Erschienen: EVE VALKYRIE WARZONE

Erschienen: EVE VALKYRIE WARZONE

WARZONE ist der Titel der neuesten Erweiterung für den Wel­traum-Shoot­er EVE VALKYRIE. Der war usprünglich als VR-Spiel für die Ocu­lus Rift konzip­iert, später kamen nicht nur HTC Vive und Playsta­tion VR hinzu, das Game wurde auch für Spiel­er ohne VR-Brille geöffnet.

Mit dem Update WARZONE kön­nen jet­zt alle gegeneinan­der spie­len, also egal ob PC oder Playsta­tion 4, egal ob mit oder ohne VR-Head­set

Weit­er­hin bringt das Update neue Schiffe und verbesssert die Eigen­schaften der bere­its vorhan­de­nen. Neu ist beispiel­sweise die verdeckt agierende Covert-Klasse. Als Spielmo­di sind vorhan­den: Team Death­match, Con­trol, Car­ri­er Assault, Worm­holes, und der neue Extrac­tion-Modus. Eben­falls neu sind zwei Maps und ein verän­dertes Pro­gres­sions-Sys­tem für die Schiffe.

WARZONE ist für Besitzer von EVE VALKYRIE kosten­los. Wer mit ein­steigen möchte, muss zwis­chen 30 und 35 Euro auf den Tisch leg­en. Aus per­sön­lich­er Erfahrung kann ich sagen, dass der Space-Shoot­er ins­beson­dere mit VR-Brille einen riesi­gen Spaß macht und man auch als alter Sack gegen Young­sters mit viel schnelleren Reflex­en eine Chance hat.

Der Launch-Trail­er:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­grafik Copy­right CCP Games

EVE: VALKYRIE – CARRIER ASSAULT

EVE: VALKYRIE – CARRIER ASSAULT

Das Vir­tu­al Real­i­ty Wel­traum-Dog­fight Spiel EVE: VALKYRIE für die Ocu­lus Rift hat seit gestern seine erste Erweiterung. Die nen­nt sich CARRIER ASSAULT und bringt angreif­bare Träger­schiffe ins Game. Man wirbt auch ganz offen mit ein­er Art »Trench Run«, wie man ihn aus einem gewis­sen Sci­ence Fic­tion-Klas­sik­er ken­nt. Ich werde das heute abend mal aus­pro­bieren.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=IwznFUJ0ejY[/ytv]

Gameplay-Trailer von der E3: EVE VALKYRIE

Gameplay-Trailer von der E3: EVE VALKYRIE

[E3 2014] Auch CCP ließ sich nicht lumpen und zeigte auf der E3 einen Game­play-Trail­er zu seinem im EVE-Uni­ver­sum ange­siedel­ten Wel­traumshoot­er VALKYRIE. Das Game wird mit einem Ocu­lus Rift-VR-Head­set zu spie­len sein. Ich hat­te let­ztes Jahr auf der GamesCom in Köln eine frühe Testver­sion aus­pro­bieren kön­nen und war schw­erst beein­druckt. Den­noch wird EVE VALKYRIE gegen Schw­ergewichte wie STAR CITIZEN und ELITE: DANGEROUS anstinken müssen.

https://www.youtube.com/watch?v=FXx_gbdIUKg

[GC2013] Die Spiele-Revolution: EVE VALKYRIE mit Oculus Rift

[GC2013] Die Spiele-Revolution: EVE VALKYRIE mit Oculus Rift

EVE_Valkyrie_BlackGradient_Transparent

[GamesCom 2013] Im Großen und Ganzen war ich von der GamesCom in diesem Jahr ein wenig ent­täuscht. Die neuen Kon­solen eher so lala, anson­sten lei­der immer wieder nur Aufgüsse von bere­its gefühlt hun­dert­mal Gese­hen­em, SIMS 4, FIFA 14, PES 14, BATTLEFIELD 4 – Elec­tron­ic Arts gön­nte sich zwar den ver­mut­lich größten Stand aller Zeit­en, und bedröh­nte die Besuch­er immer wieder mit Infra­schall, aber wollte damit wohl nur davon ablenken, dass bei den Major Play­ern der Branche eine fast schon erschreck­ende Inno­va­tion­sar­mut herrscht.
Eben­falls merk­würdig: wo man in den let­zten Jahren auch immer mal kleinere Spieleschmieden und Anbi­eter fand, hat­te ich in diesem Jahr den Ein­druck, dass die sich rar macht­en, auf dieser Messe, die ange­blich so viele Aussteller hat­te, wie noch nie zuvor. Eine Menge Platz zwis­chen den Stän­den (nach den Erfahrun­gen der ver­gan­genen Jahre defin­i­tiv sin­nvoll) erweck­te eben­falls nicht den Ein­druck, als seien mehr Aussteller vorhan­den. Und so wollte ich die Messe schon nur unter »ganz nett« ein­sortieren. Doch dann …

Ich hat­te noch einen Ter­min im Busi­ness-Bere­ich, wo CCP eigentlich die Techde­mo EVE VR vorstellen wollte. Daraus wurde dann kurz vor der Messe noch EVE VALKYRIE – dargestellt auf der VR-Brille Ocu­lus Rift. Vergebt mir, wenn ich mich im Fol­gen­den eupho­risch anhöre, aber das ist mit weit­em Abstand so ziem­lich das Geil­ste, was ich seit vie­len Jahren im Bere­ich Com­put­ergames gese­hen habe.

Valkyrie 05

weit­er­lesen →