Sprach­kennt­nis­se sind nahe­zu nonexis­tent, aber die Bil­der allein spre­chen für sich. Tri­on Worlds wird das Spiel für den west­li­chen Markt adap­tie­ren, ich befürch­te aller­dings, dass wir dar­auf lei­der noch ein wenig wer­den war­ten müs­sen.

Lei­der haben ich den Trai­ler nicht in HD gefun­den.

http://www.youtube.com/watch?v=vVPQOJz2LvE

ELDER SCROLLS ONLINE: Beta beginnt Ende März

THE ELDER SCROLLS ONLINE ist ein MMO aus dem Hau­se Bethes­da & Zen­iMax, das in der­sel­ben welt spielt wie SKYRIM und MORROWWIND. Das ist soweit nichts Neu­es. Was jedoch neu ist: laut einer Beta-FAQ auf der offi­zi­el­len Web­sei­te wird die Beta zum Spiel bereits Ende des Monats begin­nen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem The­ma wird es in den nächs­ten Tagen geben, sowohl auf der Web­sei­te wie auch auf den Soci­al Media-Kanä­len zum Game. Auch die ers­te Wel­le an Ein­la­dun­gen wird in den nächs­ten Tagen raus­ge­hen.

Wer sich für die Beta regis­triert hat, soll­te ab sofort immer wie­der mal sei­nen Spam­ord­ner über­prü­fen, um sicher­zu­stel­len, dass er die Mail mit wei­te­ren Anwei­sun­gen auch erhält. Die Mail wird auch gleich einen Link ent­hal­ten, unter dem man sich den Beta-Cli­ent her­un­ter laden kann. Eine schnel­le Lei­tung soll­te vor­han­den sein, der Cli­ent ist ca. 20 GB stark.
Die Beta-Pha­sen wer­den kon­kre­te Zie­le ver­fol­gen, zu denen die Ent­wick­ler Feed­back haben möch­te. Es wird also nicht mög­lich sein, das Spiel sofort umfang­reich zu tes­ten. Zuerst wird es kur­ze Tes­tes geben, je näher der Launch­ter­min des Spiel kommt, des­to öfter wird es Beta­pha­sen geben und des­to län­ger wer­den die­se dau­ern. Bei den ers­ten Pha­sen im März und April wer­den nur ein paar Spie­ler teil­neh­men kön­nen, die Men­ge der Tes­ter wird nach und nach deut­lich erhöht wer­den.

Ein genau­es Launch­da­tum für das von den Fans sehn­lichst erwar­te­te Spiel gibt es noch nicht, man redet von »Mit­te bis Ende 2013«. Es dürf­te aber äußerst span­nend sein zu sehen, ob die Ent­wick­ler dem Gen­re MMORPG neue Imul­se geben kön­nen, oder ober erneut nur WOW kopiert wird.

Creative Commons License

Logo THE ELDER SCROLLS ONLINE Copy­right Bethes­da Soft­works, Zen­iMax

MECHWARRIOR ONLINE: offene Beta kommt

Piran­ha Games´ Online-Umset­zung von FASAs Table­top-Klas­si­ker BATTLETECH bzw. dem zuge­hö­ri­gen Rol­len­spiel MECHWARRIOR geht in die offe­ne Beta. Ab dem 16. Okto­ber 2012 dür­fen sich inter­es­sier­te Mech­pi­lo­ten in die Cock­pits der Kampf­ro­bo­ter set­zen und die Mul­ti­play­er-Duel­le aus­pro­bie­ren. Auch zum offi­zi­el­len Release bleibt das Spiel free2play.

Wie MECHWARRIOR ONLINE spä­ter kon­kret finan­ziert wer­den wird, muss man abwar­ten, es wird sicher­lich einen ingame-Store geben, span­nend wird es, zu sehen, ob man dort nur wei­test­ge­hend kos­me­ti­sche Inhal­te bekom­men wird, oder pay-to-win-Gegen­stän­de, mit denen der­je­ni­ge weit vor­ne ist, der am meis­ten Geld aus­gibt. Letz­te­res regel­mä­ßig der Grund für frus­trier­te Spie­ler und geschei­ter­te MMO-Games.

Ich hat­te zwar einen Beta-Zugang, aber lei­der kei­ne Zeit, mich inten­si­ver mit MECHWARRIOR ONLINE zu befas­sen. Ich hof­fe, ich kann das noch nach­ho­len. Beim Erstein­druck (ca. eine Stun­de gespielt) war die Steue­rung mit Maus und Key­board nicht son­der­lich intui­tiv. Der Rest des auf der Cry­En­gi­ne basie­ren­den Spiels sah aber ins­be­son­de­re für alte BATT­LE­TECH-Anhän­ger viel­ver­spre­chend aus.

Creative Commons License

Pro­mo­gra­fik MECHWARRIOR ONLINE (Atlas-Batt­le­mech) Copy­right Piran­ha Games

Zweite GUILD WARS 2‑Beta findet vom 8. bis 11. Juni statt

Wie Chris White­si­de, der Lead Pro­du­cer von GUILD WARS 2, soeben mel­de­te, wird das zwei­te Beta-Wochen­en­de des der­zeit wohl meist erwar­te­ten MMOs am Wochen­den­de vom 8. bis zum 11. Juni 2012 statt­fin­den. Es beginnt Frei­tag Abend um 21:00 Uhr (MESZ) und endet am Mon­tag Mor­gen um 8:59 (MESZ).

Er gibt an, dass man diver­se Ver­bes­se­run­gen an der Ser­ver­sta­bi­li­tät vor­ge­nom­men habe und nennt ver­schie­de­ne kon­kre­te Ände­run­gen. Bei­spiel­wei­se wer­den Grup­pen zukünf­tig auf den­sel­ben Over­flow-Ser­ver wech­seln. Bis­her wur­den Spieler­grup­pen, wenn sie eine über­füll­te Spiel­ge­gend betre­ten woll­ten, aus­ein­an­der geris­sen. Wei­ter­hin gab es Über­ar­bei­tun­gen der Chat­funk­tio­na­li­tät, der Tatsa­tur­be­le­gung und die Per­for­mance soll ver­bes­sert wor­den sein.

Die Cha­rak­te­re aus der ers­ten Beta wer­den nicht gelöscht, man kann also dort wei­ter­spie­len, wo man zum Ende der letz­ten Test­pha­se war. Ob die bei­den bis­lang feh­len­den Ras­sen zur Beta frei­ge­schal­tet wer­den ist noch unklar.

Quel­le: Offi­zi­el­les GUILD WARS 2‑Blog

Creative Commons License

Screen­shot von mir, Copy­right Aren­aNet & NCSoft

Bilder aus der GUILD WARS 2‑Beta

Wie bereits erwähnt habe ich wäh­rend der GUILD WARS 2-Beta am letz­ten Wochen­en­de selbst­ver­ständ­lich auch hau­fen­wei­se Bil­der geschos­sen. Die kann man in der fol­gen­den Gale­rie bewun­dern. Man muss neid­los aner­ken­nen, dass die gra­fi­sche Prä­sen­ta­ti­on des Spiels an vie­len Stel­len nur als »atem­be­rau­bend« bezeich­net wer­den kann; ins­be­son­de­re in der Stadt »Divinity’s Reach« (deutsch: »Göt­ter­fels«) kommt man aus dem Stau­nen oft nicht mehr her­aus.

Das Bild oben ist nicht etwa eine Cuts­ce­ne oder geren­der­te Zwi­schen­se­quenz, son­dern ein­fach ein Bild­schirm­fo­to auf dem Weg durch die Stadt.

Scha­de ist, dass man die Kame­ra nicht auf »first per­son«-Ein­stel­lung bekommt, so sind lei­der der­zeit kei­ne Bild­schirm­fo­tos ohne den Cha­rak­ter dar­in mög­lich. Ich hof­fe, dass das noch geän­dert wird, der Zustand wur­de von diver­sen Spie­lern im offi­zi­el­len Forum moniert.

[nggal­le­ry id=27]

Charaktererschaffung in GUILD WARS 2

Wäh­rend des Beta­tests am Wochen­en­de habe ich natür­lich Bild­schirm­fo­tos geschos­sen wie der wil­de Zen­tau­re und auch zwei Vide­os gedreht – glück­li­cher­wei­se hat­te man ja die Ver­schwie­gen­heits­ver­ein­ba­rung recht­zei­tig auf­ge­ho­ben. Hier nun das ers­te Video; es zeigt die Cha­rak­ter­schaf­fung am Bei­spiel einer mensch­li­chen Die­bin, inklu­si­ve dem nach Abschluss des Vor­gangs fol­gen­den Cha­rak­terin­tro. Das ca. 15-minü­ti­ge Video liegt in 1080er-HD vor, man kann also alle Bild­schirm­tex­te pro­blem­los lesen – einen schnel­len Breit­band­zu­gang vor­aus­ge­setzt.

Viel Spaß.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STAR WARS – THE OLD REPUBLIC: Europa-Beta verschoben

Bereits zum letz­ten Wochen­en­de soll­ten euch euro­päi­sche Spie­ler zum Beta­test von STAR WARS – THE OLD REPUBLIC frei­ge­schal­tet wer­den. Dar­aus wur­de jedoch nichts. War­um das so war, erfährt man nun von Bio­Wa­re, die damit eine deut­lich bes­se­re Infor­ma­ti­ons­po­li­tik fah­ren, als bei­spiels­wei­se Fun­com.

Offen­bar ist man beim Ent­wick­ler kurz davor, eine neue Ver­si­on des Cli­ents zur Ver­fü­gung zu stel­len (das soll noch im Lau­fe die­ser Woche gesche­hen), die dazu führt, dass man die­sen kom­plett neu instal­lie­ren muss. Der alte wie der neue Cli­ent kom­men mit sat­ten 27 Giga­byte Down­load daher und man sah kei­nen Sinn dar­in, dass die Beta­tes­ter die­se inner­halb kür­zes­ter Zeit zwei­mal her­un­ter laden müs­sen. In mei­nen Augen eine nach­voll­zieh­ba­re Ent­schei­dung. Nicht nach­voll­zieh­bar ist aller­dings in mei­nen Augen, dass man kei­nen neu­en Ter­min nennt.

Zum ers­ten Mal sol­len mit dem neu­en Build auch loka­li­sier­te Cli­ents in Deutsch und Fran­zö­sisch bereit gestellt wer­den, das dürf­te eben­falls ein wich­ti­ger Grund für die Ver­zö­ge­rung gewe­sen sein, auch hier ist nach­voll­zieh­bar, dass man lie­ber die­se Ver­sio­nen tes­ten möch­te und des­we­gen war­tet bis sie fer­tig sind.

Die voll­stän­di­ge Mit­tei­lung aus den offi­zi­el­len Foren hin­ter »wei­ter lesen«.

Creative Commons License

wei­ter­le­sen →

THE SECRET WORLD: Funcoms seltsame Beta-Politik…

Gera­de hat­te ich noch gemel­det, dass die Beta-Pha­se von Fun­coms Hor­ror-MMO THE SECRET WORLD auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben wird (weil der Ent­wick­ler das selbst in einer Pres­se­mel­dung kund getan hat­te), da ist das schon nicht mehr wahr.

Seit heu­te kann man sich für den Beta­test anmel­den. Sehr eigen­tüm­lich fin­de dabei zumin­dest ich es, dass man sich bereits seit Mona­ten für die­se Test­pha­se anmel­den konn­te, die­se bereits getä­tig­ten (und auch auf der Games­Com noch­mal kol­por­tier­ten) Anmel­dun­gen jetzt jedoch hin­fäl­lig sind. Wahr­schein­lich woll­ten sie nur unse­re Email-Adres­sen absam­meln.

Die neue Anmel­dung für einen Beta-Zugang funk­tio­nie­ren nun nur noch aus­schließ­lich über Face­book und wenn man sich dar­über anmel­den möch­te, dann soll man einer Anwen­dung Zugriff nicht nur auf die eige­nen Daten geben, son­dern auch auf die der Face­book-Freun­de:

Aber sonst habt ihr sie noch alle auf dem Brett, Fun­com? Rei­chen euch die abge­sack­ten Email-Adres­sen nicht mehr?

Bei sol­chen Aktio­nen wer­de ich nicht nur auf die Beta, son­dern auch auf das Spiel an sich ver­zich­ten, denn sie zei­gen, was man in Zukunft alles von Fun­com erwar­ten darf…

Creative Commons License

Screen­shot Face­book-Anwen­dungs-Anfra­ge von mir.