SyFy kauft CON MAN

SyFy kauft CON MAN

Alan Tudyk ist dem Nerd und der Ner­din kein Unbe­kann­ter. Spä­tes­tens seit sei­ner Rol­le als Pilot Wash in der Kult­se­rie FIREFLY, aber aller­spä­tes­tens dadurch, dass er in ROGUE ONE den Droi­den K-2SO sprach. Aber auch dazwi­schen hat er so eini­ges gemacht. Unter ande­rem die via Crowd­fun­ding zusam­men mit Nathan Fil­li­on rea­li­sier­te Web-Come­dy­se­rie CON MAN, in der er sich über abge­half­ter­te Schau­spie­ler und Con­ven­ti­ons lus­tig macht (der hat­te auch ich ein paar Dol­lar spen­diert). Gast­stars sind unter ande­rem: Min­dy Ster­ling, Amy Acker, Sean Astin, Tri­cia Hel­fer, Feli­cia Day, Cas­per Van Dien, Nolan North, Ali­son Hai­slip, Micha­el Truc­co, Sky Haars­ma, Seth Green und Wil Whea­ton.

SyFy hat nun gemel­det, dass sie bei­de Staf­feln der Serie auf­ge­kauft haben und die­se ab Sep­tem­ber zei­gen wer­den. Ob der Deal zu wei­te­ren Sea­sons führt, an denen der SF-Sen­der mit­pro­du­ziert, ist bis­her unklar. Die Web­se­rie ist bereits für zwei Emmys nomi­niert wor­den, auch das mög­li­cher­wei­se einer der Grün­de für den Kauf durch SyFy.

Pro­mo­gra­fik CON MAN Coyp­right Con Man Pro­duc­tions

GUARDIANS OF THE GALAXY 2: Nathan Filion ist WONDER MAN

GUARDIANS OF THE GALAXY 2: Nathan Filion ist WONDER MAN

Nathan Filion 2014Gerüch­te gab es schon län­ger, und der Auf­tritt wur­de offen­bar von lan­ger Hand vor­be­rei­tet, jetzt ist es wohl offi­zi­ell: Nathan Fili­on (FIREFLY) wird in GUARDIANS OF THE GALAXY 2 in irgend­ei­ner Form in Erschei­nung tre­ten und dort die Rol­le von WONDER MAN über­neh­men.

In den Mar­vel-Uni­ver­sen ist WONDER MAN, auch bekannt als Simon Wil­liams, ein Über­mensch, der sei­ne Fähig­kei­ten von Baron Zemo erhielt, und Riva­le von Tony Stark. Wie die­ser ist er als Sohn eines Indus­tri­el­len auf­ge­wach­sen, der Waf­fen her­stellt und ver­kauft. In den Comics war er ein Mit­glied der AVENGERS und in die CIVIL WAR-Hand­lung invol­viert. Sei­ne Kräf­te sind unter ande­rem über­mensch­li­che Stär­ke, Geschwin­dig­keit und Aus­dau­er. Ver­blüf­fen­der­wei­se wur­de er auch noch ein erfolg­rei­cher Schau­pie­ler und dar­auf spie­len offen­bar die Film­pla­ka­te an, die vom Set der GUARDIANS OF THE GALAXY 2 im Netz auf­ge­taucht sind.

Über den Umfang von Fili­ons Auf­tritt kann man nur spe­ku­lie­ren. Viel­leicht ist sind die Pos­ter nur ein Gag am Ran­de (auf einem davon, einem bio­gra­fi­schen Film über Tony Stark, spielt Wil­liams die Titel­rol­le – als Gag schon ziem­lich gelun­gen), viel­leicht tritt er als Cameo in Erschei­nung, viel­leicht ist die Rol­le grö­ßer ange­legt. Der­zeit weiß man nichts Genau­es.

Bereits im ers­ten Teil hat­te Fili­on eine Art Gast­auf­tritt, er ver­lieh dort einem der mons­trö­sen Gefäng­nis­in­sas­sen sei­ne Stim­me.

Update 13:30 Uhr: Laut IO9 ist es wohl doch eher ein Winz-Cameo.

Bild Nathan Fili­on 2014 von Ming­le Media TV, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

Trailer: CON MAN

Trailer: CON MAN

Ich hat­te dar­über berich­tet, dass Alan Tudyk und Nathan Fili­on via Crowd­fun­ding eine Web­se­rie namans CON MAN rea­li­sie­ren wol­len. Tat­säch­lich wur­de ihnen dafür das Geld mit vol­len Hän­den hin­ter­her gewor­fen. Tudyk spielt einen abge­half­ter­ten Schau­spie­ler einer abge­setz­ten SF-Serie, der im Schat­ten sei­nes erfolg­rei­chen Kol­le­gen, dar­ge­stellt von Nathan Fili­on, über Cons tin­gelt.

Die ers­te Fol­ge wird es im Sep­tem­ber auf Vimeo zu sehen geben, um die Zeit zu ver­kür­zen, wur­de jetzt ein Trai­ler ver­öf­fent­licht. Und der sieht schon­mal episch aus – und es gibt eine unglaub­li­che Men­ge Gast­auf­trit­te.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Internationaler Trailer: PERCY JACKSON – SEA OF MONSTERS

Internationaler Trailer: PERCY JACKSON – SEA OF MONSTERS

Es gibt einen neu­en Trai­ler zur PERCY JACKSON-Fort­set­zung SEA OF MONSTERS (dt.: IM BANN DES ZYKLOPEN). Dies­mal führt die Geschich­te den jugend­li­chen Prot­ago­nis­ten in ein mythi­sches Land, das als »Sea Of Mons­ters« bekannt ist. Dort soll er nach einem gol­de­nen Vlies suchen, mit des­sen Hil­fe er gemein­sam mit sei­nen Freun­den einen magi­schen Baum ret­ten soll, der sei­ne Hei­mat Camp Half­blood beschützt. An sei­ner Sei­te Anna­beth Cha­se, Toch­ter der Athe­ne, sowie der Satyr Gro­ver.

Ich kann mich nur wie­der­ho­len: Nathan Fili­on!

Es spie­len Logan Ler­man, Alex­an­dra Dad­da­rio, Dou­glas Smith, Mary Bird­song, Yvet­te Nico­le Brown, Mis­si Pyle, Nathan Fil­li­on, Antho­ny Head, Palo­ma Kwiat­kow­ski, Leven Ram­bin, Stan­ley Tuc­ci, Robert Mail­let und Zoe Agge­li­ki.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC: Das FIREFLY Reunion Panel

Es war im Vor­feld ange­kün­digt wor­den: auf dem Comic­Con gab es anläss­lich des zehn­ten Geburts­tags ein Panel um die Kult-SF-Serie FIREFLY, bei dem Joss Whe­don sowie Nathan Fil­li­on, Alan Tudyk, Sum­mer Glau, Adam Bald­win, Sean Maher, José Moli­na und Tim Mine­ar auf­ge­tre­ten sind.
Dem Fan ste­hen natür­lich die Trä­nen der Freu­de in den Augen und ange­sichts der Tat­sa­che, wie gut die alle noch aus­se­hen, wür­de man sich wün­schen, dass man das Ende in SERENITY ein­fach ver­gisst und irgend jemand Joss Whe­don mit vor­ge­hal­te­nem Sechs­schüs­ser dazu zwingt, wei­te­re Epi­so­den zu pro­du­zie­ren. Geld­ge­ber soll­ten sich nach des­sen Mega­er­folg AVENGERS doch völ­lig pro­blem­los fin­den las­sen … Aber Schluß mit den Träu­men, viel­leicht ist es bes­ser, FIREFLY ein­fach so zu las­sen, wie es ist.

Für das Video soll­te man Zeit mit­brin­gen, es ist über 50 Minu­ten lang.

»You can’t take the sky from me!«

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Nerd-Ikonen erklären das Leben

Auf dem You­tube-Kanal von Break Ori­gi­nals gibt es eine Video-Serie, in der Nerd-Iko­nen die wirk­lich wich­ti­gen Din­ge des Lebens erklä­ren. Die­se bahn­bre­chen­den ele­men­ta­ren Lebens­weis­hei­ten möch­teich den Lesern natür­lich nicht vor­ent­hal­ten. :)

Als ers­tes erläu­tert Kaley Cuo­co (BIG BANG THEORY), war­um es eine schlech­te Idee ist, auf Cos­plays als Slave Leia auf­zu­tau­chen, danach wid­met sich Nathan Fil­li­on (FIREFLY, CASTLE) Tran­spi­ra­ti­ons­pro­ble­men beim Zocken und bie­tet eine Lösung an.

Gött­lich! :o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

via Erdknuffel.de