Trailer – GODZILLA: KING OF THE MONSTERS

Trailer – GODZILLA: KING OF THE MONSTERS

Im Rah­men des Mons­ter­ver­se von War­ner und Legen­da­ry bekom­men wir auch GODZILLA mal wie­der zu sehen, der nächs­te Film um die Rie­sen­ech­se trägt den Titel GODZILLA: KING OF THE MONSTERS und prä­sen­tiert neben dem namens­ge­ben­den Getier auch noch diver­se ande­re aus der japa­ni­schen Vor­la­ge bekann­te Vie­cher.

Regie führt Micha­el Dougher­ty (KRAMPUS), das Dreh­buch ver­fass­te er zusam­men mit Max Boren­stein und Zach Shields. Es spie­len unter ande­rem Brad­ley Whit­fordMil­lie Bob­by Brown (STRANGER THINGS), Vera Far­mi­gaSal­ly Haw­kinsKyle Chand­ler und Charles Dance.

US-Kino­start ist am 31. Mai 2019, bei uns ver­mut­lich grob zum sel­ben Zeit­punkt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer vom SDCC: THE ORVILLE

Neuer Trailer vom SDCC: THE ORVILLE

Und auch zu Seth Mac­Far­la­nes STAR TREK-Par­odie THE ORVILLE gibt es einen neu­en Trai­ler vom San Die­go Comic Con.

Die Serie star­tet in den USA am 10. Sep­tem­ber.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC Sneak Peek: JUSTICE LEAGUE

SDCC Sneak Peek: JUSTICE LEAGUE

Und dann gab es in San Die­go auch noch das hier: Einen Sneak Peek auf den DC-Super­hel­den­film JUSTICE LEAGUE. Mit vier Minu­ten Län­ge ist das ein ein ziem­lich aus­führ­li­cher Sneak Peek und das sieht alles gar nicht schlecht aus. Wie man hör­te, gab es unter der neu­en Ägi­de von Regis­seur Joss Whe­don, der von Zack Sny­der über­nahm, umfang­rei­che Res­hoots.

JUSTICE LEAGUE star­tet im Novem­ber 2017.

Und ich ver­mu­te mal, dass die­sen Aqua­man kei­ner mehr doof fin­det …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GOTHAM – Movie Trailer

GOTHAM – Movie Trailer

Bei War­ner und Fox nennt man den neu­es­ten Trai­ler zur Fern­seh­se­rie GOTHAM (die den Wer­de­gang von Comis­sio­ner Gor­don als Poli­zei-Anfän­ger, sowie des jun­gen Bruce Way­ne beleuch­ten soll) den »Movie Trai­ler«. War­um weiß man ver­mut­lich nur beim Sen­der. Davon abge­se­hen muss man bei Fox bekann­ter­ma­ßen stän­dig in der Angst leben, dass die serie bereits vor der Erst­aus­strah­lung abge­sagt wird.

In GOTHAM spie­len unter ande­rem: Ben McKen­zie, Sean Pert­wee, Robin Lord Tay­lor, Zab­ry­na Gue­va­ra, Erin Richards, Donal Logue, Jada Pin­kett Smith, David Mazouz und Cam­ren Bicon­do­va.

Die Serie star­tet in den USA am 22. Sep­tem­ber 2014 auf Fox.

https://www.youtube.com/watch?v=5S_bodvIBG4

SDCC: Das FIREFLY Reunion Panel

Es war im Vor­feld ange­kün­digt wor­den: auf dem Comic­Con gab es anläss­lich des zehn­ten Geburts­tags ein Panel um die Kult-SF-Serie FIREFLY, bei dem Joss Whe­don sowie Nathan Fil­li­on, Alan Tudyk, Sum­mer Glau, Adam Bald­win, Sean Maher, José Moli­na und Tim Mine­ar auf­ge­tre­ten sind.
Dem Fan ste­hen natür­lich die Trä­nen der Freu­de in den Augen und ange­sichts der Tat­sa­che, wie gut die alle noch aus­se­hen, wür­de man sich wün­schen, dass man das Ende in SERENITY ein­fach ver­gisst und irgend jemand Joss Whe­don mit vor­ge­hal­te­nem Sechs­schüs­ser dazu zwingt, wei­te­re Epi­so­den zu pro­du­zie­ren. Geld­ge­ber soll­ten sich nach des­sen Mega­er­folg AVENGERS doch völ­lig pro­blem­los fin­den las­sen … Aber Schluß mit den Träu­men, viel­leicht ist es bes­ser, FIREFLY ein­fach so zu las­sen, wie es ist.

Für das Video soll­te man Zeit mit­brin­gen, es ist über 50 Minu­ten lang.

»You can’t take the sky from me!«

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC: Neil Gaiman bestätigt neue SANDMAN-Serie

Es gab bereits des län­ge­rem Gerüch­te, nun ist es dank Neil Gai­m­ans Aus­sa­ge auf dem SDCC  offi­zi­ell: es wird eine wei­te­re Serie von SANDMAN-Comics geben. Es han­delt sich dabei um eine Pre­quel-Serie, die beleuch­tet, was Mor­pheus vor SANDMAN #1 gemacht hat, die Sto­ries stam­men natür­lich von Gai­man, es zeich­net  J.H. Wil­liams III.

Und wer mir das nicht abkau­fen soll­te glaubt bestimmt dem Meis­ter selbst (inklu­si­ve ein paar ers­ter Bli­cke auf Wil­liams´ Zei­chun­gen):

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC: Trailer KNIGHTS OF BADASSDOM

Es steht ein neu­er Film ins Haus, der mei­ner Ansicht nach offen­bar irgend­wie in der Tra­di­ti­on von FANBOYS steht, sich aber the­ma­tisch um etwas ganz ande­res dreht: LARP. Erzählt wird in KNIGHTS OF BADASSDOM (ich freue mich schon auf den deut­schen Titel – meh) die Geschich­te einer Dämo­nen­be­schwö­rung wäh­rend eines Liverol­len­spiels, die lei­der etwas ins Auge geht – denn sie funk­tio­niert. Bemer­kens­wert fin­de ich ins­be­son­de­re, dass hier zwei Nerd-Iko­nen mit­spie­len, eine alte und eine neue: Sum­mer Glau und Peter Din­kla­ge. Regis­seur war Joe Lynch. Hier der auf dem SDCC gezeig­te Trai­ler:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Groß­ar­tig! :o)

SDCC: Hilary Swank in SHRAPNEL

Ers­te Mel­dun­gen rund um den Comic Con in San Die­go tau­chen auf: Radi­cal Pic­tures wird den Comic SHRAPNEL von Nick Sagan und Mark Long auf die gro­ße Lein­wand brin­gen, einen Star als Haupt­dar­stel­le­rin haben sie eben­falls bereits: Iscar-Gewin­ne­rin Hil­ary Swank.

Toby Wagstaff wird aus dem Comic ein Dreh­buch machen, Radi­cal-Chef Bar­ry Levi­ne wird zusam­men mit Swank und Sean Dani­el (THE MUMMY) pro­du­zie­ren; aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Jes­se Ber­ger, gemein­sam mit Jason Wein­berg von Untit­led Enter­tain­ment und Mark Long. Ein Regis­seur wur­de noch nicht benannt.

Swank sag­te dazu: »Ich bin ein gro­ßer Fan der Arbeit, die Bar­ry Levi­ne und Radi­cal Pic­tures im Bereich Comic und Action machen. SHRAPNEL und ins­be­son­de­re die Figur Sam geben mir die Mög­lich­keit, in einen span­nen­den Cha­rak­ter ein­zu­tau­chen, der sehr viel­schich­tig ist und Tie­fe hat – das fin­det man in die­sen Gen­res sel­ten.«

Kon­zept: Die Geschich­te spielt im Jahr 2250 und folgt den Aben­teu­ern einer frü­he­ren Sol­da­tin der Sola­ren Alli­anz, die einen Auf­stand auf der Venus anführt, der letz­ten frei­en Kolo­nie, die sich gegen die Sola­re Regie­rung auf­lehnt, wel­che ein Régime der Unter­drü­ckung geschaf­fen hat.

End­lich mal wie­der ein SF-Film, der kein Remake oder Reboot ist!

Creative Commons License

Cover SHRAPNEL Copy­right Radi­cal Publi­shing