Zurück aus dem Urlaub – hallo GamesCom

Manch einer wird sich gewun­dert haben, war­um sich hier in den letz­ten zehn Tagen nichts tat. Kei­ne Sor­ge, das Pro­jekt ist nicht sanft entschlummert.

Tat­säch­lich war ich in die­ser Zeit in Urlaub und hielt mich im Rah­men des all­jähr­li­chen Fes­tes der Fan­ta­sie der Ver­ei­ni­gung FOLLOW auf Burg Kreu­zen in Öster­reich auf.

Ich hat­te dar­auf nicht vor­her hin­ge­wie­sen, da es inzwi­schen Ein­bre­cher gibt, die gezielt Blogs danach durch­su­chen, ob der Betrei­ber sei­nen Urlaub ankün­digt und es des­we­gen nicht sehr schlau ist, in einem öffent­li­chen Blog mit vor­ge­schrie­be­nem Impres­sum dar­auf hin­zu­wei­sen, dass die Woh­nung ein paar Tage leer steht…

Ab sofort kann es also wei­ter gehen, dum­mer­wei­se steht in die­ser Woche die Games­Com in Köln an, von der ich berich­ten wer­de und ich weiss noch nicht genau, wie ich das zeit­lich gere­gelt bekom­me… Wir wer­den sehen. :o) Es lie­gen in Köln in die­sem Jahr ja wie­der diver­se hoch­in­ter­es­san­te The­men auf dem Tisch, bei­spiels­wei­se TERA oder viel­leicht sogar ein Blick auf CATACLYSM…