Bilder aus der GUILD WARS 2‑Beta

Wie bereits erwähnt habe ich wäh­rend der GUILD WARS 2-Beta am letz­ten Wochen­en­de selbst­ver­ständ­lich auch hau­fen­wei­se Bil­der geschos­sen. Die kann man in der fol­gen­den Gale­rie bewun­dern. Man muss neid­los aner­ken­nen, dass die gra­fi­sche Prä­sen­ta­ti­on des Spiels an vie­len Stel­len nur als »atem­be­rau­bend« bezeich­net wer­den kann; ins­be­son­de­re in der Stadt »Divinity’s Reach« (deutsch: »Göt­ter­fels«) kommt man aus dem Stau­nen oft nicht mehr heraus.

Das Bild oben ist nicht etwa eine Cuts­ce­ne oder geren­der­te Zwi­schen­se­quenz, son­dern ein­fach ein Bild­schirm­fo­to auf dem Weg durch die Stadt.

Scha­de ist, dass man die Kame­ra nicht auf »first per­son«-Ein­stel­lung bekommt, so sind lei­der der­zeit kei­ne Bild­schirm­fo­tos ohne den Cha­rak­ter dar­in mög­lich. Ich hof­fe, dass das noch geän­dert wird, der Zustand wur­de von diver­sen Spie­lern im offi­zi­el­len Forum moniert.

[nggal­le­ry id=27]

Haufenweise Bildschirmfotos aus RIFT

Hier kom­men sie, die ver­spro­che­nen Bild­schirm­fo­tos aus der RIFT-Beta. Ich muss ehr­lich zuge­ben, dass ich bis jetzt sehr ange­tan bin von dem, was Tri­on Worlds prä­sen­tiert. Die Gra­fik ist für ein MMO schon fast über­wäl­ti­gend zu nen­nen, egal, ob es um Cha­rak­te­re oder Land­schaf­ten geht. Ich hat­te beim Tes­ten des Öfte­ren einen »wow!«-Effekt und ich habe bereits eine Men­ge Mas­si­ve Mul­ti­play­er-Spie­le gesehen!

In den ers­ten Leveln wird auch klar, dass es offen­bar hier kei­nen Platz für car­too­ni­ges und Come­dy wie bei­spiels­wei­se in WOW gibt, es geht von Anfang an zur Sache und Ziel von RIFT ist nichts Gerin­ge­res als die Ret­tung der Welt – es steht alles auf dem Spiel!

Span­nend wird sicher­lich wer­den, ob die Ent­wick­ler in der Lage sind, genü­gend Con­tent zur Ver­fü­gung zu stel­len, denn man muss die Spie­ler auch über die ers­ten paar Gebie­te hin­aus moti­vie­ren und bei der Stan­ge hal­ten kön­nen, damit hat­ten bis­her alle Spie­le die als Pre­mi­um-Titel ange­tre­ten sind ihre Probleme.

Soll­ten sie dazu in der Lage sein, dann erwächst hier durch die Mischung aus Alt­be­kann­tem (man könn­te auch sagen »1:1 aus WOW Kopier­tem«, diver­ses kommt einem doch SEHR bekannt vor und die Bedie­nung geht dem­entspre­chend gut von der Hand) mit Inno­va­ti­vem der ers­te ernst­zu­neh­men­de Kon­kur­rent für den Branchenprimus…

Ernst­haft Sor­ge habe ich aller­dings ob der Tat­sa­che, dass aus­ge­rech­net Ubi­soft mit ihren kun­den­feind­li­chen DRM-Ent­glei­sun­gen die Dis­tri­bu­ti­on in Euro­pa über­neh­men soll…

Die ver­spro­che­ne Gale­rie mit über 60 Bild­schirm­fo­tos im erwei­ter­ten Arti­kel, anmer­ken möch­te ich, dass es etwas Pro­ble­me mit dem Gam­ma­wert gab, so dass ich alle Screen­shots nach­be­ar­bei­ten muss­te. Sie geben nicht 100%ig die Gra­fik im Spiel wie­der. Ich muss wohl noch­mal nach einer alter­na­ti­ven Soft­ware für Bild­schirm­fo­tos suchen…

Creative Commons License

wei­ter­le­sen →